Pokemon Let’s Go-Rezension: “Eine wunderbare Mischung aus Alt und Neu und ein aufregender Blick auf die Zukunft von Pokemon”

Unser Urteil

Pokemon Let’s Go ist eine großartige Überraschung, ein vollwertiges Pokemon-RPG mit Interaktivität, das die Serie auf eine noch nie dagewesene Weise zum Leben erweckt.

Vorteile
  • Schöne Erholung von Pokemon Yellow mit einigen modernen Wendungen
  • Neue Mechaniker arbeiten unglaublich gut
  • Legt einen neuen Balken für das Erstellen der Pokemon-Welt fest

Nachteile
  • Nicht ganz für Anfänger gedacht
  • Pokemon Go-Interaktivität ist nicht so groß wie erwartet

Ich glaube nicht, dass der 10-Jährige sich vorstellen konnte, dass Pokemon Yellow so gut aussieht. Es ist etwas Magisches, einen Onix aus den Felsen des Berges herausragen zu sehen. Mond, so groß, dass er nicht ganz auf den Bildschirm passt, oder zu sehen, wie winzig Pikachu im Kampf gegen die gewaltige Masse eines Venusauriers aussieht, oder wie lächerlich groß mein Lächeln war, als mein kleiner Spieler rittlings auf meinem frisch gefangenen, flammenden Rapidash hüpfte Mähne verbrennt auf wundersame Weise meine Fäden nicht zu Asche. Für alle, die Pokemon Yellow gespielt haben, als es 1998 auf den Markt kam, wird es Sie direkt in die Nostalgiedrüsen schlagen. Es ist * fast * so, wie Sie es früher dachten, aber wenn Sie das stärkste rosafarbene Glas im gesamten Universum tragen würden. Weil Pokemon Let’s Go wirklich so gut aussieht.

Ob Sie im Tabletop-Modus oder auf dem großen Bildschirm spielen (oder, Gott sei Dank, im Handheld-Modus ohne bewegungsgesteuerte Fangmechanik wie einen Verrückten), Pokemon Let’s Go sieht phänomenal aus. Ein Spaziergang durch jede Stadt fühlt sich für Pokemon Yellow-Spieler an, als käme man nach Hause, aber es strotzt vor Leben und Vitalität, um diejenigen, die zum ersten Mal in die Pokemon-Serie kommen, angemessen zu beeindrucken. Die Wellen des Ozeans pulsieren fast durch den Bildschirm, das lange Gras weht, während Sie sich durch den Bildschirm bewegen, und die Farben sprudeln vor Lebendigkeit. Moderne Anpassungen am klassischen Gameplay tragen ebenfalls dazu bei, dass sich jedes Fitnessstudio wunderbar einzigartig anfühlt, angefangen beim mit Blumen geschmückten Celadon City-Fitnessstudio bis hin zu den Kuriositäten des Cinnibar Island-Fitnessstudios von Blaine. Und natürlich bringt die Tatsache, dass Sie wilde Pokémon aus dem langen Gras auftauchen und sich bewegen sehen, ein Leben in Let’s Go, das die Pokémon-Serie noch nie zuvor gesehen hat.

Anstatt sich nur durch das lange Gras zu bewegen und auf ein Pokémon zu stoßen, nach dem Sie suchen, um Ihren Pokedex zu vervollständigen, können Sie auswählen, welche Tiere Sie fangen möchten. Das Ausweichen des millionsten Pidgey oder Rattata ist jetzt möglich, und Sie können zwischen den wilden Pokémon wechseln, wenn Sie einen Farfetch-Laich auf der anderen Seite des Grüns sehen. Es ist ein wunderbar moderner Touch für das klassische Spiel, das absolut funktioniert und die Lücke zwischen einer Welt, die sich tatsächlich lebendig anfühlt, und der Hauptmechanik, die die Serie seit über 20 Jahren perfektioniert.

