Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

In den nächsten Tagen ist es an der Zeit, einen guten Rückblick auf die Adult Swim-Komödie zu werfen, die Mulan Szechuan-Sauce, Pickle Rick und ein Dutzend zitierfähigerer Memes in den Mainstream gebracht hat.

Mit nur 31 Folgen ist es eine Aufgabe in Cromulon-Größe, die versucht, sie auf nur 10 der besten Rick and Morty-Folgen einzugrenzen – aber wir haben es geschafft. Alle deine Favoriten sind (wahrscheinlich) hier: Meeseeks, Interdimensional Cable und, ja, eine gewisse Essiggurke … Hier sind die besten Rick and Morty-Episoden vor Beginn der vierten Staffel. Spoiler voraus.

10. "Vindicators 3: Die Rückkehr von Worldender"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Rick und Morty sind oft am besten, wenn sie die Welt der Unterhaltung nachträglich verfälschen. Hier werden Superhelden-Teams mit großem Budget zu großem Erfolg verunglimpft, mit der Wendung, dass die Verteidiger alle von Rick getötet werden, nachdem er sich betrunken einen Superschurken-Masterplan ausgedacht hat. Obwohl dies die Grundlage für die Episode sein mag, ist es Noob Noob, der die Show stiehlt.

Anfänglich nur ein Hintergrundcharakter, verwandelt sich Noob Noob schnell in den Mittelpunkt der Episode, da Rick zugibt, dass er sich mehr um ihn kümmert als um Morty, was beweist, dass die Showrunner Justin Roiland und Dan Harmon alles lustig machen können, wenn sie uns genug auf den Kopf schlagen.

9. "Holen Sie sich Schwifty"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Für eine Show, die experimentierfreudig ist, sind Rick und Morty noch nicht so oft durch das Musikportal getaucht, wie man es sich erhofft. "Holen Sie sich Schwifty", dann sticht als eine der einzigartigeren Episoden der Serie heraus.

Kurz nachdem ein Erdbeben die Grammy Awards erreicht und Hunderte von Musikern getötet hat, fordert ein als Cromulons bekanntes Rennen die Teilnahme der Erde an einem intergalaktischen Gesangswettbewerb. Es liegt an Rick, Morty und Ice-T (offensichtlich), eine Melodie zu erstellen und den Wettbewerb vom Typ X-Factor zu gewinnen. "Holen Sie sich Schwifty" ist der Name des Liedes, dessen jugendlicher Text immer noch eingängig ist. Nun alles zusammen: "Du musst schnell werden…"

8. "Mortys Gedankenbläser"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

"Mortys Gedankenbläser" zeigt, dass Rick regelmäßig Mortys Gedanken abwischt, um seinen Enkel vor den grauenvollen Erinnerungen an ihre gemeinsamen Abenteuer zu bewahren. Diese Episode aus Staffel 3 eröffnet eine Büchse voller Schmerzen für die Pandora und fungiert als gefälschte Clipshow für die zufälligen und geradezu komischen Situationen, in die sich das Dimension-Hopping-Duo im Laufe der Jahre begeben hat.

Die Höhepunkte? Morty erlebtwirklichZum ersten Mal ist der Level Ground zweifellos bemerkenswert, obwohl Ricks ironischer Metastich bei den Mind Blowers mit insgesamt mehr als drei Segmenten – im Gegensatz zu der legendären Treehouse of Horror-Serie von The Simpsons – für die Show charakteristisch ist, die niemals runterkommt, sondern nur runterkommt wie auch immer zum Teufel es sich anfühlt.

7. "Die Rickshank-Erlösung"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

"Die Rickshank-Erlösung" ist die handlungsintensivste Folge der Serie. Wo die meisten Konzepte aus einem Guss sind, geht die Premiere der dritten Staffel weiter, wo die zweite Staffel aufgehört hat: mit Rick’s, der von der Galactic Federation gefangen genommen wurde. Es ist hier woDasSzechuan Sauce Meme wurde geboren, aber es sollte vielleicht am besten für die Achterbahnfahrt eines Finales in Erinnerung bleiben, bei dem der verrückte Wissenschaftler seiner misslichen Lage entkommt, indem er in verschiedene Ricks springt, bevor er Jerry aus dem Haushalt von Smith / Sanchez rausschmeißt.

6. "Meeseeks und Destroy"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

"Meeseeks und Destroy" markiert den Moment, in dem sich Rick und Morty von der seltsamen Adult Swim-Komödie zu einem animierten Science-Fiction-Giganten entwickeln, der die Welt erobert hat. Rick hat es satt, sich um die rudimentären Anfragen seiner Familie zu kümmern, und gibt ihnen eine Meeseeks-Box. Jedes Mal, wenn ein großer roter Knopf gedrückt wird, erscheint ein Mitglied der Meeseeks-Rasse – eine Spezies, deren einziges Ziel es ist, die Aufgabe zu erfüllen, die sie vor dem Sterben erhalten haben.

Natürlich, da dies der Smith-Sanchez-Clan ist, wird es nie glatt gehen. Jerrys Golfspiel ist ein besonderer Schlammpfeiler und lässt die Meeseeks schließlich in Rage geraten. Es ist albern, zufällig und macht eine Menge Spaß – eine erfolgreiche Blaupause, die Rick und Morty weiterhin verwenden.

5. "Autoerotische Assimilation"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Rick und Morty sind nicht immer eine Komödie zum Lachen. Gelegentlich greift es tief in das ein, was jeden Charakter zum Ticken bringt, mit verheerenden Ergebnissen. Das ist der Fall in "Autoerotische Assimilation" Wo Rick, Morty und Summer über Unity stolpern, ein Hive Mind, der auch Ricks Ex-Liebhaber ist.

