So werden Sie bei StarCraft II besser, ohne zu spielen

Wenn wir nicht an der Multiplayer-Beta von StarCraft II teilnehmen, sehen wir uns Videos der Spiele anderer Spieler an. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Spiel zu verbessern. Der neue Wiedergabemodus von Battle.net bietet Spielern im Alltag jede Menge Tools und Optionen Sie lernen aus ihren Fehlern in den vergangenen Spielen.

Jedes von Ihnen gespielte Match kann entweder aus Ihrer Perspektive oder aus der Perspektive Ihres Gegners überprüft werden. Sie können die Kamera auch frei über das Schlachtfeld bewegen, um zu sehen, was passiert ist. Darüber hinaus können Sie in Dropdown-Menüs den sich ständig ändernden Status der Armee, der Strukturen, der Ressourcen und der Ausgabegewohnheiten der einzelnen Spieler vergleichen. Für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, sich nach dem Spiel mit allen Statistiken zu beschäftigen, gibt es eine Fülle von Ressourcen, die neuen und erfahrenen Spielern helfen, sich zu verbessern. Dank des benutzerfreundlichen Wiedergabesystems von Battle.net und der hervorragenden Community von StarCraft II-Spielern werden täglich unzählige großartige Videos im Internet veröffentlicht. Hier sind einige unserer Favoriten. Auch wenn Sie keinen Zugang zur Beta haben, werden Sie sich aufgrund der hochwertigen Wiederholungen und der tollen Kommentare wie zu Hause fühlen. Beobachten Sie sie und wir garantieren Ihnen, dass Ihre zukünftigen Spiele reibungsloser verlaufen, wenn StarCraft II: Wings of Liberty endlich veröffentlicht wird.

So werden Sie bei StarCraft II besser, ohne zu spielen

Oben: Der neue Wiedergabemodus von Battle.net steckt voller nützlicher Funktionen und hat zu einigen äußerst lehrreichen Videos geführt

Ich sauge an StarCraft 2

Der Beta-Spieler TotalBiscuit kann StarCraft II nicht ausstehen, aber wenn es darum geht, zu erklären, wie man gewinnt, gehört er zu den Besten. In seinem &lsquo, ich sauge an der StarCraft 2-Reihe von Videos, er bespricht vergangene Spiele, die er verloren hat, und fügt exzellente Kommentare hinzu, die voller aufschlussreicher Tipps sind, wie er eine Niederlage hätte vermeiden können. Diese Serie ist ein großartiger Startpunkt für StarCraft-Anfänger oder Spieler, die ihre allgemeinen Strategien auffrischen müssen, bevor sie in den Multiplayer-Modus der Fortsetzung eintauchen können.

In seinem ersten Video erklärt TotalBiscuit, wie wichtig es ist, mit einer starken Wirtschaft zu beginnen, die Basis Ihres Feindes zu erkunden und Gebäude zu errichten, um Drosselpunkte zu blockieren, um frühe Anstürme zu verhindern.

https://youtube.com/watch?v=92Rv-s-7rNk%2526amp%2Chl%3Den_US%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2C

Oben: TotalBiscuit mag an StarCraft II lutschen, aber wenn es darum geht, zu erklären, wie man sich verbessert, ist er einer der Besten

In seinem zweiten Video betont TotalBiscuit, wie wichtig es ist, Drosselstellen erneut zu erkennen und zu blockieren. Er zeigt aber auch die Gefahren auf, große Gruppen von Einheiten im Kampf nicht aggressiv anzugreifen und aufzuspalten.

https://youtube.com/watch?v=mNg5o5x9H0E%2526amp%2Chl%3Dde%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2C

Oben: Die Serie von TotalBiscuit ist ebenso informativ wie lustig. Wir hoffen, dass er bald die dritte Folge veröffentlicht

So werden Sie bei StarCraft II besser, ohne zu spielen

Oben: Es ist wichtig, frühzeitig Sammler aufzubauen, um Ihre Wirtschaft zu stärken. Klicken Sie auf Ihre Basis und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Mineralfeld. Dann beginnen Ihre Sammler automatisch mit dem Sammeln von Ressourcen, sobald sie erstellt wurden!