Battle Royale: Gary Oldman Charaktere

Es ist das zweite Mal in diesem Monat, dass Oldman an der Familienwahl teilnimmt, nachdem er drei Charaktere in A Christmas Carol gespielt hat.

Aber wir erinnern uns, als Gary Oldman einer der schrecklichsten Bösewichte des Kinos war – psychotisch, gefährlich und wirklich aus dem Trolley.

Aber welche der klassischen Kreationen von Gazza wird die Distanz überdauern, wenn sie gegeneinander antreten? KAMPF!

Da-Da-Da-Dah. Da-Da-Da-Dah.

Es besteht kein Zweifel an der Kraft und Leidenschaft von Beethovens Musik, aber was ist mit dem Mann selbst??

Er war mit Sicherheit ein verdammt guter Liebhaber mit einer Reihe von stürmischen Beziehungen hinter sich.

Aber die Musik stand immer an erster Stelle. Du solltest besser nicht plaudern, wenn der große Mann spielt, sonst wird er klassisch auf deinen Arsch.

Schade, dass er es selbst nicht hören konnte.

Nicht für John Simon Ritchie die klassische Route. Nein, er wird es auf seine Weise tun.

Es gab alles andere zu tun, also schien Punkrock eine gute Idee zu sein, auch wenn er nicht wirklich spielen konnte.

Bedauert? Er hat ein paar gehabt. Er schoss öfter als gesund. Sein Sinn für Mode kam nicht immer zustande. Und seine wahre Liebe zu erstechen, brachte Nancy Spungen ihm Bovver.

Aber ist er bereit, sich dem letzten Vorhang zu stellen? Ist er Blödsinn?.

Hier ist ein Gesicht, das du nicht vergessen wirst. Keine Lippen, keine Wangen, keine Augenlider.

Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband? Das kannst du. Verger ist ein Pädophiler, der seine umfangreichen politischen Kontakte genutzt hat, um Gefängniszeiten für seine Verbrechen zu vermeiden.

Allerdings … wurde er auch mit einer Psychotherapie bei Hannibal Lecter beauftragt, die Sie auf keinen Fall nach dem Aussehen beurteilen sollten. Er ist urban, raffiniert – und isst Menschen.

Noch psychischer als Verger, überzeugte er ihn, sein eigenes Gesicht zu schnitzen und ein buchstäbliches Monster zu werden.

Er sieht aus wie ein geriaratischer Dandy, mit blassen Zügen und knorrigen Fingerndasdie meisten fülligen Haare gibt es in Siebenbürgen.

Aber der Schein kann täuschen – dieser kann die Ozeane der Zeit überqueren und sich zu einem rasenden Jungen regenerieren, wenn er genug Blut in sich hat. Ein bisschen wie der Effekt, den Red Bull mit sich bringt, wenn man geschlagen ist.

Er hat jedoch auch zugunsten der Mächte der Dunkelheit auf Gott verzichtet und kann sich auch in mehrere böse Kreationen verwandeln: ein wandkriechendes Fledermausmonster, einen tollwütigen Wolf, grünen Dampf. Ich bin mir nicht sicher, worum es geht.

Sirius ist ein legendärer Name in Zaubererkreisen. Ein furchterregender, tödlicher, dunkler Jünger von Er, der nicht genannt werden darf (oh, Sie wissen, dieser Voldemort-Typ) und einst der berüchtigtste Bewohner des Askaban-Gefängnisses … bis er floh.

Obwohl er von seinem Namen her schwarz ist, ist er nicht von Natur aus. Er ist das weiße Schaf seiner bösen Familie und spielt den jungen Harry Potter lieber als Patenonkel, als Unforgiveable Curses zu wirken.

Er ist auch ein Animagus, was bedeutet, dass er sich in einen Hund verwandeln kann. Nützliche Kampfkraft? Nein, Padfoot ist so weich wie sein alter Ego-Zauberer.

Mit seinen Blitzanzügen, den nach hinten gekämmten Haaren und dem modernen Gaff sieht Bexy aus wie ein wohlhabender City-Slicker.

Aber er hat das Herz eines Schlägers und tauscht am Wochenende eine Aktentasche gegen seine bevorzugte Trickkiste aus – Stanley-Messer, rostige Werkzeuge, ausziehbare Blackjacks.

Die ICC-Marke auf seinem Arm zeigt seine wahre Treue: die Innenstadt-Crew der Footie-Ooligans.

Tatsächlich widmet er sich so sehr seinem Hobby, dass sogar seine Kinder ein Chelsea-Lächeln riskieren.

Dr. Smith ist der Beweis, dass es auch in Zukunft immer Bastarde geben wird. Und er sollte es wissen, weil er es zu seinem Lebenswerk gemacht hat, eins zu sein.

Theoretisch ist er Arzt, aber die einzige Person, der er helfen will, ist er selbst. Und er hat herausgefunden, dass es das Beste ist, seine Moral beiseite zu legen.

Das einzige Problem: Er ist sich einfach so unerträglich bewusst. Ja, wir verstehen es. Du bist ein Bösewicht. Brauchen wir den laufenden Kommentar? Ganz ehrlich, yada yada yada, die ganze verdammte Zeit…

Zorg ist unsere Art von Zukunftsschurke: witzig, extravagant und absolut durchgeknallt.

