Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Update, 23. Mai 2017 –Nach der offiziellen, vollständigen Enthüllung von Destiny 2 in LA am 18. Mai haben wir jetzt viel mehr (wahrscheinlichere) Antworten auf die Fragen, die sich aus dem apokalyptischen Szenario der Fortsetzung ergeben. Und aufregenderweise scheinen die harten Fakten, die wir jetzt gelernt (und durchgespielt) haben, einige der in früheren Versionen dieses Artikels angesprochenen Theorien zu untermauern, auch wenn noch mehr Fragen aufgeworfen werden.

Der ursprüngliche Artikel beginnt unten.

Schicksal 2 kommt. Und nach dem ersten Spiel &lsquo, eine faszinierende Mischung aus dichtem Aufbau der Welt und höchst variablem Geschichtenerzählen, die so verwirrt ist, wie es verlockend war, muss eine der größten Fragen sein "Was zum Teufel soll es sein??". Schließlich sind Crota und Oryx beide tot, die Gefallenen wurden zurückgedrängt, und wenn die Kabalen uns aus dem Turm werfen und die letzte Stadt der Erde zerstören, gibt es Raum für alles, was passieren könnte. Vor allem, weil die im Vanille-Spiel angedeutete größere Überlieferung noch nie wirklich angesprochen wurde und viele große Loose Ends hängen geblieben sind.

Aber Bungies Einstellung von Mass Effect-Autor Christopher Shler zeigt, dass das Studio vorhat, das Ganze ziemlich eindrucksvoll zu verstehen. Und weisst du was? Ich habe ein bisschen gegraben und festgestellt, dass es verdammt viel gutes Material gibt, mit dem er anfangen kann. In der Tat, nach einer guten alten Ausgrabung von Überlieferungen, einige Konsultationen mit ein paar brillanten Theoriethreads über das exzellente Destiny Reddit, Myelin Games ‘ebenfalls exzellente Destiny-Überlieferungsvideos und einiges an Verbindungsarbeit unter Verwendung meiner eigenen, mehrere hundert Stunden’ Ich denke, ich habe eine ziemlich gute Vorstellung davon, wohin die Dinge gehen. Und wenn ich recht habe, oh Junge, ist alles, was wir zu wissen glauben, auf Wiedersehen zu gehen.

Beginnen wir mit der sehr wahrscheinlichen Möglichkeit, dass…

Der Reisende ist nicht der Retter, den wir verkauft haben

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Uns wurde das mit der Gabe von erzählt &lsquo, Licht ‘, der Reisende hat die Erde einst zu einem neuen goldenen Zeitalter erhoben. Wir haben erfahren, dass The Darkness dem Reisenden durch das Universum folgte und ihn fast tötete. Uns wurde gesagt, dass es mit seiner letzten verbleibenden Anstrengung die Geister erschaffen hat, damit die Wächter stehen und ewig kämpfen können. Aber wer oder was ist der Reisende wirklich und warum und wie hat er das alles getan? Wir wissen, um es auf den Punkt zu bringen, nicht wirklich, was Scheiße ist.

Interessante Theorie, der ich mich zunehmend anschließe: Der Reisende ist ein verantwortungsloser Idiot. Nicht streng böswillig, aber definitiv unverantwortlich. Wir wissen aus verschiedenen Grimoire-Texten und einer ganzen Menge expliziter Destinylore, dass der Reisende seit unzähligen Jahren von The Darkness verfolgt wurde. Ungeachtet aller guten Absichten führte der Reisende ihn direkt vor unsere Haustür. Es ist jedoch auch ein interessanterer Faktor zu berücksichtigen, der uns in den Bereich der griechischen Mythologie führt.

