E3 2010-Spiele zum Ansehen: Max Payne 3-Vorschau

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. E3 kommt und der Hype-Zug fängt an zu zischen. In Vorbereitung auf den diesjährigen Strudel neuer Videospielfreuden, der am 15. Juni beginnt, führen wir zweimal wöchentlich eine Reihe von Features durch, die die großen Köpfe hervorheben, die Sie bei der Show im Auge behalten möchten.

Einige werden Sie kennen, andere nicht, aber alle erfordern Ihre volle und ungeteilte Aufmerksamkeit. Schalten Sie also jeden Mittwoch und Samstag bei GamesRadar ein und lassen Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Heute schauen wir uns die Rückkehr von Rockstars Pechvogel Max Payne in Max Payne 3 an.

E3 2010-Spiele zum Anschauen: Max Payne 3-Vorschau

Warum man sich Max Payne 3 ansehen sollte

  • Dies ist das erste Max Payne-Spiel, das vollständig von Rockstar entwickelt wurde. Das macht mich aufgeregt. Der frühere Entwickler Remedy hat bei den ersten beiden Spielen einen umwerfenden Job gemacht, aber Rockstar ist dafür bekannt, Spiele zu entwickeln, die erstaunliche und beständige GOTY-Favoriten sind. Das Studio in Vancouver des Unternehmens ist für die Aufgaben verantwortlich. Das letzte Spiel war der PS2-Klassiker Bully. Also, ja, Max Payne 3 ist in guten Händen.
  • Es wurde bestätigt, dass Max Payne 3 eine Art Online-Multiplayer haben wird. Niemand außerhalb von Rockstar weiß genau was. Wenn ich eine wilde Vermutung anstellen müsste – und ich könnte es auch -, würde ich sagen, dass es kooperativ ist und Mona Sax eine Rückkehr machen wird. Aber diese Vermutung ist so wild, dass man sie einsperren und mit rohen Antilopenfleischstücken füttern sollte.
  • Sicher, er hatte das Gesicht eines Mannes, der unter der Last einer ständig juckenden Nipsy litt, aber Max Payne ist einer der einprägsamsten Protagonisten des Spiels für mehr als nur seinen quälenden Gesichtsausdruck. Bereits als Gegenpol zu einem Sonnenstrahl etabliert, sind für Max seit den Ereignissen von Max Payne 2 13 Jahre vergangen, und wir werden ihm auf seinem absoluten Tiefststand wieder vorgestellt. Mit Alkohol, Schmerzmitteln und schlecht schmeckenden Erinnerungen krabbelt Max durch den Arsch des Lebens. Es sollte ein Riesenspaß sein zu sehen, wie ein Berg von düsterem Pessimismus und Elend in dem neuen Bärtier, dem Balder Max Payne, verkörpert ist.

E3 2010-Spiele zum Anschauen: Max Payne 3-Vorschau

  • Während die Stimmung von Max dunkler ist als eine Schachtel Schatten in einem fensterlosen Schrank, ist die Kulisse von Max Payne 3 kontrastierend sonnig. Max hat New York hinter sich gelassen und in Sao Paulo, Brasilien, ein neues Leben begonnen, in dem er einer reichen Familie Sicherheit bietet. Denken Sie an eine Fülle von Favelas, Armut, Banden, Kriminalität, Korruption, Waffen und Mord. Ich würde in die Hosen scheißen, wenn ich es im wirklichen Leben besuche. Aber in einem Spiel? Es klingt wie zu Hause.
  • Wie in den vorherigen Spielen wird Max Payne 3 sich voll und ganz auf seidiges Schießspiel konzentrieren. Und das bedeutet eine Rückkehr von Max Paynes wegweisender Bullet Time. Es ist ein Feature, das mehr Action bietet als die Fußmatte einer Hure, aber Rockstar verspricht, dass es auf spektakuläre und sexy Weise auf den neuesten Stand gebracht wird. Ich stelle mir die Art von exzellentem Body Contortioning nach dem Schießen vor, wie es in GTA IV zu sehen war. Aber langsam.

Alles an Max Payne 3 sieht anders aus. Das brasilianische Shanty-Town-Setting ist eine Million Meilen von New York entfernt und Max selbst sieht ein bisschen mehr aus wie ein gewöhnlicher Shooter-Mann, aber hoffentlich hebt ihn sein Witz und seine Persönlichkeit über die Masse. Und seine Fähigkeit, Menschen eleganter als jeder andere zu erschießen.