Amerikanische Horrorgeschichte “Birth” TV REVIEW

DAS WOVivien bringt ihre Zwillinge zur Welt … dann stirbt sie.

URTEILEine fantastische Folge,Amerikanische Horrorgeschichtevon seiner besten Seite. Hier gibt es so viel zu bewundern. Viviens Tod ist tragisch, Tates Konfrontation mit Chad ist eine fabelhafte Hündin, und die Szene, in der Violet istschließlichaus ihrer Ablehnung gerissen und zu Tates wahrer Natur aufgewacht, wendet sich gegen ihn ist wirklich mächtig. Es ist tatsächlich möglich, für einen Moment Mitleid mit ihm zu haben, obwohl er ein homophober, Spree-tötender Vergewaltiger ist.

Es sind die trotzigen Angriffe, die ich am Ende dieser Serie wirklich vermissen werde, besonders diejenigen, die gekonnt mit Ihren Sympathien spielen. Nehmen Sie den Schusswechsel zwischen Konstanz und Tschad: Konstanzes stumpfe Homophobie lässt Sie auf den Tschad los. Dann enthüllt er seinen abscheulichen Kinderbetreuungsplan – erstickt ein Baby mit einem Kissen, damit es für immer süß bleibt. Yeuch.

Gibt es Fliegen in der Salbe? Nun, ich finde es immer noch schwer zu akzeptieren, dass praktisch jeder in dieser Serie jetzt ein Baby stehlen möchte (besonders Chad und Patrick … warum sollte Patrick diesem Plan folgen, wenn er Chad so sehr hasst?). Und den Rückblick auf die Geburt von Tates emotionaler Verbindung mit Nora zurückzuhalten, bis dies spät in der Serie ziemlich ungezogen war. Wenn wir das früher gesehen hätten, wäre es möglich gewesen zu erraten, dass Tate der Gummimann war. Es ist also schwer zu spüren, dass wir betrogen wurden.

NUR IN AMERICAN HORROR SHOW…Würdest du einen psychopathischen, homophoben Geist sehen?kommen aufder Geist eines anderen Mannes, den er ermordet und dann mit einem Poker versaut hat. Diese Serie ist mental, nicht wahr??

SPEKULATIONUns wurde gesagt, dass der erste Zwilling (Bens Kind) tot geboren ist, aber wir sehen es nie. Vielleicht erzählt Constance Schweinefleischpasteten … könnte es noch am Leben sein?

NITPICKSWie kommt es, dass die Geister, wenn sie Viviens Lieferung unterstützen, Äther haben? Ich habe gerade akzeptiert, dass die Geister selbst bemerkenswert solide Manifestationen sind, aber können sie auch jegliche medizinische Versorgung materialisieren, die sie benötigen? Sag mir nicht, dass Zeug im Keller war, ich kaufe es nicht.

TRIVIADie TV-Show, die zu Beginn der Folge in der 80er-Jahre-Rückblende zu sehen war, ist die SitcomNewhart.
Die Geschichte, die Billy Dean von einer verlorenen Kolonie erzählt, bezieht sich auf ein historisches Ereignis im 16. Jahrhundert.

VERWEISEChad vergleicht Violet mit &lsquo, 80s Horror Host Elvira und Tate zu Norman Bates – das Talent dieses Kerls, Spitznamen Rivalen Sawyer von zu prägenHat verloren.

BESTE LINIEN
Konstanz(über schwule Eltern): "Was Sie vorhaben, ist unnatürlich!"
Tschad:"Deodorant ist unnatürlich, aber es ist ein öffentliches Gut."

Lesen Sie alle Rezensionen zur ersten Staffel der American Horror Story.

Die amerikanische Horror-Story wird in Großbritannien am Montagabend um 22:00 Uhr auf FX ausgestrahlt.