Eine unerwartet perfekte Mischung aus Pokemon Go und klassischem Rollenspiel

Es ist nur eines der Elemente, die Pokemon Let’s Go von Pokemon Go, dem erfolgreichen Augmented-Reality-Pokemon-Handyspiel, ausgeliehen hat. In Pokemon Go können Sie auswählen, was auch gefangen werden soll, wobei andere Pokemons in der Nähe auf einer Karte markiert sind. In Pokemon Let’s Go funktioniert dies perfekt und gibt Ihnen viel mehr Kontrolle als in früheren Spielen, wenn es um die Erstellung Ihres Pokedex geht. Let’s Go geht aber auch davon aus, dass Sie Pokemon einfach fangen müssen, um es zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen, und nicht das traditionelle Kämpfen. Wenn Sie im Tabletop-Modus oder auf dem großen Bildschirm spielen, mimen Sie einfach einen Pokeball mit Ihrem Joy-Con oder dem genialen Pokeball Plus-Controller. Gehen Sie dabei ähnlich wie bei Pokemon Go vor und zielen Sie auf die Mitte der pulsierenden Kreise Beeren, um sie zu beruhigen. Es mag sich für Langzeitfans etwas seltsam anfühlen, aber tatsächlich sorgt die Kombination dieser neuen Fangmechanik und des Kampfes dafür, dass sich das Gameplay auf lange Sicht frisch und weniger repetitiv anfühlt.

Interessanterweise entwertet dieser Mechaniker nicht den Pomp und die Zeremonie, die mit dem Schnappen eines Legendären oder eines besonders seltenen Pokémon einhergehen. So etwas wie Snorlax oder die legendären Vögel müssen Sie zuerst bis zur Ohnmacht kämpfen und dann haben Sie die Möglichkeit, sie zu fangen.

Diese wundervolle Mischung aus Altem und Neuem lässt Pokemon Let’s Go sich eher wie ein Neustart der Serie anfühlen als wie ein unkompliziertes Remastering. Ihre Pokemon Box zum Beispiel befindet sich jetzt in Ihrer Tasche und nicht mehr auf einem Pok&eacute, Center Computer und der Safari Park wurden durch den neuen Go Park ersetzt. Hier können Sie Pokemon von Pokemon Go zu Let’s Go übertragen (wenn auch nicht umgekehrt) und dann versuchen, sie einzufangen, um sie Ihrer Let’s Go-Sammlung hinzuzufügen. Wenn Sie außerdem 25 gleiche Pokemon-Arten wie 25 Pikachu von Go nach Let’s Go transferieren, wird ein spezielles Minispiel freigeschaltet, mit dem Sie in Let’s Go mehr Süßigkeiten verdienen. (Noch verwirrt?). Die gute Nachricht ist, dass es dank Pokemon Go viel einfacher ist, Pokedex zu vervollständigen, aber die schlechte Nachricht ist, dass die Pokemon Go-Kompatibilität erst nach dem Start live geht, was bedeutet, dass ich Ihnen bis dahin nicht sagen kann, wie gut sie funktioniert. Egal wie sehr ich es lieben würde.

Nachdem ich jetzt die Elite Four, die mächtigsten Trainer und Ihr Endziel als angehender Pokemon-Trainer, besiegt habe, kann ich Ihnen sagen, dass die Pokemon Go-Implementierung nicht so umfangreich ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Ja, vielleicht möchten Sie etwas Geld von Go transferieren, um die verschiedenen Master-Trainer zu übernehmen, die Sie in der Kanto-Post-Elite-Four-Reihe finden, aber tatsächlich ist es ein recht einfaches Pokemon-Spiel, wenn auch mit Einige moderne Optimierungen und Rejigging.

Versteckte Maschinen oder HMs, die Spezialbewegungen, mit denen Sie außerhalb von Schlachten neue Bereiche der Karte freischalten können, wurden durch neue geheime Techniken ersetzt, die traditionelle Spielmechanismen wie Cut, Surf und Fly ersetzen. Zum Beispiel ist Fly jetzt Sky Dash, wo Pikachu Sie mit seinem bezaubernden ballongetriebenen Fahrrad zu Orten bringt, die Sie bereits auf der Karte besucht haben. Zum Glück erhalten Sie sie alle auf ähnliche Weise wie das Ausgangsmaterial, aber es macht es viel einfacher, die Bewegungen Ihres Pokemons zu verwalten, ohne Platz für alle HMs schaffen zu müssen.

