Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Willkommen zu GamesRadars täglicher Explosion in Sachen Spielemusik. In jedem Beitrag werden neue Sounds, Spiele, Komponisten und von Fans erstellte Remixe der größten klanglichen Errungenschaften von Gaming vorgestellt.

20. Mai 2010

Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Die Veröffentlichung von Red Dead Redemption in dieser Woche hat uns in letzter Zeit auf eine Art Western-Kick gebracht, und das aus gutem Grund: Es ist ein unglaubliches Spiel. So erstaunlich es auch ist, eines von seinem Vorgänger, Red Dead Revolver, vermissen wir wirklich: den Soundtrack. Während es zu der Zeit nicht stark beworben wurde, war eine der coolsten Eigenschaften von Red Dead, dass seine Musik aus alten Spaghetti-Western- und Exploitation-Filmen lizenziert wurde. Und obwohl wir in dieser Funktion normalerweise keine lizenzierten Songs behandeln, hatte das Spiel einen so einzigartigen, unangenehmen Sound – und verwendete so verhältnismäßig undurchsichtige Tracks -, dass wir denken, wir können damit durchkommen, nur dieses eine Mal.

Im Mittelpunkt des Spiels stand das großartige Eröffnungsthema, das sofort den grimmigen, aber lächerlichen Ton angab und uns dramatische Einführungen in alle wichtigen Charaktere ermöglichte.

https://youtube.com/watch?v=ORxEAmWqbVE%2526amp%2Chl%3Dde_US%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2Ccolor1%3D0xe1600f%2526amp%2Ccolor2%3D0xfebd01

Wie sich herausstellt, ist das Thema Red Dead Revolver auch das Eröffnungsthema eines italienischen Westerns von 1971 namens Lo chiamavano King (übersetzt als "Sein Name war König"), in dem Klaus Kinski mitspielte. Und da es sich um ein Thema handelt, gibt es verschiedene Versionen davon, von denen eine sogar Gesang hat. In der RDR gesellte sich dazu Musik aus fast 30 verschiedenen Filmen (nicht alle Western), von denen wir annehmen, dass sie von Rockstar aufgrund ihrer bemerkenswerten Schönheit handverlesen wurden, wie dieses Thema von Suor Omicidi "Killer Nonne"), komponiert von Alessandro Alessandroni.

https://youtube.com/watch?v=D4OxBZ6tlXU%2526amp%2Chl%3Dde%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2Ccolor1%3D0xe1600f%2526amp%2Ccolor2%3D0xfebd01

Oben: Ignoriere was der Titelspritzer sagt, es ist falsch

Großartig, wie die Musik auch war, es gibt ein Stück, bei dem wir ein bisschen traurig sind, dass es den Schnitt nicht geschafft hat, obwohl es in einem der ersten Trailer des Spiels enthalten war (damals, als es noch ein Capcom-Projekt war): das thema von "Vamos a Matar, Companeros!," ein 1970er Film mit einem eigenen Kickass-Trailer und einem Titel, der ins Englische übersetzt wird "Lass uns töten gehen, Gefährten!," macht seinen von Ennio Morricone komponierten Titelsong zu einer perfekten (wenn auch etwas schrillen) Begleitung für jedes Actionspiel.

https://youtube.com/watch?v=w4MDed5u4MI%2526amp%2Chl%3Dde_US%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2Ccolor1%3D0xe1600f%2526amp%2Ccolor2%3D0xfebd01

Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Titelbild-Thema von Shotaro Sasaki. Stellen Sie Ihre Lautsprecher für diesen einen etwas leiser – es beginnt Outshrieky

Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Chillaxin schlägt von Yuzo Koshiro

Spielmusik des Tages: Red Dead Revolver

Thema von Laura von Akira Yamaoka