Der Jahresrückblick 2009: Teil Eins

Der Januar war der Monat, in dem The Spirit endlich in die Kinos kam. Wir hatten schon ein bisschen Spaß gehabt. Und dann müssen wir es richtig sehen. Das Urteil ist nicht gut. Zum Glück gab es gleich um die Ecke bessere Sachen, als Role Models das Jahr mit dieser uralten Formel für großartige Komödien richtig startete: Kinder schwören.

Wir waren weiterhin sehr aufgeregt über die Idee, dass Steven Spielberg und Peter Jackson zusammenarbeiten, um Tim und Struppi zu machen.

Wir waren begeistert, als der Bart zwei große Casting-Coups ankündigte – Simon Pegg und Nick Frost würden in Performance-Capture-Anzügen gegen Thomson und Thompson ausrutschen. Was uns dann zum Nachdenken brachte: Wen könnte er noch besetzen und wen würden sie spielen??

In anderen kommenden Filmnachrichten bekamen wir den ersten richtigen Blick auf Michael Myers ‚Maskin Rob Zombies Halloween-Nachfolger, in dem die Fans sich über die Idee freuten, dass er für einen kräftigen Teil des Films ohne Verkleidung dastehen würde.

Aber wir konnten uns über solche Dinge keine Sorgen machen – wir waren zu sehr damit beschäftigt, die 11 sexiest breakout stars von 2009 aufzuspüren, wobei sich das Follow-up auf breakout blokes konzentrierte. Hellllo, Malin Akerman und Freida Pinto…

Apropos schöne Miss Pinto, wir hatten endlich die Gelegenheit, Slumdog Millionaire zu sehen. Wir dachten, der Film könnte weit kommen – sogar bis zu den Oscars. Wie richtig wir waren … Oh, und da die glänzenden goldenen Gongs auf uns zuströmten, entschieden wir uns, 8 Filmcharaktere auszuwählen, die die Oscars hosten sollten. Daniel Plainview, irgendjemand?

Aber vor den goldenen Glatzköpfen haben wir die goldenen Globen bekommen. Kate Winsletnabbeda ein paar Preise, während Slumdog seine Preise schleppen begann. Wir haben auch die Eventbilder verfolgt.

Ein weiterer Gewinner an diesem Abend war Mickey Rourke, der sich einen verdienten Gong für seine Rolle in The Wrestler schnappte, was wir für erstaunlich hielten. Wir hatten auch Mickeychatto dabei.

Und das war kurz bevor wir berichteten, dass er zusammen mit Sam Rockwell und Emily Blunt für eine Rolle in Iron Man 2 bereit war. Rockwell und Rourke haben unterschrieben, Blunt musste aus terminlichen Gründen leider aussteigen.

In anderen Nachrichten, The A-Teamgot ein neuer Direktor, theWatchmenspat zwischen Fox und Warners wurde vereinbart (yay!) Lara Croft plottete eine Rückkehr zum Überfall auf Gräber und Joaquin Phoenix gab bekannt, dass er aufhörte zu schauspielern, um … Arapper zu werden?

Die Filme kamen auch immer wieder – wir besprachen die breiigen Stücke von My Bloody Valentine 3D und solideere Arbeiten wie Milk, Frost / Nixon, Revolutionary Road und JCVD.

Nächster:Februar

[Seitenumbruch]

https://youtube.com/watch?v=YTihsJQHt48%2526hl%3Dde%2526fs%3D1%2526

Dies ist der Monat, den Christian Bale wahrscheinlich gerne vergessen würde, da die Welt ihn auf dem Terminator Salvation-Set ausflippen hörte. Heapologiseda Woche nach dem Leck, aber der Schaden war angerichtet und die Remixe verstopften die Zwischenrohre (einer unserer Favoriten ist oben).

Das USSuperbowlgame brachte eine ganze Reihe von TV-Spot-Trailern mit sich, die wir natürlich mit der Freude eines Kindes, das Weihnachtsgeschenke öffnete, auseinandergenommen haben – wir haben uns Star Trek, Transformers: Revenge Of The FallenandGI Joe angesehen.

Zu unseren aufregenderen Momenten gehörte ein exklusiver Chat mit James Cameron über Avatar, und wir bekamen auch einen ersten Einblick in die Eingeborenen des Films.