Mythologische Bilder gibt es überall im Schicksal. Verdammt, genau die Idee von &lsquo, Schicksal selbst ist zum griechischen Mythos grundlegend, in dem das Schicksal solch eine starke treibende Kraft ist, dass es häufig personifiziert wird. Nichts davon kann ein Zufall sein. Tatsächlich fängt das Schicksal an, einen ganz anderen Sinn zu ergeben, sobald Sie damit beginnen, Geschichten aus der Antike zu erzählen.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Erinnerst du dich an Prometheus? Er war der Typ, der den Göttern Feuer gestohlen und es der Menschheit geschenkt hat, um sie über ihren damaligen Entwicklungsstand hinaus zu erziehen. Genau wie der Reisende. Prometheus wurde schließlich von den Göttern für seine Taten gejagt und bestraft. Feuer durfte er nicht geben, und als er es beschenkte, hatte er die natürliche Ordnung der Dinge gebrochen. Als Vergeltung wurde er an einen Felsen gekettet – aber auf unbestimmte Zeit am Leben gehalten -, damit ein Adler jeden Tag seine Leber fressen konnte. Und ist das nicht so ziemlich das Schicksal des Reisenden zu Beginn des Schicksals, da es sich in einem Zustand des Todes befindet, einer Scherbe seines Körpers, die auf einem Bienenstockaltar gehalten wird, damit sein Licht genährt wird??

Bedeutet das auch, dass die Dunkelheit keine Macht des bösen Bösen ist, sondern einfachetwasversuchen, das vom Reisenden abgeworfene Guthaben zurückzusetzen? Immerhin war Prometheus aus der Sicht der Menschheit ein Retter, aber für die Götter war er nur ein Dieb, der an ihrer Autorität schraubte. In der Tat, wenn Sie einige der Überlieferungen in Bezug auf Destinys außerirdische Spezies analysieren, gibt es ein gutes Argument dafür, dass dieses Szenario – wobei der Reisende in eine neue Welt gelangt und seine Zivilisation aufsteigt – angeblich als Geschenk, aber wirklich, um eine Armee aufzubauen – Es ist schon oft vorgekommen, dass der Akt der ‘Barmherzigkeit’ wirklich ein Akt der Selbsterhaltung ist, der ausgeführt wurde, um sich gegen die Dunkelheit zu verteidigen. Tatsächlich gibt es eine gute Chance, wie die Vex-Bedrohung überhaupt erst entstanden ist.

Ebenfalls…

Wir werden weniger auf den Reisenden angewiesen sein

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Weißt du, wie es aussieht, als stünde der Reisende in der Destiny 2-Promokunst und den Trailern in Flammen? Es gibt eine starke Theorie, die es nicht ist. Eher hat dieses pulsierende rote Leuchten – in Verbindung mit der riesigen Metallstruktur, die sich entfaltet, um die Kugel während des Angriffs der Kabalen auf den Turm in Destiny 2s Eröffnungssequenz zu erfassen – viele glauben gemacht, dass es unter der Kontrolle einer Art Kabalen-Haltevorrichtung steht dass die Invasionstruppe verwendet, um ihre Kräfte zu blockieren. Und es gibt guten Grund, das zu glauben.

Wie könnte eine feindliche Fraktion den Turm nach Generationen des Scheiterns plötzlich erobern, wenn die Kräfte und regenerativen Fähigkeiten der Wächter nicht irgendwie abgeschaltet würden? Wir wissen über mehrere Grimoire-Karten, dass die Kabalen die Verbindung zwischen dem Licht des Reisenden und den Fähigkeiten der Wächter kennen, daher ist es sinnvoll, dass sie irgendwann versuchen würden, die Verbindung zu unterbrechen. Wir wissen auch, dass sie wissen, dass Hive versucht, den Reisenden zu bezwingen. Es ist also kein großer Sprung, sich vorzustellen, dass der Start von Destiny 2 das Ergebnis des Diebstahls und der Nutzung dieser Technologie ist, um diesen Schlüsselangriff zu ermöglichen.

