Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Mit dem Debüt der Erweiterung „Rise of Shadows“ von Hearthstone und der festgelegten Rotation in das Jahr des Drachen hat sich das Hearthstone-Meta vollständig verschoben – und viele Stapelkarten sind nicht mehr Teil des Standardformats. Wenn Sie gerade erst Hearthstone betreten haben oder eine Weile nicht da sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Ihrer Lieblingskarten nicht für Standard-Decks in Frage kommen. Möglicherweise benötigen Sie ein neues, erschwingliches Deck. Dank dieser unterhaltsamen, sehr funktionsfähigen Decks, die Sie mit geringem Budget aufbauen können, sind Sie hier genau richtig. Sie eignen sich auch perfekt für die Free-to-Play-Crowd, die keinen Cent ausgeben möchte, wenn sie auf der Rangliste aufsteigen.

Die ersten Lernspielergebnisse von Hearthstone bieten eine hervorragende Einführung in die grundlegende Mechanik, aber mit Hunderten von Karten im Standardformat wissen Sie möglicherweise nicht, wo Sie überhaupt anfangen sollen. Glücklicherweise können Sie eine Vielzahl effektiver, kostengünstiger Decks erstellen, sobald Sie einige Packs geöffnet und sich mit dem Herstellungssystem vertraut gemacht haben, mit dem Sie unerwünschte Karten aufteilen können, um wichtige Teile Ihres nächsten Decks zu erstellen.

In Hearthstone gibt es eine ganze Welt einzigartiger Strategien, mächtiger Combos und cleverer Spiele. Für Anfänger kann es jedoch sehr hilfreich sein, die vorherrschenden Deck-Archetypen zu kennen, auf die Sie im Wettkampfspiel stoßen, unabhängig davon, welche Klasse Ihr Gegner verwendet. In diesem Sinne gibt es drei Decks, die auf drei unterschiedlichen, primären Spielstilen aufbauen – Aggro, Mitteltöner und Kontrolle -, die Ihnen ein besseres Gefühl vermitteln, wie Sie bestimmte Decklisten basierend auf ihren Hauptgewinnbedingungen steuern können. Das Beste ist, dass du keine Berge von Arkanem Staub brauchst, um sie herzustellen: Keines dieser Decks enthält Karten der epischen oder legendären Seltenheit, deren Herstellung teuer ist und die nicht oft in Paketen auftauchen. Weitere Budget-Decks wie dieses finden Sie in der fantastischen Auswahl bei Hearthstone Top Decks .

Budget-Aggro-Deck: Zoo-Hexenmeister

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Zoo-Hexenmeister

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Aggro-Decks gewinnen, indem sie das Brett mit Tonnen kleiner, billiger Schergen überschwemmen und ihre Gegner besiegen, bevor sie reagieren können. Dieses Zoo-Warlock-Deck ist das perfekte Tor zu diesem beliebten Archetyp und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Feind mit einer Armee (oder einem Zoo) kleiner Dämonen niederzuschlagen, die unvorbereitete Spieler schnell überwältigen können. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, sich mit dem Konzept vertraut zu machen, Ihr gesamtes Leben als eine Ressource zu behandeln, die manchmal einen Aufwand wert ist, da Sie die Lebensentzug-Heldenkraft des Hexenmeisters verwenden, um Ihre Hand auf Kosten einiger Gesundheit wieder aufzufüllen. Zu wissen, wann man das Gesicht des Gegners angreift und wann man sein eigenes Leben erhalten muss, indem man Schergen auf dem Brett handelt, ist entscheidend, um mit jedem Aggro-Deck erfolgreich zu sein, und Zoo Warlock (auch einfach Zoolock genannt) ist der perfekte Weg, um zu lernen.

In den ersten Zügen beschwörst du viele Günstlinge, die überdurchschnittliche Werte für ihre günstigen Kosten haben, wie Leerwandler, Flammenwichtel und Saronite Taskmaster. Soul Infusion kann diese Günstlinge noch mehr stärken und ist in Kombination mit Doubling Imp die doppelte Steigerung der Werte wert. Aber Ihre größten Spiele drehen sich um Scarab Egg, das dank seines Käfer-Spawning-Deathrattle-Effekts SO BALD WIE MÖGLICH an EVIL Genius oder Grim Rally geopfert werden sollte, um einen riesigen Board-Vorteil zu erzielen. Wenn Ihr Gegner es schafft, das Spielfeld zu räumen, können Sie sofort ein gut abgestimmtes Rafaam-Schema nachladen, nachdem es die Kraft in Ihrer Hand aufgebaut hat (was auch bei Knife Juggler hervorragend funktioniert). Wenn Ihre Legionen von entsafteten Schergen das Spiel nicht sofort beenden, können Sie das Spiel häufig mit dem Überraschungsschaden von Seelenfeuer beenden (obwohl der treue Schergen-Schergen-Näher Doomguard leider in die Hall of Fame-Sammlung verschoben wurde)..

