Das mandalorianische Erscheinungsdatum, der Trailer und alles, was Sie über die Star Wars Disney Plus-Show wissen müssen

Das mandalorianische Erscheinungsdatum, der Trailer und alles, was Sie über die Star Wars Disney Plus-Show wissen müssen

ForgetStar Wars: The Rise of Skywalker und Jedi: Fallen Order für eine Minute, weil eine weitere große Star Wars-Eigenschaft auf dem Weg ist: The Mandalorian. Die Show wird ab dem 12. November auf Disney Plus gestreamt. Im Gegensatz zu Netflix wird jedoch alle paar Tage eine neue Folge von The Mandalorian veröffentlicht, was bedeutet, dass wir einen etwas umpy-Zeitplan vor uns haben.

Aber worum geht es in The Mandalorian genau? Nun, der Hinweis ist im Titel. "Der Mandalorianer ist ein mysteriöser, einsamer Revolverheld in den Außenbereichen der Galaxis," Pedro Pascal, der den gleichnamigen Charakter spielen wird, sagte bei Star Wars Celebration 2019. "Einige mögen sagen, dass er fragwürdigen moralischen Charakter hat, der mit einigen unserer Best Westerns und einigen guten Samurai [Filmen] übereinstimmt. Und er ist ein Arsch. Er hat viel Clint Eastwood in sich."

Immer noch nicht aufgeregt? Denken Sie daran, dass Pascals Mandalorianer den gleichen Schneider hat wie der ewige Fanfavorit Boba Fett, dass der Schauspieler in seiner einzigen Staffel als Oberyn Martell in Game of Thrones eine herausragende Rolle spielte und dass die Serie in der weitgehend unerforschten Zeit zwischen Star Wars: Return of die JediandStar Wars: The Force Awakens, Lichtjahre entfernt vom Einfluss der Neuen Republik und des Ersten Ordens. Das sind viele große Gründe, sich ekstatisch zu fühlen.

Möchten Sie mehr wissen? Nachfolgend finden Sie alle Details, die derzeit in der mandalorianischen Besetzung, im Trailer, in der Timeline usw. verfügbar sind!

Kurzinformation:

  • Star Wars: Die mandalorianische TV-Show Erscheinungsdatum:12. November 2019
  • Star Wars: Die Folgen der mandalorianischen Fernsehserie: 8
  • Star Wars: Die Besetzung der mandalorianischen Fernsehserie: Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito, Emily Schwalbe, Omid Abtahi, Nick Nolte, Carl Wetter, Werner Herzog, Taika Waititi
  • Star Wars: Der mandalorianische TV-Show-Läufer:Jon Favreau
  • Star Wars: Die mandalorianischen Regisseure: Deborah Chow, Rick Famuyiwa, Dave Filoni, Bryce Dallas Howard und Taika Waititi

Das mandalorianische Erscheinungsdatum

Das mandalorianische Erscheinungsdatum, der Trailer und alles, was Sie über die Star Wars Disney Plus-Show wissen müssen

Das mandalorianische Erscheinungsdatum ist der 12. November 2019, was es zu einem Starttitel für den kommenden Disney Plus-Streaming-Dienst in den USA macht. Wenn Netflix jedoch ganze Staffeln auf einmal veröffentlicht, folgt Disney Plus nicht. Hier ist der Release-Zeitplan für The Mandalorian.

# 101 – 12. November

# 102 – 15. November

# 103 – November 22

# 104 – 29. November

# 105 – 6. Dezember

# 106 – 13. Dezember

# 107 – 18. Dezember

# 108 – 27. Dezember

Für Star Wars-Fans in Großbritannien gibt es derzeit keine Ankündigungen bezüglich eines Veröffentlichungsdatums für Disney Plus und daher auch kein Veröffentlichungsdatum für The Mandalorian. Wir wissen nur, dass The Mandalorian Anfang 2020 in Großbritannien sein Debüt geben wird.

Weiterlesen:Disney Plus Anmeldeanleitung

Der mandalorianische Trailer

Nach Monaten des Wartens wurde der erste Mandalorianer-Trailer auf Disneys D23-Messe in Anaheim enthüllt. Das Filmmaterial beginnt mit Storm Trooper-Masken auf Stacheln, dann sehen wir einige zwielichtige Handlungen, ein paar Weitwinkelaufnahmen der Wüste, einen blinkenden blauen Außerirdischen und The Mandalorian, der stoisch dasteht und sich Feinden entgegenstellt. "Kopfgeldjagd ist ein komplizierter Beruf," sagt Werner Herzogs Charakter (dazu gleich mehr), während sich die Musik für einen Moment beruhigt. Ein anderer Charakter ist in Karbonit (nicht Han) eingefroren zu sehen, bevor Herzog fragt: "Stimmst du nicht zu??"