Wir wissen jetzt, dass die Wächter bei der Eröffnung von Destiny 2 ihr Licht (und die damit verbundenen Kräfte) verlieren werden, bevor sich die Hauptgeschichte auf die Suche konzentriert, ihre Stärke wieder aufzubauen und zu festigen. Eher eine bedrohliche und grundlegende Erschütterung sowohl der Welt als auch der Systeme, aber auch eine großartige Erklärung für das große Zurücksetzen des Destiny 2-Fortschritts.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Wie sich das direkt auf uns in Destiny 2 auswirken wird, würde ich nicht sagenüberraschtWenn wir im ersten Teil der Kampagne versuchten, den Reisenden zu befreien, um das Geschäft wie gewohnt wieder aufzunehmen (wenn auch mit neuen Klassenfähigkeiten), aber gleichzeitig könnte der Neustart des Spiels dazu führen, dass wir neue Wege finden, das Licht zu nutzen. oder in der Tat ganz zu ignorieren. Die dritte Unterklasse des besiegten Königs besteht alle darin, die elementare Energie der Welt zu nutzen, anstatt Geschenke direkt vom Reisenden zu erhalten. Die Suche nach neuen Fähigkeiten, unabhängig vom großen, magischen Golfball, könnte daher ein wichtiges neues Element des Spiels sein.

Aber zur selben Zeit…

Wir werden der Dunkelheit viel näher kommen

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Bungie hat die Waffen, Kräfte und das Gameplay von Destiny 2 entwickelt … aber dies ist wirklich eine Fortsetzung, die von seinen Spielern entwickelt wurde

Wie Bungie eine wirklich Community-orientierte Fortsetzung macht, indem er Ideen direkt von seinen Spielern übernimmt.

Bisher wurde uns gesagt, dass die Wahrheit einfach ist. Licht gut, Dunkelheit schlecht, Reisender Freund, alles andere absolut schrecklich. In Wirklichkeit gab es in den ersten Jahren von Destiny Saatgut der Unsicherheit. Denken Sie zum Beispiel an Toland den Zerschmetterten.

Der lange verlorene, lange für tot gehaltene Wächter war ein begeisterter Schüler der Finsternis, der schließlich von seinen Kollegen für verrückt gehalten wurde, aber letztendlich während der ersten, fehlgeschlagenen Kampagne gegen Crota ziemlich nützlich war. Seine Besessenheit von Hive-Ritualen führte ihn schließlich zu dem Versuch, auf gütlicher Basis mit Destinys höllischster Spezies zu kommunizieren. Dies schien ihn zu töten, aber es ist wahrscheinlich, dass er noch im Aszendentenreich des Bienenstocks überlebt. Ein vollständiges Exemplar seines Tagebuchs ist bei Tower-Helfer Eris und er ist auch verantwortlich für eine der berühmtesten exotischen Waffen von Destiny, Bad Juju, die um einen von der Dunkelheit durchdrungenen Rahmen gebaut ist.

Kann das Wissen über die Dunkelheit hilfreich und nicht korrumpierend sein – sogar die Vertrautheit mit ihr? Es scheint so. Die Awoken-Rasse wurde aus einem Zusammenstoß mit ihr geboren, als sie versuchte, während des Zusammenbruchs der Erde zu fliehen – Details sind derzeit unbekannt. Sie blieben unversehrt (möglicherweise sogar stärker und kenntnisreicher, wie ihr Name andeutet) und lehnen jetzt die Zweiteilung von Licht und Dunkelheit offen ab.

Wie wird sich das auf Destiny 2 auswirken? Erwarten Sie, dass die wahre Natur der Dunkelheit als weniger bösartig oder zumindest nuancierter entlarvt wird, als wir bisher angenommen haben. Tolands Lehren werden relevanter, wenn die neu entmachten Wächter auf neue Weise wieder aufgebaut werden. Immerhin, wenn Schicksal 2 wirklich eingestellt ist "eine Welt ohne Licht", Wie Bungie vorgeschlagen hat, brauchen wir möglicherweise ein paar Alternativen. Aber Toland wird nicht der einzige Einfluss sein, der unsere Sicht auf die Welt verändert. weil…

