Star Wars Jedi: Fallen Order-Geschichte erklärt: Wie Respawn “dunkle Zeiten” erkundet

Respawn wird in seinem kommenden Einzelspieler-Actionspiel Star Wars Jedi: Fallen Order eine andere Art von Star Wars-Geschichte erzählen. Wir haben es heute, auf der E3 2019, zum ersten Mal in Aktion gesehen und waren unglaublich beeindruckt von dem, was das Studio bisher gezeigt hat. Dabei lag der Schwerpunkt sicherlich auf dem "nachdenklicher Kampf", Wie Respawn es in unserem Feature mit dem Fokus auf den Kampf der Star Wars Jedi: Fallen Order nennt, sind wir auch bestrebt, tief in die enormen erzählerischen Ambitionen des Studios einzudringen.

Respawn ist dafür bekannt, mechanisch reiche und ehrgeizige Multiplayer-Ego-Shooter wie Titanfall, Titanfall 2 und Apex Legends zu erschaffen. Erleben Sie, wie katastrophal der Fall des Jedi-Ordens wirklich war. Kurz nach den Ereignissen von Star Wars: Revenge of the Sith werden wir die Rolle von Cal Kestis übernehmen, gespielt von Cameron Monaghan aus Gotham, einem jungen Padawan, der die Ausführung von Order 66 – der Säuberung der Jedi-Ritter – überlebt hat orchestriert von Kaiser Palpatine – als er versucht, sein Training aus den Schatten fortzusetzen, während er versucht, dem Imperium und seinen tödlichen Jedi-jagenden Inquisitoren auszuweichen.

"Viele Star Wars-Fans, auch wir, interessieren sich sehr für die dunklen Zeiten, deshalb wollten wir diese mysteriöse, gefährliche Zeit erkunden," Star Wars Jedi: Stig Asmussen, Game Director von Fallen Order, gab bei Star Wars Celebration bekannt, einem Veteranen der Spieleindustrie, der vielleicht am besten für seine Arbeit zur Überwachung von God of War 3 bekannt ist . "Das Team von Lucasfilm war ein großartiger Mitarbeiter, der uns dabei half, diesen Teil der Zeitlinie zu erforschen und weiterzuentwickeln, in dem sich das Imperium auf dem Höhepunkt seiner Macht befindet und alle verbleibenden Jedi sich verstecken. Innerhalb dieser Erzählung haben wir ein Spiel mit intensiven, aber nachdenklichen und unterhaltsamen Nahkämpfen entwickelt, bei denen die Kräfte Lichtschwert und Macht zum Einsatz kommen und jeder seine Jedi-Fantasie verwirklichen kann."

Für viele Star Wars-Fans ist dies ein wahr gewordener Traum. Für die Leute, die bei Lucasfilm arbeiten, eine Gruppe von Kreativen, die eifrig versucht haben, das Universum nach einer eigenen Säuberung zu erweitern, da der gesamte Inhalt des erweiterten Universums nach Disneys Übernahme von Star Wars im Jahr 2012 aus Canon entfernt wurde, war der Pitch genau das Richtige konnte sofort hinter sich bringen. "Als Respawn mit der Idee für dieses Spiel auf uns zukam, unterstützten wir uns sofort. Ein Story-gesteuerter Titel für einen Spieler im Star Wars-Universum war genau das, wonach wir gesucht haben, und wir wissen, dass die Fans auch darauf gespannt waren," Steve Blank, der Regisseur für Franchise-Inhalte &amp, Strategie für die Lucasfilm Story Group. "Wenn Sie sich darauf konzentrieren, dass Cal wieder in die Fußstapfen eines Jedi-Post-Order-66-Spielers tritt, eröffnen sich für diesen neuen Charakter und seine Hintergrundgeschichte eine Vielzahl von Möglichkeiten für das Gameplay und umfangreiche Story-Threads."

Die Dunkelheit umarmen

Was hat das Studio an dieser Zeit so spannend gefunden? Aaron Contreras, Leiter der Erzählung bei Respawn, nutzte seine Redezeit bei Celebration, um seine Überzeugung zu bekräftigen, dass diese Zeit so faszinierend ist, weil sie eine der größten Herausforderungen darstellt, mit denen die Jedi jemals konfrontiert waren – absolutes Aussterben. "Tausend Generationen lang waren die Jedi die Wächter des Friedens und der Gerechtigkeit in der Alten Republik, vor den dunklen Zeiten und vor dem Imperium. Unsere Geschichte spielt in diesen dunklen Zeiten. Das Imperium befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Macht. Die Jedi werden als Verräter verleumdet, die Inquisitoren durchstreifen die Galaxis und suchen nach überlebenden Jedi und anderen kriegsempfindlichen Personen."

