Große Spiele, die kaum noch jemanden interessieren

Das Mortal Kombat von Midway hat seit 1992 einen enormen Einfluss auf das Spielen gehabt und ist ohne Zweifel eines der bekanntesten Franchises auf dieser Liste, vor allem dank seiner Pionierarbeit in den Bereichen Mega-Gewalt und Ausmerzen von Gegnern. Früher war die Möglichkeit, mehrere Finisher-Buttons für den Todesfall zu speichern, etwas, das man wie ein grenzwertig-autistisches Ehrenzeichen tragen sollte.

Große Spiele, die kaum noch jemanden interessieren

Oben: Dies zu tun war das Beste, was es je gab

Aber Kombat mit einem K hat sich Mühe gegeben, relevant zu bleiben, da Schocks beim Spielen zu einer billigen Währung geworden sind. Infolgedessen ist die Begeisterung für die Serie über die Gläubigen des MK hinaus gelinde gesagt gedämpft. Der letztjährige Mortal Kombat gegen DC Universe machte in den Charts kaum ein Wimmern, und was die Verkäufe anbelangt, schlug sich der furchtbar respunkierte Street Fighter IV-Drache ins Gesicht.