Rezension von Little Town Hero: “Erzählt eine Formel, die an einem wunderschönen Ort spielt”

Unser Urteil

Durch Performanceprobleme und flache Charaktere festgefahren, erzählt Little Town Hero eine formelhafte Geschichte, die an einem wunderschönen Ort spielt und durch komplexe, packende und vergnügte Kämpfe zusammengehalten wird.

Vorteile
  • Nachdenkliches, kompliziertes und befriedigendes Kampfsystem
  • Farbenfrohe, einladende Umgebungen
  • Gelegentlich lustig lachen
  • Sofort klassischer Soundtrack

Nachteile
  • Schreckliche Probleme mit der Framerate
  • Leblose Charaktere
  • Durcheinandergebrachte, unvergessliche Geschichte
  • Hauttiefe RPG-Elemente

Game Freaks neues, selbst veröffentlichtes Rollenspiel verlangt viel von den Spielern als Gegenleistung für eine bezaubernde (wenn auch kleine) Welt und ein äußerst zufriedenstellendes Kampfsystem. Was es verlangt, ist, dass die Spieler die vorherrschenden Leistungsprobleme durchgehend ertragen, eine mühsame Geschichte, glanzlose Charaktere und ein bisschen Geduld lernen, wie man kämpft. In vielerlei Hinsicht fühlt sich der preisbewusste Little Town Hero wie ein digitaler Kartenkämpfer, in den hauptsächlich faule RPG-Elemente als Zubehör zu den hervorragenden Kämpfen im Kern eingearbeitet sind.

Schnelle Fakten: Little Town Hero

Veröffentlichungsdatum:16. Oktober 2019
Plattform (en):Nintendo Switch
Entwickler / Herausgeber: Spielsüchtiger

Wenn ich sage, sind die RPG-Elemente "meistens faul", Ich beziehe mich auf die wunderbar einladende Welt und ihre schönen Klänge, die der Undertale-Entwickler Toby Fox als einzige Ausnahme bewertet hat. Es ist nicht die detaillierteste oder ausgedehnteste, aber diese kleine Stadt ist ausgesprochen gemütlich. Glitzernde Flüsse fließen an abfallenden Feldwegen und kleinen Hängen entlang, rauschende Wasserfälle strömen aus hohen Höhlen, und die malerische Stadt ist übersät mit winzigen Häusern und kunstvollen Windmühlen. Hier gibt es nicht viel zu entdecken, aber was Sie sehen können, ist eine saftige Wohltat für die Augen, und die Musik verstärkt nur die Atmosphäre bei jeder Veranstaltung.

Es gibt hier nichts zu sehen

Leider ist die Geschichte, die aus diesen engen Grenzen erzählt wird, bei weitem nicht so leicht zu verdauen. Sie sind ein Kind, das davon träumt, Soldat zu werden und sich außerhalb der Kleinstadt zu wagen, in der Sie aufgewachsen sind, aber die Wachen am Tor lassen es nicht zu, und stattdessen kämpft er gegen Monster, die in der Stadt auftauchen. Sie sind jedoch nicht zielstrebig, da Sie sich zwischen den Kämpfen häufig mit Freunden über Mädchen unterhalten und sich auf eine bizarre rituelle Hoftradition in Ihrer Stadt vorbereiten. Auch wenn Little Town Hero sich ein wenig bemüht, eine Geschichte mit wirklicher Konsequenz zu erzählen – und tatsächlich hängen die Dinge im letzten Akt lose zusammen -, scheinen sich die leblosen Charaktere, die die Geschichte leben, kaum mehr darum zu kümmern, als ich es tat.

Die Interaktion mit den Einwohnern der Stadt ließ mich oft das Gefühl haben, als wäre ich mitten in einem Gespräch oder einem Insider-Witz verwickelt, und die außergewöhnlich formelhaften NPCs, die über die kleine Karte geklont wurden, haben selten etwas Konsequentes zu sagen. Hier und da macht mich der peinlich trockene Humor von Little Town Hero in einem Anfall von Lachen doppelt so heftig, aber meistens schaue ich mich in den nur stimmlosen Dialogabschnitten um, um die nächste Schlacht vorwegzunehmen, und heilige Hölle, es sind Schlachten.

Keine vorschnellen Entscheidungen

Selbst unwichtige Trainingskämpfe mit Ihrem besten Freund, von denen es viele gibt, dauern zwischen 10 Minuten und einer halben Stunde, je nachdem, wie schnell Sie sich an das Kampfsystem gewöhnen. Wenn Sie nicht jede kleine Regel fleißig zur Kenntnis nehmen, alle Vorteile ausnutzen und Ihre Strategie sorgfältig ausführen, werden Sie durch Bosskämpfe ständig geschlagen, bis Sie gezwungen sind, Ihre Aufmerksamkeit zu schenken. Little Town Hero fordert – verdient – Ihre volle Aufmerksamkeit während der Kämpfe und fast nirgendwo sonst.