Dies ist das Star Wars-Spiel, nach dem Sie gesucht haben

Wird Star Wars Jedi: Fallen Order eine neue Hoffnung für die internen Studios von EA? Wir untersuchen das bevorstehende Spiel, um es herauszufinden

Hier holt Jedi: Fallen Order ab. Wir werden Cal auf Bracca treffen, einem brandneuen Planeten, der von Respawn in Zusammenarbeit mit Lucasfilm entwickelt wurde. Er befindet sich im Mittleren Rand – einem Teil der Galaxis, in der einst einige der blutigsten Kämpfe zwischen dem alten Jedi-Orden und den Sith stattfanden in den Tagen der Alten Republik, Tausende von Jahren vor dem Aufstieg von Darth Vader und dem Fall der Republik. Jetzt, in Bracca, ist es wegen der Klonkriege voller Trümmer. Cal ist Mitglied der Scrapper Guild und verbirgt seine Vergangenheit in aller Deutlichkeit. Er versucht, seine wahre Macht und Identität zu verbergen.

"Cal arbeitet daran, verfallene Raumschiffe auseinander zu reißen – meistens stillgelegte Capital-Schiffe aus den Klonkriegen – und es ist wirklich harte und gefährliche Arbeit. Die dunklen Zeiten haben Cal geprägt, und so hält er seinen Kopf gesenkt, um sich von der Welt um ihn herum zurückzuziehen. Er kann niemandem die Geheimnisse anvertrauen, die er in sich trägt, aus Angst, sie könnten gefährdet werden," Contreras fährt fort, obwohl der junge Padawan nicht für immer abseits stehen kann – es liegt einfach nicht in seinem Charakter. "Schließlich mischt sich Cal ein und die Inquisition wird auf seine Spur gebracht. Er muss sich dem Trauma seiner Vergangenheit stellen und lernen, neuen Verbündeten und der Macht zu vertrauen. Wenn der Jedi-Orden jemals wieder auferstehen soll, muss Cal durch Versagen bestehen und sich anpassen. Er wird ein neues Verständnis dafür erlangen, was es bedeutet, ein Jedi zu sein – ein Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit, nachdem die Bösen gewonnen und alle Hoffnung verloren haben."

Die Geschichte ist alles, was zu respawnen ist

Wie Sie wahrscheinlich inzwischen erfahren haben, ist der Aufbau einer authentischen Star Wars-Geschichte ein großer Schwerpunkt für Respawn mit Jedi: Fallen Order. Das Studio hat Berichten zufolge sechs Erzähldesigner eingestellt, die an dem Spiel arbeiten. Um das in die richtige Perspektive zu rücken, waren bei EA Motive zwei Erzähldesigner angestellt, die die Leitung der Einzelspieler-Kampagne für Star Wars Battlefront 2 beaufsichtigten. Zu Respawns eigenem Team gehören Contreras, der die reaktive Erzählkomponente zu Mafia 3 betreute, und Chris Avellone, der neben unzähligen anderen Projekten Knights of the Old Republic 2 schrieb. In Fallen Order werden sich auch berühmte Star Wars-Autoren an der Entwicklung dieser neuen Version beteiligen Ecke des Universums, wie Matt Michnovetz – der vielleicht am besten als Hauptautor für die sechste und siebte Staffel von Star Wars: The Clone Wars bekannt ist, sowie als Autor für Episoden der zweiten Staffel von Star Wars Rebels. Hinter Fallen Order hat sich eine beeindruckende Gruppe von Erzählern und Schriftstellern versammelt, die die Befürchtungen zerstreuen kann, dass Respawn nicht gut positioniert ist, um ein erzählerisches Einzelspieler-Spiel zu entwickeln. Zumindest für den Moment – wir müssen es schließlich noch für uns selbst spielen.

Trotzdem war es für Respawn leichter gesagt als getan, dies zusammenzubringen. Es ist im besten Fall schwierig, ein Spiel um eine lizenzierte IP-Adresse zu entwickeln – man kann es leicht vergessen, aber die Batman Arkham-Trilogie von Rocksteady ist immer noch ein Ausreißer in der breiteren Spielebranche. Batman ist groß, aber es ist kein Star Wars, es gibt vielleicht keine Marke auf der Welt, die so groß und so erfolgreich ist, geschweige denn, dass sie von der Fangemeinde so genau unter die Lupe genommen wird wie Star Wars. Ehrlich gesagt ist es ein bisschen überraschend, dass wir überhaupt etwas in einen so heiklen und mysteriösen Teil des Kanons setzen.

