Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Ein heller, lustiger und sehr kluger Hybrid aus Platformer, Racer, Stunt-Trial und Sandbox-Spielzeug. Es ist eines der lohnenswertesten und einfallsreichsten Download-Spiele, die wir seit langem gespielt haben. Die Veröffentlichung auf der PSN ist für Juni dieses Jahres geplant. Nachdem wir in letzter Zeit viel Zeit mit dem neuesten Build verbracht haben, sind wir aufgeregt. Hallo, sagen sie, sie wollen „Spiele machen, die ein böses Grinsen auf dein Gesicht zaubern“. Bisher gehen wir davon aus, dass sie Erfolg haben. Hier ist der Grund…

Es ist jedes 2D-Spiel, das Sie wollen

Auf den ersten Blick sieht Joe Danger einfach aus. Generisch sogar, wenn Sie Trials HD oder Excite Bike gespielt haben. Aber es ist weit von all diesen Dingen entfernt und hat mehr zu bieten als jedes dieser Spiele. Sehen Sie es als einen riesigen Eisberg mit vielschichtigem Spaß. Neue Modi, neue Optionen, neue Tiefen und ganz neue Arten, wie Magma mit jeder Stunde, die Sie damit verbringen, zu spielen. (Yay für verwürfelte Geologie-Metaphern!)

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Auf dem Papier ist es ein Stuntman-Spiel im Trial-Stil, aber seine Kontrollmechanik macht es so viel mehr als das. Er mag auf einem Fahrrad sitzen, aber Joe ist so vielseitig und steuerbar wie ein 2D-Mario oder Sonic. Er kann mit gleicher Leichtigkeit Doppelspringen, Springen vorwärts oder rückwärts und sogar mitten in der Luft die Richtung vollständig ändern. In Sachen Optionen ist er den gesichtslosen Trials-Fahrern auf den Straßen voraus, und seine Stunt-Tracks folgen voll und ganz seinem Beispiel. Es geht mehr um durchdachtes Old-School-Platforming als um berechnete Dynamik und Trägheit.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Gleichzeitig ist Joe ein reiner Rennfahrer, der die Augen zum Schmelzen bringt und ein Lungenkichern hervorruft. Nehmen Sie die Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit von Joe, und übertragen Sie sie mit vier anderen fröhlich aggressiven Rennfahrern auf eine breite mehrspurige Strecke. Dann spielen Sie plötzlich einen nicht hektischen 2,5-D-Road-Rash, der mit der DNA von Sonic 2 verbunden ist. Oder beginnen Sie mit der Verkettung Tricks mit analogen Stick Wheelies und du hast einen Nebeneffekt auf Tony Hawk.

Es ist zugänglich, aber wunderschön kompliziert

Vergessen Sie den Physik-Wrestling-Albtraum von Trials. Die pixelgenaue Sprungpräzision von Mario und die Geschwindigkeit und das Luft-Showboating von Sonic sind das, worum es bei Joe Danger geht. Joe zu kontrollieren ist, als würde man mit einem Ballon auf der Hut sein. Er ist leicht, wendig und wird alles tun, was Sie von ihm wollen, genauso schnell, wie Sie es von ihm wollen. In wenigen Minuten sind Sie am Ziel und innerhalb einer Stunde schaffen Sie Manöver, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Joes Ereignisse werden mit jeder neuen Herangehensweise und jedem neuen Schritt Ihrer zunehmenden Beherrschung der Steuerung zu völlig anderen Erfahrungen. Nachdem wir die Jungs bei Hello Games gesehen haben, können wir Ihnen jetzt sagen, dass sogar die früheren Tracks einen Stapel versteckter Tiefe für diejenigen enthalten, die bereit sind, ihre Fahrkünste ernst zu nehmen. Und später wird es sadistisch. Vertrauen Sie uns, Joe Danger ist so hardcore, wie es der Name des Helden andeutet, und Sie werden jeden Trick und jede Nuance brauchen, die Sie lernen können, um durchzukommen.

