Test des Beyerdynamic Custom Game-Headsets: “Ein gut gebautes Headset mit hervorragenden Soundeigenschaften”

Unser Urteil

Ein gut gebautes, wenn auch hässliches Gaming-Headset mit hervorragenden Klangfunktionen. Es ist relativ teuer, aber jeden Cent wert, wenn Sie es ernst meinen mit Single-Player-Game-Audio.

Vorteile
  • Hervorragende Klangqualität
  • Sehr bequem und robust
  • Vielseitiges Headset

Nachteile
  • Sehr brutales Design
  • Kein 7.1 Surround Sound

Beyerdynamic ist ein großer Name in der Musikbranche, der dafür bekannt ist, erstklassige Audiokopfhörer für Studioleistungen zu entwickeln. Wie kann sich der Hauptakteur im Gaming-Bereich, das Custom Game, (mit einer derart hohen Erwartungshaltung) gegen herkömmliche Gaming-Headsets behaupten? Die kurze Antwort lautet: sehr gut. Im Gegensatz zu seinem teureren Cousin, dem MMX300, ist das MMX300 ein weiteres Beyer-Headset, das sich dem Gaming verschrieben hat – das Custom Game sorgt dafür, dass die Dinge dort ankommen, wo sie wirklich wichtig sind. Hervorragender Sound, robuste Verarbeitung, sensible Materialien und zuverlässige Funktionen machen unsere besten PS4-Headsets und Xbox One-Headsets zu etwas ganz Besonderem. Hier ist der Grund.

Beyerdynamic Custom Game – Design

Während das Beyerdynamic Custom Game viele schöne Features hat, ist das Design nicht eines davon. Es ist klobig und eher industriell gestaltet und wahrscheinlich nicht etwas, das Sie außerhalb des Hauses tragen würden (sorry, Besitzer wechseln). Die Ästhetik spielt jedoch eine untergeordnete Rolle bei der Verarbeitungsqualität des Headsets. Es gibt ein solides, gepolstertes und verstellbares Metallstirnband, zwei flexible Rahmen, an denen die Ohrmuscheln befestigt sind, bequemes und weiches Kunstleder um die Ohren und ein dickes Kabel Das passt direkt in die linke Tasse. Insgesamt sitzt es gut auf Ihrem Kopf, drückt nicht und fällt kaum ab. Es ist leicht genug, um sich auch für stundenlanges Spielen wohl zu fühlen, was ein großes Plus ist. Während das MMX300 Probleme mit der Kabelverbindung hatte, scheint das benutzerdefinierte Spiel in unseren Tests frei von solchen Bedenken zu sein.

Das Mikrofon verfügt über einen kleinen Popschutz und einen flexiblen Arm und wird direkt von der Kabelverbindung zu den Ohrmuscheln gespeist. Auf der rechten Hörmuschel befindet sich ein Schalter für die verschiedenen Einstellungen des Headsets. Keine auffällige Beleuchtung, keine grellen Logos, und das Headset hat eine geschlossene Rückseite für eine bessere Geräuschunterdrückung, wodurch das Design auch ziemlich einfach bleibt. Es wird über ein 3,5-mm-Kabel an Ihre Konsole angeschlossen und verfügt über einen Splitter, falls Sie einen für den PC benötigen.

Beyedynamic Custom Game – Funktionen

Hier gibt es nicht viele Features. Mit dem Mikrofon können Sie natürlich chatten, und es liefert jedem, der in einem bestimmten Spiel Mitglied Ihres Teams ist, einen äußerst klaren und sauberen Gesang, und der Popguard hilft, Hintergrundgeräusche zu minimieren. Auf der rechten Ohrmuschel befindet sich ein Modusschalter, der das vom Headset ausgegebene Klangprofil ändert – im Wesentlichen umso mehr &lsquo, öffne den Schalter ist, desto schwerer der Bass. Bei den restlichen Einstellungen handelt es sich um Variationen dieses Themas. Es ist praktisch, den Ton je nach dem Spiel, das Sie spielen (oder wenn Sie nur fernsehen oder Musik hören), umzuschalten..

