Erscheinungsdatum von Horizon Zero Dawn 2, PS4-Exklusivität, Trailer und alles, was wir bisher wissen

Es ist fast unvermeidlich, dass wir Horizon Zero Dawn 2 bekommen. Nach dem Erfolg des Originalspiels und der Tatsache, dass Aloys Geschichte noch lange nicht zu Ende ist, ist eine Fortsetzung eher ein Fall von Wann als von Wenn. Entwickler Guerrilla Games ist jedoch nicht bereit, zu viel darüber zu reden, was es enthalten könnte. Wir haben es jedoch geschafft, ein paar Nuggets von Güte zu zanken und zusammenzufassen, was unserer Meinung nach in Horizon Zero Dawn 2 passieren wird, und alles, was wir bisher wissen.

Erscheinungsdatum von Horizon Zero Dawn 2, PS4-Exklusivität, Trailer und alles, was wir bisher wissen

Ein Jahr später spiele ich immer noch Horizon Zero Dawn und kann nicht glauben, dass es nicht jedermanns Spiel des Jahres 2017 war

Da das Gameplay im Original eng mit der Story verknüpft ist, werden sich die beiden Hand in Hand für Horizon Zero Dawn 2 entwickeln. Seit dem Ende des ersten Spiels wissen wir, dass Sylens HADES für sich selbst gerettet hat, sodass wir sofort darauf zugreifen können ein neuer Bösewicht. Sylens und Aloy haben eine seltsame Art von frenemy Beziehung, wobei Sylens Aloy regelmäßig aushilft, aber transparent über seine Gründe für ihre Sicherheit ist (nämlich ihre Verbindung zur Alten Welt und sein unersättlicher Wissensdurst). Obwohl es leicht sein würde, ihn als reinen Bösewicht zu malen, könnte die Tatsache, dass er bekanntermaßen Aloy hilft – und möglicherweise sogar widerstrebend ihre Hartnäckigkeit bewundert – den Weg für eine viel nuanciertere Beziehung zwischen dem Helden und dem Bösewicht in Horizon Zero Dawn ebnen 2. Denken Sie daran, dass der Schurke AI HADES auch nicht tot ist. Wenn Sie sich an die Kernprogrammierung von HADES erinnern, mit der alles Leben getötet werden soll, garantiert die Tatsache, dass es nicht zerstört wird, fast, dass es in Horizon Zero Dawn 2 wiederkommt, da es versucht – Sie haben es erraten – die Menschheit erneut zu töten. Interessanterweise kommentierte Hulst im Gespräch mit GR sein Interesse am Thema KI:

"Was Sie aufgreifen, ist die Personifizierung von KI-Systemen, indem Sie ihnen ein Gesicht, einen Charakter und ein Verhalten verleihen," er sagt. "Dies sind auch in unserer Welt große Themen: die Autonomie der Kriegsführung, die potenzielle Gefahr, dass KI schief geht. Ich finde es sehr schön, in Spielen zu zeigen und nicht zu erzählen, und den Spieler auf sie reagieren zu lassen – und sie zu bekämpfen – das macht es für mich viel interessanter." Während dies in Horizon und dem Hauptthema von The Frozen Wilds eine große Rolle spielt, scheint es, dass KI ein fortlaufendes Thema von Horizon Zero Dawn 2 sein könnte.

Und hier ist ein weiterer interessanter Punkt aus dem Interview, der Hinweise darauf geben könnte, wohin der Kampf in der Fortsetzung führen wird. Laut Hulst liebt der Hauptdesigner von Guerrilla Monster Hunter und hat Monster Hunter World zum Teufel gemacht (oder nicht?). Obwohl es keine radikale Abkehr vom Original wäre, konnten wir viele Innovationen von Monster Hunter World in einem neuen Horizon-Spiel sehen. "Unser Hauptdesigner war schon vor Monster Hunter World ein großer Monster Hunter-Fan," sagt Hulst. "Er liebt dieses Spiel und ein Großteil des Kampfes mit den Maschinen stammt aus dieser Serie." Werden wir Jagdjobs sehen? Massive Kreaturen wie die Baselgues, die dich nach dem Spiel verfolgen? Koop? Tatsächlich war die Nachfrage nach Koop in Horizon ziemlich gering. Nach Hulst: "Ich denke, einige Leute sind sehr glücklich, wenn es eine schöne Einzelspieler-Kampagne und eine Geschichte gibt. Das war die überwältigende Mehrheit."

