Beste Survival-Horror-Spiele, um Ihre Ausdauerfähigkeiten zu testen

Beste Survival-Horror-Spiele, um Ihre Ausdauerfähigkeiten zu testen

Survival Horror ist ein spezieller Zweig des Pant-Wetting-Spiels, bei dem Spieler für alle Arten von Angriffen anfällig sind. Wo die meisten gruseligen Titel dich mit einer Waffe oder einem riesigen Stock ausrüsten, um alles abzuwehren, was Big Bad dir antut, bist du normalerweise nur mit deinem Verstand bewaffnet. Die Ressourcen sind knapp, die Gesundheit ist begrenzt und furchterregende Kreaturen können oft nicht getötet werden. Es ist diese Umkehrung der traditionellen Videospiel-Power-Fantasie, die so beunruhigend ist, und es gibt viele Erfahrungen in diesem Genre, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen möchten. Hier sind zehn der besten Survival-Horror-Spiele.

1. Resident Evil 7

Verfügbar auf:PS4, PSVR, Xbox One und PC

Der einzige Anfang ist mit dem Erfinder des Überlebensschreckens, Shinji Mikami. Der legendäre japanische Videospieldesigner leitete in den 90er Jahren viele der größten Titel von Capcom, darunter Resident Evil. Dieser erste Ausflug in die verdrehte Welt der Umbrella Corporation gilt als das ursprüngliche Survival-Horror-Spiel, und die Serie erstreckt sich seitdem über zwei Jahrzehnte. Resident Evil 7 ist die neueste Hauptrate und folgt der Geschichte eines Mannes namens Ethan, dessen Suche nach seiner vermissten Frau ihn in ein morsches altes Haus der Familie Twisted Baker führt. Das gesamte Spiel ist auch in VR spielbar. Wenn Sie also im Spiel um Ecken spähen, müssen Sie Ihren Körper in Ihrem Wohnzimmer physisch nach vorne drehen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Ihre Zehen nach dem Eingriff unter örtlicher Betäubung gewaltsam entkrümmt werden.

2. Das Böse in 2

Verfügbar auf:PS4, Xbox One und PC

Eine weitere Kreation von Mikami war The Evil Within, die wie Resi die korrosiven Effekte der Megacorp-Gier erforscht – aber dieses Mal tauchen die Anzüge die Menschen in einer alternativen Realität namens STEM ein, anstatt sie in Zombies zu verwandeln. Hier spielen sich die schlimmsten Alpträume jedes Charakters ab, während sie in ihren eigenen Köpfen gefangen sind, verbunden mit einem kollektiven Bewusstsein wie einer durcheinandergebrachten Matrix, die Sie ohne Pille verlassen können. Die Fortsetzung folgt Detective Sebastian Castellanos, der sich in STEM wagen muss, um seine vermisste Tochter zu finden, die Experimenten der gierigen Firma hinter der Simulation, Mobius, unterzogen wurde. Die Fortsetzung hat eine viel größere Freiheit beim Kartendesign als die erste Evil Within, mit mehr Bereichen, die erkundet werden müssen, und mehr Möglichkeiten, sich durch ein Level zu bewegen. Dies macht sie zu einem großartigen Ort zum Einstieg.

3. Überleben

Verfügbar auf:PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC

Es gibt einen Moment in Outlast, in dem alles anders hätte sein können. Wenn Ihr Auto auf dem verlassenen Gelände einer unheimlichen Anstalt stehen bleibt, sind die Haustüren verschlossen, aber Ihr Charakter, ein investigativer Journalist, entdeckt ein offenes Fenster. Zu diesem Zeitpunkt würde jeder mit einem Stückchen Selbsterhaltung weggehen und ein Backup anfordern, aber das wäre ein schreckliches Spiel. Stattdessen klettert man mit der Videokamera in der Hand durch die Öffnung und entfaltet fünf Stunden puren Terrors. Die Insassen leiten den Ort, und in einigen Bereichen sind die blutverschmierten Korridore pechschwarz, was bedeutet, dass Sie nur durch die Nachtsicht Ihrer Kamera sehen können. Passend zur Horrorform des Überlebens sind die Akkus der Kameras rar, die der Sprünge jedoch nicht.

4. Amnesia: The Dark Descent

Verfügbar auf:PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC

Du hast keine Waffe. Wenn sich die schlurfende Kreatur, die Sie in Amnesia jagt, nähert, können Sie sich nur verstecken oder davonlaufen. Wenn Sie Ihre Laterne anzünden, um im Dunkeln zu sehen, werden Sie leichter gefunden. Wenn du die Flamme löschst, bist du besser versteckt, aber dein Charakter wird langsam wahnsinnig vor Terror. Amnesia ist eine Lovecraft-Geschichte, in der Sie auf dem Boden eines Schlosses aufwachen, ohne dass Sie sich erinnern, woher Sie gekommen sind, aber eine Notiz aus Ihrer Vergangenheit erklärt, dass Sie den Hausherrn finden und töten müssen. Der Ladebildschirm weist Sie an, das Licht auszuschalten und mit Kopfhörern zu spielen, und das ist wirklich die gruseligste Art zu spielen. Die Grafik ist vielleicht ein bisschen veraltet, aber nur wenige Spiele haben eine so furchterregende Atmosphäre.