Sieh ihn nur an, sein Haar ist mit der einen Seite zu dem schärfsten Streifen aller Zeiten gescheitelt – und die andere ist kahlköpfig und mit einer seltsamen Plastikgarnitur überzogen.

Besser noch, seine Arbeit ist so verrückt und schrullig wie sein Sinn für Mode, was praktisch ist, weil er Waffen herstellt. Große, mutige, aufsehenerregende Eff-Off-Waffen.

Das Beste von allem ist, dass eine verrückte Philosophie im Spiel ist. Indem er Dinge zerstört, liefert er einen Bedarf, der von denjenigen gedeckt wird, die an der Reparatur des Schadens beteiligt sind. Also wirklich, jeder gewinnt.

Ja, genau.

Ivan ist so ein Patriot, dass er Gott selbst für Mutter Russland den Rücken kehren würde und … oh, sieh mal, das hat er schon.

Als trotziger Terrorist der alten Schule erfindet Ivan wahnsinnig komplizierte und ehrgeizige Geiselszenarien, um zu bekommen, was er will. Willst du den Präsidenten entführen? Lassen Sie uns seinen Transport mitten im Flug entführen!

Ivan ist so eifrig, all das Bösewichtige zu tun, dass man sich fragt, ob er jemals in Betracht gezogen hat, Dinge auf einfache Weise zu tun. Er hätte viel Aufhebens vermeiden können, wenn er höflich gefragt hätte.

Ein weiterer verdammter Sowjet mit Blick auf den Präsidenten. Nur dieser hat seinen Mann.

Oder hat er? Sicher, er war ein Marinesoldat, aber er musste der schnellste und genaueste Schütze sein, der jemals ein sich bewegendes Ziel aus dieser Entfernung getroffen hatte.

Oswald war auch nicht das schärfste Werkzeug in der Schachtel. Könnte er das bedeutendste Attentat der modernen Geschichte ganz alleine inszeniert haben? Oder hatte er Hilfe??

Werden wir jemals sicher wissen?

Sollten Sie sich einmal als Zuhälter verkleiden müssen, ist dies hier Ihre ideale Vorlage.

Dreadlocks, Leder-Baskenmütze, Glasauge, Gesichtsnarbe, Goldzahn. Oh, und Leopardenfell-Marmeladen. Drexl ist der dümmste Typ in der Haube.

Ja, OK, in Wahrheit sieht Drexl eher aus wie ein Vertrauensmann, der sein Erbe auf einen Schlag wegstößt. Aber er ist immer noch hübsch fliegen.

Stan ist ein schlechter Mann. Ein böser, böser Mann. Als korrupter DEA-Offizier nutzt er seine Position, um sicherzustellen, dass er das hohe Leben führt.

Buchstäblich. Er ist total auf sich allein gestellt, knallt Pillen und ist total verkabelt.

Sicher, er mag auch die ruhigen Momente, aber nur, um die Qualität des Sturms zu verbessern. Und er packt die Feuerkraft, um sicherzugehen, dass es viel Sound und Wut gibt.

Runyon ist ein stolzes, kartentragendes Mitglied der Grand Old Party und hat in seiner Karriere versucht, die Dinge so zu halten: großartig und alt.

Er kann die Anarchie des modernen Lebens mit ihrer Missachtung von Recht und Ordnung und ihrer Nachsicht gegenüber verdorbenen Perversionen nicht aushalten. Er führt es auf einen Mangel an moralischer Faser zurück.

Er ist ein Mann auf einer Mission – Menschen davon abzuhalten, Spaß zu haben. Wir denken, es liegt daran, dass er den Namen eines Mädchens hat.

Jim Gordon ist ein guter Mann. Eines der wenigen im Höllenloch, das Gotham City ist.

Als Polizeikommissar der PD Gotham ist er damit beauftragt, die Irren, die das Asyl leiten, wie den bösen maskierten Bürgerwehrmann Batman zu töten.

Es gibt jedoch weiterhin Gerüchte, dass Gordon selbst mit dem Caped Crusader verbündet ist. Könnte er mehr wissen, als er sagt??

Ruf:10

Beeinflussen:8

Freunde:mindestens 1

Lass den Kampf beginnen…

Runyon ist auf einer Mission, die Straßen Amerikas zu säubern, und er denkt, dass Gordon der Mann für den Job ist.

Gordon geht den Bösewichten nach und stellt fest, dass einige der schlimmsten kriminellen Elemente – Drogenhändler, korrupte Polizisten, entstellte Pädos und blutsaugende Vampire – offenbar bereits miteinander zu tun haben. Huh, was gibt?

Aber Runyon glaubt ihm nicht und kommt zu dem Schluss, dass Gordon die Dinge in den Griff bekommen muss. Er startet eine Abstrichkampagne, die Gordons Ruf in Trümmern lässt.

Als Gordon ihn konfrontiert, gerät Runyon in Panik und erschießt ihn. Er befiehlt hastig eine Vertuschung, aber als Runyons Adjutanten kommen, um die Leiche zu beseitigen, stellt sich heraus, dass Gordon eine Fälschung war. Kugelsichere Weste. Sehr praktisch.

Verhaftungen für Runyon und seine Kumpane. Sieht aus wie der von GordonMann.

So was? Dann versuche es…

  • Battle Royale: Film-Vampire
  • Battle Royale: Film Serienmörder
  • Battle Royale: Schlechtes Filmhaar

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter an.

Folgen Sie uns auf Twitterhier.