Ich Pika-wähle dich

Dazu gehört es auch, eine Bindung mit Ihrem Pikachu oder Eevee aufzubauen. Sie können sie nicht nur mit bezaubernden Outfits schmücken, sondern sie werden Ihnen auch sagen, wann sie glücklich oder traurig sind, und Ihnen einen Anstoß geben, mit ihnen zu interagieren, nachdem Sie beispielsweise einen Sportleiter geschlagen haben, oder Ihnen sagen, dass sie die Spannung in Seafoam spüren können Inseln, kurz bevor du Articuno triffst, während Angriffe und Buffs mit deiner Beziehung zu ihnen zusammenhängen. Und zusammen mit Ihrem Kumpel können Sie jede – und ich meine jede – Ihrer Gruppe hinter sich haben, egal ob Sie einen Charizard reiten oder zusehen möchten, wie Magikarp herumfloppt, während er Ihnen folgt. Es ist alles total hinreißend und Sie fühlen sich mehr mit der Serie verbunden als je zuvor. Sie spielen nicht nur als Pokemon-Trainer, sondern werfen auch Pokeballs, reiben Pikachu (oder Eevee) am Bauch und interagieren dank der Joy-Con-Controller, die mit dem Touchscreen des Switch gekoppelt sind, physischer als je zuvor.

Das alles schadet natürlich nicht der Tatsache, dass das Spiel mit einer großzügigen Portion Nostalgie beträufelt ist, sondern der Tatsache, dass der Pokeball Plus die ursprünglichen 8-Bit-Pokémon-Schreie abgibt, wenn Sie ein Lebewesen fangen Obwohl sich einige der Mechaniken geändert haben, gibt es überall Anspielungen auf die Charaktere, die Sie im Originalspiel getroffen hätten, von Bill bis zu dem Safari Park-Typen, der seine Zähne verloren hat.

All dies verstärkt die Tatsache, dass dies wieder Pokemon Yellow ist, komplett mit deinem eigenen Pokemon-Kumpel, aber mit einem neuen Level an Finish und Glanz, wie es in der Pokemon-Serie noch nie zuvor gesehen wurde. Da dies das erste Konsolen-Pokemon-Spiel überhaupt ist (Bar-Klassiker wie Pokemon Snap und Pokemon Colosseum natürlich), gibt es in der Pokemon-Community offensichtlich eine recht hohe Messlatte in Bezug auf das, was wir erwarten. Aber nach allem, was ich bei Pokemon Let’s Go gesehen habe, fühlt es sich an, als würde man einen aufregenden Blick auf die Zukunft von Pokemon werfen. Von den raffinierten Zwischensequenzen und Pokemon-Animationen bis hin zu gewissen Gameplay-Verbesserungen, die mich regelrecht vor Freude kichern ließen (und ich werde dich hier nicht ruinieren), ist Pokemon Let’s Go definitiv eine Verschiebung in Richtung einer Pokemon-Zukunft, auf die ich nicht warten kann.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Nintendos Pitch von Pokemon Let’s Go als Einstieg in die Serie angemessen ist. Obwohl es definitiv Elemente gibt, die vereinfacht wurden – wie das Entfernen von HMs und die Übernahme der Fangmechanik von Pokemon Go -, gibt es immer noch die gleiche Komplexität bei Kämpfen, Leveln, Gegenständen und Statusänderungen, die den Kern der Pokemon-Serie ausmachen vom Anfang an. Let’s Go bietet nicht die Einfachheit von Pokemon Go, aber das ist eine wirklich gute Sache für die Kernserie, da sich das Spiel zu keinem Zeitpunkt verwirrt oder ohne Features anfühlt.

Auch wenn Sie Pokemon Let’s Go als eine Lücke vor dem Start des großen Pokemon Switch-Spiels im nächsten Jahr sehen, werden Sie hier viel zu loben finden. Nie zuvor hat sich eine Pokemon-Welt so lebendig angefühlt, und wenn dies ein Zeichen der kommenden Dinge ist, werden Sie in der Tat sehr aufgeregt sein.

Pokemon Lass uns gehen

Pokemon Let’s Go ist eine großartige Überraschung, ein vollwertiges Pokemon-RPG mit Interaktivität, das die Serie auf eine noch nie dagewesene Weise zum Leben erweckt.