Osiris kommt zurück und er wird das Regelbuch umschreiben

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Denken Sie, dass die ultraharte PvP-Herausforderung “Trials of Osiris” nur einen coolen, mythischen Namen hat? Nein. Es wurde zu Ehren eines verehrten alten Hexenmeisters benannt, der einst Lehrling des Sprechers war, aber schon lange im Exil war (freiwilliger oder unfreiwilliger Charakter dieses derzeit Unbekannten), da er experimentelle, unkonventionelle und „gefährliche“ Vorstellungen über die wahre Natur des Lichts hatte. die Dunkelheit und der Reisende. Grundsätzlich agierte Osiris auf einer anderen intellektuellen und philosophischen Ebene als der Sprecher und war bestrebt, den Wächtern ein umfassendes Wissen über ihre Situation zu vermitteln, anstatt sich mit dem simplen Mantra „Dunkelheit bekämpfen, Stadt schützen“ zu begnügen, das von dem weißen Mann ausgesprochen wurde Maske.

Er könnte weg sein, aber Osiris hat ein verdammt großes Erbe hinterlassen. Die Wächter aller drei Klassen folgen nun seinen Lehren und Theorien, die Prozesse gehen weiter, und er taucht eine Weile still am Rande der Hauptgeschichte auf. Er warnte das Erwachte, dass Oryx kommen würde. Es wurde auch berichtet, dass ein unbenannter Hexenmeister große Quantenexperimente über Merkur diskutiert und sich anscheinend mit der Nutzung der Vex-Zeitreisetechnologie befasst (Osiris hatte ein Interesse an der Natur des Vex, ähnlich wie Tolands Besessenheit, den Bienenstock zu verstehen)..

Was macht ihn für Destiny 2 so wichtig? Die ‘Box Art’ für den Saisonpass, die Logos für die ersten beiden Erweiterungen enthält. Eines ist das Zeichen des Warmind Supercomputers Rasputin, das andere ist das gelbe Augenlogo, das mit dem Cult of Osiris in Verbindung gebracht wird. Es sieht sehr stark danach aus, als würde Osiris seine erste “gegenwärtige” Geschichte bekommen, und das wiederum bedeutet, dass wir wahrscheinlich einige der größten Enthüllungen erhalten werden, die es bisher in Bezug auf die wahre Natur von “Was zur Hölle ist eigentlich” gegeben hat Los geht’s.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Osiris ‘Rückkehr – oder zumindest ein größerer, expliziterer Kontakt zu seinen Lehren – wird angesichts der Situation in Schicksal 2 eine gewaltige Sache sein. Nachdem der Turm verschwunden und die Stadt gefallen ist, sind die Streitkräfte der Erde obdachlos und in Unordnung. Wir wissen, dass Guardians zu Beginn von Destiny 2 (zumindest vorübergehend) ihre Macht verlieren werden, und wir haben jetzt bestätigt, dass der Sprecher in Destiny 2 als tot angenommen wird. Außerdem ist die Führung der Vorhut von Zavalla, Ikora Rey und Cayde gespalten, zerbrochen und über das Sonnensystem verstreut, um die Existenzkrise zu bewältigen, die Gelassenheit wiederzugewinnen und einen durchdachten Gegenangriff zu führen.

Das hinterlässt ein großes Machtvakuum und die Notwendigkeit einer neuen Führung, um den Wächtern zu helfen, einen neuen Weg durch diese gefährlichere Welt zu finden. Mit Osiris ‘Anhängern, die den Sprecher schon lange als a bezeichnet haben "Scharlatan", und angedeutet, dass nur Osiris die wahre Natur der Welt kennt und die kämpfenden Wächter sich darin befinden, ist die Tür für ein zurückkehrendes Hexenmeister-Genie weit offen, um alles neu zu starten, aufzufrischen und neu zu lernen, was wir (glauben) wissen. Wenn Sie das mit der oben erwähnten Rasputin-Kampagne verbinden (Rasputin gibt es schon vor dem Zusammenbruch und hat den Reisenden verkrüppelt, um zu verhindern, dass er bei Eintreffen der Dunkelheit einen Läufer macht, um uns herauszufordern), haben Sie eine Bühne, auf der Sie alles wegfegen können Fassade und präsentiert uns die langmaskierte Realität dessen, was wirklich vor sich geht. Also ja…

