Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix ‘Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Verschonen Sie einen Gedanken für die Bewohner von Hawkins, Indiana. Während der Rest der Welt die vielen Freuden der 80er Jahre – wie Ghostbusters, Back to the Future und das Thema The NeverEnding Story – in vergleichender Sicherheit genießen kann, wurde diese bescheidene Kleinstadt von mehreren Fällen vermisster Personen heimgesucht Es ist eine gute Wette, dass das Erscheinungsdatum der vierten Staffel von Stranger Things an einen anderen Feiertag anknüpft, beispielsweise an Thanksgiving oder Weihnachten. Tatsächlich geht Inverse davon aus, dass das Finale der dritten Staffel einen Hinweis auf das Setting der vierten Staffel gab, als Mike Eleven (der die Stadt mit der Familie Byers verlässt) vorschlägt, zu Weihnachten nach Hawkins zurückzukehren. Könnte Netflix uns etwas Besonderes zum Auspacken am Weihnachtstag 2020 geben??

Fremde Dinge Staffel 4 Trailer

Nach einigen Twitter-Hänseleien wurde die vierte Staffel von Stranger Things offiziell (zu keiner Überraschung) mit einem Teaser-Trailer bestätigt, in dem das Logo der vierten Staffel von den lebenden Ranken des Upside Down abgewürgt wurde. Es hat auch eine Uhr zu läuten. Das Video endet mit der Nachricht, "Wir sind nicht mehr in Hawkins." Können wir damit rechnen, dass der Vorhang von den Geheimnissen des Upside Down zurückgezogen wird? Im Moment können wir nur spekulieren … also lasst uns genau das tun!

Stranger Things Staffel 4 Handlung

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Die Beteiligung der Sowjets an der dritten Staffel wurde geheim gehalten, bis die Episoden auf Netflix veröffentlicht wurden. Erwarten Sie also noch eine Weile keine größeren Enthüllungen über den Plot der vierten Staffel von Stranger Things. Eine der wichtigsten Fragen, die wir derzeit haben, ist jedoch, wann die neue Saison ansteht. Nicht nur der Monat – wie wir oben besprochen haben – sondern auch das Jahr.

Die ersten drei Staffeln wurden im November 1983, Oktober 1984 bzw. Juli 1985 festgelegt, sodass es ein etabliertes Muster bleiben würde, wenn die vierte Staffel von Stranger Things im folgenden Jahr, 1986, stattfinden würde. Aber wir wären nicht überrascht, wenn die Show gab 1986 einen Fehlschuss ganz und sprang direkt auf 1987.

Warum? Es ist nicht so, dass wir etwas gegen das Jahr haben, das uns Top Gun und Aliens gebracht hat – und beide wären eindeutig reif für die Art von Ostereibehandlung Back to the Future, die in Staffel 3 erhalten wurde. Stattdessen verdankt diese Theorie mehr der Tatsache dass die Teenager-Darsteller im wirklichen Leben deutlich schneller altern als in der Serie.

Obwohl in Hawkins ‘Zeit nur 20 Monate vergangen sind, seit die Geschichte für Eleven, Mike, Dustin und die anderen begann, sind die Schauspieler in der realen Welt mehr als drei Jahre gealtert – und es wird mindestens ein weiterer sein18 Monatebevor wir sie wieder in Aktion sehen. Eine Vergrößerung des Abstands zwischen den Staffeln in der Show wäre eine gute Möglichkeit, um die immer älter werdenden Stars anzusprechen – vor allem, weil Shawn Levy sagt, das Kreativteam der Show könne Episoden nicht schneller machen.

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

"Wahrscheinlich sagen wir uns einmal in der Woche, wir sollten wirklich schneller arbeiten," Levy sagte GamesRadar + ‘s Schwesterpublikation SFX vor der dritten Staffel. "Dann erkennen wir innerhalb von Augenblicken, &lsquo, oh warte, wir arbeiten mit der Geschwindigkeit, mit der wir arbeiten können. ‘ Wie sehr wir uns auch entschließen, schneller zu arbeiten, es braucht alles, um es richtig zu machen. Da wir das Tempo nicht wirklich ändern können, ist dies ein Grund, warum wir uns einfach auf die Entwicklung unserer Schauspieler einstellen – wir haben keine Option."