Deckcode:AAECAf0GAA8w8gH1Bc4H2QexCMII9PcC0 / gC9v0C3IYDxIkD7IwDq5EDiJ0DAA ==

Budget Midrange Deck: Midrange Hunter

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Mitteltönerjäger

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Der Mitteltonbereich ist wirklich nur eine andere Art zu sagen: “Der Mittelpunkt zwischen Aggro und Kontrolle.” Ihre allgemeine Strategie ist es, das Spielfeld frühzeitig zu kontrollieren, mit konstantem Schergen-Druck und effizientem Schergen-Handel (dh Sie töten einen Schergen, ohne Ihren eigenen zu verlieren), aber Sie müssen das Spiel beenden, bevor die Dinge zu lang werden und Ihre billigen Schergen nicht konkurrieren mit 9- oder 10-Mana-Dienern und Zaubersprüchen. Hunter glänzt beim Archetyp Midrange dank der starken Synergie von Beast Minions, die für sich genommen stark sind, aber in Kombination mit Houndmaster und Kill Command noch besser werden. Und mit den zwei Schäden, die ein Zug durch die Heldenkraft des Jägers verursacht, können Sie die Gesundheit Ihres Gegners direkt auf Null bringen, wenn er einige Verteidigungen auf dem Brett aufgebaut hat.

Sie hoffen, in der ersten Runde eine Schimmerfliege zu haben, die Ihre Hand wieder auffüllt, wenn sie stirbt, und nach jeder Runde starke Schergen oder mächtige Zaubersprüche spielt, um eine frühe Führung zu erlangen. Scavenging Hyena ist eine fantastische Karte für sich, funktioniert aber noch besser, wenn sie mit einer Springpaw gepaart wird, die sofort mit einem gegnerischen Diener handeln und Ihre Hyäne aufpumpen kann. Im weiteren Verlauf des Spiels müssen Sie abschätzen, ob Sie Karten wie Kill Command und Headhunter’s Hatchet verwenden sollten, um das Gesicht Ihres Gegners zu schlagen und das Spiel hoffentlich schneller zu beenden, oder einige seiner Schergen ausschalten, um Ihrem eigenen Ansturm auf zu weichen Bestien (wie die 5/5 Rush Minions, die von Twinspell Unleash the Beast beschworen wurden). Dieses Deck bietet auch einige gute Kombinationsmöglichkeiten: Dire Frenzy ist erstaunlich bei allen Bestien, die von Animal Companion (insbesondere Huffer) beschworen wurden, und bei den 2/2 Hyänen, die von Deathrattle auf deiner Savannah Highmane hervorgebracht wurden, gibt es auch einen Angriff, wenn du eine Tundra hast Rhino im Spiel.

Deckcode:AAECAR8CyfgCsIsDDqgCtQPeBLsF2QfrB5cI2wntCYEKoIUD + ZYDnp0Dx50DAA ==

Budget Control Deck: Schweigepfarrer

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Stille Priester

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Kontrolldecks zeichnen sich aus, wenn sich das Spiel in einem späteren Stadium befindet, da beide Spieler die 10-Mana-Marke erreichen. Wenn Sie so viel Mana zum Arbeiten haben, können Control-Decks mit ihren teuren Karten das Spieltempo dominieren. Sie müssen jedoch in der Lage sein, das frühe Spiel anzuhalten, bevor sie von Aggro- und Midrange-Decks überfahren werden. Das Spielen von Control-Decks mit kleinem Budget kann schwierig sein, da viele Control-Decks aufgrund ihrer Stärke und Konsistenz stark auf eine vollständige Suite von Legendary- und Epic-Rarity-Karten angewiesen sind. Aber dieser Silence Priest ist eine unterhaltsame Variante, um jede frühe Aggression zu überstehen, während Sie sich im späten Spiel mit einer explosiven Kombination aus mehreren Karten auf einen One-Turn-Kill einstellen.