Die Lüge des Sprechers wird aufgedeckt

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Aber was ist los mit der Nachricht des Sprechers? Immerhin hat es die Erde trotz überwältigender Chancen lange genug im Kampf gehalten. Nun, es gibt seit langem Anzeichen dafür, dass die Dinge nicht so eindeutig sind, wie er behauptet, und dass seine klare Version von Ereignissen uns tatsächlich zurückhält und Wasser tritt, wenn wir vorwärts drängen könnten.

Der Sprecher ist als irdische Leitung des Willens des Reisenden eingerichtet. Er erklärt wenig, hat absolute Autorität und wird blind von den größten Kriegern der Erde vertraut. Offensichtlich hat diese Art von Setupimmerhat im Laufe der Erdgeschichte gut funktioniert, aber gibt es tatsächlich Beweise dafür, dass er nichts Gutes vorhat? Tangential, ja, oder zumindest, dass er uns zurückhält, während er glaubt, dass er uns beschützt. Beachten Sie, dass er der einzige große Schicksals-NPC ist, der weiterhin eine Maske im Turm trägt? Das ist eine Art Alarmglocke, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Verwendung von Masken ein grundlegendes Element des griechischen Theaters war, das in erster Linie dazu diente, den Schauspielern einen schnellen Wechsel der Rollen zu ermöglichen und die Einheitlichkeit im Chor durchzusetzen. Dort gibt es eine interessante thematische Symbolik.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Und dann haben wir die Meinung des oben erwähnten Kultes von Orisis. Insbesondere hat Bruder Vance (der Vertreter des Kults im Riff) wenig, aber abfällige Bemerkungen zu machen, die den ausdrücklichen Wunsch des Sprechers zum Ausdruck bringen, die Vergangenheit zu vergessen, und zusätzlich diesen “Scharlatan” -Kommentar abzugeben. "”Aus den Augen, aus dem Kopf”, sagen sie. Der Sprecher wünscht sich, dass dies wahr wäre." Wenn Sie alle Dialoge von Brother Vance durchlesen, finden Sie mehrere stapelweise Verweise auf den Sprecher als Lügner.

Also ja, es scheint, dass der Sprecher tatsächlich aktiv versucht hat, die wahre Natur von Licht und Dunkelheit zu verbergen. Wenn er zu Beginn von Schicksal 2 nicht mehr im Bilde ist, wird er wahrscheinlich feststellen, dass bei der neuen, regellosen Wild-West-Strategie die Bestimmungen seiner Doktrin auf der Strecke bleiben. Aber es ist genauso wahrscheinlich, dass sein Tod oder sein langfristiges Verschwinden der Auslöser für eine echte, explizite Erkundung all dieser großen Geschichten sein wird, die Bungie seit dem Vanille-Spiel zurückgehalten hat.

Die Gefallenen werden unsere Freunde sein, und das Riff wird sich wieder erheben

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Während wir uns im Modus “Alles aufrütteln, was wir wissen, nichts ist mehr real” befinden, betrachten wir die sehr reale Wahrscheinlichkeit, dass die Gefallenen jetzt unsere Freunde sind. Es wurde schon lange gemunkelt, dass eine erweiterte Kaballentruppe der Hauptfeind in Schicksal 2 sein wird, und da der Enthüllungs-Trailer dies zu bestätigen scheint, müssen wir überlegen, was mit den restlichen Antagonistenfraktionen geschehen ist. Und während es für die Wächter alles ändert, scheinen für die Gefallenen gleich große Veränderungen zu kommen.

