Marvels Agenten von SHIELD S2.18 “The Frenemy of My Enemy” -Rezension

Es gibt eine alte Theorie, die mit einer leichten Verschiebung der Betonung,Krieg der Sternekönnte umgeschrieben werden in einen Film über Terroristen, die ein rechtschaffenes Imperium angreifen. Ebenso die letzten paar Minuten von "Der Feind meines Feindes" sind nur ein paar Überarbeitungen und scherzt davon, eine komplette Farce zu sein.

Da Inhumans, Hydra und Team Coulson alle gleichzeitig in Cal’s Büro in Milwaukee eintreffen, handelt es sich um eine erweiterte Abfolge von Beinaheunfällen, Menschen, die zur falschen Zeit in die falschen Korridore gehen, und weniger witzigen Missverständnissen ("Ich bin ein Freund von Skye!" "Klar, und ich bin der Hulk.") Zu der Zeit "Echt" SHIELD spielen mit und bringen ihre Verbindung zu Deathloks Okular zum Funktionieren. Es wäre kein großer Schock, wenn sie mit einer Hose um die Knöchel in einer kompromittierenden Position mit einem vollbusigen Dienstmädchen von einem Pfarrer behandelt würden.

Was sie in der Tat sehen, ist Coulson und Ward in cahoots. An diesem Punkt springen Simmons ‘Augen aus ihrem Kopf, als würde sie hereinkommenWer hat Roger Rabbit umrahmt?und May schmollt so heftig, dass ihre Wangen so aussehen, als würden sie nachgeben!

Die Sache ist – "Der Feind meines Feindes" istnichteine Farce. Es ist verdammt aufregend, voller Action, plötzlichen Wendungen und bösen Überraschungen. Es ist eine Menge los, da verschiedene Agenden ins Spiel kommen (Coulsons, Wards, Bakshis) "Echt" SHIELD’s, Cal’s, Skye’s, the Inhumans ‘) und kreuzen sich. Dies ist ungefähr so ​​weit von der Dynamik einfacher Goodies vs. Baddies entfernt, wie es nur geht.

Die Episode insgesamt ist etwas schärfer und lebhafter als gewöhnlich. Und witziger. Na klar, diese Show ist nie zu kurz für witzige und lustige Charaktermomente, aber der Witz hier liegt nicht nur in den Einzeilern, sondern auch in den Wendungen der Handlung, der erfinderischen Richtung und der Art und Weise, wie sich der spielerische Dialog auf natürliche Weise verzahnt, anstatt sich auf Witze zu verlassen als Interpunktion.

Was glaubst du wer du bist?

Skye lernt endlich ihren vollständigen, wahren Geburtsnamen in dieser Folge und sagt es sogar laut, als würde sie es nach Größe ausprobieren: "Daisy Johnson".

Die exzellente Teasersequenz gibt den Ton an. Es sind nicht so sehr Fitz ‘Verfolger, die in den unsichtbaren Jet steigen, der die Szene verkauft, als Team Coulsons Joint, "Autsch" wenn er das tut. Ebenso knistern kurze Szenen zwischen Deathlok und Agent 33, Deathlok und Ward, Ward und Coulson sowie Fitz und Ward mit einer Energie und Persönlichkeit, die über die bloße Darstellung hinausgeht, die sie benötigen.

Sogar Bakshi hat Spaß. Von dem Moment an, in dem er sich im Kofferraum von Wards Auto offenbart hat und verspricht, "Gerne nachkommen!" Er ist ein Meisterwerk des Double-Talks und der Double-Crossing. Obwohl Sie die meiste Zeit der Episode keine Ahnung haben, auf welcher Seite er wirklich steht, ist es unendlich unterhaltsam, seine silberne Zunge bei der Arbeit zu beobachten.

Das Skript dient auch Cal gut. Er hat unzählige tolle Linien ("Ich bin ein Übertreiber!" ist ein Pfirsich) und Kyle MacLachlan ergreift die Gelegenheit, eine blasenintensive, quecksilberne Darbietung zu liefern. Er ist immer noch klar ein "Pitbull" – wie Skye es ausdrückt – aber es ist leicht Sympathie, wenn nicht Empathie für Cal zu spüren.

Das Gleiche gilt nicht für Jiaying. Als Skye beanstandet, dass ein verärgerter Cal zum Tod von Unschuldigen führen könnte, reagiert sie – "Diese Leute sind nicht mein Anliegen" – ist unglaublich kalt.

