Far Cry 4 Bewertung

Vorteile
  • Die Welt ist gigantisch
  • üppig dekoriert und voller Ablenkungen
  • Die Feuergefechte verbinden KI- und Geländemerkmale auf genial alberne Weise
  • Chaos im Koop zu verursachen ist vorhersehbar lustig

Nachteile
  • Höhere Spitzen beiseite
  • es baut nicht auf Far Cry 3 auf denkwürdige Weise auf
  • Die nervöse Handlung und die Charaktere sind zunächst interessant
  • dann lästig
  • Der PvP-Multiplayer mitten auf der Straße wird wahrscheinlich in Vergessenheit geraten

Du denkst, du warst noch nie in Far Cry 4’s Kyrat, aber das hast du. In der Tat viele Male. Gleichen Sie den Himalaya-Hintergrund ab, streifen Sie die regionalen Einflüsse ab – wandernde Sherpas, die Ihnen Raketenwerfer verkaufen, umgestürzte Buddha-Statuen, diese gottverlassenen Honigdachse – und Sie haben im Grunde genommen Far Cry 3s Rook Island. Was wiederum eine tropische Reinkarnation von Assassin’s Creed war: die Ausdehnung der Bruderschaft von Türmen und Festungen. Sieben Jahre nach dem ursprünglichen Assassin’s Creed zeigt Ubisoft Montreals kampferprobter Entwurf für Open-World-Spiele Anzeichen von Kampfmüdigkeit. Far Cry 4 ist ein unterhaltsamer, hektischer Shooter und fühlt sich ein bisschen zu sehr nach einer Fortsetzung an.

Die größte Stärke des Spiels ist erneut seine explosive Volatilität, die durch heftige, schwerfällige Waffenhandhabung und -bewegungen unterstützt wird, die die Spieler dazu ermutigen, sich zurückzulehnen und Feindgruppen mit einer Telefonkamera zu markieren, bevor sie entscheiden, wie sie entsorgt werden sollen. Sie werden jedoch nicht immer den Luxus haben. Ein Beispielszenario: Wenn ich mit meinem Jeep eine Brücke überquere, stoße ich auf einen feindlichen Kurier (Sie können diese Typen für Karma, eine neue XP-Variante, die spezielle Vorteile wie beschwörbare Verstärkungen und Shop-Rabatte freischaltet, vorziehen). Ich schiebe meine abgesägte Schrotflinte aus dem Fenster, schieße den Typen von seinem Quad weg, stoppe dann das Auto und steige aus, um die Leiche zu plündern, die in den Fluss zu rutschen beginnt.

Far Cry 4 Bewertung

Während ich mich beeile, es abzufangen, reduziert ein Nashorn mein Auto auf Altmetall. Also springe ich in den Fluss. Ich klettere das gegenüberliegende Ufer hinauf und entdecke, dass das Nashorn zwischen den örtlichen Rebellen und Kyrats königlicher Garde in Schießerei geraten ist. Glücklicherweise kann ich einen nahe gelegenen Gyrocopter kommandieren und das ganze traurige Geschäft mit Molotow-Cocktails mit Teppichbomben bombardieren – was einen versteckten Bogenschützen nicht davon abhält, einen Pfeil durch mein Ohr zu stecken.

Die gelegentliche Brillanz von Far Cry 4 liegt darin, wie alle diese Variablen zusammengeführt werden, ohne dass die Kohärenz vollständig verloren geht. Die Erkundung wird erneut durch den Prozess des Eroberns von Funktürmen und -stützpunkten unterbrochen, wodurch Kyrats Kräfteverhältnis schrittweise in die richtige Richtung gelenkt wird. Es sagt etwas darüber aus, wie überzeugend diese Seite des Spiels sein kann, dass sich selbst die sporadischen Störungen, wie z. B. Probleme beim Auffinden von KI-Pfaden, als wertvolle Hinzufügung zum Chaos anfühlen.

Far Cry 4 Bewertung

Dreckspatz

Far Cry 4 Bewertung

Die Herangehensweise von Far Cry 4 an die Beute kann mysteriös schrecklich sein. Neben Bargeld, Munition und Waffen fallen auch verschiedene Abfälle wie Spork, Switchblades und Kondome an. Diese füllen einfach das Inventar aus (größere Beutetaschen können wie in FC3 aus Tierhäuten hergestellt werden), bis sie zu einem Händler ausgepeitscht werden. Vielleicht ist dies eine listige Kritik, wie andere Spiele auf Lager sind &lsquo, arme “Regionen mit Schatz, herumliegen und darauf warten, dass ein fleißiger Held ihn einsteckt. Vielleicht ist es nur eine Möglichkeit, Sie nach einer Zeit der Erkundung zu einer Basis zurückzuschubsen. In jedem Fall ist es ärgerlich, das Zeug ständig abladen zu müssen.