Wie in einigen neuen Grimoire-Karten beschrieben, die in Destiny for the Age of Triumph abgelegt wurden – die Story-Elemente für Destiny 2 zu bilden scheinen -, lösen sich die verschiedenen Fallen-Häuser auf. Bodentruppen ziehen sich zurück und es wurden Feuer aus Rüstungen und Hausbannern gefunden. Entweder zieht sich die Mehrheit der Gefallenen vollständig aus dem Kampf zurück (was unwahrscheinlich ist), oder die einzelnen Fraktionen schieben ihre Differenzen beiseite und schließen sich unter dem Haus der Könige zusammen, der einzigen Gruppe, die nicht als Auszahler gemeldet wurde. Also, eine große, vereinte Gefallene Front, um zu kämpfen, während wir uns aus dem Dreck ziehen und versuchen, eine neue Grenze zu schmieden? Naja nein.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

An anderer Stelle in den neuen Grimoire-Angeboten wird offenbart, dass Mara Sov, die erwachte Königin des Riffs, vermisst und vermutlich tot war, ihr Bruder Uldren überlebt hat, während der gewaltige Weltraumkampf gegen Oryx zu Beginn von The Taken King stattfand. Er entkam dem Kampf und landete auf dem Mars, und von dort erließ er einen neuen Plan. Lange Rede kurzer Sinn, es scheint, dass die Streitkräfte des Riffs geschlagen sind und einen neuen Anführer brauchen. Er lässt sich von den Gefallenen durch das Sonnensystem verfolgen und fangen, um näher an ihren Kell heranzukommen. Es ist nicht explizit angegeben (denn wann ist es jemals?), Aber es gibt eine sehr starke Implikation, dass all dies bis zum Ende der Tötung war, sagte der gefallene Anführer und übernahm sich.

Mit dem guten Fallen Reef-Bewohner Variks im Schlepptau erscheint dies in der Tat sehr plausibel. Friendly Fallen, die mit den Guardians zusammenarbeiten, um eine neue Welt aufzubauen und sich gegen die neu ermächtigten Cabal zu wehren? Mit ziemlicher Sicherheit. Und ihre Führung durch das mehrdeutige Hell-Dunkel-Erwachen verleiht der Idee, dass alte Grenzen aufgelöst werden, weitere Glaubwürdigkeit. Brauchen Sie weitere Beweise dafür, dass dies der Fall ist? Die Gefallenen sind in Destiny 2s Story- und Strike-Gameplay-Demos nicht zu sehen. Wir haben gegen Cabal und Vex gekämpft, aber bei den vierarmigen Plünderern keinerlei Anzeichen gesehen. Ein interessantes No-Show von Destinys wohl berühmtestem “Feind” -Rennen.

Die Idee etablierter Verbündeter, die etablierte Feinde ansprechen, hört hier jedoch nicht auf. weil…

Eris Morn wird gehen, aber sie wird wichtige Ereignisse auslösen

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Nach der Bestrafung von Prometheus im ursprünglichen griechischen Mythos wandten sich die Götter der Menschheit zu und begannen, uns königlich zu verarschen. Sie schickten Pandora zusammen mit ihrer Kiste (oder ihrem Glas) hinunter, die beim Öffnen die Welt schließlich mit Unglück erfüllte. Das wird dann Destinys Post-Golden Age Collapse sein. Interessanter Punkt: Eines dieser Katastrophen war die Göttin von Strife, deren Name Eris war. Obwohl sie nicht unbedingt gut oder schlecht war, war sie der Vorbote einiger dunkel chaotischer Zeiten und stiftete nach ihrer Ankunft einige ernste Dinge an.