Es ist spielbar Looney Tunes

Joe Danger sieht nicht nur gut aus, er lässt sich auch von den absolut Besten inspirieren. Der halbe Spaß an solchen Stunt-basierten Spielen liegt in den schrecklich schmerzhaften Konsequenzen, wenn aus großer Höhe alles schief geht, und wenn es für Joe schief geht, ist es so lustig wie Vintage Warner Bros.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Er kann zertrümmert, aufgeprallt, zerbrochen, von riesigen Mausefallen gerissen, mit Stacheln versehen, zerquetscht und in Haifischbecken fallen gelassen werden. Und welches widerliche Schicksal auch immer ihn trifft (und sie werden es sehr oft tun), es wird lustig zum Lachen sein. Zerschmettere ihn auf einer großen Spike-Falle und er wird (kontrolliert) in qualvoller Ragdoll-Manier herumhüpfen, solange du ihn foltern willst.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Wenn Sie ihn nahe genug an eine Quelle stoßen, hüpfen er und sein neu getrenntes Fahrrad wie eine Lava-Schmerzlampe auf und ab. Er kriecht im Terminator-Stil, zieht übergroße Mausefallen an seinen angeschlagenen Beinen und klettert tapfer aus einem von Haien befallenen Planschbecken und Barsch an der Seite, bevor er ausrutscht, seine Nüsse knackt und zurückfällt in. Nicht, seit die PSN’s PAIN Verletzungen so lustig hat.

Ihr Potenzial ist endlos

Möglicherweise ist das Beste an Joe Danger und das, was es für Ewigkeiten aufrechterhalten wird, der unglaublich taktile Level-Editor. Einfacher zu bedienen als LittleBigPlanet, aber unglaublich vielseitig und leistungsstark, erinnert uns das sehr an einen 2.5D ModNation Racer. Es funktioniert alles in Echtzeit, so dass Sie Joe entlang fahren (oder springen), anhalten, per Drag & Drop auf eine Plattform ziehen, bremsen oder riskieren können (alles im Spiel ist verfügbar), dann die Pause aufheben und sofort interagieren und mit Ihrem neu- verwandelte Umwelt.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

So sehr wir uns auch mit der Vielseitigkeit und Vielfalt von Joes fertigem Spiel beschäftigt haben, im Level-Editor können Sie sein gesamtes Potenzial erkennen. Sehen Sie es sich an und lassen Sie sich sofort von ihm verblüffen. Twitch-driven Speed ​​Runs, Mehrspieler-Rennstrecken mit geteiltem Bildschirm, Achterbahnen, Multi-Directional, Super Mario World-artige Plattformer … Sie können sie alle oder alles dazwischen erstellen (und wir haben). Jede von Ihnen erstellte Variante zeigt Ihnen mehr Kontrolle über Joes Tiefe und das wiederum zeigt Ihnen mehr Möglichkeiten für die immens abwechslungsreichen Level-Designs, in denen er navigieren kann.

Joe Danger: Der nächste große PlayStation-Actionheld?

Förderbänder, Spike-Fallen, Loop-the-Loops, Blinken – und du wirst es verpassen – Spurwechsel, Bomben, tödliches Blinken – und du wirst es verpassen – Spurwechsel mit Bomben am Ende, Sprünge, Federn, Haifischbecken und eine unglaubliche Menge mehr warten darauf, dass Sie in jeder beliebigen Höhe und in jedem gewünschten Winkel fallen, stapeln und kombinieren, während Sie ein neues Spiel nach dem anderen bauen Spielzeuge und sehen, was für eine schreckliche Tortur Sie Joe als nächstes durchmachen können.

Sie können Joe Danger wirklich alles abnehmen, was Sie wollen, aber was Sie auch immer mitnehmen wollen, es wird brillant sein.