Die Tatsache, dass die Duffers so schnell wie möglich arbeiten, lässt vermuten, dass in der vierten Staffel von Stranger Things wie in der ersten und dritten Staffel acht Folgen zu sehen sein werden – und dass die zweite Staffel mit neun Folgen zu einer Anomalie wird, wenn Die Show ist zu Ende. Warum sollten sie all diese Zeit und Mühe für eine zusätzliche Episode aufwenden, wenn sie es nicht brauchen??

Unabhängig vom Jahr, in dem die vierte Staffel von Stranger Things spielt, hängt das größte Geheimnis in Hawkins mit Jim Hoppers Status zusammen: Lebt er noch oder ist er tot? Obwohl der Polizeichef anscheinend verdampft war, als das Portal zum Upside Down im Finale der dritten Staffel geschlossen wurde, gab uns eine viel diskutierte Abfolge von Endkrediten in einer abgelegenen sowjetischen Einrichtung Hoffnung. Könnte Hopper sein "die Amerikaner" dort eingesperrt?

"Offensichtlich ist die Frage, wer der Amerikaner in dieser Zelle ist und was sie dann mit dem Demogorgon machen, ein Scherz," Ross Duffer sagte Entertainment Weekly . "Das wird in einer potenziellen vierten Staffel offensichtlich eine große Rolle spielen."

"Die dritte Staffel endet sicherlich mit mehreren Handlungssträngen, die voneinander getrennt sind," fügte Levy hinzu. "Und sollte es eine vierte Staffel geben, werden sie wahrscheinlich alle erforscht."

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Wenn der Schauspieler David Harbour eine Ahnung hat, was als nächstes für Hawkins ‘ehemaliger Polizeichef ansteht, spielt er seine Karten normalerweise nahe an seiner Brust aus. "Ich weiß nicht wirklich, was passieren wird," Er erzählte Entertainment Tonight , "Aber wenn Sie von den Duffer Brothers erfahren, lassen Sie es mich wissen und lassen Sie sie meine Anrufe erwidern!"

Eventhe Duffer Brothers sind sich nicht sicher, ob Hopper zurückkehren wird! Während eines nächtlichen Abschnitts in Seth Myers ‘Show rief Harbour die Brüder an und fragte: "Bin ich tot?" Fragte Harbour unverblümt. Die Antwort? "Wir finden es immer noch heraus."

Trotzdem, da Hopper immer wieder als bezeichnet wurde "die Amerikaner" als er mit seiner Magnum P.I. Aufstehen ist für den mysteriösen Gefangenen ein zu großer Zufall, als dass er jemand anderes sein könnte – vor allem, weil Hoppers aufkeimende Romanze mit Joyce Byers ungekünstelt geblieben ist und andere Elemente seiner Hintergrundgeschichte noch erforscht werden müssen.

Außerdem Murray Bauman, der russischsprachige Verschwörungstheoretiker, der in Staffel 3 eine Schlüsselrolle spielte,kannweiß etwas über den Verbleib seines besten Freundes. Denn, wie CNET enthüllte, erhalten Sie die folgende Anrufbeantworter-Nachricht, wenn Sie seine private Telefonnummer (618-625-8313, laut Show) anrufen:

"Hallo, Sie haben die Residenz von Murray Bauman erreicht. Mama, wenn du das bist, leg bitte auf und ruf mich zwischen 17 und 18 Uhr an, wie oben besprochen, okay? Wenn das Joyce ist: Joyce, danke, dass Sie angerufen haben, ich habe versucht, Sie zu erreichen. Ich habe ein Update. Es geht um … na ja, es ist wahrscheinlich am besten, wenn wir persönlich sprechen. Es ist nicht gut oder schlecht, aber es ist etwas."