Jetzt, nach den Ereignissen von The Taken King, können wir ziemlich sicher sein, dass Eris leise mit Mara Sov, der momentan verlorenen Königin der Erwachten, zusammengearbeitet hat, vermutlich um Oryx mit Hilfe der Vorhut auszurotten und zu zerstören. Aber zwischen der neutralen Ausrichtung des Erwachten und den Jahren, die Eris im Bienenstock verbracht hat, sind auch Fragen zu stellen. In der Tat, Eris ‘Handlungen in der Endsequenz von The Taken King – in der sie ein Fragment von Oryx’ Schwert behauptet und &lsquo, nimmt ihr Schicksal an. Machen Sie ihre Zukunftspläne zu einer Angelegenheit von großem Interesse. Es ist durchaus plausibel, dass Eris nun vorhat, Oryx aus dem Weg zu räumen, um ihre Beziehung zum Hive wieder aufzunehmen und ihre Seite des Kampfes voranzutreiben. Vergessen wir nicht, dass Eris in Hive / Darkness war und Tolands Fireteam besessen war, als er verloren ging. Nahe am Feuer zu tanzen ist sehr ihre Sache.

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

In Bezug auf die Einzelheiten enthüllt ein paar neue Grimoire-Informationen (erneut hinzugefügt für Age of Triumph), dass Eris sich darauf vorbereitet, den Turm zu verlassen, nachdem sie erkannt hat, dass sie den alten und endlosen Bienenstock nicht aus seinen sicheren Grenzen heraus zerstören kann. Sie ist bereit, sich in die weite Welt zu wagen, um eine gefährliche Mission zu erfüllen und einen echten Unterschied zu bewirken. Was die Art dieser Mission angeht, ist eine gute Wette, dass sie Oryx ‘überlebenden Schwestern nachgeht, die laut Grimoire-Karten und Gegenstandsbeschreibungen um seinen Thron gekämpft haben, bevor er überhaupt zerstört wurde.

Ist Eris unterwegs, um die Familienlinie mit Oryx ‘Schwert oder einer Waffe, die aus seinen Überresten geschmiedet wurde, zu beenden? Plant sie, Uldrens Aktionen zu spiegeln und die kriegführenden Schwestern zu vertreiben, um selbst die Kontrolle über den freien Thron zu erlangen, indem der Hive die Schwertlogik-Aufstiegstradition „tötet und besitzt“? Physisch und emotional verändert durch ihre Jahre im Schatten des Bienenstocks, ist sie sicherlich das nächste Äquivalent, das wir von einem Bienenstockbotschafter haben. Und nach dieser langen Zeit der erzwungenen Intimität mit den Monstern würde es definitiv in den Anwendungsbereich von passen, der neue Hive-Anführer zu werden &lsquo, ihr Schicksal annehmend ‘. Es würde auch eine ordentliche Dreieinigkeit von Hell / Dunkel-Fraktionsverwischungen schaffen, die neben Uldrens Gefallenen und der mutmaßlichen Rückkehr von Osiris aufgenommen wurden. Aber was auch immer die Einzelheiten sein mögen, wir werden mit ziemlicher Sicherheit auf sie und ihren neuen Plan in Destiny 2s größerer Welt stoßen.

Und von sekundären Charaktereinflüssen zu sprechen…

Xurs größere Rolle wird aufgedeckt

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Das rätselhafte Wesen des exotischen Traders am Wochenende hat dazu geführt, dass viele ihn als Katalysator für große Geschichten übersehen, aber ich vermute, die Zeit für eine solche Gleichgültigkeit ist vorbei. Weil es ein wesentliches Element seiner Identität gibt, müssen wir uns jetzt damit befassen. Xur wird als Agent von The Nine identifiziert. Wir wissen so gut wie nichts darüber, wer oder was die Neun sind – außer dass Mara Sov in der Vergangenheit mit ihnen kommuniziert hat -, aber auch hier, zurückgehend auf die griechische Mythologie, sind sie eine ziemlich große Sache.

