Die realistischsten Dinge beim Spielen

Es gibt viele Dinge, die Spiele tunaußergewöhnlichrealistisch. Es mag geeky erscheinen, sich über eine Pfütze in einem PS3-Spiel zu freuen, aber Nicht-Spieler verstehen es einfach nicht. Es sieht genau wie ein Pudel aus. Und darüber lohnt es sich zu schreien. Sie wissen das, wir wissen das. Feiern wir also die realistischsten Dinge in Spielen ohne Selbstbewusstsein. Umarme die Pfütze.

Schlamm

Die realistischsten Dinge beim Spielen

Oben: Findest du das gut? Warten Sie, bis Sie es in Bewegung sehen

Bilder allein können die Poesie von Sega Rallys Schlammeffekten nicht beschreiben. Sollen wir dann ein Gedicht versuchen? "Oh Rallye mit deinem weichen Terrain / deinen Mulden, die sich mit dem Regen der letzten Woche füllen / Aber das Beste ist, ohne Reue / du bekommst meine Socken nie ganz nass…"

OK, vielleicht war Poesie nicht das richtige Wort. Also hier ist ein Video:

Angesichts der Tatsache, dass Wasser eines der am schwierigsten zu simulierenden Dinge sein soll, sieht es in vielen Spielen verdammt gut aus. Das Wasser in Red Dead Redemption sieht gut aus, aber man kann nicht wirklich darin herumspielen. Waten ist über alles, was Sie tun können. Uncharted: Drake’s Fortune und seine Fortsetzung auf PS3 haben beide erstaunliche Wassereffekte, die Nathan tatsächlich nass machen. Nathan Drake, das ist nicht Irvine. Obwohl der GR-Mann lustig sitzt, wenn er es spielt. Wie auch immer, der Preis für das beste Wasser, falls es so etwas gibt, könnte nur von Colin McRae DiRT 2 vergeben werden.

Jedes Spiel kann Refelektionen in Wasser ausführen – im einfachsten Fall bedeutet dies, die Oberfläche vollständig transparent zu machen und die Szene kopfüber unter der Erde zu duplizieren. Aber das Wasser hier reflektiert alles richtig, auch wenn es plätschert. Es spritzt schön auf, wenn Sie durch es zoomen, und reagiert in Echtzeit auf Ihre Räder, während Sie fahren. Es tränkt sogar Ihre Windschutzscheibe überzeugend. Kannst du dir überhaupt vorstellen, wie es schmeckt??

Die realistischsten Dinge beim Spielen

Sie würden denken, dass Rauch leicht zu programmieren ist, nicht wahr? Es ist wie Luft, aber weißer. Falsch. Selbst die besten Transparenzeffekte sehen scheußlich aus, wenn Sie sehen, wo sie durch die Landschaft verlaufen. Nee, was du brauchst, Kumpel, sind Partikeleffekte, die realistisch um Objekte fließen, wie in Timeshift:

Die realistischsten Dinge beim Spielen

Oben: Timeshift hat hervorragend geraucht. Schauen Sie – keine Joins!

Spiele in der Vergangenheit verwendeten seltsame Rauchtechniken, von einem Schachbrettmuster (Anything on Saturn) bis zu einem einfachen Schwarzweißfilter (zu sehen in Geoff Crammonds Grand Prix 2). Aber jetzt haben wir Battlefield 2, das allen zeigt, wie es geht, sowohl aus der Nähe als auch auf spektakuläre Weise aus der Ferne:

Die realistischsten Dinge beim Spielen

Oben: Gaming wird einen üblen Husten bekommen, aber das ist es absolut wert