Von fremden Dingen zu Ghostbusters – jedes Spukhaus der Halloween Horror Nights 2019 wird gewertet!

Von fremden Dingen zu Ghostbusters - jedes Spukhaus der Halloween Horror Nights 2019 wird gewertet!

Seit fast 30 Jahren ist Halloween Horror Nights das größte Gruselfest überhaupt – Fans reisen von überall auf der Welt, um von einem Kettensägen schwingenden Verrückten oder einem hirnrissigen Zombie verfolgt zu werden.

Universal, das an mehreren Standorten weltweit stattfindet, verwandelt seine Themenparks in Nachtschrecken, indem es sie in fünf verschiedene Themenbereiche aufteilt &lsquo, erschrecken Sie die Zonen, die mit Incharakter gefüllt werden &lsquo, erschrecken Schauspieler und grausame Versatzstücke. Die Gäste müssen diese Zonen durchqueren, um Spukhäuser mit speziellen Themen zu erreichen, von denen viele auf einigen der größten Horror-Ikonen aus Film und Fernsehen basieren.

Die Häuser, die auf Studio-Grundstücken gebaut wurden, sind so angelegt, dass sie aussehen – und riechen! – Furchtbar real und wieder voller Charaktere, die bereit sind, herauszuspringen und dich zu erschrecken, während du Szene für Szene in die Geschichte eintauchst.

Für unsere Schwesterpublikation SFX ist dies eine Herausforderung, die wir gerne annehmen möchten – den originalen Ghostbusters-Film in der realen Welt zu leben. Wen werden sie sonst noch anrufen? Wir mussten auch eine furchterregende Reise durch Dawkins unternehmen, dem Tethered von Uns entkommen und uns mit all den ursprünglichen Universal Monstern auseinandersetzen. Für Fans von Film und Horror ist es am ehesten eine religiöse Erfahrung, einige unserer Lieblingsmomente auf dem Bildschirm nacherleben zu können. Wir haben versucht, mutig zu sein und die Horrorhäuser von Universal Orlando für Sie zu bewerten…

Die 10 Spukhäuser – rangiert

10. Tiefen der Angst

Depths of Fear, eine originelle Geschichte, versetzt Sie in eine Unterwasserbasis des Bergbauunternehmens Fathomcorp am Grund des Ozeans. Nur dass du nicht alleine bist.

Maulbrüter – Piranha-artige humanoide Kreaturen – wurden von den Bergleuten freigesetzt und die Basis ist befallen. Sie spucken Säure aus, die ihre Eier enthält, und die infizierten Menschen versuchen zu fliehen. Die Uhr läuft bis zur Detonation und die Basis implodiert (Spoiler, das ist das einzige Haus, das Sie nicht haben) &lsquo, überleben ‘).

Ein bisschen wie eine Aliens-Abzocke, mit Sporen an den Wänden. Es gibt auch viel &Übrigens, Schleim ist in diesem Jahr dabei…

9. uns

Basierend auf Jordan Peeles Entsetzen von Anfang dieses Jahres betreten Sie dieses Haus durch eine lebensgroße Nachbildung des Funhouse aus dem Film, der mit dem Soundtrack gedreht wurde. Dieses Haus ist unglaublich genau – lächerlich. Es fühlt sich wirklich groß an, besonders das nachgebaute Set des Luxusapartments, in das die Familie flieht.

Die Familie der Replikanten, die Tethered, taucht durchgehend auf, während der Ton aus dem Film auf Schritt und Tritt verfolgt wird. Es ist extrem düster und das Detail ist fantastisch. Das Einzige, was im Stich lässt, ist, wie sie die Szenen mit Kaninchen realisiert haben. Aber was kannst du tun? Gerade wenn du denkst, dass die Angst vorüber ist, versetzt dich der letzte Raum / die letzte Szene in einen Raumvollvon Tethered – und Sie haben keine Ahnung, welche Mannequins und welche echte Schauspieler sind. Ernsthaft beängstigend.

8. Haus der 1000 Leichen

Rob Zombies Film aus dem Jahr 2003 mag nicht als Klassiker in den Sinn kommen, aber die Inkarnation des Horrorhauses ist absolut perfekt. Wieder ist es ein anderes Haus, in dem Szenen aus dem Film so originalgetreu nachgebildet werden, als würden Sie tatsächlich durch das Original gehen.

Es hat ab dem Moment, in dem Sie sich nähern, Sprungängste und ist mit gefüllt &lsquo oh Momente meines Gottes. Der Geruch – etwas, das Halloween Horror Nights jedes Jahr mit ihren Häusern in den Griff bekommen – ist absolut abscheulich. Wenn Sie sich den letzten Szenen des Hauses / Films nähern, in denen die Handlung unter Tage stattfindet – einschließlich Doktor Satan selbst -, ist dieses Haus absolut unerbittlich. Ein Adrenalinstoß!