Früher wurden Ricks Distanz und Alkoholismus nur als Zecke oder überstrapazierter Witz benutzt. In dieser Episode der zweiten Staffel erfahren wir, wie viel von Ricks Schmerz davon herrührt, dass er allein im Universum ist – einschließlich des Wissens, dass er eine alternative Universumsversion von sich selbst töten und ersetzen musste.

Die letzten Momente sind immer noch eine unangenehme Uhr. Rick befreit ein Alien von seinem Elend und versucht, sich umzubringen. Und versagt. Es ist eine mutige kreative Entscheidung, die Handlung selbst zu zeigen – und eine, die beweist, dass Rick und Morty keine Angst haben, an dunkle Orte zu gehen, um das Beste aus ihren Charakteren herauszuholen.

4. "Mortynight Run"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Wie Ricks eigene Portalwaffe hat die Show keine Angst davor, Umwege zu machen, um zu vermeiden, dass die Luft ausgeht, wenn eine bestimmte Prämisse nicht landet. Diese frenetische, unruhige Energie war noch nie so erfolgreich wie in "Mortynight Run."

Momente nachdem wir das fantastische Konzept einer Jerry-Kindertagesstätte kennengelernt haben, werden wir in die Arkade unserer (und Mortys) Träume entführt. Eine Nebenschau, bei der Morty ein ganzes virtuelles Leben führen muss, braucht Zeit, um Fuß zu fassen, zählt aber schließlich zu den besten One-Shot-Gags der Serie.

Das eigentliche Fleisch der Episode besteht darin, dass Morty versucht, ein gasförmiges Wesen namens Fart zu schützen. Aber Mortys moralischer Kompass zeigt wieder in die falsche Richtung, da Fart versucht, das Ende aller Kohlenstoff-Lebensformen herbeizuführen. In der letzten Szene schießt Morty auf Fart, macht die Ereignisse der Episode sinnlos und zeigt, dass Rick und Morty in derselben Zeitspanne von 20 Minuten mühelos Humor und Herzschmerz unter einen Hut bringen können, ohne einen Takt auszulassen.

3. "Rixty Minutes"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Besser bekannt bei Fans als "Interdimensionales Kabel," In dieser Folge zeigt Justin Roiland, wie er seine komödiantischen Muskeln mit einer Reihe respektloser, improvisierter TV-Shows und Werbespots ausdehnt. Während ein Jahr später eine zweite Tranche folgte, ist das Original immer noch das Beste. In meinen Augen sind Ameisen Johnson, Real Fake Doors und der lächerliche OTT-Trailer für Two Brothers.

Selbst wenn Rick und Morty es im wahrsten Sinne des Wortes erfinden, schaffen sie es dennoch, genug Meta-Humor und ausgelassene Momente zu liefern, so dass Sie sich wünschen, dass Interdimensional Cable zu einem eigenen Spin-Off wird. Es istDasgut.

2. "Pickle Rick"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Die Episode, aus der eine Million Funkos hervorgegangen sind. Auf den ersten Blick ist es eine Sendung einer Rachegeschichte im John Wick-Stil, aber es verbirgt tatsächlich einen emotionalen Kern – einen, den die Show nicht sehr oft gehört, aber wenn sie es tut, trifft sie wirklich zu Hause.

Sicher, die Action-Szenen, in denen Pickle Rick Wachen und sogar eine Ratte in einer grausigen Szene aus dem Weg räumt, werden auffallen, aber alles ist eine Ablenkung für uns und für Rick. Seine Familie wartet bei der Therapie auf ihn und wieder tut er alles, um da rauszukommen.

Diesmal gibt sich Rick mit seinem rücksichtslosen Verhalten zufrieden und man hat das Gefühl, dass er sich immer noch sehr um seine Familie kümmert, selbst wenn er es vorziehen würde, verrückte Abenteuer zu unternehmen. Für eine Episode, die sich um eine Gurke dreht, ist das nicht schlecht.

1. "Insgesamt Rickall"

Die besten Rick and Morty-Folgen, rangiert!

Oooo! Hier ist es: die beste Rick and Morty-Episode – und Gott segne die Animatoren, die daran gearbeitet haben. Wenn der Haushalt von Smith-Sanchez von Parasiten überschwemmt wird, die Erinnerungen an erfundene Freunde und Familienmitglieder erfinden, muss Rick Dutzende potenzieller Fälschungen ausmerzen, um den Tag zu retten.

Das Konzept ermöglicht dem Kreativteam – von den Machern bis zu den Künstlern – wirklich viel Spaß zu haben, und es zeigt. Sie reichen von tragisch (Sleepy Gary) über komisch (Amish Cyborg) bis absichtlich faul (Ghost in a Jar). Jeder Parasit, der in den absurden Vignetten, die in der Episode vorkommen, nicht verwurzelt ist – wie Reverse Giraffe, die Ghost im Leben eines Jar in Vietnam rettet – bringt die Familie wieder zusammen, auch wenn dies einen tragischen Preis verursacht.

Der Kicker ist Beth, die annimmt, dass der peppige Mr. Poopybutthole nicht echt ist und ihn erschießt. Natürlich war er die ganze Zeit echt. Beth hatte einfach keine schlechten Erinnerungen an ihn und nahm an, dass er ein Parasit war. Awww? MindestensGutErinnern Sie sich immer gern an Mr. Poopybuttholes ersten Auftritt vor seiner Rückkehr zur vierten Staffel.