Zu den großen Filmen des Monats gehörten das sympathische 3D-Epos Bolt von Disney, David Fincher, der den seltsamen Fall von Benjamin Button, The Punisher, der nach harter Gerechtigkeit strebt, und Friday The 13th, in dem Jason Voorhees zurückkehrte. Um das letzte zu feiern, schauten wir auf die besten Kills des hockeymaskierten Stalkers zurück.

Und es war wieder einmal eine Auszeichnung, als die BAFTAs in die Stadt flogen. Ratet mal, was passiert ist? Ja, Kate … Slumdog … nicht viel Unerwartetes. Wir haben Bilder.

Es war eines der ersten Beispiele für den anhaltenden Trend in diesem Jahr, Brettspiele zu Filmen zu machen. Candy Land? Ja wirklich?

Wir waren viel aufgeregter darüber, dass Martin Campbell – der Mann, der 007 bei Casino Royale neu erfunden hat – kurz davor war, Warners ‚Green Lanternmovie zu leiten (er hat es inzwischen bestätigt). Wir haben uns entschlossen, unsere eigenen Vorschläge für die Führungsrolle zu machen.

Es handelte sich um einen Roboter in einer Plastikverpackung, als wir den ersten Blick auf The Fallen vom neuen Transformers-Bild erhielten. Na ja, sowieso Intoy-Form…

Der Valentinstag rückte wieder in den Vordergrund, und wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie 7 Filmdaten neu erstellen und Ihre Liste der Paare und Rom-Coms, die als Man-Movies verkleidet waren, für diese Nacht in die Höhe treiben können…

Pixar war so nett, uns 45 Minuten Up zu zeigen, was wir geliebt haben, und wir haben uns auch exklusiv mit Regisseur Pete Docter und Produzent Jonas Rivera zusammengesetzt, um zu besprechen, wie sie es geschafft haben.

Oh, und Chris Nolan inszeniert einen neuen Film! Nein, es ist nicht Batman 3. It’sInception, bei dem es um die Architektur des Geistes geht. Offenbar.

Wir sind mit 31 blödesten Oscar-Momenten wieder in das Oscar-Countdown-Fieber geraten, haben uns Worst-Case-Szenarien von Gewinnern angesehen, die die großen Kategorien in der Nacht aus dem Gleichgewicht bringen könnten, und haben die Goldene Himbeere vorgestellt"Gewinner".

Es war endlich Zeit für die große Nacht. Kate hat sie fällig gestellt, Sean hat für Überraschung gesorgt, und ja, wir hatten Thepics, während wir über das Ganze in Twitter und Blog-Stil berichteten…

Regelmäßige Neuigkeiten kehrten mit unserer Chance zurück, Michael Cera als Edgar Wrights Scott Pilgrim, ein cooles neues Video von Watchmenviral im 80er-Jahre-Stil, und unsere exklusiven Star Trek-Bilder zu sehen.

Schließlich kehrte Woody, wie auch Clint, zu uns zurück, und The International gab uns einen Bond-ähnlichen Fix.

Nächster:März

[Seitenumbruch]

Nach jahrelangem Warten schaltete Watchmen endlich unsere Bildschirme ein. Obwohl kein Film dem Hype gewachsen sein konnte, gefiel es uns und wir waren enttäuscht zu sehen, dass er nicht an der Abendkasse lief. Wir haben uns inspiriert gefühlt, großartige Sequenzen von Eröffnungsguthaben anzuschauen.

Anfang März war auch der Trailer schmackhaft und voller Promos. Der Terminator Salvation brachte einen neuen auf den Markt. Ich habe es auseinander genommen. APublic Enemiespromo ist eingetroffen. Harry Potter brachte uns einen neuen Trailer. Wir haben unsere Magie darauf angewendet. Oh, andDrag Me To Hell. Was wir in die… Hölle des Trailer-Zusammenbruchs schleppten?

Erschöpft von all dem Trailer-Raub, feierten wir den St. Patrick’s Day in den Best Movie Bars und dachten an Great Movie Mums für … was sonst? Muttertag.

Filmtechnisch war die Auswahl im März geringer, aber wir mussten Marley sehen &amp, Me (wir werden dir das Ende nicht verderben), Lesbian Vampire Killers (immer noch ein toller Titel, Schande über den Film) und Knowing, die sich als mehr – und weniger – herausstellten, als wir erwartet hatten.

