Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Wir wurden kürzlich mit einem weiteren Blockbuster-Trailer von Death Stranding von der Bande bei Kojima Productions verwöhnt, der das Erscheinungsdatum des Spiels enthüllte und etwas mehr kryptisches Gameplay-Material anbot, um mehr Details darüber zu erfahren, wie das Spiel ablaufen wird, wenn es ankommt Unsere CD-Fächer kommen Anfang November. In diesem Artikel gehen wir auf einige Kleinigkeiten im Trailer ein, die Sie vielleicht verpasst haben, um zu verstehen, wie die Systeme und Mechanismen von Death Stranding beim Start zusammenpassen.

Können Sie … auf Befehl urinieren??

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Wie wir aus dem grauenhaften E3 2018-Trailer erfahren haben, bei dem Sam seinen Zehennagel abgerissen hat, müssen die Spieler sich um unseren Protagonisten kümmern und bestimmte Elemente seiner Körperfunktionen überwachen. Der gestrige Trailer gab uns in dieser Hinsicht zwei Punkte zu bedenken. Zuallererst, wenn Sie blinken, werden Sie den Moment verpassen, in dem Sie die Ikone eines Kindes sehen können, das in Sams Radialrad uriniert. Dies kann eines von zwei Dingen bedeuten: Entweder führt dies dazu, dass Norman ein Leck bekommt, oder es kann aus irgendeinem Grund dazu führen, dass die Flüssigkeit aus dem BB Pod abgelassen wird. Was auch immer es ist, es sieht ziemlich wichtig aus und weist auf leichte Überlebenselemente im Spiel hin.

Muss das Baby aufgeladen oder aufgefüllt werden??

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Es gibt auch eine Einstellung, in der Sam seinen BB Pod an eine Wand anschließt, insbesondere eine Maschine, die als Bridge Baby Recovery System bekannt ist und eine Gebühr erhebt. Vielleicht können Sie das Baby nur für eine begrenzte Zeit zum Erkennen der BTs verwenden. Bisher haben wir Del Toro, Sam und Higgs nur mit einem BB Pod gesehen – und vielleicht hat Del Toro dieses Baby an Sam ausgeliefert, was bedeutet, dass es nur zwei auf der Welt für den Protagonisten und den Antagonisten gibt. Es wird betont, wie wichtig sie sind. Sie müssen sich eindeutig um die BB kümmern, um erfolgreich zu sein.

Sieht so aus, als könnten Sie Fracht beschädigen und verlieren

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

In einem exklusiven Clip für das japanische Trailer-Snippet gibt es eine Bossschlacht (wir werden später darauf eingehen), in der Sam getroffen wird und seine Ladung rot blinkt. Ist das vielleicht ein Schadenssystem? Verliert Ihre Ladung oder beschädigt Ihr BB Pod den gleichen Tod, oder ist dies den BTs (nicht der K-Pop-Band) vorbehalten, den Beached Things, die Sie in den Hades ziehen (was Kojima die verkehrte Höllenlandschaft Sam nennt)? Leben.)

Landschaftsüberquerung

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Ein wesentlicher Teil von Death Stranding, den wir jetzt etwas besser verstehen können, ist die Landschaftsüberquerung. Im Trailer sahen wir eine Vielzahl von Werkzeugen, mit denen wir unüberwindliche Hindernisse überwinden konnten, von riesigen Leitern (wie es scheint ein Grundnahrungsmittel in jedem Kojima-Spiel) bis zu einem neuen Werkzeug namens Kletteranker. Aus der Beschreibung "Eine Stange, die in den Boden getrieben wird, um einen Ankerpunkt für ein Seil zu schaffen." Es gibt Sam die Möglichkeit, steile Hänge und Klippen mit einer maximalen Länge von 30 Metern hinauf und hinunter zu fahren. Ziemlich heftig! Dies ist eindeutig ein wichtiger Teil des Spiels, insbesondere wenn Sie die unterstützende Kopie auf der Website des Spiels betrachten, die gelesen wird "Unüberwindliche Hindernisse versperren Ihnen den Weg und zwingen Sie, verschiedene Routen zu finden, während übernatürliche Elemente den physischen Zustand Ihrer Umgebung verändern."