7. Killerklowns aus dem Weltraum

Nach der großartigen Resonanz auf diese Scare Zone im Jahr 2018 können die Gäste den Film von 1988 nun wirklich Szene für Szene erleben. Es ist sehr sinnvoll, Filme oder Fernsehserien, die eine Rolle in Halloween Horror Nights spielen, kennenzulernen, bevor Sie loslegen, da Sie die Details noch viel mehr schätzen lernen. Das ist definitiv bei Killer Klowns der Fall – es ist so genau, dass die ursprünglichen Schöpfer scherzten, sie könnten die Fortsetzung sofort hier filmen.

Es ist groß, es macht Spaß, es ist voll mit riesigen Rubber Killer Klowns. Es ist nicht nur bildgenau, sondern auch duftgenau – mit allen Gerüchen eines Zirkus und natürlich Zuckerwatte. Es nutzt Neon sowie Projektionen, um die Schattenszenen zu emulieren – stellen Sie sicher, dass Sie alle Tasten drücken, während Sie durchlaufen.

Die letzte Szene zeigt einen Auftritt des Riesen Klownzilla, einer von mehreren ehrgeizigen Finales, die dieses Jahr gezeigt wurden. Sie werden wirklich vergessen, dass Sie durch ein Spukhaus gehen. Hardcore-Fans – und es gibt mehr als wir dachten – werden es lieben.

6. Fremde Dinge

Die Netflix-Serie hat 2018 eine völlig neue Fangemeinde für Halloween Horror Nights. Kein Wunder also, dass dies mit 14 Szenen das größte Labyrinth aller Zeiten ist.

Konzentriert sich auf die beiden Staffeln zwei und drei, setzt dies genau dort an, wo das Labyrinth des letzten Jahres aufgehört hat, mit einer Nachbildung der Szene aus der ersten Staffel, in der Elf gegen ein Demogorgon kämpft – und hat dann den netten Trick eines Raums, in dem Sie die Titelsequenz erleben. Eine unglaubliche Inszenierung vermittelt ein großartiges Gefühl von Tiefe, wenn Sie über bekannte Charaktere hinausblicken und das bevorstehende Verderben in der Ferne beobachten.

Sie reisen durch die Tunnel unter Hawkins, durch den Bus, in dem Sie – und die Kinder – von Demogorgons belagert werden, zu den Kampfszenen der zweiten Hochsaison.

Und dann beginnt alles von vorne, mit einer weiteren Titelsequenz, um den Wechsel zu Staffel drei (wir sagten, es war das größte Haus …) und in die Mühle außerhalb der Stadt, in der der Besitz von Billy beginnt.

Das Set für Hopper’s House ist riesig und wie bei den meisten Halloween Horror Nights sieht es so aus, als würden Sie in die eigentliche Show einsteigen. Schließlich hat die Schlacht von Starcourt Mall den größten Requisitenbau, den das Ereignis jemals inszeniert hat, und ein letzter Schrecken, den Sie nie sehen werden.

5. Yeti: Terror des Yukon

Von fremden Dingen zu Ghostbusters - jedes Spukhaus der Halloween Horror Nights 2019 wird gewertet!

Eine andere originelle Geschichte. Dieses schöne und kalte Haus versetzt Sie in die abgelegene Tundra des Yukon in Kanada. &lsquo fällt Schnee von oben während Sie durch eine Reihe ausbreitender Eisskulpturen und klaustrophobischer Blockhütten reisen. Die Yeti haben das Shadow Creek Camp überrannt – mit Waldläufern, die vergeblich versuchen, sie zu jagen.

Die hoch aufragenden Kreaturen greifen dich aus allen Blickwinkeln an, auch von oben – es gibt kein Entrinnen und es ist brillant. Die Schrecken sind fantastisch, die Schauspielerei großartig – besonders die unglücklichen Waldläufer, denen die Eingeweide herausgerissen wurden. Sie haben jeden Sinn angegriffen, es ist außergewöhnlich gut gemacht.

4. Ghostbusters

Der Filmklassiker von 1984 wird endlich mit Halloween Horror Nights behandelt. Es ist unglaublich filmgetreu, spektakulär beeindruckend und lustiger als es beängstigend ist.

Sie betreten die öffentliche Bibliothek, die ab den Eröffnungsmomenten des Films geöffnet ist, und folgen der Erzählung wie zu erwarten Szene für Szene. Sie können die richtigen schwebenden Geister sehen, als ob sie direkt aus dem Film gehoben würden – der Bibliothekar und dann später Slimer (ja, Sie sollten mehr echten Schleim erwarten)..

