Im Planet Zoo geht es sowohl um erstaunliche Kreaturen als auch um Bildung, Erhaltung und Tierschutz

Im Planet Zoo geht es sowohl um erstaunliche Kreaturen als auch um Bildung, Erhaltung und Tierschutz

Ich bin so aufgeregt für Planet Zoo, dass ich die Kampagne in Jurassic World Evolution neu gestartet habe und so tat, als wären meine kleinen schuppigen Monster Giraffen, Affen und wilde Hunde. Dies liegt daran, dass das brandneue Spiel von Frontier Developments, den Entwicklern von Planet Zoo und dem oben genannten Dinosaurier-Themenpark sim, ein umfassendes Simulationserlebnis bietet, das den Bau eines Tierparks zum Gegenstand hat. Und bevor Sie anfangen zu denken, dass Zoos nicht die besten Dinge der Welt sind, haben die Entwickler von Frontier bereits darüber nachgedacht. So sehr es im Planet Zoo um die Pflege von Tieren geht, so wichtig ist auch die Aufklärung, der Schutz und die Sicherstellung, dass das Wohlergehen der Tiere Ihre Priorität hat.

Wenn Sie Ihr Tierreich im Planet Zoo errichten, müssen Sie hier nicht nur ein Gebäude und dort ein Gehege einstürzen. Bauen Sie stattdessen auf das in Planet Coaster verfügbare Toolset, und stellen Sie von Grund auf alles her, was Sie in Ihrem Park wollen. Für den Fall, dass Sie sich fragen, wie viel Liebe zum Detail in jeden Aspekt des Planet Zoos fließt, hat ein Team von Frontier im letzten Jahr daran gearbeitet, die Affenanimation genau richtig zu machen. Das bedeutet, dass Sie, sollten Sie ein komplexes Affen-Fitnessstudio aus Holzbrettern in Ihrem Park erstellen, in der Lage sein werden, dort zu sitzen und erstaunt zuzusehen, wie die Affen Ihre Kreation mit einem ehrlichen, wunderschönen Maß an Präzision erkunden. Bis etwas anderes Ihre Aufmerksamkeit erfordert.

Tierschutz, Konversation und Niedlichkeit

Im Planet Zoo geht es sowohl um erstaunliche Kreaturen als auch um Bildung, Erhaltung und Tierschutz

Dieses Maß an Präzision in der Animation ist nicht nur für den Niedlichkeitsfaktor oder dafür, dass Sie so viel Zeit wie möglich mit Planet Zoo verbringen (obwohl Sie mir das garantieren können). Es geht darum, dass Sie sicherstellen, dass das Wohlergehen der Tiere Ihre oberste Priorität ist, und einige Elemente aus Jurassic World Evolution übernehmen, einschließlich des Verständnisses ihrer sozialen Bedürfnisse, ihres Komforts, ihrer Habitatanforderungen (wie Raum und Größe oder der Menge an Schmutz oder Wasser, die sie haben). Ernährung, Populationsgröße und dafür sorgen, dass Ihre Tiere stimuliert werden. Es gibt spezielle Anreicherungsgegenstände, wie zum Beispiel eine Röhre mit Löchern, in die die Giraffen ihre Zunge stecken, um neues Essen zu bekommen, einen Kratzbaum für die Geparden und Rubbeltürme für Springböcke. Je glücklicher diese Tiere sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich vermehren, und ja, das bedeutet, dass Sie sich auch um winzige Baby-Lebewesen kümmern müssen. Sie werden diese Tiere von der Geburt bis zum Tod betreuen, obwohl wir hoffen, dass wir sie in die Wildnis entlassen können, bevor sie zum letzten Mal auf das Heu treffen.

Trotz der leichten Morbidität des Ganzen werden Sie schnell von den Details im Fell und in der Haut der Tiere abgelenkt. Es ist unglaublich, wie detailliert die Dinos von Jurassic World Evolution sind und wie nie zuvor gesehen wurden. Dies ist ein Spiel, das Sie mit den bestmöglichen Einstellungen spielen möchten, die Sie sich leisten können, insbesondere, wenn Sie eine Weile verschiedene Biome erforschen, während Sie den brandneuen Erzählmodus durcharbeiten. Mir wurde ein bestimmtes Level in einem afrikanischen Savannen-Biom gezeigt, bei dem der Fokus darauf lag, die Tiere an einen Punkt zu bringen, an dem sie sicher wieder in die Wildnis entlassen werden konnten. Es gab Giraffen, Schimpansen, Steppenzebras, afrikanische Wildhunde, Springböcke, Gnus, Salzwasserkrokodile und vieles mehr. (Als eine schöne Ergänzung kommen alle Tiere mit Namen in Ihrem Zoo an, die sich nach dem Thema ihres Herkunftslandes richten.)