Was Charaktere angeht, die definitiv noch am Leben sind, sollten Sie in der vierten Staffel von Stranger Things untersuchen, wie Eleven jetzt mit ihren telekinetischen Kräften zurechtkommt – und wie sie mit dem Leben nach Hopper umgeht und mit den Byers in einer neuen (noch) neuen Umgebung lebt unaufgedeckte Stadt. Während wir ziemlich sicher sind, dass die vierte Staffel von Stranger Things irgendwann Eleven, Joyce, Jonathan und Will zu Hawkins zurückbringen wird, schlug Noah Schnapp (der Will spielt) in einem Interview mit Entertainment Tonight vor, dass die Geschichte vielleicht triff dich mit ihm an einem neuen Ort: "Ich weiß, dass ich vielleicht eine andere Handlung als alle anderen habe, also filmen wir vielleicht an einem anderen Ort."

Ross Duffer schien diese Idee in Entertainment Weekly zu wiederholen: "Ich denke, das Größte, was passieren wird [in der neuen Saison], ist, dass es sich ein wenig öffnet, nicht unbedingt in Bezug auf den Maßstab, in Bezug auf Spezialeffekte, sondern in Bezug auf das Zulassen von Handlungsstrichen in Gebiete außerhalb von Hawkins."

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Natürlich, "Gebiete außerhalb von Hawkins" könnte die neue Heimat der Byers oder, wie möglich, weitere Reisen in die Sowjetunion bedeuten – nach dem Versuch, diese kolossale Basis unter der Starcourt Mall zu errichten, ist es unwahrscheinlich, dass die kommunistischen Kräfte bald verschwinden. In der Tat könnte sich Duffer sogar auf die mysteriöse Welt von Upside Down beziehen – im Laufe von drei Saisons haben wir dort sehr wenig Zeit verbracht und wissen noch weniger darüber.

"Niemand weiß wirklich, was der Upside Down ist, wir wissen nur, was davon kommt, wie Demogorgons und wie der Mind Flayer," Caleb McLaughlin, der Lucas spielt, sagte Entertainment Weekly . "Aber der Umgedrehte ist eine alternative Dimension unserer Welt. Unsere Welt ist so groß, dass es nicht nur Demodogs, Demogorgons und Mind Flayers gibt, also weiß niemand wirklich Bescheid."

Vielleicht nicht einmal die Duffers, wie Levy bereits im Juni gegenüber SFX zugeben wollte "Wir folgen nicht wirklich einer übergreifenden Straßenkarte. Jedes Jahr erforschen wir Dinge, die uns in diesem Moment interessieren, und das bedeutet, dass wir nicht alles planen."

"Wir wissen nicht viel [über Stranger Things, Staffel 4], aber wir kennen viele der großen, breiten Striche," Ross Duffer sagte Entertainment Weekly im Juli. "Am Ende der zweiten Staffel wussten wir von Billy [Hargrove]. Wir wussten, dass die Russen hereinkommen würden. Wir kannten das Einkaufszentrum und das Zeug nicht, aber wir kennen auch diese großen, breiten Striche. So sind wir in der 4. Staffel. Wir haben die großen Schwünge. Es geht nur darum, diese Zeilen in die Details einzufügen. Wir sind ziemlich gespannt, wohin es gehen wird. Es wird sich ganz anders anfühlen als in dieser Saison. Aber ich denke, das ist das Richtige und ich denke, es wird aufregend."

Es gibt noch keine Bestätigung, aber die vierte Staffel von Stranger Things könnte sogar die letzte für die Show sein, da es immer noch unentschieden ist, wann der Vorhang für Hawkins zum letzten Mal fällt. "Diese Gespräche dauern sehr lange," Levy hat im Juni in SFX gehänselt. "Ich denke, alles, was wir besiegelt haben, ist, dass wir mit Sicherheit einen vierten erwarten. Was das Leben unserer Show angeht, sage ich Ihnen einfach, dass wir noch keine vollständige Klarheit und Gewissheit haben, aber wir lieben diese Show und erzählen diese Geschichten, und es ist nicht so, als ob jemand versucht, damit fertig zu werden es in naher Zukunft. Ich sage nur, bleib dran."