Die fröhliche Verwirrung der Welt macht es auch zu einer großartigen Ergänzung für Koop, die in einigen Kapiteln verfügbar wird. Story-Missionen (von denen viele in Gebieten außerhalb der Hauptwelt stattfinden) sind im Koop-Modus nicht verfügbar, aber Sie ‘ Ich werde immer noch Basis-Kommandeure ermorden, Kräuter sammeln, um Spritzen zu heilen, Tiere für ihre Felle jagen, Propaganda-Zentren zerstören und ummauerte Festungen stürzen. Koop-Partner können nicht weiter als 150 Meter voneinander entfernt sein, aber keine Sorge – auf einer Fläche von 150 Metern kann viel passieren. Zum Beispiel Mörsergranaten.

Ungeachtet dieser Unvorhersehbarkeit hat man zu oft das Gefühl, schon einmal hier gewesen zu sein und alles getan zu haben. Die knifflige Perfektion des Spiels spiegelt sich in der Wahl des Bösewichts wider. Der grausame Despot Pagan Min von Kyrat, der von Troy Baker übertrieben wird, ist eine Hommage an Arkham Asylums Joker – das heißt, er ist eine tänzelnde, ziellose Chiffre. Min hat eine Art Hintergrundgeschichte, aber es ist sowohl leicht zu erraten als auch schnell vergessen, inmitten der Anspielungen auf die Popkultur und der kichernden Anekdoten, die seinen Dialog aufpeppen (von denen viele, wie der des Jokers, über Funk übertragen werden)..

Nachdem er Ihre Ankunft in Kyrat zum Absturz gebracht hat, hockt er sich nur in seine Festung oben auf der Weltkarte, eine Kegel, die darauf wartet, umgeworfen zu werden. Das Gleiche gilt für seine vier Leutnants, von denen jeder eine scharfsinnige, aber nichtssagende Studie über Verderbtheit darstellt. Sie werden ihnen in kreativen Kapiteln begegnen, die ein wenig jenseits der gelungenen Mischung aus Tarnkappe und Schießen experimentieren.

Far Cry 4 Bewertung

Besuchen Sie Yogi und Reggie, die auf der Weltkarte mit einem Y markiert sind

Sie weisen Sie auf die halluzinogenen Shangri-La-Nebenmissionen des Spiels hin, in denen Sie einen jahrhundertealten Krieger spielen und einen mystischen Tiger befehligen.

Far Cry 4 Bewertung

Vergessen Sie nicht, Ihre verschiedenen Taschen und Halfter zu aktualisieren

Zunächst sind nur zwei Waffenfächer freigeschaltet – Sie müssen bestimmte Tiere jagen und häuten, um Ihre Tragfähigkeit zu erhöhen.

Far Cry 4 Bewertung

Mach … Schnapp dir das Upgrade auf Elefantenreiten schon früh

Elefanten sind enorm schwer zu töten und können mit Leichtigkeit Lastwagen umwerfen. Außerdem kann ihr Trompeten andere Elefanten für die Sache gewinnen.

Far Cry 4 Bewertung

Mach dir keine Sorgen … Honey Badgers, denn sie werden dich töten

Wiederholt. Es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, sie auf die Bewohner von Stützpunkten zu ziehen.

Far Cry 4 Bewertung

Sammle die Fähigkeit, die dir zwei Kräuter pro Ernte gewährt

Wenn Sie zwei grüne Kräuter aufheben, wird automatisch eine Heilspritze hergestellt. Andere, manuell hergestellte Spritzen steigern die Geschwindigkeit, die Verstohlenheit, die Wahrnehmung und die Zähigkeit.

Far Cry 4 Bewertung

Nicht … Lass deinen Bogen zu Hause

Es tötet Tiere sauber, wodurch die Anzahl der Felle verdoppelt wird, und es kann mit Spreng- oder Brandpfeilen für mehr Tritt ausgestattet werden. Es ist auch sehr befriedigend zu handeln.

Grüßen Sie insbesondere Yuma, den Ex-Triaden-Boss und die obligatorische beängstigende sexy Frau, die – während eines der Drogenkonsumgüter des Spiels – über eine Decke zu Ihnen kriecht und Trainspotting ziemlich sinnlos zuwinkelt. Unmittelbar danach stürzt man sich auf der Suche nach Material für einen Greifhaken in ein arbeiterähnliches Überlebenshorrorlevel und wird dann gebeten, sich mit nur einer Handvoll C4 durch ein Gefangenenlager zu schleichen. Es ist eine erfrischende Abwechslung, aber wie bei den Kämpfen der anderen Chefs ist es eher eine Veränderung der Stimmung als eine echte Abkehr von dem Roaming, Töten und Plündern, das in der Welt selbst vorkommt.