Der zweite Trailer für The Mandalorian debütierte später im Jahr und zeigt Pascals Kopfgeldjäger-Kampf mit Trandoshans, Sturmtruppen und einem Weichzeichner, während Werner Herzog die Handlung erzählt. Wir sehen Sturmtruppler-Köpfe auf Stacheln, ein neues gehörntes Tier, und der Mandalorianer schwingt sich heldenhaft auf das Glasdach eines scheinbar TIE-Kämpfers. Das Beste ist, dass Pascal die ersten beiden Worte ganz am Ende mitreißt: "Ja? Gut."

Es wurde auch ein 30-Sekunden-Teaser enthüllt, der uns einen ersten genauen Blick auf Ming-Na Wens Bösewicht Fennec Shand gibt, der verspricht, dass unser Held sein Name wird "legendär". Schau oben.

Es wurde auch ein weiterer Teaser veröffentlicht, der noch weiteres Filmmaterial aus der Show enthält, einschließlich eines ersten Blicks auf das Schiff des Mandalorianers.

Die mandalorianische Besetzung

Das mandalorianische Erscheinungsdatum, der Trailer und alles, was Sie über die Star Wars Disney Plus-Show wissen müssen

Pedro Pascal – ein Mann, der in Game of Thrones so charismatisch ist wie Oberyn Martell, dass es eine Verschwendung ist, seinen Kopf hinter einem Helm zu verstecken – führt die Besetzung an und spielt einen mysteriösen einsamen Schützen, der ein Artillerie-geladenes Kanonenschiff namens The Razorcrest steuert.

Die frühere MMA-Championin Gina Carano spielt Cara Dune, eine ehemalige Rebellen-Schocktruppe, die nach ihren Erfahrungen im Krieg mit dem Imperium Probleme hat, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Carl Weathers (Apollo Creed von Rocky) spielt einen Fixierer namens Greef, der den Mandalorianer anstellt, um einen bestimmten Wertgegenstand für einen bestimmten reichen Kunden zu erhalten. Thor: Ragnarok-Regisseur und What We Do in the Shadows-Star Taika Waititi äußert IG-88, einen Droiden-Kopfgeldjäger, der wie Boba Fett einer der sechs ist "Abschaum" von Darth Vader angeheuert, um die Millennium Falcon in Star Wars: Das Imperium schlägt zurück aufzuspüren. Ein Roboter-Kopfgeldjäger, der wie Korg von Thor klingt: Ragnarok? Wir würden (und werden) dafür bezahlen.

Der Mandalorianer zeigt auch Emily Swallow (Amara in Supernatural), Omid Abtahi (Salim in American Gods), Nick Nolte und den legendären Regisseur von Fitzcarraldo und Grizzly Man (und irgendwann Schauspieler, hauptsächlich Regisseur) Werner Herzog. Es gibt nicht zu viele Informationen über seinen Charakter, aber wir wissen, dass er ein Bösewicht ist.

"[Es ist] ein kleiner Teil, ein wirklich kleiner Teil, in The Mandalorian, der Star Wars-Fortsetzung oder wie auch immer Sie es nennen möchten," er erzählteIndieWire. "Ich mache das gerne, weil ich weiß, dass ich auf dem Bildschirm gut bin, aber nur, wenn ich einen echten Bösewicht spielen muss."

Mit Giancarlo Esposito, auch bekannt als Breaking Bads größter böser Gus Fring, gibt es einen weiteren Star des Mandalorianers, der Bösewichte spielen kann. Auch hier ist nicht viel über seine Rolle bekannt, aber er hat Colliderthat gesagt, dass er tragen wird "ein tolles Kostüm" und dass ein Teil der Show gefilmt wurde "Die Lautstärke" – Wir vermuten, er bezieht sich auf die Art von Motion-Capture-Einstellungen, die James Cameron für seine Avatar-Filme verwendet.

"Wir sind an einem Ort namens The Volume, wo wir den größten Teil unserer Schauspielerei machen," sagte Esposito, "Wo Versatzstücke eingesetzt werden, wo wir die physische Atmosphäre dessen kontrollieren können, was auf die Wände projiziert wird und wie die Schwerkraft ist, bekommt man das Gefühl, dass mit der Schwerkraft gespielt wird. Dies ist eine Show, die wirklich fantastisch sein wird."

Ming-Na Wen, die den originalen animierten Mulan geäußert hat und später in Marvels Agents of Shield auftrat, wird ebenfalls in einer unbekannten Rolle in der Serie mitspielen.

