Mit Cyberpunk 2077 möchte CDPR, dass jeder Bezirk von Night City “seine ganz eigene Atmosphäre und Atmosphäre” hat.

Während Sie Ihren eigenen Charakter erschaffen, um der Held Ihrer Reise in Cyberpunk 2077 zu sein, ist Night City selbst der wahre Star des Spiels. "Die Stadt ist wirklich der Kern von Cyberpunk 2077. Wir sind sehr ganzheitlich vorgegangen, haben mit sehr großen Ideen der Stadt begonnen und sind dann auf Detail und Detail und Detail und Detail eingegangen," sagt Marthe Jonkers, leitende Konzeptkünstlerin und Koordinatorin des Konzeptteams bei CD Projekt Red. "Wir haben zum Beispiel einen Stadtplaner im Team, der uns wirklich hilft, die Karte und das Layout so zu gestalten, dass sich die Stadt sehr realistisch anfühlt."

"Wir haben jetzt diese Möglichkeit der vertikalen Erkundung, die wir in The Witcher nicht wirklich hatten," sagt Jonkers. "Wir machen uns das zu Nutze und haben viele Möglichkeiten, rauf und runter zu gehen."

In der neuesten 14-minütigen Gameplay-Demo erkundet V das halbfertige Resort-Viertel Pacifica und durchquert nahtlos die Straßen und Märkte, die in diesen teilweise gebauten Hotels und Casinos eingerichtet sind. Die ganze Stadt ist von Anfang an offen (obwohl einige Gebiete gefährlicher sind als andere). Dies baut auf der Gameplay-Demo der letzten E3 auf, bei der V mit der Erkundung in Watson begonnen hat. Es ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten, die Sie überall sehen können und die von Anfang an geöffnet ist.

Sparen Sie bis zu 51% bei offiziellen PlayStation Magazine-Abonnements

Diese Funktion wurde erstmals im offiziellen PlayStation-Magazin veröffentlicht. Erhalten Sie frühzeitig und zu einem günstigeren Preis die neuesten PlayStation-Nachrichten vor Ihrer Haustür! Abonnieren Sie OPM hier.

"Night City ist enorm. Aber wir legen auch Wert auf Qualität vor Quantität, da muss ich ehrlich sein," sagt Jonkers. "Es gibt viel zu entdecken, aber wir würden niemals all diese halb leeren Gebäude bauen. Wir sorgen dafür, dass Sie überall diese hohe Qualität der Erkundung erhalten. […] Wir versuchen wirklich sicherzustellen, dass an fast jeder Ecke etwas Interessantes ist. Wenn Sie irgendwo sind, können Sie bereits eine andere Sache sehen, die interessant sein könnte."

"Es ist also wirklich wie ein Puzzle, wenn man an Night City denkt und wie wir es entworfen haben," lacht Jonkers, "Eine Art großes 3D-Puzzle, das sicherstellt, dass die Dinge interessant bleiben und sich nicht wiederholen."

Sie werden auf verschiedene Charaktere und Gebiete in den sechs einzigartigen Stadtteilen von Night City stoßen. "Sie möchten nicht, dass sich eine Stadt wiederholt und langweilig ist und nur Gebäude hat," er fährt fort. "Wir wollten unbedingt sicherstellen, dass jeder Bezirk seine eigene Atmosphäre und Stimmung hat und dass alle unterschiedliche Menschen und ihre eigene unterschiedliche Geschichte haben."

Detaillierung der Stadtteile, aus denen Night City besteht

Die erste große Gameplay-Demo führte uns in Watson ein. "Watson war wirklich bunt, voller Menschen, es war wirklich überfüllt," sagt Jonkers. Die Gebäude, in denen sich einst das größere Korps befand, sind inzwischen heruntergekommener und voller Leben, mit starken asiatischen kulturellen Einflüssen.

