In Red Dead Redemption 2 ein Ghostbuster zu werden, ist weitaus schwieriger, als Sie denken

In Red Dead Redemption 2 ein Ghostbuster zu werden, ist weitaus schwieriger, als Sie denken

Tagsüber bin ich Arthur Morgan, ein zynischer Revolverheld mit einem großen Herzen und einem Bart aus Grizzlybären, der mit der berüchtigten niederländischen Van Der Linde-Bande in Red Dead Redemption 2 zusammenläuft. Ich habe ein Pferd, das viel Spaß macht, und ich reite durch die Wildnis von West Elizabeth und die Stadtstraßen von Saint Denis und schießen die Hüte der Menschen ab. Aber bei Nacht bin ich Arthur Morgan – Ghostbuster!

Ich spiele seit Monaten Rockstars geniales Western-Sandbox-Abenteuer, und in Wahrheit habe ich die Oberfläche kaum berührt. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass Red Dead Onlinetaking meine gesamte Zeit in Anspruch nimmt, aber meistens, weil ich jedes Mal, wenn ich in den Story-Modus gerate, nur eine Haupt- oder Nebenmission erledige, bevor ich von einem interessanten Ort oder der Notwendigkeit völlig abgelenkt werde Schauen Sie sich einen weißen Punkt an, der einen Fremden anzeigt, der etwas Interessantes zu vermitteln hat. Oft ist es nur ein englischer Typ, der nach seinem Gefährten Gavin sucht, aber diese Begegnungen verdeutlichen immer Arthurs Abenteuer und bevölkern die Welt von Rockstar in einem unglaublich detaillierten Ausmaß.

Es kommt tatsächlich zu einem Punkt, an dem ich nicht einfach an einer heruntergekommenen Hütte oder einem gruselig aussehenden Haus vorbeifahren kann, ohne abzusteigen und nachzusehen. Nennen wir es FOMO oder eine Art Spiel-Abschluss-Zwang, aber ich habe bereits so viele coole Sachen gefunden, die leicht zu übersehen wären, wenn ich mich nur auf die Geschichte konzentrieren würde, dass ich mich auf die kleinsten Details verlasse.

Natürlich kann Rockstar den dunklen Unterbauch des Alten Westens perfekt nutzen. Es gibtSpoilerhier, also seien Sie gewarnt – aber so viel von diesem Zeug ist die Zeit wert, die Sie investieren müssen, um sich selbst davon zu überzeugen. Während meiner Reisen als Arthur habe ich einen UFO-Selbstmord-Todeskult gefunden und ein UFO, den Bären- / Menschen- / Hirsch-Hybrid eines verrückten Wissenschaftlers, indem ich durch ein einladend offenes Fenster eines gruseligen Hauses im Psycho-Stil gekrochen bin, eine Hütte voller Leichen. Kürzlich von einem Kometen, dem Skelett eines Riesen, ausgeweidet. Dann gibt es diesen ganzen Serienmörderspur, um von dieser Brücke in der Nähe von Valentine zu folgen. Aber jetzt erzähle ich dir eine Geistergeschichte.

Auf der Suche nach einem Geistführer

In Red Dead Redemption 2 ein Ghostbuster zu werden, ist weitaus schwieriger, als Sie denken

Unsere Haunted West-Tour beginnt, als ich Reverend Swansons irritiertes, betrunkenes Treiben belauscht habe, als ich eine Frau in Weiß in den Sümpfen in der Nähe des Shady Belle-Lagers der Gang sah. Swanson war noch nie das komplette Ticket, aber da das Spiel mit der oben genannten Verrücktheit gefüllt ist, scheint es wahrscheinlich, dass ich von hier aus einer Spur zu einer tatsächlichen gespenstischen Begegnung folgen kann.

Ich suche nicht wirklich danach, wenn ich mein erstes übernatürliches Ereignis in den Sümpfen erlebe und einfach durchreite. Ich war gezwungen anzuhalten und mit ein paar Kopfgeldjägern umzugehen, weil ich es irgendwie geschafft hatte, mein Kopfgeld auf über 400 Dollar steigen zu lassen. Ich bin dabei aufzusatteln und loszufahren, wenn ich es höre. Eine Frauenstimme.