Als die Götter Pandora zum ersten Mal herunterschickten, taten sie dies, nachdem sie sich organisiert hattender Rat der Neun. Unter ihnen befand sich ein Schmied. Schmiede machen Waffen. Xur verkauft Waffen. Und ein Teil der Ausrüstung, die er zur Hand hat, ist, wie wir bereits wissen, mit Dunkelheit infundiert. Wir haben die letzten zweieinhalb Jahre ziemlich beständig von den neuen Spielsachen, die er uns bringt, begeistert verbracht, aber ich vermute, es besteht jede Chance, dass er uns tatsächlich mit den Werkzeugen einer neuen Ära überhäuft, in der die Grenzen zwischen Licht und Dunkelheit verschwimmen nicht so klar definiert. Wenn die alte Hierarchie und Führung tatsächlich auseinanderfallen und Osiris weniger rigide, fortschrittlichere Lehren einen Einfluss auf die neue Welt haben werden, dann wäre der September der richtige Zeitpunkt, wenn Xur ein hintergründiges Motiv zu enthüllen hat so.

Tatsächlich ist es fast garantiert, dass wir von Anfang an mehr über die Arbeitgeber von Xur erfahren werden. Eine Liste vorausgesetzter Destiny 2-Leakhits Reddit am Tag vor der offiziellen Enthüllung des Spiels auf der Bühne, die sich als ziemlich korrekt herausstellte. Das einzige unbestätigte Gerücht auf dieser Liste? Dass der PvP-Modus “Prüfungen der Osiris” durch “Prüfungen der Neun” ersetzt wird. Beachte nun, dass Bungie, obwohl er bestätigt, dass Destiny 2 während des Startfensters des Spiels im Trial-Stil angezeigt wird, dies bisher nur getan hatausdrücklichverwendete den Begriff "Versuche". Nein "von", Nein "Osiris". Es sieht so aus, als stünden wir vor einem großen Überlieferungsdump der Neun, und Osiris ‘Expansionsauftritt wird in der Tat eher von der Geschichte geleitet als von PvP.

Der Fremde ist in all dem sicher gefesselt

Schicksal 2 Geschichte: Feinde könnten Freunde werden, Anführer werden fallen und neue Kräfte (und Dunkelheit) könnten ihren Platz einnehmen

Der mysteriöse Exo, der während Destinys Vanillekampagne immer wieder auftaucht, ist eindeutig an allem beteiligt, was sich hinter den Kulissen abspielt. Sie taucht zu verschiedenen wichtigen Zeitpunkten in der Geschichte auf, arbeitet immer mit einer zusätzlichen, unausgesprochenen Agenda und taucht vor allem am Ende auf, um uns ein verdammt schönes Pulsgewehr zu schenken. Aber wie auch immer sie aussieht und wohlwollend wirkt, sie ist keine Wächterin. Sie sagt uns ausdrücklich, dass sie nicht im Licht geschmiedet wurde. Aber trotz ihrer Entschlossenheit, ihren eigenen Weg zu gehen, gibt sie an, wo er sich mit unserem überschneidet, "Der Boden könnte brechen".

Auf wessen Seite steht sie? Unabhängig von der Zweideutigkeit wissen wir, dass sie es musshabeneine Seite, wenn auch eine, zu der sie sich vielleicht nicht dogmatisch bekennt. Sie ruft ausdrücklich das Erwachte aus "schwankt zwischen hell und dunkel", Erzählen Sie unserem Geist das "Es sollte immer eine Seite genommen werden, wenig Licht. Auch wenn es die falsche Seite ist."

Könnte sie möglicherweise Destinys Analogon für Pandora sein? Das würde sicherlich das abdecken &lsquo, nicht ein Produkt des Lichtwinkels, und die mechanische Natur und die mysteriösen Ursprünge des Exos würden auch gut zu Pandoras hergestelltem Dasein passen.

Hat sie ihren Vorsatz seit dem Zusammenbruch abgelehnt und wurde zur Personifizierung der Rebellion gegen die Idee des Schicksals oder des Schicksals? Vielleicht ist sie sogar das dunkle Äquivalent eines Wächters, ein Waffenschmaus, der einfach seine Macht aus der gegnerischen Quelle gewinnt und nicht das Bedürfnis hat, sich der Vanguard-Institution zu verpflichten. Das würde sicherlich zu den anderen Themen passen und ihr angesichts der (wahrscheinlich) bevorstehenden Verschiebung der Ideologien eine große Bedeutung geben.