Beyerdynamic Custom Game – Leistung

Hier zählt es wirklich. Das Custom Game bietet eine hervorragende Leistung in unserer regulären Reihe von Testspielen – herausragend bei Resident Evil 2 Remakeand Hotline Miami. Wenn Sie Resi spielen, bemerken Sie wirklich die kleineren Geräusche, die verwendet werden, um den Großteil der finsteren Atmosphäre des Spiels zu erzeugen, und obwohl das benutzerdefinierte Spiel nicht in echtem 7.1-Surround ausgegeben wird, leistet es einen anständigen Job, um ein genaues Klangbild zu erzeugen. Sie wissen ungefähr, wo sich jeder Zombie befindet und wie nahe er daran ist, sich in Ihr köstliches Fleisch zu beißen. In ähnlicher Weise bringt das Headset mit Assassins Creed Odyssey die zufälligen Audiodetails der Welt zum Vorschein, wie das Knistern von Feuern und das Summen von Grillen, wo immer Sie sich im antiken Griechenland befinden.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Headsets kann das Custom Game auch mit einer Reihe von Stimmen eine gute Leistung erbringen, und selbst in den Bass-Einstellungen wird die Sprache immer noch mit einem angenehmen Reichtum wiedergegeben. Viele Gaming-Headsets sind auf Surround-Sound eingestellt und tun sich schwer, Dialoggeräusche zu vermeiden &lsquo, leer ‘, aber der Beyer hat hier kein Problem. Wenn die Leistung hier Nachteile hat, liegt dies am Surround-Sound. Obwohl es in Apex Legends und Ghost Recon Wildlands eine gute Leistung erbringt, bietet es nicht die gleiche Bildgebung wie spezielle Gaming-Headsets wie das Turtle Beach Elite Pro 2 oder das Raser Kraken TE. Es ist keineswegs schlecht, wenn es darum geht, entfernte Schüsse und nicht so entfernte Schritte zu erkennen, aber es ist auch nicht das Beste vom Besten.

Bei Tests mit Filmen und Fernsehsendungen passt sich das Custom Game hervorragend an, indem es unser Beispiel von MCU-Filmen (Thor Ragnarok und CA: Civil War) zum Leben erweckt und die knusprigen Schüsse in John Wick 2 zum Leben erweckt zu allen Styles extrem gut – Metal und alles was auf Gitarre basiert ein besonderes Highlight. Andererseits würde man dies von einem Headset-Hersteller mit solch einem musikalischen Stammbaum erwarten.

Insgesamt – sollten Sie es kaufen?

Das Beyerdynamic Custom Game hat einen hohen Preis – normalerweise zwischen 150 und 300 US-Dollar, je nachdem, ob Sie ein Schnäppchen finden – und wenn Sie am unteren Ende dieses Preises ausgeben, ist es das Geld wert. Wenn Sie nach einem Headset suchen, das bei Online-Shootern eine bessere Leistung erzielt, können Sie mit dem Kraken TE ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen. Im Hinblick auf Einzelspieler-Spiele ist das Custom Game jedoch schwer zu übertreffen. Es ist etwas, das Sie für eine gute, lange Session in Red Dead 2 oder Assassin’s Creed Odyssey oder für jeden Film oder jede TV-Show, die Sie über Ihre Konsole abspielen, auf dem Kopf haben möchten. Von Herzen zu empfehlen.

Wenn Sie interessiert sind, testen wir hier Gaming-Headsets auf GamesRadar.

Beyerdynamic Custom Game Headset Bewertung: "Ein gut gebautes Headset mit hervorragenden Klangmöglichkeiten"

Ein gut gebautes, wenn auch hässliches Gaming-Headset mit hervorragenden Klangfunktionen. Es ist relativ teuer, aber jeden Cent wert, wenn Sie es ernst meinen mit Single-Player-Game-Audio.