“Es wird eine viel sozialere Erfahrung”: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

10 Spiele wie Overwatch, denn Helden sterben nie

Die Romantik zwischen Blizzard und Nintendo befindet sich immer noch in der Flitterwochenphase ihrer Beziehung. Es ist erst so alt wie letztes Jahr, als Diablo 3 für Nintendo Switch angekündigt wurde, und es gibt immer noch ein paar Fragen zur langfristigen Zukunft des Paares, aber die gegenseitige Beeinflussung der beiden ist spürbar und es ist leicht zu erkennen, warum . Da zwei historische Titanen der Spielebranche (obwohl einer ungefähr hundert Jahre älter als der andere ist) für ihre hohen Qualitätsstandards bekannt und verehrt sind, kann das Paar als jeweilige Peers seiner Zeit angesehen werden, was eine Zusammenarbeit als die Grenze zwischen beinahe unvermeidbar macht Konsolen- und PC-Spiele werden immer poröser.

All dies soll heißen, dass der Start von Overwatch auf Switch fast immer irgendwann zum nächsten Mal stattfinden würde, obwohl dies noch vor ein paar Jahren unmöglich schien, als Game-Direktor Jeff Kaplan die Idee selbst rundweg ausschloss. Vorwärts bis heute und kurz vor dem Start sprachen wir mit Wes Yanagi, dem Chefdesigner von Blizzard bei Overwatch Switch, darüber, wie der Port entstanden ist und was das Studio vom Übergang des Spiels zu dieser portablen Plattform erwartet.

"Der Schwung, Overwatch zu Switch zu bringen, hat sich bei Blizzard ausgewirkt, seit Nintendo die Sache angekündigt hat," beginnt Yanagi und blickt auf die zweijährige Projektentwicklung zurück. "Dann kam die Konsole heraus, und viele Leute bei Blizzard waren große Fans von Nintendo, und wir führten Gespräche darüber, wie cool es wäre, das Spiel auf die Plattform zu bringen. Aber es dauerte wirklich nicht bis zum Ende der Portierung von Diablo 3 auf Switch, wo wir uns das wirklich angesehen haben und sagten: “Hey, wir könnten in der Lage sein, dies zu tun.”."

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

Blizzard begann, sowohl Nintendo als auch Iron Galaxy – dem externen Partnerentwickler für den Switch-Port von Diablo 3 – Fühler zuzuweisen, um sich ein Bild von ihrem Interesse zu machen, Overwatch auf das System zu bringen. Die Reaktionen beider Parteien waren natürlich begeistert. Noch bevor das Projekt intern grünes Licht bekam, hatte das Team es geschafft, einen Proof-of-Concept-Prototyp des Spiels auf einem Switch zusammenzustellen, und die Ergebnisse zeigten sofort, dass es etwas Besonderes sein könnte, wie Yanagi erklärt.

"Das erste Build war fehlerhaft und entsprach nicht ganz den Leistungsstandards, aber wir sitzen uns alle in diesem Testlabor mit Switches in unseren Händen gegenüber und haben einfach eine tolle Zeit. Es hat uns auf eine andere Art und Weise interagieren lassen, als wir es bisher bei Overwatch getan hatten. Danach erinnere ich mich lebhaft daran, dass sich alle mit diesem Grinsen angesehen haben, und wir waren uns alle einig, dass dies geschehen sollte."

Heldenschützen sterben nie

Nintendo hat die Switch-Infrastruktur bewusst als barrierefreie Plattform für Entwickler konzipiert, aber Blizzard hat den Übergang von Overwatch mit der gleichen Konzentration und Liebe zum Detail angegangen, die auch für die Erstellung neuer Titel von Grund auf neu gilt. Dies ist ein wettbewerbsfähiger Multiplayer-Shooter, der immerhin für seine Politur, Bildtreue und Zugänglichkeit für Benutzer bekannt ist, und dessen Verlust beim Wechsel zu einer anderen Konsole die Identität von Overwatch selbst untergraben würde.

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

"Wir haben viel Zeit in die Optimierung investiert", sagt Yanagi, "Nicht nur in Bezug auf die Grafik von Overwatch, sondern auf alle Systeme, die das Spiel ausmachen, wie Sie es kennen und lieben. Wir haben zum Beispiel unsere Echtzeit-Physik-Engine und ein wirklich kompliziertes Audiosystem, das so viele verschiedene Variablen handhabt, dass all diese Elemente benötigt werden, um von den verschiedenen Gruppen, die für sie verantwortlich waren, durchgespielt zu werden."

Allerdings ist Overwatch auf der Handheld-Konsole von Nintendo nicht das gleiche Erlebnis wie auf der Konsole und auf dem PC. Stattdessen werden die Joy-Con-Steuerungen des Systems mit gyroskopischen Steuerungen verwendet, die für alle Charaktere unterschiedlich genutzt werden können Schemata. Im Handheld-Modus können Spieler die Konsole von Zeit zu Zeit kippen, um einen Scharfschützenschuss als Witwenmacher aufzustellen, während das Tracer-Netz eine völlig neue Spielweise findet, wenn sie die abgenommenen Joy-Cons so verwenden, als hätten sie ihre Pulspistolen in der Hand eigene Hände. Als Overwatchs gyroskopische Fähigkeiten angekündigt wurden, schrieben viele schnell, wenn auch als unnötiger Trick, aber Yanagi betonte schnell, wie sehr sie die Parameter für das Spiel verbreiterten und dem eigentlichen Spiel eine ganz neue Dimension hinzufügten.