Vielleicht wäre Min ein stärkerer Charakter, wenn er einen Helden hätte, der so mächtig ist wie Batman, um sich dagegen zu definieren. Leider ist der Protagonist Ajay Ghale eine verkümmerte Mischung aus voreingestellter Persönlichkeit und leerem Tablet, die den größten Teil des Spiels mit Vorträgen über sein Schicksal verbringt. Sie sehen, Ghale ist der Sohn der Gründer von Kyrats Widerstandsbewegung “Golden Path”, die jetzt von verbitterter progressiver Amita und frommer chauvinistischer Sabal angeführt wird (die politische Spaltung dort ist intrigierend, wird aber nicht wirklich erforscht). Die Kampagne fordert Sie auf, die Anweisungen des einen oder anderen Punktes zu befolgen, aber die so geschaffenen Erzählzweige bringen Sie lediglich in unterschiedlichen Reihenfolgen mit leicht unterschiedlichen Kampfkriterien zu denselben Bereichen … und sie enden alle an derselben Stelle, a zermürbender Streit um den heidnischen Palast.

Far Cry 4 Bewertung

Die Geschichte hat eine einlösende Eigenschaft: Sie wird schnell vergessen, wenn Sie Funkmasten skalieren und entführen, um die Orte und Nebenmissionen in unmittelbarer Nähe zu offenbaren, und über die Basen von Pagan Min rollen, um schnelle Reisepunkte und Handelsposten freizuschalten. Basisangriffe sind eine Ausrede, um alle taktischen Spielzüge, KI-Macken, Lebewesen und Geländeüberlegungen des Spiels auf ein winziges Gebiet zu beschränken. Strukturiert, aber sehr experimentierfreudig, sind sie so interessant, wie Sie es möchten.

Eine Kavaliersorte könnte einen Elefanten durch das Eingangstor stürmen (Kriegsbemalung ist optional, wird aber empfohlen) und dann die Verteidiger mit einer leichten Maschinenpistole vernichten. Ein Hands-Off-Spieler zieht es möglicherweise vor, ein Stück Schweinefleisch über die Mauer zu werfen und nahegelegene Raubtiere anzulocken. Oder Sie könnten sich an den Wachen vorbeischleichen, die Alarme deaktivieren und C4 überall fallen lassen, wie ein Guerilla-Poltergeist.

Far Cry 4 Bewertung

Leider zeigt der PvP-Mehrspielermodus nicht das gleiche Gefühl von organisiertem Chaos wie Solo und Koop, was bedeutet, dass er wahrscheinlich spurlos sinkt. Dies trotz einer Flut ordentlicher Berührungen wie Wingsuits für alle Teilnehmer, Funkmasten, die deaktiviert werden können, um die Radarabdeckung des Feindes zu beseitigen, und einer neuen spielbaren Fraktion, der Rakshasa, die beschwörbare Bären und Adler anstelle schwerer Waffen beschafft. Also nicht ganz Call of Duty classique, aber die Modi laufen auf &lsquo, erfassen Sie dieses, sprengen Sie das, und das Laufen und das Spritzen selbst haften nicht in der Erinnerung (die quietschwürdigen, &lsquo, DIY ‘heilende Animationen beiseite). Vielleicht werden Fans dies jedoch korrigieren, sobald der großzügig gestaltete Karteneditor aktualisiert wurde, um PvP zu unterstützen. Er enthält den Löwenanteil aller Soldaten, Tiere, Gebäude und Fahrzeuge aus der Kampagne.

So zweifelhaft die Handlung auch sein mag, Ajays Kampf, seine Erbschaft zu verstehen, passt zu einem Spiel, das um einen Platz in einer Welt kämpft, die Far Cry 3 und andere weltoffene Action-Konzerne ihm überliefert haben. Das Ergebnis ist schwer zu erzielen, denn abgesehen von dem Hauch von Vertrautheit sind die Fehler leicht zu umgehen – alles, was Sie tun müssen, ist, den Goldenen Pfad zu verlassen. Aber die besten Open-Worlder sind diejenigen, die ihre aufkommenden Chancen und Ziele gegen einen starken narrativen Schub ausbalancieren. Ohne eine Geschichte, die so atemberaubend ist wie diese bewaldeten Täler und eisigen Klippen, klingt Far Cry 4 ein wenig hohl und erreicht die spirituellen Höhen, zu denen diese Serie in der Lage ist, nicht vollständig.

Far Cry 4 Bewertung

Dieses Spiel wurde auf der PS4 bei einem Review-Event getestet.