Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen: “Es ist ganz anders als das, was wir zuvor getan haben.”

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

Wolfenstein: Jungblut sollte nicht so wichtig sein. Auf dem Papier ist diese Spin-off-Fortsetzung von Wolfenstein 2: The New Colossus, eine Fortsetzung von Wolfenstein 3 (obwohl nicht offiziell angekündigt, die Wolfenstein-Spiele wurden von Entwickler MachineGames als “Trilogie” bezeichnet), ein spiritueller Nachfolger von Wolfenstein: The Old Blut. Aber das Stück auf seinem Namensvetter ist Deckung für etwas Bemerkenswerteres. Dieser Eintrag in der Serie greift die alte Run-and-Gun-Formel auf und hebt die Grenzen auf. Dabei geht es um das offene, flexible Gameplay, für das der Mitentwickler von Youngblood, Arkane Studios, so bekannt ist.

Es ist ein Spiel, das – um Freddie Mercury zu paraphrasieren und Youngbloods 80er-Jahre-Stimmung anzunehmen – “sich befreien will”. Während MachineGames der Hauptentwickler und immer noch der Franchise-Nehmer ist, verleiht die Aufnahme von Arkane Studios, das für seine Spiele bekannt ist, die Spielerwahl und Freiheit wie Dishonored 2andPrey vereinen, dem blutgetränkten Ego-Shoot eine neue Dimension. Dies wird die Dinge aufrütteln.

Ein neuer Ansatz

"Wir haben diesmal einen anderen Ansatz," sagt Jerk Gustafsson, Executive Producer bei MachineGames, als wir uns zum Plaudern hinsetzen. "Dies ist das erste Spiel, das wir jemals gemacht haben und das einen nichtlinearen Verlauf hat."

Zuvor waren alle Shooter von MachineGames ein klarer, linearer Verlauf der Handlung. Während die DNA des Entwicklers mit einer Geschichte, die 19 Jahre nach New Colossus spielt, noch hier ist und die Zwillingstöchter von BJ Blazkowicz und Anya Oliwa, Jessica und Sophia, als die nächste Generation von Widerstandskämpfern gegen die Nazis in Paris übernimmt, erleben wir dies hat gewechselt.

"Dies ist das erste Mal, dass wir eine offene Struktur haben. Wenn Sie also zu Beginn diesen anfänglichen Schock an Karten durchspielen und zum Knotenpunkt gelangen, der das Hauptquartier des Widerstands in Paris ist, können Sie Missionen durchführen und diese spielen in welcher Reihenfolge Sie wollen, das ist für uns sehr aufregend." Wir graben etwas tiefer in diese neue, freiere Struktur ein. Die Karten und Levels sind offener als in früheren Wolfenstein-Spielen.

Es gibt auch Pariser Stadtteilkarten, auf denen man herumschnüffeln kann. Diese sind breit und erforschbar, und von hier aus können Sie Nebenmissionen und Aktivitäten entdecken. "Das ist auch eines der großartigen Dinge, wenn man bei diesem Projekt mit Arkane zusammenarbeitet. Es ist so, dass sie mit ihren Level-Design-Fähigkeiten viel auf den Tisch gebracht haben, und ich denke, wir haben in diesem Sinne etwas wirklich Starkes," erklärt Gustafsson. Youngblood sieht, wie das MachineGames-Team etwas Neues ausprobiert und die Wolfenstein-Serie in eine Online-Richtung führt. "Multiplayer ist für uns sehr neu. Natürlich haben wir in den Spielen Riddick und The Darkness einige angeheftete und erzwungene Multiplayer-Komponenten, aber dies ist das erste Mal, dass wir etwas tun, das eine Erfahrung ist, die Sie gemeinsam mit einem anderen Spieler teilen," Gustafsson überlegt.

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

Das Umfassen von Koop fühlt sich perfekt für MachineGames und Arkane Studios an. Es stellt sicher, dass der Fokus auf die Geschichte, für den die Teams bekannt sind, intakt bleibt, während Sie spielerisch mit Multiplayer-Farben experimentieren. Und es war schwer, es richtig zu machen. "Die Komplexität," sagt Gustafsson, als wir ihn fragen, was die größte Herausforderung für das Hinzufügen von Koop zum Wolfenstein-Shoot-from-the-Hip-Gameplay war. "Die narrativen Spiele, die wir bisher gemacht haben, sind sehr komplex, aber in vielerlei Hinsicht nur unterschiedlich komplex. Wir sind auf neue Probleme gestoßen, und nur die Schwierigkeit, den Gefährten zu einem KI-Gefährten zu machen, war für uns eine Herausforderung. "Es sind viele neue Dinge. In vielerlei Hinsicht, wenn Sie sich den Schritt ansehen, den wir von New Order zu New Colossus gemacht haben, denke ich, dass der Schritt, den wir von New Colossus zu Youngblood gemacht haben, viel größer ist. Es ist nicht nur der Koop-Aspekt, sondern auch die offene Struktur. Wir haben Youngblood um ein Level-basiertes Fortschrittssystem und viel mehr RPG-Elemente erweitert und den Spielern viel mehr Möglichkeiten geboten, ihre Erfahrung anzupassen. Es gibt also viele neue Dinge für uns. Es ist aufregend und ein bisschen beängstigend."