"Zu Beginn des Projekts hatten wir die Möglichkeiten der gyroskopischen Funktionen des Switches noch gar nicht in Betracht gezogen. Nintendo ermutigte uns jedoch, sie bereits in einem frühen Entwicklungsstadium zu untersuchen, um zu betonen, wie beliebt sie bei Switch-Spielern und wie viele Spiele auf der Plattform sind das hat sie benutzt. Also haben wir es in Betrieb genommen und einige Spieletests mit verschiedenen Leuten organisiert, und die Ergebnisse waren ehrlich gesagt aufschlussreich."

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

Laut Yanagi haben wir Platoon 2 zu verdanken für die gyroskopische Unterstützung von Overwatch, da ein interner Spieletester zufällig ein großer Fan von Nintendos Online-Shooter war und schnell die Vielfalt der Spielstile demonstrierte, die das Gyro-Targeting unterstützen könnte. "Er benutzte die Joy-Cons, um Overwatch auf eine Weise zu spielen, die wir noch nicht einmal in Betracht gezogen hatten. Er löste sie und zielte dann mit ihnen, als ob Sie eine Wii-Fernbedienung verwenden würden. Ich habe es selbst versucht und bin an dem Punkt angelangt, an dem ich nicht glaube, dass ich zurückwechseln könnte! Für mich ist das die ähnlichste Erfahrung wie bei Maus und Tastatur auf der Konsole, und ich kann wirklich gute Spieler sehen, die ein erstaunliches Ziel beim Verfolgen erreichen, was mit einem traditionelleren Controller schwierig wäre."

Apropos Vorhersagen von Spielermustern: Die sich ständig ändernden Meta von Overwatch unterscheiden sich in der Regel plattformübergreifend, da ein Charakter auf der Konsole möglicherweise lebensfähiger ist als der auf dem PC, während jedes System eine eigene Community von Spielern mit eigenen informellen Gesetzen und Mikrokulturen hat (at zumindest bis Blizzard schließlich Crossplay für jede der verschiedenen Spielversionen implementiert, was derzeit noch ausgeschlossen ist). Ist Yanagi neugierig, ob die Switch-Community eine völlig separate Hierarchie von Helden, Spielstilen und Team-Ups entwickeln wird??

"Es wird interessant," Er sinniert. "Ich bin auf jeden Fall gespannt, was passiert. Ich gehe davon aus, dass es anders sein wird, aber ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich denke, was eine Menge Leute wirklich ansprechen wird, ist die Tatsache, dass Switch eine viel sozialere Erfahrung sein wird, in der man Leute für längere Sitzungen in einem Raum zusammenbringen kann, und die an sich schon eine lockere verleihen wird Atmosphäre zum Erleben."

Meta zusammen

& quot; Es wird eine viel sozialere Erfahrung sein & quot ;: Blizzard beantwortet Ihre brennenden Fragen zu Overwatch on Switch

Unklar ist auch, ob Switch-Spieler zukünftig erwarten können, dass Nintendo-Themen-Kosmetika und Gegenstände aus Overwatchs Beuteboxen sprießen, oder ob sie auf zeitgesteuerte exklusive Skins zugreifen können, die derzeit nicht mehr im Spiel verfügbar sind. wie die Haut von Pink Mercy, die im vergangenen Jahr für die Unterstützung der Breast Cancer Research Foundation freigegeben wurde. Die Antwort von Yanagi wird für einige enttäuschend sein, macht aber auch Sinn, wenn Sie den Ansatz von Blizzard in Bezug auf die Konsistenz der Verbraucher betrachten.

"Wenn Sie einen Schritt zurücktreten und unsere Philosophie zur Bereitstellung von Inhalten betrachten, besteht einer unserer Werte darin, auf allen unseren Plattformen für Parität und Fairness zu sorgen, und wir sind der Meinung, dass dies für PC-, PS4- oder Xbox-Player nicht richtig ist Ich konnte nicht auf etwas zugreifen, das sich auf Switch befand. Was Exklusivzeiten betrifft, denke ich, das sind Dinge, die wir noch diskutieren, aber sie fallen in verschiedene Kategorien. Zum Beispiel bin ich mir nicht sicher, ob wir jemals einen Skin von Blizzcon 2017 oder so etwas veröffentlichen würden, aber für andere werden wir uns darum kümmern." Kurz gesagt, erwarten Sie nicht, dass bald ein Donkey Kong Winston-Skin erscheint.

Als er von Nintendo-Crossovers sprach, gab Overwatch-Game-Direktor Jeff Kaplan kürzlich bekannt, welchen Overwatch-Charakter er gerne in die Kampfaufstellung für Super Smash Bros. Ultimate aufnehmen würde (es war Tracer, falls Sie sich fragen). Für Yanagi beende ich unser Gespräch mit der Frage, welchen Nintendo-Charakter er gerne als spielbaren Helden bei Overwatch sehen würde. Seine Antwort ist sowohl überraschend als auch völlig sinnlich: "Ich denke, es würde Spaß machen, zu sehen, wie Wario es schafft. Er hat eine Art Tank / DPS-Ding auf Lager, das für den Kader interessant wäre!"

Weitere Informationen finden Sie in den besten exklusiven Switch-Spielen, oder sehen Sie sich unten unsere neueste Episode mit Dialogoptionen an.