Der nächste Gran Turismo befindet sich in der Entwicklung und wird eine “Kombination aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft” der Serie sein

Angesichts des bevorstehenden zweiten Jubiläums von GT Sportfast und des bevorstehenden PS5 ist es nicht verwunderlich, dass der Entwickler Polyphony Digital nach seinen Plänen für die nächste Generation gefragt wird. Gran Turismo ist schließlich ein Systemverkäufer der alten Schule, eine Art Rennspiel, das mühelos die grafischen Fähigkeiten und die Leistung jeder neuen Konsole demonstrieren kann.

Zum Glück hat der Schöpfer der Gran Turismo-Serie, Kazunori Yamauchi, bestätigt, dass sich der nächste Gran Turismo in der Entwicklung befindet. Das Studio ist bestrebt, sich Zeit zu nehmen und die richtigen Lehren aus der Veröffentlichung des etwas umstrittenen GT Sport zu ziehen. "Ich denke, in Bezug auf Rennen und Physik hat GT Sport wirklich den besten Platz erreicht, den wir jemals erreicht haben – wir sind an einem sehr guten Platz," Yamauchi erklärte gegenüber Planet, dass seine nächsten Bemühungen auf der Technologie von GT Sport aufbauen werden, die Ausführung könnte sich jedoch verschieben.

"Andererseits arbeiten wir offensichtlich bereits am nächsten Gran Turismo, und die Welt des Sports, die wir durch GT Sport erreicht haben, habe ich mir immer als die Zukunft von Gran Turismo vorgestellt. Das konnten wir jetzt feststellen."

Polyphony arbeitet hart daran, neue Inhalte für GT Sport zu erstellen, um den Mangel an Einzelspieler-Inhalten zu beheben, mit denen das Spiel ursprünglich gestartet wurde. Dies bedeutet, dass Gran Turismo PS5 das wahrscheinlichste Ergebnis ist, auch wenn noch abzuwarten ist, ob es sich um GT Sport 2 oder Gran Turismo 7 handelt. Yamauchi hat dies nur als Vorschlag angeboten: "Ich denke, der nächste Titel, den wir schaffen werden, wird eine Kombination aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sein – eine vollständige Form von Gran Turismo."

Das Einzige, was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass Yamauchi stark daran interessiert ist, mehr Möglichkeiten mit virtueller Realität zu erkunden. "Ich mag VR wirklich, ich bin einer, der an die Möglichkeiten davon glaubt, und es ist sehr geeignet für ein Fahrspiel," sagte er und merkte an, dass er glaubt, dass die Machtsteigerung in der nächsten Generation eine Reihe neuer Möglichkeiten eröffnen wird – und dass er dort sein wird, um sie zu erforschen, sobald er kann. "Wir werden uns darum kümmern."

Die Entwicklung von Gran Turismo-Spielen dauert in der Regel drei bis vier Jahre. Eine offizielle Ankündigung ist daher in absehbarer Zeit zu erwarten. Angesichts von Yamauchis Aufregung würde es sich dennoch so anhören, als ob ein Gran Turismo 7 für PS5 (oder GT Sport 2, nehme ich an) fast selbstverständlich wäre.

Suchen Sie nach etwas Neuem zum Spielen? Schauen Sie sich die besten Angebote für Amazon Prime Day an .