Die Terminator-Timeline erklärte – die Ereignisse jedes Films in chronologischer Reihenfolge, einschließlich Dark Fate

Die Terminator-Timeline erklärte - die Ereignisse jedes Films in chronologischer Reihenfolge, einschließlich Dark Fate

James Cameron, der weithin als visionärer Regisseur gefeiert wird, hatte wahrscheinlich keine Ahnung, wie schwerfällig die Terminator-Franchise werden würde, als er 1984 zum ersten Mal eine aus der Zukunft zur Eliminierung von Sarah Connor sandte Prototypentechnologie, die den ersten Terminator ab 2029 in die Vergangenheit zurückschickt. Es ist wabbelig, wackelig, pünktlichundwimey. (Terminator: Die Chroniken von Sarah Connor)

2029 (PRIME-ZEITPLAN) – Skynet schickt den ersten Terminator 1984 zurück, um Sarah Connor zu töten. John Connor schickt Kyle Reese, um sie zu beschützen. (Der Terminator)

(GENISYS TIMELINE) – Ein hochmoderner T-5000-Terminator namens Alex infiltriert John Connors Team und infiziert Connor, wodurch er zu einem Terminator wird.

(PRIME-ZEITPLAN) – Skynet sendet einen T-1000 mit Gestaltwandlung zurück bis 1995, um John Connor als Kind zu töten. Connor sendet einen umprogrammierten T-800 zurück, um ihn zu schützen. (Terminator 2: Jüngster Tag)

2032 (TERMINATOR 3 ZEITPLAN) – Ein Red Letter-Tag für die Terminator-Timeline, da Skynet endlich seinen Mann bekommt … Als ein T-850 mit dem originalen Schwarzenegger-Design John Connor ermordet, programmiert Connors Frau Kate das Gerät neu und schickt es zurück nach 2004, um das zu schützen Paar aus dem TX. (Terminator 3: Aufstieg der Maschinen)

2042 (DARK FATE TIMELINE) – Legion, die Antwort der Reset-Timeline auf Skynet, sendet einen REV-9-Terminator bis 2020, um Dani Ramos zu töten. Die kybernetisch verbesserte Soldatin Grace reist zurück, um sie zu beschützen.