Vielleicht wird das schwieriger, wenn Sam zusätzliche Fracht hat. Wir haben gesehen, dass er irgendwann autonome Maschinen haben kann, die sein Gepäck für ihn tragen. Wenn du als apokalyptischer Deliveroo-Fahrer von A nach B kommst, ändert sich deine Ladung jedes Mal und du folgst keiner Karte oder fährst nicht die Hauptstraßen hinunter – es sieht so aus, als würde das Spiel dir viele Berge bringen Gipfel und Canyons zu übertreffen. Die nordische Landschaft sieht widerspenstig, aber wunderschön aus – auch wenn es nach einem Aussterben Amerika sein soll -, aber ehrlich, das ist jedermanns Vermutung!

Es gibt sichere Häuser und Fahrzeuge

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Eine große Enthüllung ist nicht so offensichtlich, aber von ein paar Clips, die über den Trailer verstreut sind, können wir sehen, dass Sam ein sicheres Haus- und Garagensystem zur Verfügung steht – die aussagekräftigste Aufnahme ist die oben abgebildete. Dies wird durch weitere Kopien auf der offiziellen PlayStation-Website bestätigt "sichere Häuser teilen" Mit anderen Kurieren – Teil des asynchronen Mehrspielersystems, auf das wir später noch eingehen werden.

Dies scheint der Ort zu sein, an dem sich viele der vorherigen Wohnwagen befinden, in denen Sam duscht oder nackt aus seinen Kleidern herumläuft – vielleicht ist es der Ort, an dem Sie Frachtmissionen übernehmen und sich erholen. Sieht so aus, als könnten Sie dort auch Ihren Anzug wechseln. Vielleicht ist dort auch das Bridge Baby Recovery System untergebracht! Es scheint mit diesem BRIDGES-Spitznamen zu tun zu haben, bei dem es sich um das Kurierunternehmen handeln könnte, für das Sam arbeitet, oder um eine umweltbewusstere Bewegung – so oder so, die dem schwarz maskierten Die-Hardman gehört und etwas mit den Vereinigten Städten von Amerika in der USA zu tun hat Nach dem, was mit den USA passiert ist.

Hier kann Sam anscheinend auch sein Cyber-Motorrad unterstellen. Die sicheren Häuser verfügen über ein unterirdisches Aufzugssystem, in dem er das Fahrzeug für die Fahrt aufbewahren und abrufen kann.

Asynchroner Multiplayer

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Kleben Sie Ihre Alufolienhüte auf – wir glauben, dies ist unser erster Blick auf das asynchrone Mehrspielersystem des Spiels. Im Wohnwagen schleicht sich Sam durch die Bürste, als ein Phantom-Cargo-Pack an ihm vorbeigeht und auf den Boden klopft. Wie die Phantome von Dark Souls zeigen sich diese Frachtpakete gegenseitig, wohin sie sich im Spiel begeben müssen, um Homo-Demen-Banditen auszuweichen? Hier ist die Kopie von der offiziellen Website für weitere Details "Helfen Sie anderen Reisenden, ohne jemals einen Weg zu überqueren … Senden Sie Vorräte, teilen Sie sichere Häuser undin die Fußstapfen tretenvon Mitkurieren zur Wiedervereinigung der Zivilisation."

Später im Trailer gibt es eine Szene, in der Sam versucht, Beached Things zu entkommen, während er den Atem anhält. Beachten Sie, wie er Spuren hinterlässt und Sie andere Spuren sehen können – auf diese Weise können andere Spieler das Spiel im Mehrspielermodus beeinflussen, indem sie den Weg zur Sicherheit weisen?

