Interview mit dem selbstveröffentlichten Autor David J Rodger

David J Rodger ist ein SFX-Leser und arbeitet auch am Back-End der SFX-Website. Vielleicht haben Sie schon einmal von ihm gehört, weil er auch selbst mehrere Romane mit Online-Print-on-Demand-Diensten veröffentlicht hat. Ist das eine schwierige Sache? Um seine Erfahrungen mit anderen zu teilen, haben wir ihn zu seinem neuesten Roman befragt (The 451-page Edge)..

Du kannst einen Teil dieses Chats auf S. 37 von SFX 190- sehen und darfst nicht vergessen, dass du einen Fanzine-, Buch-, Club-, Kongress- oder Fanfilm erstellt hast, den du schreiben musst, und uns etwas über itso erzählen kannst Beispiele für Post Apocalypse, SFX, Future Publishing, 30 Monmouth Street, Bath, BA1 2BW. Haben Sie eine Fiktion geschrieben und versucht, sie zu veröffentlichen? Was sind deine Tipps? Kommentare und Gedanken sind im Thread unten wie immer willkommen.