Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Als meine echte Katze in der Ecke des Raumes sitzt, bete ich, dass er das Gehege voller toter Pfauen nicht sieht, was meine Träume als Zoo-Franchise eher problematisch macht. Mindestens drei meiner neu adoptierten Vögel sind verhungert, was zum Teil auf einen Fehler zurückzuführen ist, der bedeutete, dass meine Tierpfleger wirklich überhaupt keine Arbeit machen wollten, sondern auch, dass ich total beschissen bin, ein Pfauenbesitzer zu sein. Und das ist, weil es ein weitaus komplizierterer Job ist, als ich es jemals erwartet hatte.

Es stellt sich heraus, dass Pfauen – oder genauer gesagt der indische Peafowl – komplizierte kleine Kreaturen sind. Obwohl ihr Name darauf hindeutet, dass sie in einem tropischen Klima am glücklichsten sind, mögen sie einen kühlen Lebensraum, in dem einige Kühler installiert werden müssen, um die Temperatur im Gehäuse zu senken. Leider erfordert dies die Erforschung der Spezies in der Tierarztabteilung, was Zeit kostet – Zeit, die meine Pfauen leider nicht haben, da sie auch zufällig hungern.

Die Tierpfleger rennen Amok und weigern sich, etwas anderes zu tun, als sich um die unglaublich glücklichen (und fortpflanzenden) afrikanischen Wildhunde und mein wundervolles Rudel von Timber Wolves zu kümmern, und es stellte sich heraus, dass ich ihr Gehege mit der falschen Art von Futternapf ausgestattet habe . Sie brauchten eine Fressnapfschale, aber stattdessen befindet sich ein Futtertrog im Stift – ein sehr wichtiges Unterscheidungsmerkmal, das ich auf die harte Tour lernen musste. Zerreiße meine Pfauen.

Viel Arbeit für glückliche Tiere

Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Planet Zoo zu spielen ist ein schöner Balanceakt, der viel Lernen, Nachforschungen und wahrscheinlich ein paar Verluste auf dem Weg nach sich zieht – obwohl hoffentlich weniger davon auf menschliches Versagen zurückzuführen sind und der Natur leichter Vorwürfe gemacht werden können, wenn sie nur ihr Tun tun sache .. Jede der Arten, die sich in Ihrem Zoo niederlassen, glücklich zu machen, erfordert viel Arbeit, da es bedeutet, so viel über jede Art zu lernen, wie Ihre Gäste es hoffentlich tun werden. Ich habe den Fokus von Planet Zoo auf Bildung, Naturschutz und Tierschutz in der Vergangenheit gelobt, aber erst als man die Beta des Spiels zum Anfassen bekam, schlug dies wirklich zu.

Die Schaffung des perfekten Lebensraums ist ein intensiver Prozess. Sie benötigen nicht nur die richtigen Futter- und Getränkebehälter, sondern Ihr Tier beurteilt seine Umgebung anhand einer Vielzahl unterschiedlicher Kriterien. Das Gelände benötigt zum Beispiel die richtige Mischung aus kurzem Gras, langem Gras, Boden, Sand, Fels und Schnee. Zum Glück ist es nur ein Fall, den Boden mit unterschiedlichem Gelände zu streichen, bis alle Schieber perfekt auf dem Grün ausgerichtet sind. Einige wollen aber auch Klettergebiete, andere brauchen Wasser zum Schwimmen – und manche beides.

Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Sie müssen darüber nachdenken, ihnen Schutz zu bieten, wie viel Platz sie zum Leben haben, wenn sie mit genau der richtigen Menge anderer Lebewesen zusammenleben oder sogar den Bonus bekommen, dass sich Arten vermischen – zum Beispiel afrikanische Elefanten mit Plains Zebras und Reticulated Giraffes zu leben, wie es sie an zu Hause erinnert. Außerdem müssen Sie berücksichtigen, ob sie genug Anreicherungsgegenstände haben, um sie zu stimulieren. Und pass auf, dass die Tiere sich langweilen, wenn du nicht ab und zu die Anreicherungsgegenstände gegen andere austauschst.

Dann muss man sowohl an die Flora als auch an die Fauna denken, denn es ist genauso wichtig, wie man seine Gehege dekoriert. Sie müssen den richtigen Deckungsgrad erreichen und sicherstellen, dass der Pflanzentyp in Bezug auf den Herkunftskontinent und den Biomtyp angemessen ist. Aber sie lustig zu sehen

Kreativität belohnen – und Geduld

Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Und je mehr Sie recherchieren, desto besser sind die Ausrüstung, die Lebensmittelqualität und desto mehr können Sie Ihren Kreaturen anbieten. Die Einschränkung ist jedoch, dass Sie mit der Erforschung dieser Gegenstände erst beginnen können, wenn Sie bereits ein Tier dieser Art adoptiert und in Ihren Zoo gebracht haben. Dann kommt das Wartespiel mit der Hoffnung, dass Sie mehr Goodies freischalten können, bevor Ihre Tiere unglücklich werden – oder schlimmer.

Natürlich können die Dinge bekommensogarTechnischer und kreativer, wenn Sie Zeit damit verbringen möchten, natürliche Gefälle, Höhlen als Unterschlupf, Heckenlabyrinthe und mehr zu bauen, aber selbst im einfachsten Fall gibt es ein inhärent kreatives Element für den Bau Ihres Zoos. Die Community erstellt bereits wunderschöne Gehäuse, die Sie herunterladen und zu Ihrem Spiel hinzufügen können, obwohl Planet Zoo erst in der Beta-Phase istperfektNatürlich Lebensräume für Ihre neuen Bewohner.

Aber wenn dutunWenn Sie Ihre Zeit mit dem Erstellen verbringen möchten, steht Ihnen dieselbe Menge an Interaktivität und Komplexität zur Verfügung wie in Planet Coaster. Ich kann sehen, wie ich irgendwann Tage damit verbringe, die perfekten Gehege zu bauen, die vorgefertigten Unterstände und Wassertröge für Wasserfälle und Höhlen, die schattigen Wälder für die Privatsphäre und das im dichten Unterholz verborgene Essen für die Raubtiere zu vernichten. Das Spiel belohnt Sie für jede Minute Ihrer Zeit, die Sie investieren, egal ob es Ihren Zoo zum Glänzen bringt oder die Freude eines glücklichen Tieres aufnimmt.

Planet Zoo Beta verwendet die Strategie von Planet Coaster, um zu beweisen, dass Sie niemals mit Tieren arbeiten sollten

Trotz der Tatsache, dass dies alles nach harter Arbeit klingt, ist Planet Zoo unglaublich fesselnd und absolut großartig zu spielen. Dank der neuen Fell- und Hauttechnologie, die das Frontier-Team entwickelt hat, ist es für jede Kreatur ein absolutes Vergnügen, zuzusehen und mehr darüber zu erfahren. Sie müssen sich dann die Zeit nehmen, um zu sehen, was die beiden vorhaben, wenn Sie sich in Ihrem Zoo bewegen.

Seien Sie einfach auf eine Stufe des Haustierbesitzes vorbereitet, für die keiner von uns wirklich bereit ist und für die sich der Kreislauf des Lebens möglicherweise schneller dreht, als Sie möchten. Zum Glück haben Sie noch Zeit, sich die Beta-Version von Planet Zoo anzusehen, die am Dienstag, dem 8. Oktober, endet und einen Kampagnen-Level und den Sandbox-Franchise-Modus für Sie bietet. Das komplette Spiel erscheint am 5. November exklusiv auf dem PC.