Warum Ellis Valves Lieblingscharakter ist

Chet Faliszek begann sein Leben damit, auf der legendären Website Old Man Murray mit Erik Wolpaw amüsante Kritzeleien zu machen, bevor er von Gabe Newell selbst gezupft wurde, um bei Valve zu arbeiten. Seitdem hat Chet zarte Worte aus Alyx ‚Mund geworfen und war unter anderem Chefschreiber der Left 4 Dead-Serie. Er ist ein charmanter und sanfter Typ: Er hat die YouTube-Hassvideos, in denen er im letzten Jahr aufgetaucht ist, überhaupt nicht verdient. (Und alles nur, weil Valve es gewagt hat, eine Fortsetzung von L4D herauszubringen, für die die Leute bezahlen mussten.) Wir schoben ihm ein Mikrofon ins Gesicht und baten ihn, zu sprechen.

Warum Ellis Valves Lieblingscharakter ist

Ungewählte Charaktere

"Es gab Hunderte. Für die Charaktererstellung ließen wir Künstler los und fingen an, Charaktere und Autoren zu skizzieren, die sich Charaktere einfallen ließen, an denen sie interessiert waren. Dann hatten wir Treffen und schmissen einige völlig vom Tisch. Eine Seite würde die einer anderen nehmen, also würde ich etwas nehmen, das gezeichnet wurde, und die Hintergrundgeschichte dafür schreiben, und ein Künstler würde etwas nehmen, das geschrieben wurde, und daraus zeichnen.

"Darüber hinaus reichte es nicht aus, den individuellen Charakter zu haben, aber man muss die Gruppe bilden und was würde sie interessant machen. Möchten Sie diesen Charakter spielen? Würdest du dich über diesen Charakter ärgern? Es gibt einige wirklich schlechte Stereotype [über den Süden], mit denen wir nicht spielen wollen. Wenn Sie aus dieser Gegend kommen, wissen Sie, dass es sie nicht wirklich gibt, und stattdessen wollten wir all diese Unterschiede feiern.

"Ellis ist ein gutes Beispiel – eine lebenslustige, verrückte Figur, die ganz bestimmt aus dem Süden stammt und mit der man sich treffen möchte."

Warum Ellis Valves Lieblingscharakter ist

"Wir fühlen uns wohler in der Welt, in der wir uns gerade befinden. Der Jockey ist eine Kreatur, die wir uns hier in diesem Raum ausgedacht haben und die sich auf YouTube Videos von Hunden mit Kisten auf dem Kopf ansieht, die gegen Wände rennen. Es ist einfach lustig, es bringt dich jedes Mal zum Lachen. Der Jockey ist die lustige Kreatur, die Dinge wie den Charger, die große, stämmige Kreatur und den schrecklichen Spitter ausbalanciert. Wir verstehen unseren Platz darin, nicht zu kampflustig zu sein, wegen der komischen Orte, an die man gehen kann, aber auch nicht zu hardcore."

Verdammte Laserstrahlen

"Laservisiere hatten wir eigentlich auch in L4D. Das Seltsame ist, dass du denkst, bis du mit ihnen spielst &lsquo, Ah, sie werden mir wahrscheinlich nur helfen, ein bisschen besser zu zielen, wenn ich laufe. Aber der wahre Vorteil ist, wenn Sie einen roten Punkt auf einen Zombie trainieren, nur um die eines anderen zu sehen und nachzudenken &lsquo OK, das ist schon ein toter Zombie.

Warum Ellis Valves Lieblingscharakter ist

"Ein wirklich gutes L4D-Team weiß, wo die anderen hinschauen – und ich denke, das ist der eigentliche Vorteil. Und es sieht gut aus – du weißt, es ist schlimm."

Warum haben sie Zoey und Co. nicht angerufen??

"Es gibt einige Witze, die wir darüber gemacht haben, Cameos mit der L4D-Besetzung zu machen, aber wir haben wirklich beschlossen, dass es etwas Größeres gibt, das wir tun wollten. Wir dachten darüber hinaus, es wäre eine interessante Auszahlung, die die Leute später sehen würden. Also hielten wir uns zurück."

Laufen die Stulpen

"Wir wollten versuchen, Gauntlets in L4D zu machen, haben aber festgestellt, dass wir den AI Director sehr stark ändern müssen, damit er funktioniert. Es gibt eine Menge technischer Dinge darüber, wie die Kreaturen erscheinen und wie sich der Regisseur verhält – eine Menge Optimierungen und Neukodierungen. Wir wollten sie im Allgemeinen haben, nachdem wir gesehen haben, wie sich die Spieler zusammengekauert haben – Sie würden in Spiele gehen und die Leute würden Sie anschreien, weil Sie sich nicht hinter einer Dampfpfeife versteckt haben. Scheiß drauf! Die beste Art zu spielen ist die lustigste Art zu spielen."

Warum Ellis Valves Lieblingscharakter ist

Utility Belt Ergänzungen

"Wir fanden es einfach toll, dass Sie mehr Auswahlmöglichkeiten haben und mehr Gründe haben, sich umzusehen und nach Dingen zu suchen. Adrenalin war früh, wir wollten es für die Momente, in denen du der letzte Mann warst und du drei Menschen heilen musst und es so schnell wie möglich machst … damit du ein Held bist, anstatt vor deinem Team davonzulaufen.

"Dann sahen wir uns die anderen offenen Slots an und dachten über alles nach, was Sie sich jemals gewünscht hätten. Boomer-Galle ist etwas, worüber wir vor langer Zeit gesprochen hatten, eine L4D-Idee, aber wir hatten nie wirklich darüber gesprochen, wie es funktionieren würde oder warum Sie es verwenden möchten. In L4D macht es eigentlich keinen Sinn, es zu verwenden, aber in L4D2 gibt es so viel Wasser, dass der Panzer seine Flammen löschen kann, sodass allein dies ein guter Grund dafür ist."