„Dies ist ein Actionfilm, in dem du zum Actionhelden wirst“ – wie PSVRs Blood & Truth dich in die Hauptrolle bringt

& quot; Dies ist ein Actionfilm, in dem du der Actionheld wirst & quot; - Wie PSVR's Blood & amp; Die Wahrheit versetzt Sie in die Hauptrolle

"Ich denke, der Londoner Heist ist unser Liebesbrief als Studio für die Filme Guy Ritchie / Cockney Gangster / Snatch / Lock, Stock, und es war sehr viel in dieser Welt," Stuart Whyte, Leiter der VR-Produktentwicklung bei Sony in London, erklärt, was für viele die herausragende Demo der VR Worlds-Reihe war.

Diese Erfahrung bietet jede Menge Action, aber es handelt sich um Shootouts, bei denen Sie sich an einem statischen Punkt befinden und sich von dort aus verteidigen müssen. Das bevorstehende Blut &amp, Truth erweitert dieses Gameplay-Kernfeature massiv, weicht aber auch von diesem früheren Titel ab. "Blut &amp, Truth ist immer noch in London, aber ich denke nicht so darüber nach," Stuart Whyte erklärt, "Für uns Blut &amp, Truth ist sehr von unseren Lieblings-Actionfilmen inspiriert, […] aber dies ist kein Guy Ritchie-Film, […] es ist vielmehr ein Actionfilm, in dem man der Actionheld sein kann."

Wir spielen eine frühe Mission als SAS-ausgebildeter Soldat Ryan Marks und fühlen uns definitiv wie einer. Durch die Erkundung der militärischen Vergangenheit von Marks lernen wir den Umgang mit unserer Waffe und unseren besonderen Fähigkeiten kennen, und von da an dauert es nicht lange, bis wir mit den Besten rennen und schießen.

Zeichen eines Helden

& quot; Dies ist ein Actionfilm, in dem du der Actionheld wirst & quot; - Wie PSVR's Blood & amp; Die Wahrheit versetzt Sie in die Hauptrolle

Mit der Erlaubnis, eine feindliche Basis zu betreten und unseren gefangenen Kameraden zu retten, machen wir uns mit den Grundlagen der Bewegung vertraut. Während der Feuergefechte können wir nicht nur durch Drücken von [TRIANGLE] oder [SQUARE] aus der Deckung herausschauen, sondern uns auch durch ein neues knotenbasiertes Fortbewegungssystem auf dem Bildschirm führen lassen. Alles, was wir tun müssen, ist suchen und dann drücken die mittlere Bewegungstaste, um vorzurücken. Diese Aufforderungen und die On-Rails-Bewegung sind im Universum als mechanische Metapher für Marks ‚Training, das ihn durch die Mission führt, gerechtfertigt, aber sie ermöglichen es den Entwicklern auch, später beeindruckend choreografierte Versatzstücke zu liefern.

Während mit einem DualShock 4, Blood spielbar &amp, Truth wurde für zwei PS Move-Controller entwickelt. Nachdem Sie Leitern geklettert, Schubladen durchwühlt und gelernt haben, Schlösser zu knacken, ist es Zeit, sich mit unserem Arsenal vertraut zu machen. Sie können zwei separate Controller gleichzeitig einsetzen und das Beste daraus machen. Es ist jedoch einfacher, mit jeweils einer Waffe nachzuladen, da Sie Ihre freie Hand benötigen, um nach Munition zu greifen (entweder an der Brust festgeschnallt oder in der Umgebung versteckt) und sie herunterzudrücken Beide zentralen Move-Tasten verlangsamen die Welt für eine gesunde Portion Bullet Time.

Obwohl Sie das Recht haben, zu sprühen und zu beten, ist jede Waffe, die wir aufnehmen, mit einem digitalen Visier für scharfes Schießen ausgestattet. Dies ist besonders praktisch, um auf weiße Zielsammelobjekte zu zielen, die sich im Level verstecken. Es ist in der Tat sehr nützlich, wenn wir, Genosse gerettet, versuchen, zu fliehen, aber der Feind uns auf Fahrrädern und Lastwagen mit schönen, leuchtend roten Gasbehältern hinterherreißt. Unnötig zu erwähnen, dass wir eine explosive Verfolgungsjagd genießen, bevor wir von den tragischen Umständen erfahren, unter denen Ryan Marks zu seiner entfremdeten Familie zurückkehrt.

Feldforschung

& quot; Dies ist ein Actionfilm, in dem du der Actionheld wirst & quot; - Wie PSVR's Blood & amp; Die Wahrheit versetzt Sie in die Hauptrolle

Blut &amp, Truth zielt darauf ab, den Nervenkitzel von John Wick’s hochtrainiertem Gun Fu mit bombastischen, Bond-artigen Versatzstücken und nur einem Schuss Die Hard’s Humor zu kombinieren. Während sich die Entwickler der Umsetzung der Fantasie der Nachahmung der Helden dieser Filmreihen verschrieben haben und weniger auf Realismus bedacht sind, haben sie sich mit dem echten Ex-SAS-Soldaten Kevin Godlington beraten. "Wir haben uns nicht mit ihm zusammengetan, um es realistisch zu machen, weil uns das nicht sonderlich störte, aber [wir haben uns mit ihm zusammengetan, wo es Sinn machte], dass es sich authentisch anfühlte." Whyte erklärt.

Zum Beispiel zitiert Whyte das Radio-Chatter während der frühen Mission, die wir spielen, als einen bestimmten Teil des Drehbuchs, der durch Godlingtons Erfahrung in Kenntnis gesetzt wurde, bis zu dem Punkt, an dem jetzt die Person, mit der Ryan Marks in diesem Teil des Spiels kommuniziert, gesprochen wird Godlington selbst. Sein Beitrag war auch von entscheidender Bedeutung, um einige der häufigsten Probleme von Actionfilm-Fans anzusprechen: Wenn Sie ein ausgebildeter SAS-Soldat sind und ein bewaffneter Bösewicht den Raum betritt, warum sollten Sie sie dann nicht einfach entwaffnen??

"[Kevin] zeigte unserem Mocap-Direktor sieben verschiedene Möglichkeiten, wie er jemanden mit einer Waffe entwaffnen kann, von denen einige ziemlich beängstigend waren!" Whyte erzählt uns, bevor er erklärt, wie Godlington der Schauspielerin, die eine Ihrer Hauptgegnerinnen, Kayla, spielt, die Richtung gegeben hat, wie sie sich bewegen sollte, um einer bestens ausgebildeten Mitarbeiterin mitzuteilen, dass der Versuch, sie zu entwaffnen, unglaublich unangebracht wäre.

Als die entfremdete Familie von Ryan Marks im Zuge der Tragödie zusammenkommt, sehen wir aus erster Hand, was mit denen passiert, die versuchen, sich mit ihr anzufreunden. Am 28. Mai können Sie es selbst herausfinden.

Dieser Artikel erschien zuerst in OPM. Vergessen Sie nicht, die gedruckte oder digitale Ausgabe unter zu abonnieren, um weitere hervorragende Funktionen zu erhalten, die Sie gerade gelesen habenMyFavouriteMagazines.