Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Es ist passiert, Leute, es gibt ein Animal Crossing Switch-Spiel, das nächstes Jahr herauskommt, und es heißt Animal Crossing: New Horizons. Es wird uns zu einer verlassenen Insel bringen, für die Sie verantwortlich sind, und es wird zu etwas Schönem ausgebaut. Es wird ein herrlich sonniger Kurzurlaub, den Sie wahrscheinlich noch in den kommenden Jahren spielen können.

Sicher, unser Inselurlaub scheint noch ein bisschen weit weg zu sein, aber er findet tatsächlich statt und wir sind sicher, dass sich das Warten lohnt. Dank einiger neuer Nintendo Directs lernen wir immer mehr darüber. Während Sie also auf Ihren Abflug im März warten, haben wir alles, was wir bisher über dieses erstaunliche kommende Animal Crossing Switch-Spiel wissen, zusammengetragen, damit Sie sich auf Ihre Reise auf die Insel vorbereiten können (wir werden es ständig mit neuen Informationen aktualisieren). Also schau öfters mal vorbei):

Erscheinungsdatum von Animal Crossing Switch – Wann wird Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht??

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Nintendo hat bestätigt, dass das Erscheinungsdatum von Animal Crossing Switch auf festgelegt ist20. März 2020. Das ist eine ziemliche Abwechslung zu dem ursprünglichen Bleistift von 2019, aber es sieht so aus, als würde sich das Warten lohnen.

Jeder Animal Crossing Switch-Trailer, den wir bisher hatten

Technisch gesehen hatten wir noch nicht einmal einen Animal Crossing Switch-Trailer, aber wir haben einen Teaser. Alles was es uns sagt ist, dass Tom Nook zurück ist und dass Animal Crossing dieses Jahr zu Nintendo Switch kommt. Aufregend, richtig?

Alle Details zum Gameplay von Animal Crossing: New Horizons, die wir bisher kennen

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Animal Crossing: New Horizons befindet sich auf einer neuen, verlassenen Insel und lässt Sie sich in einer brandneuen Welt nieder, um sie zu einer kleinen Zivilisation auszubauen.

"Die Spieler nehmen an einem ultra-exklusiven Nook Inc. Deserted Island Getaway-Paket teil und genießen ein friedliches Leben voller Kreativität, Charme und der Freiheit, die Ärmel hochzukrempeln und ihr neues Leben so zu gestalten, wie sie es sich wünschen," liest die offizielle Nintendo-Pressemitteilung. "Die Spieler können Ressourcen sammeln, die sie zu allem verarbeiten können, vom Komfort für Kreaturen bis hin zu praktischen Werkzeugen, während sie ein Heim errichten, das sie innen und außen frei dekorieren können."

Der Fokus bei Animal Crossing: New Horizons liegt auf dem Basteln. Sammeln Sie alle Dinge, die Sie in der Animal Crossing-Serie gewohnt sind, wie Holz (weich und hart), Unkraut, Blumen, Steine ​​und mehr, um Dinge wie Möbel und Werkzeuge herzustellen. Im obigen Trailer bastelst du eine ‘fadenscheinige Axt’, mit der du Bäume fällen kannst. Sie können dennoch Artikel in Timmy nooks Laden kaufen, sodass Sie viele Möglichkeiten haben, neue Dinge zu erwerben.

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Die Rezepte zum Selberbasteln sind über eine App in Ihrem brandneuen Nook-Telefon versteckt. Sie erwerben neue Rezepte durch andere Tiere oder indem Sie neue Gegenstände entdecken oder diese direkt im Geschäft kaufen. Es gibt auch ein neues Nook Miles-Programm, in dem Sie bei Aktivitäten Meilen sammeln können, was bedeutet, dass das Spiel eine viel stärkere Progression aufweist.

Sie können auch das Nook-Telefon verwenden, um einen Insulaner anzurufen, der Sie bei Ihren verschiedenen Aufgaben unterstützt. Animal Crossing: Neue Inselbewohnergenossenschaft bestätigt! Bis zu vier Spieler können zusammen spielen, indem Sie eine Joy-Con passieren, oder über eine lokale drahtlose Verbindung können Sie bis zu acht Spieler auf einer einzelnen Insel haben.

Es gibt auch eine entzückende neue Kamera-App, die als Fotomodus fungiert und die Möglichkeit bietet, den Ausdruck zu wählen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Aufnahme machen.

In Nintendo Direct vom 4. September konnten wir einige neue Gameplay-Funktionen auf der einsamen Insel sehen. Ein Geschäft von Tom Nook, bekannt als "Resident Services" verkauft Werkzeuge und Möbel und kauft auch Ihre unerwünschten Gegenstände. Aber das ist nicht alles! Im Rahmen des "Insel-Bereinigungsplan," Sie können jedes Unkraut verkaufen, das Sie von der Insel sammeln, um buchstäblich einen ordentlichen Gewinn zu erzielen.

Es wurden auch Nook Miles enthüllt, ein neues Feature in der Welt von Animal Crossing. Sie können Nook Miles sammeln, indem Sie verschiedene Aktivitäten ausführen und diese dann gegen spezielle Artikel und Rezepte eintauschen. Oh, und wenn Sie einen leckeren Snack haben, können Sie ganze Bäume schaufeln und sie woanders pflanzen. Praktischer Trick.

Animal Crossing Switch Wunschliste – Alles was wir sehen wollen

Nach der fantastischen Legende von Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey sind Animal Crossing-Fans (wir sind sehr einbezogen) gespannt, was Nintendo zu Isabelle, K.K. Slider und der zunehmend gierige Tom Nook. Hier sind einige Dinge, die wir in einem neuen Eintrag zu Switch sehen möchten.

