Russell T Davies am Ende der Zeit „

Russell T Davies: "Das ist ungewöhnlich. Es hat diese Art von &lsquo, die Luft von Logopolis dazu, und ich mochte das immer, weil er von der Episode eins wusste, dass etwas Schicksalsbeladenes und Unheimliches auf dem Weg war."

"Ja, die Glocke des Klosters und der Wächter, der ihn beobachtet … Es hat etwas von dieser Atmosphäre. Wohingegen "Planet der Spinnen" Du wusstest es nicht, bis am Ende dieser letzten Episode alles in Ordnung war! &lsquo, oh liebes, ich werde mich regenerieren! ‚ Das hat diese funereal Luft von &lsquo, Logopolis ‚- aber es ist nicht nur ein Vergnügen. Sie sprechen von fünf oder sechs Szenen."

"Ich denke eines der einzigen Probleme mit &lsquo, Lords der letzten Zeit ist, dass sie nicht viel Material zusammen hatten. Es ist wirklich sehr, sehr schwer, den Doktor und den Meister in einer Szene zusammenzubringen, es sei denn, Sie fangen an, Unsinn zu schreiben, wie sie sagen, &lsquo, ha ha, lass uns zusammenarbeiten, um das Universum zu retten! ‚ Und dann kreuzt der Meister ihn hinter seinem Rücken doppelt … Es gibt Müllarten, um sie zusammenzubringen. Aber es ist wirklich schwierig, den Doktor in einen Raum mit einem Massenmörder zu bringen, weil er ihn nicht gehen lässt. Und er wird ihm nicht vergeben, er wird ihn nicht auf andere Menschen loslassen. Wenn du es also als echt betrachtest, kannst du sie wirklich nicht lange zusammen haben, weil einer von ihnen etwas dagegen unternehmen würde. Der Meister würde den Doktor töten oder der Doktor würde den Meister stoppen.

"Aber ich habe einen Ausweg gefunden. Diesmal haben sie viel mehr Zeit zusammen. Aber es gibt eine Grenze. Sie können keine langen Szenen haben, in denen sie miteinander plaudern, weil sie das absolute Gegenteil sind. Und ich hatte keine Ahnung, dass John Simm so ein Genre-Fan ist! Ich habe das nicht bemerkt, als ich das erste Mal mit ihm zusammengearbeitet habe, aber du kannst eine halbstündige Unterhaltung mit ihm über Superman und The X-Men führen. Er liebt all diese Sachen."

"In gewisser Weise möchten Sie jeden Schlag treffen. Sie wollen wirklich lustige Momente haben. In der Eröffnungsszene wartet der Doktor mit einer dieser rasselnden, schnellen Doktorreden auf, bei denen jedes zweite Wort eine Pointe ist, und David liefert sie mit Höchstgeschwindigkeit. Und da drin ist einer der frechsten Witze der Welt. Das ist also Ihre letzte Chance. Es ist eine rasselnd lustige Szene. Er bekommt Szenen mit June Whitfield, in denen ich vor Lachen schreien würde. So viel davon wird bis zum Anschlag gespielt. Ich dachte immer, Bernard Cribbins wäre, als würde er ein großes Geheimnis entdecken, weil er so brillant ist, von den Leuten so geliebt wird, denken Sie &lsquo, warum ist dieser Mann nicht die ganze Zeit auf dem Bildschirm? ‚ Und um diese beiden zusammenzufügen … weil der Doktor und Wilf in Serie vier eigentlich sehr wenig miteinander zu tun hatten. Sie hatten einige lustige Szenen zusammen, aber nicht viel. Also, um diese beiden zusammenzufügen, um einen 80-jährigen Mann zu haben, der mit einem 900-jährigen Mann spricht und im Grunde genommen über das Ende ihres Lebens spricht … Es ist wie eine Showreel. Du willst Davids lustigste Momente, du willst seine emotionalsten Momente und wie immer suchst du nach Szenen, die der Doktor noch nie gemacht hat, um ihn in neue Bereiche zu drängen. Es gibt viele davon."

"Ja … nun, er muss nicht geschubst werden, er ist in diesen Bereichen hervorragend, aber er findet Dinge, die ihm das Gefühl geben, dass es ein anderer Arbeitstag ist. Es wird kein anderer Tag bei der Arbeit sein, mit dem Schall herumzuwedeln und Türen zu öffnen. Gib ihm eine Herausforderung. Lassen Sie ihn tief durchatmen und nachdenken, &lsquo, Wow, großer Tag bei der Arbeit heute … ‚Und dann macht das Kamerateam das Gleiche und der Regisseur macht das Gleiche und jeder sagt &lsquo, das ist wichtig. ‚

"Aber weißt du, es sind die Todesfolgen, die haben sie eingebaut. Es ist das seltsamste Spiel, um mit der Öffentlichkeit zu spielen: Jeder weiß, dass es passiert, jeder weiß, dass es auf dem Weg ist, niemand weiß genau, wie es sich am Ende anfühlt. Es ist brillant, wirklich selten Gelegenheit, das zu tun. Ich hoffe, wir haben es nicht dünn getragen! Manchmal denkst du, es muss Leute geben, die denken &lsquo, ist er noch dort? Ist er noch nicht gegangen?"

Gehe zu Tag eins des Countdowns
Gehe zu Tag drei des Countdowns

Mehr Spaß mit Doctor Who – einfach auf die Links klicken:
Die Waffeln des Mars: Der Doktor, der das Spiel tippt
Die 26 gruseligsten Momente in Doctor Who Ever
Die 7 Doktoren, die alle befragen, stellen Beiträge-"Wasser des Mars"
Wasserkühler des Mars