Hydra geht jedoch etwas in der Mischung verloren. Ihre Präsenz in der Show scheint nun im Dienst zu stehenAvangers: Zeitalter des Ultron. Ihre Motive und Handlungen wirken dadurch etwas matschig. Es ist einfach ein bisschen zu viel los "außerhalb des Bildschirms".

Um fair zu sein, welcher Raum war dafür vorhanden? "auf dem Bildschirm"? Es ist sowieso eine gepackte Episode. Wir haben May und Simmons in der Basis kaum erwähnt, und sie sind trotz ihrer Meinungsverschiedenheit über Coulson eine aufgeregte Partnerschaft eingegangen. Die Einstellung, in der Simmons die gefälschte Werkzeugkiste in den Mülleimer wirft, ist ein weiterer winziger Moment, der so viel über ihre Haltung aussagt.

Man könnte argumentieren, dass die Show im Moment zu viel zu tun versucht. Es ist nichts Falsches an Skripten, die das Publikum auffordern, Aufmerksamkeit zu schenken, aber gelegentlich mitSCHILDvitale exposition und aufschlussreiche charaktermomente gehen beim waschen ein wenig verloren. Sicherlich hat diese letzte frenetische Action-Szene das Gefühl, dass es zwar klar ist, was los ist, aber nicht immer klar istWarumes geht weiter.

Trotz dieser Einschränkung ist dies die Art von Episode, dieSCHILDsollte jede Woche herauskommen: selbstbewusst, farbenfroh, frech und voller Charakterinteraktionen, die beide natürlich sind, aber gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Ebenfalls: "Bring mich zu Deinem Anführer". Groß. Zuletzt. Linie.

Beste Zeile

Station:"Sie haben einen Cyborg mit Raketen im Arm an Bord."Coulson:"Er ist kein Cyborg – er ist ein SHIELD-Agent … mit Raketen im Arm."

Schlagwort

Ist "Bester Tag überhaupt!" Das offizielle Schlagwort von Cal? Er hat es schon mal gesagt "Was sie werden" ("Aber jetzt, wo er seinen Zweck erfüllt hat, werde ich zuerst den Mann töten, der mein Leben zerstört hat. Bester Tag überhaupt."), woraufhin es auf Twitter zu einem kleinen Trend wurde.

Explosive Wissenschaft

"Denn wer liebt nicht einen Vulkan, richtig??" Natürlich wünschte Cal, er hätte mit seiner Tochter auf einer Wissenschaftsmesse einen Vulkan bauen können – es ist schließlich die perfekte Metapher für ihn.

Directorial Flourishes

Die Art und Weise, in der die Aufnahmen in der gesamten Episode gerahmt und bearbeitet werden, weist einige reizende kleine Details auf. Das hat uns besonders gut gefallen "durch die Toolbox" Schuss neben dem

Ein Wunder zuerst

Laut AV Club war dies das erste MCU-Projekt (Film- oder TV-Folge), das von Frauen in Farbe geschrieben und inszeniert wurde. Oh, und hier ist noch eine wirklich gut gerahmte Aufnahme.

Serum

Hmmmm … Was könnte das möglicherweise in Cals Aktenschrank sein? Irgendwas mit mit machen "Vulkane", vielleicht?

Verbindung

"Diese Maske auf deinem Gesicht. Sie haben noch mehr von denen herumliegen?" Dies war nur ein kleiner Moment zwischen Deathlok und Agent 33, der uns daran erinnerte, dass Mike vielleicht Raketen in seinen Armen hat, aber alles in allem würde er Normalität vorziehen.

Ausbildung

Wofür trainieren Mack und Bobbi eigentlich? Wie man kämpft? Oder wie man Exposition während eines Kampfes witzelt und einfügt? Das ist schließlich eine wichtige Fähigkeit für Superhelden in Comics.

Marvels Agents Of SHIELD werden am Freitagabend auf Channel 4 in Großbritannien ausgestrahlt.

Wenn Sie mehr über Science-Fiction-Fernsehsendungen wie Marvels Agents Of SHIELD erfahren möchten, abonnieren Sie SFX

Schriftsteller Monica Owusu-Breen
Direktor Karen Gaviola
Der, wo Coulson schließt mit Ward einen Pakt, um Hydra aufzuspüren, während Skye ihren Vater auf dem Rückweg zu seinem Haus in Milwaukee begleitet. Er weiß nicht, dass Jiaying ihn dort zurücklassen will.