Stranger Things Staffel 4 Darsteller

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Während sich die Buchhalter bei Netflix bei dem Gedanken, Geld zu finden, um ein riesiges Ensemble von Stars zu bezahlen, wahrscheinlich die Haare ausreißenwesentlichErwarten Sie nicht zu viele Änderungen in der Besetzung der vierten Staffel von Stranger Things. Obwohl wir wahrscheinlich den letzten von Dacre Montgomery als Billy gesehen haben – selbst in einer Science-Fiction-Show ist es schwierig, wieder von einem Monster aufgespießt zu werden -, wären wir überrascht, wenn einer der Stammgäste von Hawkins vermisst würde.

Das heißt also mehr von Finn Wolfhard (Mike), Gaten Matarazzo (Dustin), Caleb McLaughlin (Lucas), Sadie Sink (Max), Natalia Dyer (Nancy), Joe Keery (Steve) und Cara Buono (Karen). Es ist auch unwahrscheinlich, dass Winona Ryder (Joyce), Noah Schnapp (Will), Charlie Heaton (Jonathan) und natürlich Millie Bobby Brown (Eleven) den Weg zurück in die Stadt finden.

Wir können auch nicht den letzten brillanten Brett Gelman als Murray Bauman gesehen haben – diese Verschwörungen identifizieren sich nicht -, während nach den kürzesten wortlosen Kameen im Finale der dritten Staffel Paul Reisers Dr. Sam Owens eine Rolle spielen muss um das nächste Mal zu spielen.

Und Lucas ‘kleine Schwester Erica war so eine Schlüsselfigur bei dem Angriff auf die Starcourt Mall, dass Priah Ferguson mit Sicherheit zurückkehren wird, während Mitstreiterin Maya Hawke (Robin) auch in der vierten Staffel von Stranger Things als Sieger hervorgehen muss. "Ich möchte [Robin] im Videogeschäft sehen," Star Hawke erzählte Consequence of Sound . "So viele der großen Köpfe der 80er und 80er Jahre &lsquo, 80er Jahre Filmemacher und Kreative haben angefangen, in Videotheken zu arbeiten, und soweit ich weiß, wurde diese Umgebung im Fernsehen nicht wirklich erforscht. Ich denke das würde echt Spaß machen." Alles, was mehr Szenen zwischen Steve und Robin zulässt, ist für uns in Ordnung…

Das vielleicht interessanteste Spiel, das es zu spielen gilt – abgesehen von der Suche nach David Harbour auf der Besetzungsliste – sind Spekulationen darüber, welche Ikone des Kinos der 80er in die Fußstapfen von Winona Ryder, Matthew Modine, Paul Reiser, Sean Astin und Cary treten wird Elwes in der 4. Staffel von Stranger Things. Richter Reinhold? Molly Ringwald? Matthew Broderick? Pee-Wee Herman? Wenn die Duffers wirklich meta werden wollten, konnten sie in Ethan Hawke, dem Star der Explorers and Dead Poets Society, zeichnen – der zufällig auch Maya Hawkes Vater ist. Dies könnte jedoch das Internet zerstören.

Die Filme beeinflussen die vierte Staffel von Stranger Things

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Nach dem "Fremde Schriftsteller" Auf Twitter hat sich der Autorenraum fünf Filme angesehen, um Inspiration zu finden: Die Erdnussbutter-Lösung, Der Fischerkönig, Bills und Teds falsche Reise, Du hast Post und normale Leute.

Während es sich bei jedem um einen roten Hering handeln kann oder nur um etwas, das in Bezug auf einen besonders kleinen Handlungsschwerpunkt besprochen wurde, bietet die Auswahl dennoch einen Einblick in die thematischen Qualitäten der vierten Staffel von Stranger Things.