Es ist eine süffige Nacht, wie der Mond durch den Nebel schneidet und eine Horrorfilm-Atmosphäre erzeugt, aber klar wie eine Glocke kommt der Schrei der Frau, "Komm zu mir zurück!" Die Haare in meinem Nacken stehen gerade. "Verlass mich nicht!" Ich durchsuche den Bereich nach der Quelle der Stimme, bis die Sonne aufgeht, aber es gibt nichts. Ich beschließe, in der folgenden Nacht zur selben Zeit am selben Ort zurückzukehren. Nichts, aber es ist eine sehr klare Nacht und bei weitem nicht so gruselig. Ich beschäftige mich also vorerst mit Shady Belle und Saint Denis bis zur nächsten nebligen Nacht. Auf dem Weg dorthin höre ich wieder eine Frauenstimme aus dem Nebel: "Ich werde dich immer lieben…" Ich laufe ein bisschen herum und versuche, die Quelle zu lokalisieren, und gehe auf etwas zu, das wie ein seltsames Licht aussieht. Ich trete auf einen riesigen Alligator, der mich zu Tode stürzt.

In Red Dead Redemption 2 ein Ghostbuster zu werden, ist weitaus schwieriger, als Sie denken

An dieser Stelle sollte ich Sie warnen, dass es verdammt dumm ist, in einer nebligen Nacht durch Sümpfe zu rennen. Trotzdem kehre ich Nacht für Nacht an den gleichen Ort zurück und es wird schnell klar, dass diese gespenstische Begegnung nur zu einer bestimmten Zeit und nur dann ausgelöst wird, wenn es neblig ist. Schon bald sehe ich die Quelle der Stimme – eine gespenstische Frau aus hellem Licht, die die Ereignisse einer unglücklichen Liebesbeziehung zu durchleben scheint, während sich ihr Dialog über die Zeit erstreckt "Ich liebe das Großartigste nicht?" zu einer Reihe von Auseinandersetzungen mit und über ihren Geliebten, "Papa, töte ihn nicht, leg die Waffe runter!" Alles bricht mir das Herz und am Tag fange ich an, die Gegend nach Hinweisen auf die Identität des Mädchens abzusuchen. Ganz hinten im Shady Belle Camp der Bande finde ich einen Grabstein, dem die Red Dead-Gelehrten (AKA, das Internet) zustimmen, dass es sich um das fragliche Mädchen handelt. Sie ist eine 19-jährige Agnes Dowd, die sich anscheinend “das Leben genommen und andere” hat..

In dieser Nacht, begierig darauf, Agnes ‘Geschichte fortzusetzen, wie sie von unten zu einem Baum erzählt wurde, ein Beweis für Unrecht, wenn überhaupt. Vielleicht ist das Ergebnis von Voodoo schiefgegangen, Zombies in allem – außer dem Namen – haben die Hütte des alten Cajun überrannt. Diese Dinge bewegen sich schnell und Arthur schafft es gerade noch, mit seinem Leben zu fliehen und schießt sie für die Dankbarkeit des alten Cajun und ein paar Dollar nieder. Diese Sümpfe fangen an, mir echte Alpträume zu bescheren, und ich sollte fern bleiben.

Als selbsternannter Sheriff Ghostbuster werde ich jetzt nicht aufhören. Ein paar weitere Besuche in der Gegend bringen mehr von Agnes ‘schrecklicher, trauriger Geschichte hervor, aber zum Glück nicht mehr von Night Folk. Inzwischen habe ich Gerüchte über einen echten Geisterzug gehört. Wie ist Scooby Doo das? Ich verlagere meine Aktivitäten an einen Ort an der Grenze zwischen New Hanover und Lemoyne, an den Ort, an dem die Geisterlokomotive gesehen wurde. Leider hatte ich zum Zeitpunkt des Schreibens kein Glück, es zu entdecken, obwohl ich Nacht für Nacht zurückgekehrt bin. Trotzdem werde ich nicht ruhen, bis ich jeden Geist in Red Dead Redemption mit einem Xbox-Screenshot festgehalten habe, denn ich bin Arthur Morgan, Ghostbuster. Wen wirst du telegrammieren??

Diese Funktion wurde erstmals im Official Xbox Magazine veröffentlicht. Weitere Artikel wie den, den Sie gerade gelesen haben, finden Sie in allen OXM-Abonnementangeboten unter MyFavouriteMagazines .