In den ersten Zügen möchten Sie wahrscheinlich Northshire Cleric und Acolyte of Pain spielen, um mehr Karten zu ziehen und mehr Ressourcen als Ihr Gegner zu haben. Die Ausnahme ist, wenn Sie einige Ihrer stärksten Schergen und die Möglichkeit haben, sie zum Schweigen zu bringen, damit Sie tatsächlich mit ihnen schwingen können. Große Schergen wie Ancient Watcher, Hench-Clan Shadequill und Arcane Watcher haben gewisse Nachteile, um ihre erstaunlichen Schadens- und Gesundheitsstatistiken auszugleichen. Wenn Sie sie jedoch mit Unsleeping Soul, Dalaran Librarian oder Silence zum Schweigen bringen, können Sie ihre Machtstufe missbrauchen, um es einfach zu machen Ein Diener handelt an Bord (und füllt dann seine Gesundheit mit einem Kreis der Heilung wieder auf) oder zerschmettert das Gesicht seines Gegners. Schweigen (die Karte) ist auch dann gut, wenn Ihr Gegner einen Diener hat, mit dem Sie nicht fertig werden können, oder auf einem Hexenwald-Grizzly, um sofort ein 3/12 Kraftpaket zu bauen. Sobald Sie die Kontrolle über das Brett haben, möchten Sie Ihr großes Ziel mit der klassischen Kombination aus innerem Feuer und göttlichem Geist erreichen, die einen gigantischen Schergen erschaffen kann, der Ihren Gegner mit einem einzigen Schlag auslöscht.

Deckcode:AAECAa0GAA / 4At0E5QT2B6UJ0QrSCvIM + wzy8QKDlAOHlQOumwOCnQPInQMA

Allgemeine Tipps, um Karten und Gold schneller zu bekommen

Die besten Hearthstone-Decks für Anfänger

Wenn Sie zum ersten Mal in Hearthstone anfangen, wird Ihre Sammlung ziemlich klein sein – aber es ist einfach genug, sie einfach durch Spielen aufzubauen, ohne echtes Geld ausgeben zu müssen (obwohl dies immer eine zeitsparende Option ist). Es gibt einfache Möglichkeiten, kostenlose Kartenpakete und das für den Kauf zusätzlicher Kartenpakete benötigte Gold zu verdienen und den Satz der Basiskarten zu erweitern.

  • Wenn Sie eine Klasse bis Stufe 10 erreichen, werden alle Basiskarten freigeschaltet, die manchmal die mächtigsten und am weitesten verbreiteten Karten sind (wie Magiers Frostblitz oder Priesters Gedankenkontrolle). Jede Klasse zu verbessern ist ein Kinderspiel – spielen Sie einfach mit ihnen in einem beliebigen Modus!
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Kneipenschlägerei wöchentlich spielen. Jede neue Tavern-Schlägerei bietet ein Kartenpaket für Ihren ersten Gewinn. Dank der vielen Themen und speziellen Modifikatoren, die in den Schlägereien aktiv sind, ist dies oft eine großartige Möglichkeit, mit Karten zu spielen, die Sie nicht besitzen.
  • Wenn Sie eine Quest für eine Klasse erhalten, die Sie nicht gerne spielen, können Sie diese jederzeit wiederholen und durch eine andere Quest ersetzen, indem Sie oben rechts auf das X klicken. Dies kann jedoch nur einmal am Tag erfolgen.
  • Wo wir gerade von Quests sprechen, versuchen Sie sich immer dann anzumelden, wenn ein Hearthstone-Ereignis stattfindet – die Quests geben normalerweise mehr Gold, Arkanstaub oder sogar ganze Packs ab.
  • Für diejenigen, denen eine Herausforderung nichts ausmacht, die etwas verspätete Befriedigung und das Potenzial für geringere Renditen, kann die Verwendung von Gold für den Kauf von Arena-Tickets eine großartige Möglichkeit sein, Ihre allgemeinen Fähigkeiten zu verbessern. Zumindest ist Ihnen ein Kartenspiel garantiert, und im Schmelztiegel von Arena erfahren Sie, wie andere Spieler mit pfiffigen Dienern handeln und ihre Heldenmacht effektiv einsetzen. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihr Deck aus einer zufälligen Auswahl in Arena zusammenstellen müssen, anstatt Ihr gewünschtes Deck im Voraus zusammenzustellen.

Suchen Sie nach ähnlichen Arten von strategischem Kartenspiel? Schauen Sie sich diese an Spiele wie Hearthstone sollten Sie jetzt spielen .