Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Battle Royale in Fallout 76, was? Wer hätte das gedacht. Der neue Fallout 76 Battle Royale-Modus Nuclear Winter wurde auf der E3 2019 angekündigt und wollte keine Zeit verlierensofortals Beta spielbar gemacht. Ein kurzer Blick auf Reddit zeigt, dass der neue Modus auf großes Lob gestoßen ist (meistens – das ist das Internet, also kann man es nicht gefallenjeder). Ich war neugierig, wie der Modus zustande kam, und unterhielt mich mit Marc Tardif, Co-Studio-Direktor bei Bethesda Game Studios, darüber, wie Nuclear Winter entstand und ob Fortnite irgendetwas damit zu tun hatte..

Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Doppelte Überfahrt, Romantik und nicht geschworen zu sein, unsere Lasten zu tragen: So werden die menschlichen NSCs von Fallout 76 funktionieren

Dieser Erfolg liegt laut Tardif nur daran, "Wir haben nicht versucht, ein Battle Royale-Spiel zu machen. Wir haben mit [Fallout] 76 als Grundlage begonnen. Wir sagten: „Wir haben 76 und wir haben alles, was die Leute an diesem Spiel lieben und was die Leute gewohnt sind. Und jetzt müssen wir einen Weg finden, um einen Spielmodus zu schaffen, in dem die Leute in viel kürzerer Zeit einsteigen und 76 Spiele spielen können, als Sie es normalerweise im Abenteuermodus tun würden. ‘ Also etwas, das 15 bis 20 Minuten dauert." Angesichts der Tatsache, wie kurz Battle Royale-Matches normalerweise sind, war das Genre die perfekte Lösung, da diese Spiele noch kürzer sind, wenn Ihre Teilnehmer (Husten, wie ich, Husten) einen juckenden Auslöserfinger haben und die Gewohnheit, schlechte Entscheidungen zu treffen.

Das Gefühl, dass der Modus ein natürlicher Bestandteil des Spiels ist, stand bei den Entwicklern immer im Vordergrund. Tardif sagte, sie hätten speziell darüber nachgedacht, wie Nuclear Winter in Kombination mit dem traditionellen MMO-Gameplay von Fallout 76 funktionieren würde. "Das Ökosystem, mangels eines besseren Wortes, von dem, was 76 ist – es ist alles miteinander verbunden [mit Nuclear Winter]," Tardif sagt es mir. "Du sammelst Erfahrung im Spielen von Nuclear Winter, die dir hilft, den Abenteuermodus zu erreichen," Dies bedeutet, dass es einen zusätzlichen Anreiz gibt, zwischen den verschiedenen Modi für Spieler zu wechseln, die neu in MMOs oder Battle Royales sind. Hoffentlich solltest du nicht das Gefühl haben, dass du Aufholjagd machst, denn all deine Vorteile helfen dir im Battle Royale und umgekehrt.

Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Wie kann man Fallout 76 Nuclear Winter Battle Royale gewinnen? Bethesda sagt, du vergisst etwas

Nun zum unvermeidlichen Vergleich: Fortnite. Minecraft hat den Battle Royale-Trend vielleicht mit seinem Hunger Games-Mod gestartet, aber Fortnite ist das Spiel, das das Genre in die Stratosphäre katapultiert hat. Als ich Tardif gegenüber Fortnite erwähnte, war er offen darüber, dass er und sein Team es sind "offensichtlich Fans all dieser Spiele, und wir spielen sie. Für uns haben wir uns nicht mit Nuclear Winter auf den Weg gemacht, um etwas zu schaffen, das mit [anderen Battle Royale-Spielen] konkurrieren kann. Dies war etwas, das sehr speziell für die 76-Community gemacht wurde." Daher die Einbeziehung von Monstern wie dem Scorchbeast und die Tatsache, dass man im Nuclear Winter immer noch hacken, Blaupausen bauen und ein paar Lockpicks machen kann.

