Flash-Spiel Freebie: Pixel Legions

Einzelne Pixel wirken für sich genommen klein und unbedeutend, aber wenn Sie Horden von Pixeln zusammenfügen, wird deren Wert sofort ersichtlich. Nein, wir reden nicht über Retro-Videospielkunst – das ist Krieg. Es ist ein Krieg, der von einer Menge winziger, sauer leuchtender Pixel geführt wird. Es ist ein Krieg, der Sie in die Knie zwingt und alle Fluchtchancen zunichte macht. Dachten Sie, Sie würden heute etwas erledigen? Denk nochmal. Pixel Legions ruft.

Flash-Spiel Freebie: Pixel Legions

Für ein Echtzeit-Strategiespiel sieht Pixel Legions auf den ersten Blick recht dürftig aus. Sie befehlen im Grunde genommen einem großen Quadrat, kleinere Quadrate auszuspucken, die sich zu Massen von Quadraten formen, die vorausschießen, um andere Quadrate anzugreifen. Diese Einfachheit lässt jedoch immer noch viel Spielraum für taktische Strategien, und jede Stufe bietet überraschende neue Wendungen, um Ihre Kampfführerfähigkeiten herauszufordern. In jedem Level gibt es einen Grollkampf im Arena-Stil zwischen verschiedenfarbigen Pixel-Armeen. Sie werden früh anfangen, gegen eine oder zwei Fraktionen zu kämpfen, und in späteren Phasen gegen ein Dutzend Armeen antreten. Jede Seite hat eine größere Pixelbasis, die alle paar Sekunden eine kleine Gruppe von Pixelkriegern ausspuckt. Diese Stützpunkte sind zwar mobil, aber langsam, und sie stellen vorübergehend die Produktion von Einheiten ein, wenn sie von Feinden überschwemmt werden. Dadurch sind sie für die Zerstörung anfällig.

Flash-Spiel Freebie: Pixel Legions

Sie können Ihre Soldaten mit einem Klick durch das Schlachtfeld schicken oder einen bestimmten Pfad zeichnen, dem sie folgen sollen, und sie greifen automatisch alle Feinde in der Nähe an, mit denen sie in Kontakt kommen. Kleinere Soldatentaschen formen sich zu größeren Schwärmen, und Größe ist definitiv wichtig, wenn die Dinge verrückt werden. Es sind nur einige mögliche Strategien, Feinde von mehreren Seiten anzugreifen, ein kleineres Team vor eine größere Streitmacht zu schicken, um eine Basis davon abzuhalten, feindliche Einheiten zu produzieren. Die Karten selbst werfen auch clevere Tricks auf, um daraus Kapital zu schlagen. Sie finden Levels mit Power-Pylonen, die Ihre Armeestärke stärken, unüberwindlichen Mauern und Drossel- punkten, zufälligen Bombenanschlägen, die wahllos Pixel in Sprengreichweite zerstören, und vieles mehr. Pixel Legions ist eine schnelle und großartige Methode, um ein Strategiespiel zu spielen. Schau es dir bei Pixelante an.