In helleren Filmenachrichten schockierte das auf Wahrheit basierende Gefängnisdrama Bronsonproved-Filme immer noch und ließ uns darüber nachdenken7 Seltsame Wege, den Slammer zu überleben.

Und es gab weitere Neuigkeiten – wir haben neue Handlungsdetails für die Tronsequel erhalten, Kevin Smith hat sich ein paar Schwänze geholt (einfach, es ist eine Cop-Komödie), Megan Fox (mmm … Megan Fox) hat sich der Traumrolle eines Nerd-Jungen angeschlossen , Zack Snyder begann mit der Arbeit an seinem Watchmen-Follow-up. Sucker Punch und George Miller haben die Rückkehr von Mad Max hochgespielt.

Währenddessen schickten Drew Goddard von Joss Whedon und Cloverfield einige junge Schauspieler in die Kabine im Wald. Wir bekamen einen ersten Blick auf Tim Burtons Alice im Wunderland und einen neuen Blick auf Jake Gyllenhaal, den Prinzen von Persien.

Weitere Gerüchte besagten, dass Danny Boyle den Erfolg von Slumdog in einen Job als Regisseur von Bond 23 (er tut es zumindest noch nicht, weshalb er andere Ideen vorgeschlagen hat) und dem Fantastic Fourreboot (es hat uns nicht davon abgehalten, Upcasting-Ideen anzubieten) verwandelte..

Oh und Robert Rodriguez? Hör auf mit Sin City 2talk zu necken? KTHX.

March zeigte uns die 20 schlechtesten CGI-Momente des Films, als wir erfuhren, dass der Terminator Salvationending geändert wurde, und dass wir einige erstaunliche Bilder aus dem Film gedreht haben.

Sean Penn, Jim Carrey und Benicio Del Toro unterschrieben als The Three Stooges für die Farrelly-Brüder (Penn ist seitdem ausgestiegen), und Paramount, der zuversichtlich ist, dass Star Trek in Zukunft erfolgreich sein wird, gab den Startschuss für ein Nachfolgeskript.

Nächster:April

[Seitenumbruch]

Der Frühling kam, und Wolverine auch … nur nicht ganz so, wie die Filmemacher es beabsichtigten. Der Workprint ist durchgesickert, das Studio war verärgert und wir haben nach anderen großen Filmen gesucht, die auf der Welt angekommen sind, bevor sie in die Kinos kamen.

Unterdessen setzten wir unsere Besessenheit mit Jessical Bielstripping in Powder Blue fort, und der Bruno-Trailer drang in unsere Augen ein.

Zu den größten Gerüchten des Monats gehörte Men In Black 3gearing up. Wir haben noch nicht viel Entwicklung darin gesehen, aber wir haben aufgezeigt, was wir im Film denken sollten.

Oh, und ein anderes Gerücht erwies sich als sehr wahr, als Jackie Earle Haley als neuer Freddy Krueger beim Neustart von A Nightmare On Elm Street bestätigt wurde.

Es wurde berichtet, dass Mike Newell The Box Of Delights wieder eröffnen würde und Gore Verbinski den nächsten Piratenfilm nicht inszenieren würde. Also haben wir uns ein paar mögliche Plätze ausgesucht.

Unter den Veröffentlichungen des Monats befanden sich The Boat That Rocked (Richard Curtis Schlafwandler), Monsters Vs Aliens (großer 3D-Spaß) und Fast &amp, Furious (Vin bringt die alte Bande wieder zusammen), Race To Witch Mountain (blah remake), fantastische schwedische Vampirgeschichte.

Nicht zu vergessen natürlich die Rückkehr von Chev Chelios inCrank: High Voltage, die uns zu der Überlegung veranlasste, ob er all diese verrückten Dinge wirklich überleben konnte.

Der April brachte auch Ostern, also schauten wir uns Film Messiahs und Film Rabbits Better Than The Easter Bunny an.

Wir wurden über Duncan Jones ‚intelligenten Science-Fiction-Moon aufgeregt und trauerten um JG Ballard. Oh, und wir gingen auch mit Robert Pattinson aus. Frag nicht Er hat uns nicht danach angerufen.