Schlachten finden in rundenbasierten Runden statt, in denen Sie eingesetzt werden "Ideen" um den Bewegungen deines Gegners entgegenzuwirken und seine drei Herzen zu entleeren. In Bosskämpfen bewegen Sie sich in jeder Runde über eine Karte, um sich mit Unterstützungscharakteren, neuen Ideen und Bonuseffekten zu positionieren. Ideen werden als Izzits bezeichnet, die gegen eine unterschiedliche Anzahl von Powerpunkten in Dazzits umgewandelt werden können. Mit Dazzits verteidigst du dich, greifst deinen Gegner an und aktivierst temporäre Stat-Boosts. Nach jeder Runde erhalten Sie Eureka-Punkte, die Sie für einen einfachen, aber nützlichen Fähigkeitsbaum ausgeben können.

Sie werden schnell lernen, einfallsreich damit umzugehen, wie Sie Ihre Machtpunkte im Kampf einsetzen, da Sie, sobald Sie ausgehen, buchstäblich überlassen bleiben "Kampf" Du gehst in die nächste Runde oder gibst den ganzen Kampf auf, wenn du lieber von vorne anfangen möchtest. Gefechte werden im Verlauf der Geschichte immer komplexer und die meisten Bosskämpfe führen einen weiteren Mechanismus ein, den Sie bei der Entscheidung über Ihren nächsten Schritt berücksichtigen müssen. Little Town Hero lässt seine Kämpfe niemals langweilig werden und hält dich auf Trab, bis dich jemand auf den Rücken schlägt, wenn du nicht aufpasst.

In fortgeschritteneren Schlachten überlegte ich lautstark, wie sich meine vorgeschlagene Vorgehensweise auswirken würde, und erkannte dann, dass der Dazzit eines Feindes einen Vorteil enthielt, der meinen Plan vereitelt hätte, bevor ich von vorne anfing. Little Town Hero verletzt gelegentlich dein Gehirn, aber die Auszahlung ist den Schmerz wert. Meine Reaktionen auf das Triumphieren über die Bosse reichten von begeisterten Faustpumpen bis zu kreischenden, trampelnden, langatmigen Siegesfeiern. Dies ist ein Spiel, das Sie machtdenkendarüber, wie man gewinnt, wenn ich versage, fühle ich mich dumm, aber wenn ich gewinne, fühle ich mich wie ein Mastermind.

Langsam und unstetig

Der Höhepunkt beim Planen und Ausführen einer erfolgreichen Strategie liegt auf der Hand. Sobald der Kampf vorbei ist, werden Sie nüchtern in eine langweilige, wechselnde Geschichte zurückversetzt, die durch eintönige Suchaufträge und manchmal langwierige Gespräche mit langweiligen Menschen erzählt wird.

Während die Kämpfe häufig genug sind, um das Stapfen durch die Erzählung von Little Town Hero zu vereinfachen, können Sie sich der frustrierenden Leistung des Spiels auf dem Switch nirgendwo entziehen. Wenn Sie nur durch die Stadt joggen, ist dies nicht störend, aber selbst Angriffsanimationen verlangsamen die Bewegung merklich. Manchmal verlangsamt sich die Framerate um das Laden für stille Momente zu einem Gefrierpunkt, bevor sie wieder aufgenommen wird.

Zum Glück habe ich in meinem über 20-stündigen Durchspielen nie einen Absturz erlebt, aber es gab ihnvieleMomente, in denen ich gespannt darauf war. Aus Neugier überprüfte ich den Monsterindex des Hauptmenüs und schreckte über die Verzögerung der Auswahl. Es wird die Kämpfe überhaupt nicht stark behindern, aber für ein so kompaktes Spiel war ich überrascht, dass es so hart umkämpft.

Wenn Sie die einfallslosen Storytelling- und Framerate-Tropfen schlucken können, ist es ein Riesenspaß, Monster in Little Town Hero niederzuschlagen. Little Town Hero ist eine Übung in Kampfstrategie und Geduld für seine Fehler. Er weiß, wo seine Stärken liegen, und zum Glück werden Sie mehr Stärken als Fehler sehen, wenn Sie in sie investieren.

Überarbeitet am Nintendo Switch.

Held der kleinen Stadt

Durch Performanceprobleme und flache Charaktere festgefahren, erzählt Little Town Hero eine formelhafte Geschichte, die an einem wunderschönen Ort spielt und durch komplexe, packende und vergnügte Kämpfe zusammengehalten wird.