"Auf der anderen Seite ist Pacifica wirklich wie ein verlassenes, unheimliches, mysteriöses Viertel," er fährt fort. Das halbfertige Gebiet, in dem viel Geld verdient wird, ist die Heimat der Voodoo-Boys-Bande, in der sich die Menschen inmitten der unvollendeten Träume der Reichen ein Leben schaffen müssen.

"Sie haben auch die Innenstadt. Das ist in hohem Maße der korporative Teil der Stadt, in dem sich alle reichen Konzerne befinden. Ihre Gebäude sind also wirklich hohe Wolkenkratzer." Dies ist der Ort, an dem Sie Charaktere wie Meredith Stout von Militech erwarten können, die uns in der allerersten Cyberpunk-Demo, die auf der E3 2018 gezeigt wurde, auf die Mission geschickt haben, Technologien für das Unternehmen wiederzugewinnen.

"Sie haben Heywood, was völlig anders ist, es gibt eine Menge lateinamerikanischer Einflüsse," Jonkers fährt fort. Angesichts der Tatsache, dass jeder Distrikt seine eigenen Fraktionen hat, die um Macht wetteifern, hat dieses Gebiet natürlich eine eigene Unterströmung von Bandeneinflüssen, die das Überqueren gefährlich machen. Es ist aber nicht alles schlecht, dank der vielen neuen Gelder, die in das aufstrebende Viertel fließen, ist es auch einer der lebhaftesten Teile von Night City.

"Wir haben Westbrook. Dies ist eine reichhaltigere Gegend der Stadt, so dass Sie diesen Neokitsch-Stil erwarten können." Neokitsch ist eine der vier Hauptstilsäulen des Spiels, um die Sie Ihren eigenen Charakter für verschiedene Street-Cred-Vorteile stylen können. "Es ist ein neuerer Stil aus der späteren Geschichte von Night City. Die Kluft zwischen Arm und Reich wurde immer größer, man bekommt diese superreichen Leute," Jonkers arbeitet aus. "Sie haben ihre eigene visuelle Sprache, ihren eigenen visuellen Stil und das ist Neokitsch. Neokitsch zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es sehr farbenfroh ist, aber auch teure Materialien verwendet, weil sie sehr reichhaltig sind. Normalerweise bedeutet das sehr natürliche Materialien, Tierdrucke und ähnliches."

Santo Domingo ist giftig und gefährlich

Welches einen Bezirk verlässt. "Eines meiner Lieblingsgebiete ist eigentlich Santo Domingo," sagt Jonkers. "Es beherbergt die Kraftwerke von Night City – der gesamte Strom wird im Wesentlichen in Santo Domingo erzeugt. Es ist also sehr industriell und unterscheidet sich von den anderen Stadtvierteln." Schließlich muss der enorme Energieverbrauch in dieser technologischen Welt von irgendwoher kommen. "Es ist giftig und die Leute haben dort Regenschirme, weil es runter tropft. Es ist ein sehr unerwünschter Ort."

"Es sieht nicht nur anders aus, sondern ist auch auf andere Weise gefährlich," sagt Jonkers. "Wenn Sie nachts auf der Straße nach Watson gehen, werden Sie wahrscheinlich auf eine Bande stoßen. Aber in Santo Domingo und besonders in den Fabrikgebieten ist es wirklich gefährlich, weil es so verschmutzt ist." Die Leute dort sind weniger freundlich, aber dann ist jeder in Night City auf der Suche nach etwas. "Darum geht es in dieser ganzen Stadt. All diese Spannungen zwischen all diesen Machthabern." Jede Kleinigkeit macht Night City aus, von den Individuen, die um Macht wetteifern, der Gestaltung ihrer Straßen und vor allem ihrer Kultur.

Dieser Artikel erschien zuerst in OPM. Vergessen Sie nicht, die gedruckte oder digitale Ausgabe von MyFavouriteMagazines zu abonnieren, um noch mehr herausragende Funktionen zu erhalten .