Möbelsets komplett überarbeiten

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Das Dekorieren Ihrer bescheidenen kleinen Unterkunft war schon immer das Herzstück eines ruhigen Dorflebens, aber die gleichen Möbel zu sehen, ist anstrengend geworden. Jedes Spiel enthält die gleichen schönen, modernen und exotischen Möbelsets, ohne viele neue Teile hinzuzufügen. Sogar Wege zu finden, sie zu mischen und zusammenzubringen, hat sich erschöpft. Es gibt so viel Platz für neue Sets und Einzelstücke, insbesondere mit den verbesserten grafischen Fähigkeiten. Nintendo könnte wirklich erweitert werden und mehr Arten von Möbeln enthalten, sodass die Spieler mehr Möglichkeiten zur Anpassung haben.

Erweitern Sie die Bürgermeisterfunktion

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

New Leaf führte die Fähigkeit ein, Bürgermeister zu sein (so lange, Tortimer), und gab den Spielern die Möglichkeit, öffentliche Bauprojekte zu platzieren und zu finanzieren, die von einem stilvollen Café – in dem Stadtbewohner brauen können – bis hin zu einer leuchtenden Nachbildung des Theaters reichten Eiffelturm. Viele nutzten die neuen Funktionen, um ihre Stadt mit Entwürfen und öffentlichen Bauprojekten von Küste zu Küste zu planen. Es fügte der Serie eine große neue Ebene der Interaktivität hinzu, die jedoch an einigen Stellen zu kurz kam. Öffentliche Bauprojekte konnten nicht in bestimmten Teilen der Stadt in der Nähe des Stadtzentrums, der Einzelhandelsgeschäfte und des Strandes platziert werden, und die Leute der Neustädte ruinierten häufig die Stadtplanung, indem sie mitten auf einem Weg einzogen. Bürgermeister zu sein, sollte Ihnen die Möglichkeit geben, von Beginn des Spiels an das Gesamtlayout Ihrer Stadt zu bestimmen, öffentliche Bauprojekte fast überall in der Stadt zu platzieren, einschließlich des Strandes, ausgewiesene Plätze für neue Nachbarn auszuwählen und aus einer weitaus größeren Liste zu wählen öffentliche Bauprojekte, mit denen Sie Ihre Stadt füllen können.

Eine vielfältigere Besetzung von Tieren

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Es heißt nicht umsonst Animal Crossing. Ein großer Teil des Franchise besteht in der Interaktion mit den charmanten Charakteren, die Ihr kleines virtuelles Stück Leben einnehmen. Wir haben gesehen, wie die Besetzung der Nachbarn von Einzug zu Einzug gewachsen ist, aber in New Leaf sind die Dinge einen Schritt zurückgegangen. Die Dorfbewohner verloren etwas an Charme, die Vielfalt der Interaktionen nahm ab und die Beziehungen wiederholten sich. Ein Großteil davon hat mit der Lokalisierung zu tun. New Leaf hatte japanischen Text lokalisiert, anstatt den vollständigen englischen Dialog wie in den früheren Spielen. Viele der Gespräche, die nicht ganz kinderfreundlich waren, wurden unterbrochen, und ein Großteil des Charmes ging in der Übersetzung verloren. Sogar Rossetti, der Maulwurf, der nichts retten konnte, wurde für den 3DS-Einstieg abgeschwächt.

In der Switch-Version sollten die Charaktere mehr Dialoge führen, einschließlich einiger Frustrationen und Verschrobenheiten, die der Stadt ein wenig Würze verleihen. Kombinieren Sie diese Verbesserung mit mehr Arten und Interaktionsmöglichkeiten und beobachten Sie, wie die neuen Beziehungen aufblühen.

  • Noch keinen Switch? Hier sind die BestenNintendo Switch-BundleAngebote im Jahr 2018
  • Hier sind die besten Angebote fürNintendo Switch-Controller
  • Und sieh dir diese coolen anNintendo Switch-Hüllen

Politur fortsetzen

Animal Crossing Switch heißt New Horizons: Hier ist alles, was wir bisher wissen

Mit jedem Eintrag in Animal Crossing wurde die Serie weiter verbessert, einschließlich neuer Funktionen, die das ursprüngliche Konzept und die Verbesserung der Lebensqualität erweitern. Aber es kann viel, viel besser werden. Features, die wir in Pocket Camp und Nintendos anderem Spin-off, Happy Home Designer, sehen, sollten in die Hauptserie integriert werden.

Happy Home Designer fühlte sich nie wie ein vollständiges Spiel an, obwohl es eine Menge cooler Konzepte enthielt, die wir vorher noch nicht gesehen hatten. Das Möbelplatzierungssystem und die Möglichkeit, Gegenstände außerhalb des Hauses unter einem Hauptserien-Titel zu platzieren, würden die Dekoration jedes Raums einfacher und angenehmer machen. Fischen, Fischen von Insekten, Sammeln von Fossilien und Obst sind für eine Überarbeitung überfällig, und die grafischen Funktionen des Switch könnten Animal Crossings Visuals in die aktuelle Generation einfließen lassen. Wenn Sie diesen Elementen mehr farbenfrohe Details hinzufügen, wird jeder Moment, den Sie im Spiel verbringen, attraktiver und charmanter.

Was würdest du gerne in Animal Crossing on the Switch sehen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.