Wir haben unsere Schmerzen überwunden. Ich liebe dich. Manand unterhält sich mit StarJason Segel. Außerdem haben wir uns einige großartige und nicht allzu großartige Filmplakate angesehen.

Cannes rückte immer näher, und wir sahen uns den Terminplan an, der begeistert von den ersten Scott Pilgrim Video Bllogs (Edgar Wright, Sie sind offiziell ein Genie bei der Promotion) war. Die Idee von Michael Chabon, John Carter Of Mars, hatte Premiere und zwangen uns, uns die hübsche Megan Fox (mmm … Megan Fox) in ihrem Jonah Hexgetup anzuschauen.

Nur zum Spaß haben wir uns ein paar andere klassische Literatur- / Monsterfilm-Mash-Ups ausgedacht, die zu Pride passen &amp, Vorurteile &Amp, Zombies, und bekam einen weiteren Blick auf Avatar. Verschwommen, aber immer noch aufregend.

Einfach nicht so aufregend wie der Start unseres DVD Clubs. Welches erobert langsam Twitter. Die erste Regel des DVD Clubs? Sie sprechen über DVD-Club. Die zweite Regel? Äh, keine Haustiere.

Schließlich gab es Zeit, Wolfine (nicht ganz so gut, wie wir es uns erhofft hatten), Observe And Report (dito) und State Of Play (dankbar ace) und In The Loop (definitiv dito) zu überprüfen..

Nächster:Kann

[Seitenumbruch]

Ein Film dominierte den Mai. Nein, es war nicht Ghosts Of Girlfriends Past. Es war natürlich Star Trek! Wir feierten mit einer Woche voller Features, darunter die 25 größten Star Trek Movie Moments.

Wenn wir nicht gerade über Trek sprachen, unterhielten wir uns exklusiv mit Christian Bal über alles, von Terminator Salvation bis zum Ausbruch, und arbeiteten mit Michael Mann an Public Enemies.

Seit Transformers: Revenge Of The Fallen einen neuen Trailer auf den Markt gebracht hat, ist uns ein weiteres großes Franchise entgegengekommen, das wir umgehend auseinandergenommen haben. Oh, und wir müssen mit TF-Co-Star Megan Fox (mmm … Megan Fox) sprechen, der in einem absurden Sexvideo die Hauptrolle spielt.

Die Fortsetzung von Iron Man war in unseren Gedanken, mit dem ersten offiziellen Bild, unserem ersten Blick auf Robert Downey Jr. in dem Anzug und unserem Rückblick auf The Story Behind Iron Man.

Das war nicht die ganze Downey Jr-Action – TheSherlock Holmestrailer kam, um sich über seine Komödie zu ärgern und sie runterzuholen.

In Kritiken hat Coralinedelighted uns (und machte uns A) froh, dass Henry Selick plante, ein anderes Buch von Neil Gaiman zu adaptieren, und B) darüber nachgedacht, wie Kinderfilme auf Kinder verschwendet werden.

Wissen Sie, woran wir noch gedacht haben? 3D – sowohl in der Zeitschrift als auch online. Nun, das und wer könnte Frank Sinatra spielen.

Hollywood ging (wieder) verrückt nach Neustart / Prequell / Spin-Off und kündigte neue Entwicklungen bei Alien (es wird wahrscheinlich ein Prequel sein), Cliffhanger und Wolverine’sDeadpool an. Und es gab Neuigkeiten über Preacher von Sam Mendes, Don Quixote von Terry Gilliam (gute Neuigkeiten! Es wird gemacht! Wir hoffen!) Und die frühesten Grollen von Bradley Cooper, als er Face in Joe Carnahans A-Team spielte.

Wir haben Angels gesehen &amp, Demons, Night At The Museum: Die Schlacht von The Smithsonian und Tormented, die uns an großartige Revanche From Beyond The Grave Moments denken ließen.

Aber der wahre Meister des Grauens – Sam Raimi kehrte ebenfalls zurück und brachte Drag Me To Hell und gab Ihnen die Möglichkeit, ihn über unseren Twitter-Chat zu testen.

Total Film packte einige seiner besten und hellsten Filme zusammen, in denen sie gratis Alkohol, Frauen in Bikinis und, oh ja, Blogs über Filme schreiben und drehen konnten. Wir haben uns umgesehen, die Geschichte hinter dem Film geschrieben und die Vorzüge von Inglourious Basterds diskutiert.

