Glass Kritik: “Wird den hohen Höhen von Unbreakable und Split nicht ganz gerecht”

Glaskritik: & quot; Wird den hohen Höhen von Unbreakable und Split nicht ganz gerecht & quot;

Die am meisten erwarteten kommenden Filme von 2019 und darüber hinaus

Es ist sowohl verlockend als auch frustrierend, dass Glas mit Momenten der Größe gesprenkelt ist. Die 20-minütigen Eröffnungsspiele mit David sind großartig und genau darauf haben die Fans von Unbreakable gewartet. McAvoy gibt wieder eine virtuose Leistung, die es leicht macht, Persönlichkeiten ein- und auszuschalten. Samuel L. Jackson ist auch ein charismatischer Spaß, besonders wenn Elijahs Masterplan irgendwann einrastet.

Es ist zwar schön zu sehen, wie Willis eine Pause von den Duds macht, aber Davids stoische Muskulatur kann nicht dazu führen, dass er in einer Zelle eingesperrt ist. Ein Großteil der emotionalen Belastung wird von der Familie und Bekannten des Kerntrios übernommen: Davids Sohn und Elijahs Mutter (Spencer Treat Clark und Charlayne Woodard, die ihre Rollen von Unbreakable übernehmen) und Kevins ehemaliger Gefangener Casey (Anya Taylor-Joy). Elijah hat einige beeindruckende Rückblenden, aber recycelte Unbreakable-Clips sind eine schmeichelhafte Erinnerung daran, wie gut dieser Film war.

Glaskritik: & quot; Wird den hohen Höhen von Unbreakable und Split nicht ganz gerecht & quot;

Shyamalan kennt seine Comics sehr gut und freut sich, wenn seine Charaktere auf die Konventionen hinweisen. Aber es kann zu einem Superheldenfilm führen, der mehr dem Kopf als dem Herzen vorspielt und besser als Gesprächsstarter funktioniert (&lsquo, was ist, wenn Superhelden real sind? ‘) als eine filmische Erfahrung. Das Schritttempo lässt auch etwas zu viel Zeit, um über die Handlungslöcher nachzudenken und die Motivationen der Charaktere zu erraten. Warum sollte eine Einrichtung, in der drei Personen mit übermenschlichen Fähigkeiten untergebracht werden können, eine solche Sicherheitslücke haben??

Der Film kommt seinem Potenzial sehr nahe, wenn Elijah wieder im Mr. Glass-Modus ist und sich der endgültige Showdown nähert, aber die ehrlich gesagt alberne Denouement verdient einen Augenzwinkern. Dies ist eindeutig einer &lsquo für die Fans, aber diese Fans konnten ihre Herzen auf eine mitreißendere Zusammenfassung gesetzt haben.

  • Veröffentlichungsdatum:18. Januar 2019
  • Zertifikat:PG-13 (USA) / 15 (Großbritannien)
  • Laufzeit:129 Minuten

Glas

Shyamalan beendet seine geheime Trilogie mit einem Film, der leichter zu bewundern als zu lieben ist. McAvoy ist wieder großartig, aber Glass wird den hohen Höhen von Unbreakable und Split nicht ganz gerecht.