Die Top 7 … scheiterten an der Gaming-Zukunft

Manchmal klappt es (Dankeschön, Online-Spiele und polygonale Grafiken), aber manchmal fallen die Ideen trotz der Bemühungen der Entwickler, die Zukunft unseres Spiels zu gestalten, direkt auf den Arsch und kommen nicht wieder hoch. Irgendwo, in einer divergierenden Parallelrealität, regieren diese Ideen die Spieleindustrie. In diesem Fall waren sie nur Mist.

7. Bewegungssteuerung

Eine völlig neue Welt der Videospielinteraktion. Ein stärkeres Gefühl des „Da seins“ als jemals zuvor. Einfache, instinktive Steuerung für die zuvor spielerische und komplizierte, nuancierte Steuerung für den Hardcore, die bereits geliebte Genres in Erlebnisse verwandelt, die so real sind, dass Sie beim Ausschalten Ihrer Konsole sterben könnten. Und glaube nicht, dass alles mit der Wii begann. Schauen Sie sich an, wie lange der Traum schon lebt – in diesem modernen Trainingsvideo für Segas Activator-Controller für den Mega Drive / Genesis von morgen.

https://www.youtube.com/embed/ql-UZv3AS-E%26amp,hl=de_GB%26amp,fs=1%26amp,rel=0%26amp,color1=0xe1600f%26amp,color2=0xfebd01%26amp, border = 1

Ist es nicht einfachrad?

Niemand hat jemals einen Todesfall durch Enthauptung begangen, indem er ihn im Wohnzimmer nachgeahmt hat. Was gut ist, denn wenn sie es getan hätten, hätten sie wie eine Fotze ausgesehen. In der Tat waren sie am Ende der zweiten Runde sogar zu körperlicher Bewegung fähig. Sie sehen, es gibt einen Grund, warum Videospiele Tasten auf Controllern verwenden. Sie sind eine einfache und relativ anstrengungsfreie Methode, um präzise Eingaben über lange Zeiträume zu erstellen. Die Bewegungssteuerung ist gut für einfache, wiederholte Aktionen in mundgerechten Abschnitten des Spiels, aber für die Vielzahl von Aktionen, die für die Erkundung einer ganzen Spielwelt erforderlich sind? Es scheitert auf der grundlegendsten konzeptionellen Ebene.

Außerdem ist die Technik im Moment einfach nur Quatsch. Mist Schwertkämpfe und eine Menge abgestürzter Drachen. Das ist die derzeitige Realität der Bewegungssteuerung.

Eine ganz neue Welt von absolut naturgetreuen Spielen mit echten Menschen, die mit Bildern in Filmqualität und Ton in Filmqualität gerendert wurden. Sie möchten die fotorealistischen Spiele der Zukunft, müssen aber nicht die notwendigen 30 Jahre warten, bis die Technologie verfügbar ist? Kein Problem! Die 90er, die du abgedeckt hast. Vergessen Sie diese stumpfen grauen und schwarzen Patronen. Die glänzende CD war weniger ein digitales Speichermedium, sondern vielmehr ein magischer Spiegel, der es Ihnen ermöglichteBlick in die Zukunft!

Die Top 7 ... scheiterten an der Gaming-Zukunft

Ja, wir haben Bilder in Filmqualität und Sound in Filmqualität, aber nur, weil Multimedia-Spiele virtuell sindwurdenFilme. Kaum Videospiele. dh Sie hatten kein Gameplay. dh Es machte keinen Spaß, sie zu spielen. dh weil du sie nicht spielen konntest. Lange Videoclips, die Sie gelegentlich dazu aufforderten, einen Knopf zu drücken, um fortzufahren, haben wir bekommen. Es gab so viel Gameplay, wie Sie in einem DVD-Player mit unterbrochener Pausenfunktion finden würden.

Und dank der Komprimierungstechnologie des Tages waren diese Bilder und Töne nur dann wirklich filmisch, wenn Ihr lokales Kino einen Film auf einem A4-Blatt durch eine kleine Scheibe schmutzigen Glases zeigte. Unscharf.