Es gibt auch die Idee von The Stick and The Rope, einem Konzept aus einer Kobo Abe-Kurzgeschichte mit dem Titel ‘The Rope’, das die Mehrspielerkomponenten und das Strangverbindungssystem von Death Stranding tief beeinflusst hat. In der Geschichte (die ich für diesen Artikel in einer rudimentären Weise aus dem Spanischen übersetzt habe) steht diese Passage ganz am Ende, auf die sich Kojima zuvor in Interviews bezogen hat.

"Das "Seil", zusammen mit dem "Stock", ist eines der ältesten Instrumente des Menschen. Sie waren Freunde, die von Menschen erfunden wurden "Stock" negative Räume und die "Seil" positive Räume anziehen. Sowohl der eine als auch der andere waren überall dort, wo Menschen waren. Bis heute dringen sie in alle Häuser ein und bewohnen sie, als wären sie Mitglieder der Familie."

Kojima ging davon aus, dass Spieler in modernen Multiplayer-Spielen nur Stöcke verwenden – Waffen und Kanonen, mit denen sie sich gegenseitig erschießen. Er möchte stattdessen, dass die Spieler Seile verwenden, um sich im Spiel miteinander zu verbinden und die Erfahrung miteinander in Verbindung zu bringen – was wir vielleicht bei der Idee sehen, sichere Häuser, Fracht und Fußabdrücke gemeinsam zu nutzen.

Homo Demens und Nahkampf

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Obwohl es wie ein letzter Ausweg aussieht, gibt es in Death Stranding einen Nahkampf und es sieht ziemlich haptisch aus. Sam kann die Lichter aus den Banditen schlagen, wenn sie ihn einholen, mit einer Vielzahl von geschickten Bewegungen, einschließlich Schlagübungen und Aktenkofferprügeln. Die Banditen werden Sie auch dazu bringen, Ihre Ladung im Kampf zu verlieren, wenn sie Sie treffen – sie sind mit Sicherheit nicht tödlich und scheinen Sam mit Betäubungsstangen zu jagen und zu versuchen, ihn und seine wertvolle BB-Ladung anzugreifen und zu erobern. Es ist unklar, ob diese Banditen ein Splitter der Homo Demens sind, angeführt von Troy Baker’s Higgs (der Präsident-Entführung, der Wahnsinnige), obwohl man sieht, dass sie notdürftige BB-Pods verwenden, die die Energie aufbringen, um ihre Detektormaschinen von einem Slim aus anzutreiben Koffer mit unbekannten Materialien im Inneren.

Wir haben in früheren Trailern gesehen, dass Sam ein transformierendes Sturmgewehr herausziehen kann, obwohl dies möglicherweise ein Köder ist. Bei der Entscheidung, uns einen Nahkampf zu zeigen, scheint es, als würde uns Kojima sagen, dass dies der richtige Weg ist, um zu spielen, anstatt mit lodernden Waffen zu kämpfen. Dies liegt wahrscheinlich an der Tatsache, dass der Tod für die Welt von großer Bedeutung ist – mehr muss es nicht geben.

Tod und Wiedergeburt

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Der neueste Trailer bietet ein weiteres Beispiel für eine Leere (bei der Sam von den Beached Things in den Hades gezogen wird), die angeblich einen Krater in der realen Welt hinterlassen soll. Auf der offiziellen Seite erfahren wir etwas mehr darüber "Es gibt keinen traditionellen “Game Over” -Status in Death Stranding. Verlier dein Leben während des Kampfes und du befindest dich in einem verkehrten Reich, auf der Suche nach einem Weg zurück zu den Lebenden." Wenn Sie Stealth nicht richtig einsetzen, werden Sie von den öligen schwarzen Monstern erwischt, die in orangefarbenen Handabdrücken auf dem Boden auftauchen, wenn Sie verfolgt werden. Es scheint, dass sie, wenn sie Sam berühren, eine schwarze Schlammlache auf dem Boden hinterlassen, die schwer zu durchdringen ist (vielleicht ist das der Krater?), Und ihn in den Untergrund ziehen – aber nicht, bevor sie ihn für eine Weile über die Oberfläche ziehen während?