Die Blazkowicz-Zwillinge unterscheiden sich zwar im Charakter, bleiben aber in ihren Kernfähigkeiten ähnlich. Zu Beginn eines Spiels wählst du entweder Jessica oder Sophia aus, und der andere wird von AI oder einem Freund genommen. Anfangs können Sie nur eine bestimmte Anzahl von Gegenständen für Ihren Zwilling auswählen – eine bestimmte Fähigkeit, eine Waffe und ein Upgrade -, aber im Laufe des Spiels können Sie neue Extras freischalten, um mit der Personalisierung Ihrer Spielweise zu beginnen. "Es gibt genug Werkzeuge, Waffen und Fähigkeiten im Spiel, damit Sie sich im Gameplay gut ergänzen können," fügt Gustafsson hinzu.

Ein zusätzliches Paar Hände

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

Die Idee der Teamarbeit ist eine Strömung, die in Youngblood durch alles fließt. Es gibt ein subtiles Tauziehen zwischen dem Tun der Dinge auf die alte Art und dem Laufen mit lodernden Waffen und dem Erinnern daran, dass du einen Partner hast. Dies zeigt sich in der Art und Weise, wie die Fähigkeiten eingesetzt werden, und in den RPG-Elementen, auf die Gustafsson anspielt. Ein neues ist eine Tarnfähigkeit für Ihren Da’at Yichud-Kraftanzug. Diese Upgrades sind auf drei Fähigkeitsbäume verteilt, von denen 16 zu einem und 12 zu einem Drittel gehören. Auf diese Weise können Sie verschiedene Spielstile mit Ihrem Partner kombinieren.

Gustafsson erklärt, wie es funktioniert: "Wir haben Fähigkeiten, die sich für Stealth-Spiele eignen, aber auch für den Run-and-Gun-Spielstil. So können Sie sich gegenseitig ergänzen, indem Sie defensiver vorgehen und hinter den Linien bleiben, während Sie rennen und schießen. Das Gegenteil könnte auch funktionieren, wenn einer die Feinde heimlich angreift und herausholt, bevor der andere aufgestellt wird. Es gibt also einige Möglichkeiten, wie sich die beiden ergänzen können." Natürlich müssen Sie Ihre Schwester am Leben erhalten, damit dieser Ansatz erfolgreich ist. Aus diesem Grund wurde Youngblood die Idee des „Lebens“ vorgestellt. Die neuen Wolfenstein-Spiele haben sich nicht gescheut, klassische Videospielmechaniken zu akzeptieren, da sie zuvor dafür gesorgt haben, dass die Gesundheitspakete ein willkommenes Comeback feierten, und dieser neue Shooter setzt den Trend fort.

SPAREN SIE BIS ZU 51% BEI OFFIZIELLEN ABONNEMENTS FÜR PLAYSTATION MAGAZINE

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

Diese Funktion wurde erstmals im offiziellen PlayStation-Magazin veröffentlicht. Erhalten Sie frühzeitig und zu einem günstigeren Preis die neuesten PlayStation-Nachrichten vor Ihrer Haustür! Abonnieren Sie OPM hier.

Wenn die Gesundheit Ihrer Schwester auf Null sinkt, beginnt sie zu bluten. Wenn du sie rechtzeitig erreichst, um ihr zu helfen, ist alles in Ordnung, aber wenn du sie nicht wiederbelebst oder dabei stirbst, musst du dein gemeinsames Leben aufbrauchen, um einen Neustart der Mission zu vermeiden. "Sie können neue Leben freischalten und diese durch Koop-Interaktionen erneuern," sagt Gustafsson. "Dies bedeutet, dass Sie einen Neustart durchführen müssen, wenn Ihnen beide ausgehen und Sie ausbluten. Sie haben jedoch einige Möglichkeiten, Ihre Daten zu erforschen, zu finden und Leben hinzuzufügen."