Leer beschreibt die Erstellung des Gefallenen Ordens als "Arbeit der Liebe" wenn er auf die herausfordernden, aber notwendigen Prozesse eingeht, um die verschiedenen Parteien mit einem berechtigten Interesse an der Erweiterung des Star Wars-Universums in Einklang zu bringen. "Es braucht Zeit, viel Mühe und viele Leute, die alle möglichen Gespräche über Lucasfilm, Respawn, EA und Disney führen. Wenn es darum geht, etwas zusammen mit einer bestimmten Geschichte zu erfinden … wie gesagt, es ist eine Liebesarbeit. Jeder setzt sich hier rein, wir alle kommen irgendwie zusammen und kommen gleich auf den Punkt, etwas Unglaubliches zu machen," sagt er und fügt hinzu, "Jeder strebt nach dem gleichen Ziel, ein Badass-Kickass-Jedi-Star-Wars-Spiel zu erschaffen, das die Menschen lieben können." Alles, was wir bisher von Fallen Order gesehen haben, deutet darauf hin, dass Respawn zweifellos auf dem richtigen Weg ist, um zu liefern.

Neue Freunde und bekannte Gesichter

Respawn arbeitet daran, eine heikle Linie zwischen der Erstellung neuer Star Wars-Geschichten und der Wiederverwendung der von Fans bevorzugten Assets und Elemente eines etablierten Kanons zu ziehen. Es ist eines der Elemente des Designs von Fallen Order, das dafür sorgt, dass es sich dem Universum, in das es eingebettet ist, treu anfühlt und gleichzeitig Wert auf den Tisch legt. "Wir mussten verschiedene Ansätze verfolgen, um vorhandene Dinge im Star Wars-Universum zu erstellen und brandneue Inhalte zu erstellen," sagt Fallen Order-Produzent Kasumi Shishido bei Star Wars Celebration. "Wir stellen viele neue Planeten und Charaktere vor. Zum Beispiel war es für beide Teams sehr wichtig, bestehende Standorte festzunageln. Also haben wir das gemacht, indem wir uns auf Styleguides und Concept Art hin- und herbewegt haben – und auch jetzt machen wir immer wieder zusammen [mit Lucasfilm] vollständige Durchspiele, nur um dies zu verdeutlichen."

Star Wars 9 enthüllt

Willst du mehr Star Wars in deinem Leben? Schauen Sie sich den Star Wars 9trailer an und überzeugen Sie sich selbst vom Aufstieg von Skywalker.

Es sind die neuen Elemente, die unsere Aufmerksamkeit erregt haben. Insbesondere gibt es den Droiden BD-1 von Cal – oder intern als “Buddy-Droid 1” bezeichnet – dessen Stimme vom legendären Star Wars-Sounddesigner Ben Burtt kreiert und aufgeführt wurde. Wenn das nicht genug wäre, wurde die Basis für den Droiden tatsächlich von Contreras ‘geliebtem Hund inspiriert. Hey, Contreras, ich verlange Bilder von deinem Hund in einem Mützenanzug. Wie wirklich, machen Sie es möglich.

Worüber sprachen wir überhaupt? Oh ja, Fallen Order. Auf der Reise von Cal, um sein Jedi-Training zu beenden, wird er, wie Respawn neckte, einige bekannte Gesichter treffen, die es draußen in der Wildnis gibt. Obi-Wan Kenobi, Yoda und Ashoka Tano sind zwar noch nicht bekannt, aber der Verstand kann sich nur wundern. Vielleicht interessanter ist jedoch, dass Cal auf dem Weg auch ein paar neue Allianzen eingehen wird. Eine davon wird mit Cere sein, gespielt von MadTV Alaun und der Synchronsprecherin Debra Wilson. Sie neckt Contreras, "spielt einen ehemaligen Jedi-Ritter und übernimmt in vielerlei Hinsicht die Rolle des Mentors für Cal, aber es ist nicht die traditionelle Art von Beziehung zwischen Padawan und Jedi-Meister. Stattdessen bildet diese Gruppe eine seltsame Familie, ein Team, das sich zusammenschließt, um die Galaxis zu erkunden. Das ist wirklich das wahre Herz und der Kern der Geschichte."

