Warum du spielen solltest … Verrat an House on the Hill an diesem Halloween

Warum du spielen solltest ... Verrat an House on the Hill an diesem Halloween

Wichtige Infos

Warum du spielen solltest ... Verrat an House on the Hill an diesem Halloween

Spieler:3-6
Zeit zum Spielen:60 min
Installationszeit:5 Minuten
Komplexität:Mäßig
Durchschn. Preis:$ 35 /? 30

Wir wussten, dass wir verarscht waren, als Crimson Jack während unseres Verratsspiels in House on the Hill hereinkam. Er war ein Serienmörder. Und obwohl das normalerweise Anlass zur Sorge war, hatten wir ihn bereits getötet. Doch hier war er und schlenderte durch die Eingangstür, als hätten wir ihn einige Momente zuvor nicht erschossen. Schlimmer noch, einer unserer Teamkollegen (der den 12-jährigen Brandon kontrollierte und damit unseren Verdacht bestätigte, dass kleine Kinder in Horrorgeschichten immer sind)das Schlechteste) war zum Verräter geworden und half ihm, uns eins nach dem anderen auszusuchen. Unsere einzige Hoffnung? Zerstörung der mystischen Gemälde, die Jack irgendwie am Leben gehalten haben. Mit anderen Worten, es sah nicht gut aus. Nun, bildlich gesprochen. Wir hatten alle eine großartige Zeit und das liegt daran, dass dies wohl eines der besten Brettspiele überhaupt ist. Es ist auch ideal für ein Halloween-Treffen. Wenn Sie möchten, dass ein Halloween-Brettspiel die Hexenstunde feiert, dann ist dies genau das Richtige.

Das ultimative Spukhaus

Die Idee hinter Betrayal in House on the Hill ist einfach: Sie sind der Star Ihres eigenen Horrorfilms. Ein Brettspiel für Erwachsene mit bis zu sechs Spielern, bei dem jeder von Ihnen die Kontrolle über eine Leinwand übernimmt (zum Beispiel über den Air-Head-Jock oder den Kookie-Professor). Sie werden dann in einem alten Herrenhaus losgelassen, das voller schrecklicher Ereignisse ist. Dies ist jedoch kein Spiel zum Erkunden. Im Haus wartet etwas auf dich, und es ist hungrig nach Blut.

Warum du spielen solltest ... Verrat an House on the Hill an diesem Halloween

In einer coolen Wendung werden Sie nie vorher wissen, was dieses “Etwas” ist. Das liegt daran, dass 50 verschiedene Szenarien angeboten werden. Derjenige, den Sie erhalten, wird von den Räumen und Gegenständen bestimmt, die gerade im Spiel sind, und das bedeutet, dass Sie nicht immer wieder dieselbe Mission durchspielen müssen. Dies erhöht nicht nur die Spannung, sondern auch die Wiederspielbarkeit von Betrayal – ebenso wie die Tatsache, dass jeder Raum nach dem Zufallsprinzip aufgedeckt wird und Sie jedes Mal ein anderes Spielbrett erhalten.

Auch bei diesen Szenarien ist viel Abwechslung geboten. Vielleicht versinkt das Haus in einem Sumpf und zwingt Sie, auf dem Dachboden nach einem Boot zu suchen. Vielleicht erwacht ein Monster im Keller oder dein Gegner ist unsichtbar. Wir ließen sogar einmal einen riesigen Vogel mit der Villa davonfliegen und ließen uns über den einzigen Fallschirm streiten. Sie sind gruselig, oft bizarr und fast immer unvergesslich. Als Sahnehäubchen haben alle Missionen narrative Beschreibungen, um die Szene zu bestimmen und Ihre Geschichte zu beenden.

Ich sehe tote Menschen

Ich würde sagen, dass Sie als Team zusammenarbeiten, um diese Bedrohungen zu überwinden, aber das ist nicht ganz richtig. “Verrat in House on the Hill” ist keine leere Bedrohung. In den meisten Fällen wird einer von Ihnen ein Verräter, der seine eigenen Regeln und Ziele geheim liest. Infolgedessen verbringen Sie viel Zeit am Rand Ihres Sitzes, während beide Seiten versuchen, sich gegenseitig auszutricksen. Dies fügt dem Spiel eine zusätzliche Dimension hinzu. Es ist eine Sache, eine KI-Kreatur zu bekämpfen. Mit einem Spieler, der genauso schlau ist wie Sie, ist es eine ganz andere Sache.

Warum du spielen solltest ... Verrat an House on the Hill an diesem Halloween

Wer noch übrig ist, braucht gute Teamarbeit, um sie zu überwinden. Der Erfolg liegt in der Koordination. Das macht dieses Brettspiel zu einem der besten Brettspiele für Genossenschaften und zu einem Klassiker wie dem Brettspiel Pandemic. Und wenn Sie befürchten, dass all diese Schichten Verrat komplizieren, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist ziemlich einfach, sich zurechtzufinden.

Dementsprechend ist Betrayal at House on the Hill ein ausgezeichnetes Brettspiel für Halloween (und zu jeder anderen Jahreszeit). Es ist gruselig, fesselnd und macht eine Menge Spaß. Besser noch, es wird dich für die kommenden Monate am Laufen halten.

Viel Glück.

Willst du etwas Neues spielen? Wir werden jede Woche hier sein, um Sie über ein Tabletop-Juwel zu informieren – wie das Pandemic-Brettspiel oder das Gloom-Kartenspiel – das Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten. Zum Beispiel nahmen wir uns den köstlich bösen Disney Villainous für eine Runde Zeit, bevor wir das Brettspiel Jaws ausprobierten .