Im Planet Zoo geht es sowohl um erstaunliche Kreaturen als auch um Bildung, Erhaltung und Tierschutz

Je mehr Tiertypen Sie haben, desto mehr Tierpfleger benötigen Sie natürlich, aber auch desto mehr müssen Sie sich über die verschiedenen Lebensraumanforderungen informieren. Es gibt verschiedene Bodentypen, verschiedene Landschaftselemente, die hinzugefügt werden müssen – und je mehr Sie die Ergänzungen der natürlichen Umgebung einer Kreatur anpassen, desto glücklicher und gesünder werden sie sein – Informationen darüber, mit welchen anderen Tieren sie gerne gepaart werden und mit wie vielen anderen Kreaturen ihrer Spezies sind sie gern in der Nähe. Zum Beispiel leben afrikanische Wildhunde gerne in großen Rudeln, während Salzwasserkrokodile sehr territorial und aggressiv und damit einsamer sind.

Es geht aber nicht nur um die größten Kreaturen, es gibt auch Ausstellungsräume, in denen die kleineren Tiere leben können. Zu diesem Biom gehört auch der Leguan der Kleinen Antillen, den die Entwickler absichtlich unglücklich gemacht haben. Im Planet Zoo haben alle großen und kleinen Kreaturen Bedürfnisse, und dieser kleine, maßstabsgetreue Kerl brauchte dringend eine gründliche TLC. Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit seines Tanks mussten angepasst werden, und die angebotenen Anreicherungsoptionen fehlten. Sie schalten sie über Recherchen frei, und im Idealfall möchten Sie in jeder Kategorie etwas wie einen großen Zweig zum Kriechen, Pflanzen und so weiter. Und vergessen Sie nicht, sie auch mit den Panzerkameras zu überprüfen – insbesondere auf eine mögliche Neigung des Leguan-Kopfes, die, wie ich bestätigen kann, so niedlich ist wie die eines Welpen.

Forschen, lernen und erziehen

Im Planet Zoo geht es sowohl um erstaunliche Kreaturen als auch um Bildung, Erhaltung und Tierschutz

Ein Teil des Appells von Planet Zoo besteht darin, so viel wie möglich über die Tiere in Ihrem Park zu lernen. Zum Beispiel leben die Flachzebras und die Streifengnus gerne im selben Lebensraum, da sie auf diese Weise auf natürliche Weise in der Wildnis leben, da sie aufgrund ihrer komplementären Merkmale Raubtiere in der Union sehr gut erkennen können. Wenn Sie sie in einem Gehege in Ihrem Zoo zusammenstellen, sorgen sie für ihr Wohlergehen und sorgen für ein paar fröhliche Tiere. Je mehr Sie durch Recherchen über die verschiedenen Arten erfahren, desto mehr Informationen können Sie in Ihrem Zoo anzeigen.

Ihre Gäste lernen mehr über die Bildungstafeln, die Sie in der Nähe von Lebensräumen platzieren können, und wählen dann die Tiere aus, über die Sie Ihren Besuchern etwas beibringen möchten. Diese Details werden umso ausführlicher, je mehr Sie im Spiel recherchieren. Es ist auch in Ihrer Zoopedia verfügbar, der spielinternen Enzyklopädie, die Sie im Spiel erstellt haben. Alleine das Detail zeigt, wie tief das Spiel gehen kann, und selbst in meiner 30-minütigen Demo auf der E3 2019 habe ich durch Planet Zoo viel über eine Reihe afrikanischer Tiere gelernt – und ich bin süchtig nach Attenborough.

Es ist beeindruckend zu sehen, dass Planet Zoo Bildung und Tierschutz genauso ernst nimmt wie eine umfassende Managementsimulation. Hier steht Ihre Kreativität im Vordergrund, genau wie bei Planet Coaster, aber Planet Zoo bietet mehr als nur das Bauen. Du wirst lernen, wie du hier schaffst und eine gute Zeit hast, während du es tust, und in einer Welt, in der es sich anfühlt, als würden wir alle dummer werden, finde ich das super aufregend.

warum wir es so lieben, Hunde in Videospielen zu streicheln – oder schauen Sie sich das folgende Video an!