Wir schauten nach vorn zu Distrikt 9, verwandelten die neuesten Nachrichten in Filme und ließen uns von Prominenten mitteilen, welche Filme ihr Leben verändert haben. Twilighters begeisterten sich für das New Moonteaer-Poster, während Ghostbusters-Fans sich freuten, Dan Aykroyd mehr über den dritten Film zu erzählen.

Es gab noch mehr Avatarart zu genießen, Nic Cages Bad Lieutentant wurde verrückt in einem verrückten Trailer (den wir einfach auseinander nehmen konnten) und Pixar brachte uns den brandneuen Toy Story 3-Teaser.

Endlich durften wir einen Film sehen, mochten ihn und schrieben darüber…

Nächster:Juni

[Seitenumbruch]

Terminator Salvation wurde Anfang dieses Monats mit Unvergesslichen Terminator Moments und Movie Robots Fighting TV Robots gefeiert. Oh, und wir haben uns einige mögliche Indie-Regisseure für Terminator 5 angesehen.

The Twilight: New Moontrailerist online, sehr zur Freude der Fans und unserer … Panne.

James Cameron hat endlich mehr über Avatar gesprochen, und wir haben alles zusammengetragen, was wir so weit über den Film wissen.

Wir haben die Geschichte hinter Rob Zombies Halloween-Filmen geschrieben und dem ersten Gewinner der Monthly Sweding Challenge gratuliert.

Leider mussten wir uns von David Carradine verabschieden und blickten auf seine Karriere zurück. Guillermo del Toro sprach über den Hobbit (es werden anscheinend nur zwei Filme sein) und wir fragten uns, wer den jüngeren Bilbo Beutlin spielen könnte.

Wir bekamen unseren ersten Blick auf Josh Brolin als Jonah Hex und erfuhren, dass Liam Neeson als Hannibal Smith seine besonderen Fähigkeiten in das A-Team einbringen würde.

Filmtechnisch sahen wir auch The Hangover (urkomisch), Last House Of The Left (mies) und goLooking For Eric (mochte es)..

Zurück in den Nachrichten erfuhren wir, dass James Cameron (wieder er) einen Teil des Heavy Metal-Remakes inszeniert (falls es jemals losgeht), Mickey Rourke in Iron Man 2 zum ersten Mal anschaute und einen Spaziergang durch die Erinnerung unternahm, um zu sehen, wie einige seiner Filme sich widerspiegelten sein Leben.

Zum Spaß haben wir über „Remakes That be Remade“ nachgedacht und den Vatertag mit einer Liste von „Bad Movie Dads“ gefeiert.

Martin Scorsese brachte den Trailer zu Shutter Island heraus, und wir antworteten mit einem Setreport. Peter Morgan ist Mitschreiber von Bond 23, was dann zu einem Gerücht über Michael Sheenup für das Spielen von Blofeld führte.

In viel mehr bestätigten Spionagenachrichten begannen Tom Cruise und JJ Abrams offiziell mit der Entwicklung von Mission: Impossible IV, und diese unrühmlichen Basterds hatten ein neues Poster.

Wir haben uns gezwungen, Mega Shark gegen Giant Octopus zu schauen (das müssen Sie nicht) und haben Ihnen etwas Besseres geboten, um Ihre Augen auf Total Film TV zu richten!

Da Star Trek immer noch hoch im Kurs stand, wurden wir kreativ und schlugen vor9 Mögliche Handlungen für die Fortsetzung und Filmemacher, die wir gegen den geachteten Premierminister Gordon Brown austauschen wollten.

Wir mochten John Woos Red Clffand hatte Spaß mit Transformers: Revenge Of The Fallen.

Der letzte Airbender’steaser und der erste Blick auf Avatar rundeten den Monat ab. Auf in die zweite Jahreshälfte!

Wir werden am Montag Teil 2 unseres Jahresrückblicks wieder besuchen!

So was? Dann versuche es…

  • Die Geschichte hinter Braveheart
  • Guillermo Del Toro über den Hobbit
  • Warum Christopher Nolan Batman neu besetzen muss

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter an.

Folgen Sie uns auf Twitterhier.