Dies ist der Punkt, an dem Youngbloods Koop wirklich kompliziert wird. Wie Sie zusammen spielen, wirkt sich darauf aus, wie Sie Fortschritte machen und wohin Sie gehen können. Bestimmte Bereiche der Karte sind mit einem Gatter versehen und nur zugänglich, wenn Sie zusammenarbeiten. Dies kann so einfach sein, wie gemeinsam eine schwere Tür zu öffnen, um versteckte Gegenstände zu finden, oder zusammen zu kämpfen, um Koop-Boni zu verdienen, die Ihr Leben auffüllen. Je mehr Sie zusammenarbeiten und Ihre Fähigkeiten mit Ihrem Verbündeten ausgleichen, desto mehr können Sie eine Karte erkunden.

"Ich denke, die Spieler werden in den Dishonored-Spielen viele Ähnlichkeiten mit dem Level-Design feststellen. In diesem Sinne kann es als Erfahrung ein bisschen anders sein, aber es kann dem Spiel zugute kommen, insbesondere wenn es darum geht, verschiedene Wege zu finden sich einem Kampfszenario oder einer Mission im Allgemeinen zu nähern," sagt Gustafsson.

Eine radikale Partnerschaft

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

Die Ideen der beiden Entwickler beginnen sich zu vereinen, die Einführung von offenen Karten mit der freien Meinungsäußerung im Fähigkeitensystem und Koop-Taktiken deuten auf eine entehrte Version von Wolfenstein hin.

Gustafsson sagt uns, dass die Kampagne so strukturiert ist, dass Sie alles in einem Durchgang erleben können, wenn Sie die Zeit dazu haben und nicht durch die Geschichte rennen möchten. Und es gibt eine festgelegte Schleife für die Auswahl und Durchführung von Missionen.

Das gesamte Spiel spielt in Paris, mit U-Bahn-Verbindungen, die freigeschaltet werden müssen, um Zugang zu neuen Gebieten und Herausforderungen zu erhalten und schnell durch die Stadt zu neuen Vierteln voller Möglichkeiten zu reisen. Sie wählen die Missionen, die Sie tun möchten, und wenn Sie sie tun möchten, zeigt Gustafsson. Die Freiheit zu verankern und sicherzustellen, dass die Erzählung nicht ins Wanken gerät, sind riesige “Unterdrückungstürme”, die von den Nazis erbaut wurden, die die Stadt verschmutzen, und Sie müssen sich durchkämpfen, um die Geschichte voranzutreiben. "Das ist ein interessanter Aspekt, und wir haben viele Umgebungen geschaffen," neckt Gustafsson und deutet an, dass die Pariser Stadtteile von der Präsenz der Türme betroffen sind.

Wolfenstein: Youngblood findet neue Wege, um das Töten von Nazis zu einem Aufstand zu machen.

"Die offene Struktur und der Koop-Aspekt haben es ein wenig schwieriger gemacht, wenn es um die Erzählung geht," hebt den Produzenten hervor. "Wir glauben, wir haben eine starke Geschichte, aber es ist ganz anders als zuvor, es ist ein bisschen heller, nicht nur im Ton, sondern auch in Bezug auf die Menge an Inhalten, und ich denke, das ist die große Veränderung, wenn es darum geht kommt zu früheren Titeln: Die Kampagne ist etwas kürzer, aber die Spielzeit ist länger."

Während frühere Wolfenstein-Spiele die 10- bis 15-Stunden-Marke für ihre Kampagnen überschritten haben, klingt es so, als ob Youngbloods Geschichte darunter leidet. Aber wie Gustafsson vorschlägt, hat dieser Shooter mehr Tiefe. Es ist genauso wichtig, wie Sie in dieser Welt spielen. Der Einfluss der Arkane hält an.

"Die Spieler können lange im Spiel bleiben," spielt Gustafsson an, als er verrät, dass Youngblood ein zielgerichtetes Endspiel haben wird. Sobald die Geschichte fertig ist und die Zwillinge vielleicht wieder mit ihrem Vater zusammen sind, können Sie den Hub erneut betreten und zusätzliche Inhalte genießen. "Sobald die Kampagne abgeschlossen ist, werden wir zusätzliche Nebenmissionen und neue Herausforderungen hinzufügen. Es gibt viel mehr Aktivitäten und Nebenmissionen als in früheren Wolfenstein-Spielen."

Dieser Artikel erschien zuerst in OPM. Vergessen Sie nicht, die gedruckte oder digitale Ausgabe bei MyFavouriteMagazines zu abonnieren, wenn Sie weitere hervorragende Funktionen wünschen, die Sie gerade gelesen haben.