Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Bandai Namco war nie schüchtern gegenüber den Einflüssen von Code Vein. Es ist ein Third-Person-Action-RPG, das irgendwo zwischen Dark Souls und God Eater sitzt – zwei weitere Action-RPGs im Stall des Verlags -, aber mit Anime-Vampiren und viel Dungeon-Crawling. Ich wusste alles, was in meine E3 2019-Demo des Spiels eingeflossen ist, aber trotzdem war ich verblüfft darüber, wie Anime Code Vein wirklich ist. Die unmöglichen Outfits, die vertrauten Tropen, die geradezuextraHaar – die Charakterkunst ist auf den Punkt gebracht, und ehrlich gesagt bin ich total für Anime Vampires: The Game hier. Aber ich bin weniger wegen des unangenehmen Kampfes hier, der mit keiner der Serien, von denen er inspiriert ist, mithalten kann.

Ich habe die Eröffnungsstunde des Spiels in meiner Demo gesehen, und in wahrer Anime- und JRPG-Manier eröffnet Code Vein mit Amnesie. Du bist der Auserwählte, aber du erinnerst dich auch nicht, wer du bist. Das stört mich aber nicht wirklich, denn der Charakterersteller gleicht den Charaktermangel des Protagonisten mehr als aus. Code Vein hat einen der verantwortungslosesten Charakterersteller, den ich je gesehen habe, und ich habe Black Desert Online gespielt. Ein großer Teil der Verzögerung des Spiels wurde wahrscheinlich damit verbracht, Leoparden-, Zebra- und Regenbogenmuster zu den Milliarden verfügbaren Accessoires und Kleidungsoptionen hinzuzufügen. Wenn Sie Anime-Kunst mögen, werden Sie garantiert eine Menge Spaß haben, wenn Sie nur Ihren Charakter machen. Rückblickend war das wahrscheinlich der Höhepunkt meiner Demo, da die Probleme fast sofort begannen, nachdem ich den ersten Dungeon betreten hatte.

Dark Souls ist das nicht

Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Ein Großteil des Kampfes von Code Vein und der ihn umgebenden Systeme ist zweifellos bekannt, besonders wenn Sie eines der Dark Souls-Spiele gespielt haben oder über deren Ruf Bescheid wissen. Der Kampf basiert auf der Rationierung der Ausdauer mit leichten Angriffen, schweren Angriffen, Blockieren und Rollen. Sie können Gegner zurückstechen und auf kritischen Schaden parieren. Wenn du stirbst, verlierst du alle EXP, die du hast. Wenn du dich bei ‘Mistles’ ausruhst, werden deine Heilungsgegenstände wieder aufgefüllt und deine Feinde wieder aufgetaucht. Du hast die Idee.

Der größte Unterschied zwischen Dark Souls und Code Vein ist die Geschwindigkeit des Kampfes. Und hier fühlt sich alles langsam an. Code Vene ist nicht so eng oder schnell wie Dark Souls, noch hat es das Schauspiel oder die Power-Fantasie von God Eater. Selbst leichte Angriffe mit schnelleren Waffen dauern eine Sekunde, und zusammen mit den blöden Gegnern, die viel Zeit im Leerlauf verbringen und nicht wirklich auf Ihre Angriffe reagieren, fühlen sich Kämpfe wie seltsame Stakkato-Slugfests an. Es gibt kein Hin und Her zwischen dir und was auch immer du kämpfst. Man wechselt sich nur ab und zu ab und die Angriffe von Code Vein sind einfach nicht auffällig oder komplex genug, um alleine Spaß zu machen.

Ebenso kann die Verteidigung gegen feindliche Angriffe launisch sein. Das Blockieren ist keine praktikable Option für leichte Waffen, da Sie trotzdem starken Schaden erleiden und sich die Unbesiegbarkeitsrahmen auf Code Veins Ausweichwürfeln inkonsistent anfühlen. Vielleicht brauche ich mehr Übung, um mich an das Ausweich-Timing jeder Waffe zu gewöhnen (Ihr Loadout beeinflusst Ihre Bewegung sowie Ihre Fähigkeiten), aber zwischen den Hitboxes und den i-Frames funktioniert definitiv etwas nicht wie beabsichtigt. Oh, und noch ein kleiner Ärger: Der Bildschirm wird dunkel und der Ton wird gedämpft, wenn Ihre Gesundheit niedrig ist. Das ist sicher ein dramatischer Effekt, aber es verdunkelt auch die Feinde, die Sie an erster Stelle zu schlechter Gesundheit gebracht haben, was frustrierend ist.

Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Ein weiterer großer Reinfall für mich ist die Waffenvielfalt. Code Vein hat Einhandschwerter, Zweihandschwerter, Hämmer, Speere und Bajonette. Sie können spezielle Angriffe und Magie in Ihre Combos einbinden, aber Kämpfe bestehen hauptsächlich aus leichten und schweren Angriffen mit diesen fünf Waffen. Die Sache ist, dass sie alle geteilte Movesets haben, was bedeutet, dass ein Startlangschwert, ein Dämonenbreitschwert und ein seltenes Falchion sich alle genau gleich anfühlen, weil sie alle nur Einhandschwerter sind. Sie können zwei Waffen ausrüsten und zwischen ihnen tauschen, aber ich bin auf nichts gestoßen, was eine Herausforderung darstellt, die ein Waffenwechsel für notwendig hält. Leichte Spamming-Angriffe und das Auslösen heftiger Angriffe bei großen Eröffnungen waren der richtige Weg, unabhängig von dem Waffentyp, den ich ausgerüstet hatte. Dies ist teilweise eine Funktion der glanzlosen KI, spricht aber auch für den Mangel an Persönlichkeit unter den Waffen.

Eine Sache, die Code Vein richtig macht, ist die Balance zwischen Ichor und Mana. Die meisten Fähigkeiten kosten Ichor, und vertrau mir, du wirst sie regelmäßig einsetzen wollen, wenn auch nur, um die Schlachten aufzupeppen. Es ist einfach, Ihre Ichor-Aktie schnell zu durchlaufen, aber zum Glück können Sie sie durch Abflussangriffe auffüllen. Sie müssen einen aufgeladenen oder kritischen Angriff ausführen, um einen schweren Abzug zu erzielen. Sie können jedoch auch einen schnellen Abzug verwenden, um eine Kombination zu beenden. Dies fügt dem Kampf eine dringend benötigte Falte hinzu, da die Budgetierung von Ichor wichtiger wird, wenn Sie größere Dungeons erkunden. Große Drain-Attacken liefern auch die Vampir-Fantasie, auf die Code Vein aufbaut, was cool ist.

Bauen Sie Ihren eigenen Shonen-Protagonisten

Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Code Veins Kampf fühlt sich bestenfalls brauchbar, aber träge an. Glücklicherweise wird es durch einige interessante und aufwändige Anpassungen unterstützt, die Ihnen mehr Optionen im Kampf bieten, auch wenn diese Optionen in der Aktion nicht immer aufregend sind. Ich dachte die FigurSchöpferwar kompliziert, aber du brauchst ein verdammtes Glossar für die tatsächlichen Ladezeiten. Ihr Blut-Code ist im Grunde Ihre Klasse und bestimmt Ihre Fähigkeiten, nämlich Ihre Gaben. Sie können bis zu acht aktive und vier passive Geschenke ausrüsten, und jeder Blut-Code verfügt über einen eigenen Satz einzigartiger Geschenke. Sobald Sie die Geschenke eines Blut-Codes gemeistert haben, können Sie sie für andere Codes verwenden, sodass Sie aufgefordert werden, mehrere Klassen auszuprobieren.

Am Ende meiner Demo verwendete ich einen Buff und einen Spezialangriff aus dem Fighter Code, einen Debuff- und Fernangriff von Ranger und zwei Zaubersprüche von Caster, während ich als Panzer-Berserker spielte. Ich habe auch mehrere neue Blutschleier gefunden – im Grunde genommen Rüstungsteile -, die verschiedene Werte verbessern. Sie haben Standardwerte wie Stärke (physischer Schaden), Geschicklichkeit (Angriffsgeschwindigkeit), Vitalität (Gesundheit) und Stärke (Ausdauer), aber auch Verstand und Willenskraft, die sich auf bestimmte Gaben und Ihre Angriffsgeschwindigkeit auswirken. Oh, und habe ich schon erwähnt, dass Sie neben dem Spielen mit einer anderen Person im Mehrspielermodus so gut wie immer auch einen NPC-Partner bei sich haben können? Sie haben ihre eigenen Statistiken und Geschenke, also solltest du dein Loadout in gewissem Maße um ihre herum aufbauen. Die NPCs sind auch ziemlich mächtig und klug, alles in allem sind sie also nett, um herum zu sein.

Ich liebe alles an Code Vein bis auf den Kampf

Ich habe es wirklich genossen, meinen Charakter in Code Vein zu entwickeln, indem ich sowohl ihr Aussehen als auch ihre Fähigkeiten maßgeschneidert habe. Es ist der Kampf, in den ich nicht geraten konnte, was sozusagen bedeutet, dass das Brot der beste Teil des Sandwichs ist – nicht gerade ein sprudelndes Lob. Ich hoffe, dass sich die Kämpfe beleben, wenn neue Feinde und Fähigkeiten eingeführt werden, und vielleicht werde ich mehr Spaß haben, wenn ich mich besser an die Geschwindigkeit des Kampfes gewöhnt habe, aber im Moment fühlt es sich an, als würde der Kampf beginnenmirBei jeder Gelegenheit wurde ich ziemlich schnell müde. Code Vene ist ein unglaublich modisches Spiel und ich möchte es unbedingt mögen, aber ich werde es brauchen, um das Tempo zu steigern.