Es scheint zwei Nach-dem-Tod-Welten in Death Stranding zu geben – es gibt den Äther, den wir zuvor gesehen haben, wo Sam nackt mit dem Traumfänger und den Handabdrücken schwebt, und dann gibt es das Reich des Hades, Cliffs Domäne, die voll zu sein scheint seiner gequälten Kriegserinnerungen. Ich kann mir nur vorstellen, dass dies eine Art Kampf sein wird, den der Spieler überwinden muss, um in den Wiedergeburtszustand zu gelangen und wieder zu spielen. Wieder von der offiziellen Seite, sagt uns die Kopie, dass wir Kampfmethoden wählen sollen "vorsichtig sein, denn dein Feind zu töten ist fast nie die Lösung" innerhalb des sogenannten verkehrten Bereichs, und das "Jeder Tod hat eine Konsequenz," ob das nun Sam oder die Feinde sind, die versuchen, ihn niederzuschlagen. Cliffs Reich ist eindeutig der Ort, an dem die Auswirkungen des schnell vorlaufenden, zeitlich gefährlichen Regens, Timefall, stark zu spüren waren.

Es scheint, als ob sein Wechsel von einem wohlhabenden Wissenschaftler mit all seinen Fähigkeiten zum Lord der Hölle ein wesentlicher Bestandteil dieses Kampfes sein wird und das Ergebnis von zu viel Zeitverlust sein wird – die Babypuppen, die ihn umgeben, sind vielleicht Cliffs Versuch, zu büßen Was auch immer mit dem ersten BB passiert ist, den er entwickelt hat. Er wird von seiner Vergangenheit gefoltert, oder noch vager, den Schrecken vondasVergangenheit im allgemeinen menschlichen Sinne, vorausgesetzt, es gibt Schützengräben und Panzer aus dem Ersten Weltkrieg sowie vietnamesische Soldaten, die auf seinem Kommando herumlaufen. Dieser Trailer enthüllt auch, dass er die gleiche Kaiserschnitt-Narbe wie Sam auf seinem Bauch hat. Dies scheint die Energiequelle zu sein, die es ihnen ermöglicht, zwischen Welten zu leben und zu wohnen, möglicherweise verbunden mit den BBs, die Higgs und Sam besitzen – was wäre, wenn Higgs hat ihn Cliff gestohlen und ist deshalb dämonisch und rachsüchtig geworden?

Waffenleveling

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Wie auf dem Screenshot oben zu sehen ist (aus dem japanischen Bosskampf-Trailer), werden Waffen im Spiel anscheinend Level haben, auch wenn wir davon abgehalten werden, sie zu verwenden. Ob es sich um ein statisches System mit verschiedenen Waffenrängen oder ein Fortschrittssystem handelt, ist noch nicht bekannt, aber es ist interessant zu sehen, dass Waffen in Death Stranding eine gewisse Tiefe haben, wenn sie als Antithese zum sozialen Strang-System angesehen werden. Es sieht so aus, als gäbe es auch Munitionstypen, von denen einige möglicherweise wirksamer gegen BTs oder Banditen sind, um Abwechslung zu schaffen.

Vielleicht ist dieses Waffenlevelsystem mit seinem technologischen Hintergrund und seinen abnehmbaren Armen an die Funktion von Heartman gebunden – vielleicht spielt Winding-Refn einen Bastler, zu dem Sam geht, um seine Ladungsfähigkeiten und Waffen zu verbessern. Immerhin trägt er ein Bridges-Abzeichen, scheint aber nicht mit Del Toro und Die-Hardman verbunden zu sein. Seine Schlüsselkunst und Umgebung zeichnen ihn als Otacon dieses Spiels aus, wenn Kojima Lust hat, ausnahmsweise einmal auf der Nase zu liegen.