Im Modus fließt die Fallout-DNA immer noch durch die Adern, nur mit einer Konstanten "Gefühl der Bedrohung, dass etwas passieren könnte", wie Tardif es ausdrückt. "Wir wollen aber auch nicht von der Tatsache abbringen, dass es sich um einen Kampf zwischen Individuen oder zwischen Laichen von Individuen handelt." Auch wenn Sie sich im Nuclear Winter möglicherweise mit Scorched konfrontiert sehen, sollten Sie sich durch sorgfältiges KI-Programmieren im Hintergrund nie von der Tatsache abgelenkt fühlen, dass Sie sich letztendlich mit 51 anderen Vault-Bewohnern konfrontiert sehen.

Die Zukunft des nuklearen Winters

In Anbetracht der Tatsache, dass Fallout 76 dafür bekannt ist, dass Spieler eine Polizei eingerichtet haben, die im Appalachen-Ödland der Gerechtigkeit gerecht wird, und sogar leidenschaftlich über eine spielinterne Steuer auf Automaten zur Eindämmung der Inflation debattieren (ja, wirklich), ist es für die Entwickler bereits erstaunlich, wie kommunikativ seine Spieler sind. Jetzt, da Nuclear Winter noch am Leben ist, habe ich Tardif gefragt, ob die Spieler etwas getan haben, was ihn überrascht hat. "Ich wollte gerade sagen, spielen Sie es," er scherzt, "aber nein. Die Tatsache, dass [Spieler] mit Menschen, die nicht ihre Freunde sind, so kommunikativ sind. Sie loggen sich ein. Sie treten drei anderen Personen als Trupp bei … Sie haben wirklich Spaß mit Fremden."

Wie sieht die Zukunft aus? Es gibt viele Möglichkeiten, von den Klängen her – wobei die meisten Vorschläge hoffentlich von der Spielerbasis abhängen. "Im Moment sind wir sehr gespannt, was das Feedback bringt," Tardif sagt es mir. "Ich denke, das ist ein Thema, das man im Laufe der Zeit kennt und das wir kreiert haben, aber wir möchten wirklich, dass die Community dabei hilft, das, was es ist, voranzutreiben. So wie Jeff [Gardiner, Projektleiter bei Fallout 76] sagte, als wir 76 hatten, hatten wir keinen Ausweg. Wastelanders waren nicht einmal auf unserem Radar. Aber die Community hat uns dabei geholfen, in diese Richtung zu fahren. So ist es auch mit Nuclear Winter. Wir haben Nuclear Winter gestern in die Wildnis geworfen und die Community wird vorantreiben, was wir damit machen. Wir haben einige Ideen, aber sie werden es diktieren."

Die Entwickler des Battle Royale-Modus von Fallout 76 spielen Fortnite, aber so haben sie Nuclear Winter zu ihrem eigenen gemacht

Ich habe nach zeitlich begrenzten Ereignissen gefragt, wie sie in Fortnite stattfinden, und Tardif war optimistisch, was potenziell bevorsteht. "Wenn die Stimmung, die wir derzeit haben, weiter zunimmt, werden wir uns bemühen, sie zu erweitern, neue Funktionen hinzuzufügen und einige der Dinge zu tun, die die anderen Spiele bei wiederkehrenden Ereignissen tun," er sagt es mir Derzeit konzentriert sich das Team nur auf den ersten Empfang von Nuclear Winter. "Der Spielemodus startet gerade. Ich denke, es hat sogar viele von uns überrascht, wie gut es aufgenommen wurde," Sagt Tardif lächelnd. "Es ist toll." Weißt du was? Er hat recht. Da Fallout 76 einen Battle Royale-Modus hat und in einem kommenden Wastelanders-Update menschliche NPCs erhält (das Spiel erscheint im Herbst 2019), könnte sich das Spiel endgültig in das von uns allen erhoffte Fallout-MMO verwandeln.

Lesen Sie das ganze Fallout 76 Patchnotes Klicken Sie hier oder schauen Sie sich unser Video unten an, um die einfachsten Orte zu finden, an denen Sie Power Armor in Fallout 76 finden.

Fallout 76 Power Rüstung | Fallout 76 Patchnotes | Fallout 76 Automaten | Fallout 76 Mutationen | Fallout 76 mothman | Fallout 76 Tipps | Fallout 76 CAMP-Tipps | Kannst du Fallout 76 als Einzelspieler spielen? Fallout 76 Bonuskarten | Wie baue ich das beste Fallout 76 CAMP | Fallout 76 Karte | Wie bekomme ich Two Shot Explosive Guns in Fallout 76?