Horizon Zero Dawn 2 – was ist mit den Kreaturen??

Erscheinungsdatum von Horizon Zero Dawn 2, PS4-Exklusivität, Trailer und alles, was wir bisher wissen

Es sieht so aus, als gäbe es in Horizon Zero Dawn 2 noch viel mehr Kreaturen. Art Director Jan-Bart van Beek sagte GameInformer, dass die Fortsetzung noch kommen sollte "mehr Maschinen. Es macht viel Spaß, sie zu entwerfen, zu bauen, zu animieren und damit zu spielen. Ich wünschte, wir hätten hundert tun können. Aber die Realität ist eine harte Geliebte, die es Ihnen nicht erlaubt, Hunderte von Maschinen zu bauen." Dies versteht sich von selbst, ebenso wie die Vorstellung, dass es auch mächtigere Feinde geben wird – ja, noch mehr als die Feuerklaue. Es ist auch möglich, dass wir sehen, wie die Kreaturen mehr interagieren und sich wie ein natürlicherer Teil der Welt fühlen.

Diese Idee eines Ökosystems war etwas, von dem die Schöpfer beschlossen, im Original weniger zu zeigen, aber es könnte eine Sache für die Fortsetzung sein. Über das ursprüngliche Spiel mit GR sagt Hulst: "Es ist wichtig, dass die Welt einen Sinn ergibt und die Maschinen ihre eigenen Rollen haben. Weißt du, die Grazer weiden und sie spielen eine Rolle in dieser KI-getriebenen Existenz. Aber wie viel Sie davon zeigen werden, welche Rolle die Maschinen im Ökosystem spielen, wir hätten uns dafür entscheiden können, diesbezüglich mehr zu zeigen, aber wir wollten es auch zu einer Herausforderung machen, sie zu bekämpfen, Zeit zu verbringen Entwicklung der Stämme und der Welten und der Gießereien." Es ist definitiv etwas, was wir in der Folgezeit sehen konnten – Maschinen kämpfen gegen Maschinen und spielen eine größere Rolle bei der Gestaltung der Welt, in der wir spielen.

Es könnte sogar Roboter geben, die nicht menschenfeindlich sind: Da Aloy die Maschinen hacken kann, besteht eine eindeutige Möglichkeit, dass sie die Technologie duplizieren und diese Fertigkeit auf andere Stämme übertragen kann, was dazu führt, dass Striders and Broadheads weitgehend domestizierte Roboter sind . Da wir wissen, dass Cauldrons Roboter bauen, um die zerstörten zu ersetzen, könnten die neuen Roboter praktisch alles sein, solange sie in die post-post-apokalyptische Welt passen … ist es zu viel, um auf einen Hunderoboter zu hoffen ? Bitte?

Und was denken wir??

Erscheinungsdatum von Horizon Zero Dawn 2, PS4-Exklusivität, Trailer und alles, was wir bisher wissen

Horizon Zero Dawn 2 muss mehr von Aloys Geschichte erzählen, aber sie kann nicht für immer am selben Ort bleiben. Was großartig wäre, wäre, wenn sie eine Reise in einen anderen Teil Amerikas unternehmen würde, um mehr Stämme gegen die HADES-KI zu vereinen. Vorausgesetzt, die Regeneration hat sich natürlich so weit verbreitet. Vielleicht werden wir sehen, dass Aloy ein Häuptling wird, und wie ich oben erwähnt habe, vielleicht sogar eine Mutter, die sie zwingt, persönliche Wünsche zu konfrontieren, während sie die Bedürfnisse ihres Stammes handhabt. Wirkönntensiehe co-op, besonders nach dem erfolg von Monster Hunter World, aber die wahre schönheit von Horizon liegt in der geschichte, die es erzählt, also würde die fokussierung auf multiplayer sicherlich davon ablenken. Es ist nichts Falsches daran, ein richtiges Einzelspieler-Abenteuerspiel zu haben. Haben wir endlich den letzten von Sylens gesehen? Nein, offensichtlich nicht. Und es gibt noch viele Fragen darüber, wie Aloys Welt entstanden ist, und es gibt noch viele Geheimnisse über seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die unter der Erde oder in Zeilen alten Computercodes verborgen sind.