Die Kraft der dunklen Seite

Diese Gruppe neuer Verbündeter wird dringend benötigt, da Cal das Imperium und seine tödlichen imperialen Inquisitoren nicht alleine bekämpfen kann. Tatsächlich hat der junge Force-Benutzer die Aufmerksamkeit einer Elite-Inquisitorin, der Zweiten Schwester, auf sich gezogen, einer Figur, die offenbar eine starke Beziehung zu The Force und ihrem persönlichen Wächter, den Purge Troopers, hat. Dies wäre eine Situation, die die Herzen eines erfahrenen Meisters Jedi in Panik versetzen würde, geschweige denn eines jungen Padawan-Lehrlings, dessen Ausbildung noch aussteht oder dessen Hände noch auf einem voll funktionsfähigen Lichtschwert liegen.

Die Second Sister und die Purge Troopers sehen zwar völlig neu aus, wenn Sie nur die Action aus den Filmen mitverfolgen, aber sie stammen tatsächlich aus dem größeren Pool von Star Wars-Geschichten. Die Zweite Schwester wurde von dem Schriftsteller Charles Soule und dem Künstler Giuseppe Camuncoli kreiert, die in der 19. Ausgabe von Marvels Darth Vader im vergangenen August vorgestellt wurden. Die Purge Troopers wurden auch in der Darth Vader-Comicserie eingeführt und sind mehr als nur für die Herausforderung gewappnet, die Überreste des Jedi-Ordens zu beseitigen.

"In der Galaxie der Jedi-Sichtungen gibt es immer wieder Gerüchte. Während es die Aufgabe der Inquisitoren ist, sie zu jagen, da es so wenige gibt, schicken sie diese Säuberungstruppen, um Nachforschungen anzustellen," Laut Kasumi Shishido, Produzent von Fallen Order, spricht er bei Celebration über die Gruppe der Stormtroopers, die darauf trainiert sind, alle in der Galaxis verbliebenen Force-sensitiven Benutzer zu jagen und zu dezimieren. "Wenn die Säuberungstruppen einen Jedi finden, rufen sie ihn an, sind aber auch speziell für den Kampf gegen Jedi ausgebildet, und wenn sie ihnen begegnen, sind sie unglaublich kampfbegierig."

Kämpfe ums Überleben

Womit wirst du dich wehren? Nun, das ist so etwas wie ein streng gehütetes Geheimnis. Während Respawn sein Bestreben bekräftigt hat, ein System zu entwickeln, das viszerale Eins-zu-Eins-Kampfszenarien entwickelt, scheint das Studio zu zögern, dies in allen Einzelheiten zu beschreiben. Game Director Asmussen nennt es "nachdenklicher Kampf", Ein System, das es den Spielern ermöglicht, Lichtschwertfähigkeiten und Machtkräfte zu nutzen, die sich entwickeln, wenn Cal im Verlauf der Geschichte komfortabler und fähiger wird. Das ist der Schlüssel, denn laut Asmussen ist Fallen Order der Schlüssel "kein Knopfstampfer" stattdessen stützt es sich auf ein zunehmendes Gefühl von Meisterschaft und Tiefe. Was das Lichtschwert betrifft, na ja, "Ich glaube nicht, dass wir darüber reden werden, bis wir das Spiel veröffentlichen," neckt Asmussen. "Es ist so eng mit der Geschichte verbunden … es ist nur voller Spoiler. Was ich sagen werde, ist, dass es im Laufe des Spiels wachsen und sich weiterentwickeln wird und in vielerlei Hinsicht ein Spiegelbild von Cal ist."

Ist das eine frustrierende Antwort? Absolut. Macht das Sinn? Ich gebe es widerwillig zu. Die Wahrheit ist, ich bin so gespannt auf weitere Informationen, denn Respawn scheint eine wunderbare kleine Ecke des Star Wars-Universums zu erschließen, in der wir spielen können "dunkle Zeiten" der Galaxie werden wir die Gelegenheit haben, eine Seite des Franchise zu genießen, die wir so selten zu sehen bekommen, erkundet.

Wenn Respawn die Mechanik und die Systeme von Fallen Order so sorgfältig wie die Erzählung betrachtet – und die Geschichte würde mich zu der Annahme veranlassen, dass dies der Fall ist -, dann sehen wir uns hier etwas ganz Besonderes an. Es ist, wie die Entwickler sagten, eindeutig gewesen "eine Arbeit der Liebe" aber es ist eine, behauptet Respawn, die das Warten absolut wert sein wird. "Wir geben unser Herz und unsere Seele in dieses Spiel," sagt Shishido, "Wir können es also kaum erwarten, Ihnen mehr zu zeigen."