Sie gehen durch die Ghostbusters-Feuerwache, wo Janine den Schreibtisch besetzt und die Gäste improvisiert. Sie sehen, wie Dana Barrett von Zuul angegriffen wird, die Containment-Einheit geschlossen wird, die Dämonenhunde, ein riesiges Set mit Gozer dem Gozerianer und den Toren, bis Sie auf einem New Yorker Gebäude landen, das mit dem Stay auf Augenhöhe ist Puft Marshmallow Man. Sehr angenehm.

3. Nachtigallen: Blutgrube

Nach fast 30 Jahren Angst kehren Universal oft zu ihren eigenen Charakteren zurück. Dieses Haus ist eine Fortsetzung von Nightingales: Blood Prey aus dem Jahr 2001, das in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs angesiedelt war.

Die Nachtigallen – geierähnliche Wesen, die es seit Anbeginn der Zeit gibt – werden von Toten und Sterbenden angezogen. Diesmal ist es das alte Rom, das unter einer Dürre leidet und ein Kaiser, der darauf besteht, dass die Gladiatorenspiele fortgesetzt werden müssen. In diesem Haus befinden Sie sich unter der Arena und schauen durch die Abflüsse nach oben, während die Nachtigallen das Fleisch von menschlichen Opfern abreißen.

Die Beleuchtung in diesem Haus strahlt ein Gefühl von Flammen, Hitze und Schweiß aus – wieder einmal ist der Geruch, der für dieses Haus erzeugt wurde, etwas anderes.

Es gibt Kadaver mit speienden Eingeweiden, die von oben herabhängen, eine unglaubliche lebensgroße Löwenpuppe, die angreift, und eine echte Regenmaschine, die eine unglaubliche Szene eines Nachtigallfestes umrahmt. Grimmig, brutal, wild und brillant.

2. Universelle Monster

Ein klassisches Franchise, das Halloween Horror Nights zuvor in verschiedenen Formen besucht hat – aber dieses Mal sind die Universal Monsters alle in einem riesigen Haus vertreten, das sie in Kult-Szenen aus den beliebten Filmen platziert.

Sie laufen an Steinstatuen von legendären Filmmonstern vorbei – Wolfman, Dracula, Frankensteins Monster und Braut, die Mumie und die Kreatur – und begegnen ihnen in ihrer eigenen Umgebung. Der Wolfsmann stürzt sich auf Sie zu, während Sie durch einen Friedhof gehen. Der Bucklige steigt von den Sparren von Notre Dame herab, wo Wasserspeier zum Leben erwachen, bevor Sie in die Lagune eintauchen (wo ein anderer Gast die Kreatur für Sumpfding hielt). ) durch Draculas Burg, die mit Spinnweben gefüllten Gräber der Mumie, die Katakomben des Phantoms der Oper, Frankensteins Labor. Es ist ein absoluter Film-Nerd-Himmel. Riesig und – wie immer – dem Ausgangsmaterial treu, ist dies wie lebendige Kunst. Es gab eine große Anzahl von Schreien, als wir dort waren, mit den Schauspielern und den Gästen, die wirklich darauf bedacht waren – es gibt viel Liebe für dieses Haus und man kann sehen warum.

1. Friedhofsspiele

Ein zerbröckelnder Friedhof mit einem unheimlichen Geheimnis ist eine klassische Halloween-Tradition, und Universal hat eine weitere originelle Geschichte daraus gemacht. Die Geister des Ascension Parish Cemetery wurden von zwei respektlosen Teenagern geweckt, die ihr ewiges Zuhause verunstalteten und in den sozialen Medien damit prahlen. Wenn Sie sich für dieses Haus anstellen, wird ein Facebook-Feed außerhalb des Gebäudes projiziert. Gäste können an der Geschichte teilnehmen, indem sie sich auf der offiziellen HHN-Seite bei messenger anmelden.

Dieses fantastisch beleuchtete Haus ist unheimlich schön und sieht von Anfang an riesig aus. Das Design erstreckt sich bis zur Decke und bietet Ihnen ein umfassendes Erlebnis.

Es ist nur etwas Geniales, einen heruntergekommenen Friedhof mit zerbrochenen Mausoleen, zerbrochenen Grabsteinen und bröckelnden Särgen zu betreten – mit einer Menge torkelnder Skelette und Gespenster. Statuen werden lebendig, Spinnweben bedecken alles und Kerzen flackern in die Ferne. Es ist ein grausamer gotischer Traum.

Wie immer in den Häusern von Halloween Horror Nights sind Sie so in die unglaublichen Details einer Szene verstrickt, dass sie Sie genau in eine Angst wiegen, die Sie nicht erwartet hatten. Extrem schlau.

Flüge und Unterkünfte wurden von Virgin Holidays zur Verfügung gestellt.