Satanische Funktion U.I.

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

So etwas wie ein Nachtrag zu dem Abschnitt am Anfang dieser Liste über durchlaufene Gegenstände – Death Stranding scheint über eine Portal-Zustellungstechnologie zu verfügen, bei der Sam Gegenstände zu seiner Person rufen kann, indem er sie in einem radialen Menü bestellt – im Grunde genommen ein Quantum von Amazon Prime Now . In der U.I. sind Hinweise darauf zu sehen "BESTELLUNG BESTÄTIGT" und "BRÜCKEN-FEUERWERKE STEUERN VERFASSUNGS-ZUSAMMENFASSUNG" – Vielleicht sind letztere die Menüpunkte innerhalb des Radialmenüs oder der stumpfe Name des Systems, der anscheinend von Sams Handschellen ausgeht.

Die satanische Funktion wird auch am unteren Rand einiger Bildschirme im Menü angezeigt, was darauf hindeutet, dass dies möglicherweise der Name des verwendeten U.I-Systems ist. Wenn wir es aus religiöser Perspektive betrachten, ist Satan dafür bekannt, dass er Menschen zur Sünde verführt – vielleicht ist es eine ironische Anspielung darauf, und wie die Übernutzung dieses scheinbar grenzenlosen Quantentransfersystems die Umwelt zerstört hat. Denken Sie darüber nach – wenn wir Zeitreisen, Wurmlöcher und die Lieferung von Materialien in großen Stückzahlen herausfinden würden, wäre dies eine großartige Lösung für die Kosten für Pizza zum Mitnehmen und für den Bau, aber was ist mit dem Stoff aus Raum und Zeit? Vielleicht ist es eine Art Kojima-Kommentar zu dieser Angelegenheit.

Es gibt auch die Theorem-Kette, die beim Einstecken in eine Maschine in einem leicht zu übersehenden Bereich des Anhängers eine Art Radialanzeige aktiviert. Vielleicht ist dies Sam, der das sichere Haus und das satanische Funktionssystem freischaltet, nachdem er zu Beginn des Spiels die Kette abgerissen hat, als er in einem wachen Albtraum an einem Ufer auftaucht. Das war alles, was er in diesem Trailer auf seiner Person hatte, also würde es einen Sinn ergeben – es gibt sicherlich eine Chronologie, die über die Trailer hinweg festgelegt werden muss, die wir bisher gesehen haben.

Boss Schlachten

Details zum Death Stranding-Gameplay, die Sie möglicherweise im Enthüllungs-Trailer verpasst haben

Ab dem letzten Trailer können wir sehen, dass das Spiel richtige Bosskämpfe mit riesigen Stranddingen hat – oft in Form von Meeresleben wie Delfinen und Walen, aber wir haben gesehen, wie Troy Bakers Charakter Higgs seine Maske benutzt, um eine besessene Version zu beschwören, die Hat die Form eines Löwen, so könnte es das gesamte Tierreich sein, besonders wenn es von der Kraft einer goldenen Totenmaske durchdrungen ist…

Obwohl uns aufgefallen ist, dass Mord Konsequenzen hat, scheint es so, als ob Sam keine andere Wahl hat, als diese Bestien mit echten Stockwaffen zu töten – er führt eine Pistole im neuen Trailer, um die Delfinbestien zu bekämpfen. Der Punkt dieser Bosskämpfe ist nicht klar – ist es ein möglicher Rückweg, wenn Sie von den BTs erwischt wurden? Ein Mittel, um besondere Ressourcen zu bekommen? (Vielleicht ein bisschen zu spielerisch für Kojimas Geschmack) oder einfach nur ein Mittel, um dich zur Verschleierung zu bringen? Wie auch immer, es ist etwas, worauf man achten muss, sie sehen nicht aus wie Streber, das ist sicher. Das Deck ist gegen Sam gestapelt.