Jak & Daxter: Die verlorene Grenze

Während Lombax-begeisterte Gamer bereits eine zweite Einzelhandelsveröffentlichung mit Sonys anderem dynamischen Duo erhalten haben, haben Fans des Öko-Jagdhelden und seines ottsel-Kumpels seit Jak III 2004 kein Spiel mehr erhalten. Ja klar, es gab Jak: Combat Racing im Jahr 2005 (zählt nicht) und den exklusiven Daxter für PSP ohne Jak (nö, zählt auch nicht) im folgenden Jahr, aber eine echte Fortsetzung des epischen Dreititels des Twosome arc gab es bisher nur in den Träumen von geduldigen Fans ….

Jak & amp; Daxter: The Lost Frontier

Jak &amp, Daxter: The Lost Frontier erscheint im November auf der PSP, und obwohl die PS3-Besitzer nicht auf die derzeitige Realisierung gehofft hatten, handelt es sich um eine Fortsetzung der PS2-Trilogie in Konsolenqualität mit zahlreichen Aktionen und Plattformen. High Impact Games, die fähigen Macher von Ratchet and Clank: Size Matters und Secret Agent Clank, entwickeln den Titel. Und basierend auf unserer praktischen Zeit scheint es, dass ihr Talent, Konsolenstars erfolgreich in das tragbare Gerät zu bringen, für das PSP-Debüt des Duos auf alle Zylinder zündet.

Jeder, der die anderen Jak-Titel gespielt hat, weiß, dass die Serie mit jeder Iteration bedeutende Neuerungen hinzufügt. Frühere Einträge haben sich durch fahrzeug- und waffenbasiertes Spielen weiterentwickelt. Die Verlorene Grenze ist nicht anders, da sie buchstäblich zu neuen Höhen führt. Während es für die Serie kein völlig neues Konzept ist, in den Himmel zu fliegen, war es noch nie so prominent wie in The Lost Frontier. Der Titel wird die Grundelemente enthalten, die Fans von der Franchise gewohnt sind &mdash, plattform, kampf, fahrzeuge&mdash, aber das luftgestützte Abenteuer wird fast 50 Prozent der gesamten Spielzeit ausmachen.

Die Mission, die wir durchgespielt haben, "Galeonenangriff," hob dies hervor und füllte den PSP-Breitbildschirm auf wunderbare Weise mit einem filmischen Kampf um den Himmel. Er steuert den Hellcat-Düsenjäger Jak &mdash, mit bemannten Daxter-Kanonen, die Schaden reparieren und Munition auffüllen &mdash macht sich auf den Weg, um Keira zu retten, die auf einem riesigen Piratenluftschiff gefangen gehalten wird. Die folgende Begegnung, die sich um ein Luftschiff dreht, das Jaks Flügelritt in den Schatten stellt, verläuft wie ein einziger Big Boss-Kampf. Wir feuerten mit dem richtigen Abzug Maschinengewehre ab und richteten Laser und Raketen auf die Propeller des Luftschiffs. Dies erwies sich als einfache Aufgabe, da die Requisiten große Ziele waren und wir den Vorteil hatten, heimlich hinter dem Schiff zu schweben. Das Herausnehmen der verschiedenen Geschütztürme auf dem Schiffsdeck war jedoch weitaus anstrengender, da wir Blei mit den gut geschützten Bordkanonen des Feindes tauschten. Wie in einem Bosskampf mussten wir strategisch zwischen aggressiven Angriffen und Rückzügen hin und her waffeln, um sicherzustellen, dass wir in der Luft blieben. Nachdem alle Schwachstellen der Ziele zerstört waren und unser eigenes Schiff Rauch von verschiedenen Brüchen ausspuckte, haben wir endlich das sonnenblockierende Fahrzeug besiegt.

Jak & amp; Daxter: The Lost Frontier

Unsere Demo enthielt auch eine viel vertrautere Ebene, in der Jak seine Fähigkeiten als Plattformfahrer ausbaute, um Lavagruben zu vermeiden und einen Vulkan zu besteigen. Aber es war der atemlose Kampf gegen die Galeone, der unsere Finger wirklich zum Zucken und Adrenalinpumpen brachte. Während wir uns auf The Lost Frontiers Standard-Jak-Gameplay freuen, können wir es kaum erwarten, wieder nach dem Himmel zu greifen und mehr von dem neuen, flugorientierten Spiel der Franchise zu erfahren.