Interessanterweise befassen sich einige wenige von ihnen (The Fisher King, Ordinary People) mit dem Leben in der Großstadt und befassen sich mit traumatischen Ereignissen wie Todesfällen und Selbstmord. Mit der ersten Staffel 4 Teaser geradezu sagen, "Wir sind nicht mehr in Hawkins," Jeder könnte ein Prüfstein dafür sein, wie die Byers-Familie mit dem Leben außerhalb von Indiana umgeht.

In der Zwischenzeit ist die Erdnussbutter-Lösung vielleicht ein undurchsichtigerer Bezugspunkt: Sie bietet jede Menge Fantasy-Horror sowie eine ältere Autorität, die Kinder für sein eigenes Ziel ausbeutet – ähnlich wie Elfens Herkunft. Bill und Ted’s Bogus Journey mögen jedoch die bekannteste und auch die interessanteste sein. Das liegt daran, dass es Zeitreisen enthält und auch herrlich ist &lsquo, Achtzigerjahre hinsichtlich seines großen Haares, der großen Balladen und des sogar größeren fantastischen Bereiches, trotz, im Jahre 1991 freigegeben zu werden.

Und du hast Mail? Es ist eine romantische Tom Hanks-Komödie über zwei Konkurrenten, die sich in einem Online-Chatroom lieben. Uhh. Wir haben nichts.

Stranger Things Staffel 4 Gerüchte und Theorien

Erscheinungsdatum, Handlung, Theorien und alles andere, was Sie über Netflix 'Rückkehr nach Hawkins, Indiana, wissen müssen

Die Duffers verraten vielleicht keine Informationen über die vierte Staffel von Stranger Things, aber wie zu erwarten ist, versucht das Internet, sie zu erraten.

Der Reddit-User Gamer_Nation glaubt, dass die neue Saison um Ostern 1986 herum beginnt, um mit der Explosion im Kernkraftwerk Tschernobyl in der ehemaligen Sowjetunion in Verbindung zu treten – und eine potenzielle Titelgeschichte für gefährliche Experimente mit dem Upside Down darzustellen."Die Post-Credit-Szene war in Russland," Gamer_Nation spekuliert. "Tschernobyl geschah im Frühjahr 1986.&# 8236, Doktor Owens sagte, dass sie etwas Bekanntes benutzen, um die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, nicht weiter in die seltsamen Ereignisse zu schauen. So explodierte ein Atomreaktor oder hatte El die größte Schlacht ihres Lebens?"

Wenn Eleven in der vierten Staffel von Stranger Things in einem epischen Kampf zu sehen ist, fragt sich eine andere Reddit-Benutzerin, weedmonkey666 (via NME), ob sie noch für die Guten kämpfen wird. Vielleicht, schlagen sie vor, zu sein &lsquo, angesteckt ‘durch den Geist Flayer an der Kabine des Trichters herein "Der Biss" hatte mehr Wirkung als wir dachten. Vielleicht ist eine auf den Kopf gestellte Kreatur die Ursache für ihren Machtverlust – und vielleicht bleibt eine bösartige Kraft in ihr, die darauf wartet, geweckt zu werden.

"Wenn Eleven infiziert ist, könnte der Mind Flayer sie wie Billy, Will und die Flayed kontrollieren, um sie schließlich zu zerstören oder sie zu nutzen, um mehr Kontrolle / Verbreitung zu erlangen," weedmonkey666 schlägt vor. "Ich würde es enttäuschen, wenn die Autoren weiterhin Eleven verwenden, um alle Probleme in Staffel 4 zu lösen, wenn frühere Versuche fehlgeschlagen sind. Es wäre viel unterhaltsamer, einen anderen Feind zu besiegen und ein anderes Problem zu lösen."

Mit den Sowjets und den Auswirkungen von Elf "beißen" Seien Sie nicht überrascht, wenn eine Variation eines dieser Themen auftaucht, wenn die Serie für die mit Spannung erwartete nächste Folge wiederkehrt.

Willst du mehr fremde Dinge? Werfen Sie doch einen Blick auf die besten Merchandise-Artikel der dritten Staffel direkt aus Hawkins, Indiana.