Transformers: War for Cybertron auf den ersten Blick

Im Vergleich zu den mittelmäßigen Transformerspielen, die derzeit auf Xbox 360 und PS3 verfügbar sind, hat War for Cybertrons mehr mit Gears of War gemeinsam als mit seinen Vorgängern. Es sieht fleischiger aus, bewegt sich schneller und konzentriert sich viel stärker auf das Spektakel im Gesicht als das monotone, oft statische Gameplay von Revenge of the Fallen.

Es ist alles dank der High Moon Studios, die sich die Serie vorstellen. Der Entwickler stellte Hasbro seine modernisierte Vision von Transformatoren der ersten Generation vor, der die Idee so sehr mochte, dass eine neue Spielzeuglinie entstand, der ein Roman folgen sollte. Aber mit dem Spiel im Herzen dieser neuen Welle ist alles darauf ausgerichtet, dieses Spiel zu einem überzeugenden Videospiel zu machen und nicht nur Geld zu verdienen.

Transformers: War for Cybertron auf den ersten Blick

Oben: Konzeptkunst, die auf der Veranstaltung neben Grafiken im Spiel gezeigt wurde

Zum größten Teil handelt es sich um einen Over-the-Shoulder-Shooter für Dritte mit Call of Duty-Steuerung. Sie können den linken Abzug gedrückt halten, um auf das Visier Ihrer Waffe (oder durch das Zielfernrohr eines Scharfschützengewehrs) zu blicken, Nahkampfangriffe durch Drücken des rechten Steuerknüppels auszuführen und einen Doppelsprung mit einem kurzen Stoß aus Ihren Jets auszuführen. Okay, CoD hat keine Jet-betriebenen Doppelsprünge, aber es wäre fantastisch, wenn es so wäre.

Spiel der zwei Hälften

Die Geschichte ist in zwei Hälften geteilt. Es beginnt mit der Seigekampagne des Decepticon und endet dann mit der Verteidigung von Cybertron durch die Autobots. Sie können von Anfang an eine der beiden Kampagnen spielen, sodass Sie von Anfang an Ihre bevorzugte Seite auswählen können.

Transformers: War for Cybertron auf den ersten Blick

Oben: Für welche Seite wirst du zuerst kämpfen??

Trotz des Neustarts passt das Spiel immer noch in den Transformers-Kanon, der festgelegt wurde, bevor Optimus Prime Anführer der Autobots geworden war, bevor er Bumblebee kennengelernt hatte und während Starscream noch ein rebellischer Geächteter war. Das Spiel bietet Optimus, Bumblebee und Ratchet als spielbare Charaktere, während das Decepticon-Trio aus Skywarp, Thundercracker und Starscream die gegnerische Seite ausmacht.

Transformers: War for Cybertron auf den ersten Blick

Oben: Einige der Feinde sind groß und gut animiert