Star Wars: Die mandalorianische Verschwörung

Leider wissen wir sehr wenig über die mandalorianische Verschwörung. Da es kein Crack-Team von Bothan-Spionen gibt, haben wir uns an den Instagram-Feed des Mandalorianers Jon Favreau gewandt, der sich bislang als wichtigste Informationsquelle für die neue Serie erwiesen hat. Der obige kriechende Eröffnungsbeitrag legt die wichtigsten Fakten fest…

Die mandalorianische Geschichte wird sich auf eine maskierte konzentrieren "einsamer Revolverheld" der – wie der berühmte Kopfgeldjäger Boba Fett und sein Vater Jango Fett – die legendäre Kampfrüstung der Mandalorianer trägt. Im Star Wars-Kanon war es der Look, der die Rüstung der ursprünglichen Clone Troopers in Attack of the Clones inspirierte, deren DNA in allen nachfolgenden Republic / Imperial Trooper-Anzügen zu sehen ist.

Jenseits von bekannt als "Der Mandalorianer", Wir wissen nichts über die Identität des Besitzers der mandalorianischen Rüstung. Natürlich hat das das Internet nicht davon abgehalten zu spekulieren. Es würde uns nicht wundern, wenn es sich um eine Figur handelt, die wir in der Star Wars-Saga schon in einer Nebenrolle kennengelernt haben, einfach weil Lucasfilms Story Group (Schiedsrichter des Star Wars-Kanons) eine Form dafür hat – der Rebellenaufständische in Rogue One nichthabenOnderon Freiheitskämpfer zu sein Saw Gerrera aus Star Wars: The Clone Wars mit zwei weiteren Jahrzehnten auf der Uhr, aber es half, die Dinge zusammenzubinden, genau wie Darth Mauls Überraschungs-Cameo in Solo.

Ein Kandidat für die Identität des Anzugsbesitzers ist Cobb Vanth, eine Figur in Chuck Wendigs Roman-Trilogie “Jedi Aftermath” nach der Rückkehr, die in Boba-Fett-Stil auf Tatooine auftaucht. Es könnte sogar Boba Fett sein. Ja, wir wissen, dass das letzte, was wir von ihm gesehen haben, sein versagendes Raketenpaket war, das ihn in tausend Jahre Elend jagte und langsam im Bauch des Sarlaccs verdaut wurde. Aber es gibt keinen Grund, warum ein so geschickter Krieger wie Fett nicht entkommen kann – tatsächlich hat er es schon einmal getan, nachdem er sich seinen Weg ins alte erweiterte Universum erzwungen hat "Legenden" Romane, die jetzt aus der offiziellen Kontinuität gestrichen werden.

Es gibt gute Gründe zu vermuten, dass Fett den Trick auch in der offiziellen Star Wars-Timeline wiederholt hat. Der erste Nachspielroman bezieht sich auf die auf Tatooine gefundene mandalorianische Rüstung, "Lochfraß und Pocken wie mit einer Art Säure" – eine Beschreibung, die mit jemandem übereinstimmt, der in enger Beziehung zum Verdauungstrakt einer riesigen Kreatur gestanden hat. (Der makellose Anzug wurde in der ersten TV-Show von The Mandalorian enthüllt

Fett ist jedoch ein unwahrscheinlicher Kandidat. Obwohl Favreau akzeptierte, dass Showrunner und Regisseure mit Spoiler-Phobie von Zeit zu Zeit anfällig für Fibs sind, teilte er Nerdist mit, dass The Mandalorian eine Rolle spielen wird "alle neuen Charaktere [und] verschiedene Planeten" scheint den Kopfgeldjäger vom Rennen zu nehmen – ebenso wie die Tatsache, dass Pedro Pascal seinen Charakter als beschrieben hat "ein KopfgeldjägermögenBoba Fett". Auch die Tatsache, dass Lucasfilm bis vor kurzem einen eigenständigen Boba Fett-Film entwickelte (mit Josh Trank und James Mangold als Regisseuren), scheint ihn aus dem Rennen zu werfen. Fett ist vielleicht ein Fanfavorit, aber nicht genug, um seinen eigenen Film zu tragenundeine Fernsehsendung.

Die mandalorianischen Kritiken

Disney und LucasFilm halten ihre Karten mit The Mandalorian nahe an der Brust. Wo andere Shows für Journalisten in der Vorschau gezeigt wurden, bleibt The Mandalorian hinter Gittern eingesperrt. Allerdings wurde im Oktober einiges an Filmmaterial gezeigt, und die (meist) spoilerfreien Meinungen strahlten.

"Habe gerade fast 25 Minuten Filmmaterial von The Mandalorian gesehen," schreibt Eric Goldman von Fandom. "Es ist sehr cool und atmosphärisch – manchmal erinnert es an Rogue One (den ich verehre). Die Titelfigur ist sofort faszinierend und es gibt tolle Action- und Spannungsmomente, einschließlich einiger Predator-Vibes."

Lesen Sie mehr über die Reaktionen, von denen viele die Show nennen "filmisch", "heftig" und "Epos", genau hier.

Weitere Informationen zu The Mandalorian finden Sie auf Seite 2