5. Alien Isolation

Verfügbar auf:PS4, Xbox One und PC

Creative Assembly wollte herausfinden, was zwischen den Ereignissen passiert ist, als Ripley das Alien aus der Luftschleuse gesprengt hat und dem Moment, in dem sich ihre schwimmende Schlafkapsel erholt hat. Das Ergebnis ist Alien: Isolation, wo Amanda Ripley nach Antworten sucht, warum ihre Mutter verschwunden ist. Ihre Suche bringt sie zu einer entfernten Raumstation namens Sevestapol, deren dunkle Hallen von einer vertrauten Kreatur verfolgt werden, die buchstäblich nicht aufhört, Sie zu jagen. Die KI in Alien Isolation war bahnbrechend, die Aliens können nicht besiegt werden, aber sie werden lernen, wie Sie sie umgehen können. Verstecke dich in zu vielen Schließfächern, und es wird anfangen, sie nach dir zu suchen. Verwenden Sie den Motion Tracker, um sich aus dem Weg zu räumen. Er hört die Pieptöne und rückt näher. Wenn es Sie sieht, merkt es sich, durch welche Tür Sie geflohen sind. Vielen Dank, sadistische Game Tech clevere Clogs.

6. Beobachter

Verfügbar auf:PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC

Cyberpunk ist momentan ein heißes Thema, und die Entwickler von Layers of Fear haben sich damit befasst. Beobachtung ist ein dystopischer Blick auf eine Zukunft, in der die Menschheit so stark von Technologie abhängig ist, dass sie damit verschmolzen ist. Hier sind VR-Süchtige Bürger zweiter Klasse und die Polizei hat die Macht, sich in die Köpfe der Menschen zu hacken – vor allem dank eines "digitale Pest" der Technologiesucht, die Tausende tötete. Sie spielen einen Detektiv, der auf die Erinnerungen von Lebenden und Toten zugreifen kann, um seinen vermissten Sohn zu finden. Die Mischung aus Rätsel und Nachforschungen mit Überlebens-Horror erhöht die Spannung. Es gibt nichts Beängstigenderes, als die Nase tiefer in einen dunklen Raum zu schieben, selbst wenn Sie wissen, dass dort wahrscheinlich etwas zusammenbricht.

7. Soma

Verfügbar auf:PS4, Xbox One und PC

Soma reicht weit. Das Studio hinter Amnesia: The Dark Descent beschloss, seine Hände auf Science-Fiction zu richten und die fließende Beziehung zwischen Körper und Geist zu untersuchen. Du wachst in einer verlassenen Forschungseinrichtung auf und triffst auf kaputte Roboter, die sie für Menschen halten. Es wird schnell klar, dass echte Menschen den Verstand habensindEigentlich in diesen Roboterschalen, aber sie wissen gar nicht, dass sie dort hochgeladen wurden und verstehen nicht, warum man sie nicht für menschlich hält. Die Geschichte ist faszinierend, gruselig und manchmal herzzerreißend und für alle, die sich für das Konzept der KI interessieren, ein Stück wert.

8. Der Letzte von uns

Verfügbar:PS4

Es gab eine BBC-Dokumentation über einen wenig bekannten Pilz namens Cordyceps, der das Gehirn von Ameisen infiziert, die Kontrolle übernimmt und die Ameisen zu Wasser treibt, bevor sie aus ihren Schädeln platzen. Dieses pikante Thema wurde zur Inspiration für Naughty Dogs The Last of Us, die Geschichte eines Mannes namens Joel, der versucht, ein Mädchen namens Ellie durch das postapokalyptische Amerika zu führen, als der Cordycepts-Pilz einen Weg gefunden hat, Menschen zu infizieren. Die Ressourcen hier sind unglaublich knapp, was bedeutet, dass Sie nach Kugeln oder Klebeband und Scheren suchen müssen, um beim Durchschleichen infizierter Ruinen hastig Schäbe zu machen. Die Ängste sind brutal und unnachgiebig, aber durch echte Zärtlichkeit in der Erzählung unterbrochen. The Last of Us hat eine der besten Geschichten der letzten Jahre und ist ein Muss vor der baldigen Veröffentlichung seiner Fortsetzung.

9. Resident Evil 2

Verfügbar auf:PS4, Xbox One und PC

Fast 20 Jahre nach seiner ursprünglichen PS1-Veröffentlichung ist Resident Evil 2 zurück und besser als je zuvor. Dieses neue Resident Evil 2-Remake hat das ursprüngliche Spiel von Grund auf neu aufgebaut, wodurch es gleichzeitig gelingt, seine Wurzeln zu wahren und eine Zukunft für eines der bahnbrechendsten Horrorspiele aller Zeiten zu schaffen. Leon und Claire versuchen, der mit Zombies gefüllten Waschbärenstadt zu entkommen, und werden auf dem Weg dorthin mit zahlreichen Monstern und Herausforderungen konfrontiert sein. Enges Geschicklichkeitsspiel, clevere Rätsel, großartige Standardsituationen und einige seltsam schöne Gore – im Ernst – machen eines der wichtigsten und besten Überlebens-Horrorspiele aus.

10. Boogeyman VR

Verfügbar auf:Oculus Rift, HTC Vive und Google Cardboard

VR macht alles zehnmal beängstigender. Wenn Boogeyman ein normales Spiel wäre, würden Sie sich vielleicht unwohl fühlen, aber Sie würden nicht schreien. In der VR werden Sie das Headset aus Ihrem Gesicht reißen. Jede Nacht, wenn Sie schlafen gehen, besucht der Boogeyman Sie, um einen Snack für Ihre Tootsies zu sich zu nehmen, und Ihre einzige Verteidigung gegen ihn ist eine Taschenlampe, die das Mädchen zurückgelassen hat, das früher in Ihrem Haus gelebt hat. Sprungangst gibt es hier zuhauf, während Sie im Dunkeln nach Batterien suchen, in der Hoffnung, dass der Boogeyman sich nicht hinter Sie schleicht.