Xbox Project Scarlett-Spezifikationen – Was steckt in der Konsole der nächsten Generation?

Xbox Project Scarlett-Spezifikationen - Was steckt in der Konsole der nächsten Generation?

Microsoft hat endlich das Xbox Project Scarlett vorgestellt, die Konsoleninitiative der nächsten Generation. Obwohl wir die Konsole selbst noch nicht gesehen haben, haben wir eine genaue Vorstellung von den Xbox Project Scarlett-Spezifikationen, die uns einen Einblick geben, was in dieser Sache steckt und wie leistungsfähig sie sein wird. Mit dem für Ende 2020 bestätigten Startdatum von Xbox Project Scarlett ist keine Zeit mehr, sich mit einigen der bestätigten Project Scarlett-Spezifikationen zu befassen.

Xbox wirbt bereits dafür, dass Project Scarlett das liefern wird "Das beeindruckendste Konsolenerlebnis aller Zeiten," wie bei der Medieneinweisung zur itsXbox E3 2019 angegeben. Und ehrlich gesagt, wenn man sich die Xbox Project Scarlett-Spezifikationen ansieht, besteht eine sehr gute Chance, dass sich dies als wahr herausstellt.

Xbox Project Scarlett-Spezifikationen bestätigt

Mit Blick auf die Xbox-Projektspezifikationen von Scarlett hat Microsoft diese High-End-Xbox-Konsole der nächsten Generation so technisch ausgestattet, dass sie einen deutlichen Vorteil gegenüber den engsten Konkurrenten, Google Stadia und Sony PS5, bietet.

Zu diesem Zweck enthalten die Xbox Project Scarlett-Spezifikationen speziell entwickelte Technologien, die auf AMDs ZEN 2-CPU und den Navi-GPU-Architekturen basieren. Das System wird auch mit blitzschnellem DDR6-RAM mit hoher Bandbreite ausgestattet sein, wie das Unternehmen behauptet "läuten Sie Auflösung und Frameraten ein, die wir noch nie gesehen haben" als es das System auf E3 2019 hochgespielt hat.

Es wird eine Weile dauern, bis wir diese Konsole für uns selbst in Aktion sehen können. Dies bedeutet jedoch, dass Xbox Project Scarlett viermal so leistungsfähig ist wie die Xbox One X – die derzeit den Titel für die leistungsstärkste Home-Konsole aller Zeiten trägt Damit übertrifft der Navi-Chipsatz angeblich die extrem leistungsstarke GeForce RTX 2070-Grafikkarte um ganze 10%..

Wir suchen nach einer Konsole, die nativ eine Auflösung von bis zu 8K und Spielerlebnisse mit 120 Bildern pro Sekunde unterstützt. Wenn das nicht genug wäre, wird Xbox Project Scarlett auch variable Bildwiederholungsraten und Echtzeit-Ablaufverfolgung unterstützen. Während AMD seine Ray Tracing-Lösung noch nicht genau beschreiben kann, hat Microsoft klargestellt, dass Ray Tracing Priorität hat und dass dies der Fall ist "Hardware beschleunigt" durch den benutzerdefinierten AMD-Chipsatz. Da AMD sowohl mit Microsoft als auch mit Sony zusammenarbeitet (die sich auch dazu verpflichtet haben, Ray Tracing für PS5 bereitzustellen), erwarten wir, dass wir in Kürze mehr zu diesem Thema erfahren.

Xbox Project Scarlett SSD zur Ermittlung der Ladezeiten

Xbox Project Scarlett-Spezifikationen - Was steckt in der Konsole der nächsten Generation?

Bildnachweis: Casey Rodgers / Invision für Xbox / AP Images

Xbox Project Scarlett kombiniert außerdem den bereits erwähnten superschnellen DDR6-Speicher mit einem SSD-Laufwerk, und die Ergebnisse klingen unglaublich beeindruckend. "Wir haben eine neue Generation von SSDs erstellt … Wir verwenden die SSD als virtuelles RAM," Microsoft sagte bei der Enthüllung Video (oben verlinkt), und das Ergebnis wird effektiv Ladezeiten ein Ding der Vergangenheit. Dadurch werden Ihre Lieblingsspiele flüssiger und schneller, und die Performance wird verbessert. Theoretisch dürfte dies die Kernleistung um das 40-fache steigern, was die aktuelle Generation in dieser Abteilung anbietet.

Es wurde auch bestätigt, dass Xbox Project Scarlett über ein Festplattenlaufwerk verfügen wird, wobei Microsoft sich für eine Zukunft mit physischen Medien einsetzt, und dass die Konsole Abwärtskompatibilität für vier Generationen unterstützt. "Ihre Spiele, Ihre Erfolge, Ihre Fortschritte, Ihr Zubehör … Ihr Konsolenspiel-Erlebnis mit Xbox, alles kommt mit Scarlett zum Vorschein," Microsoft sagte.

Microsoft versucht, die Konversation der nächsten Generation frühzeitig zu definieren. Es hat die Xbox Project Scarlett-Spezifikationen umrissen und wir müssen zugeben, dass wir von allem, was wir bisher gehört haben, ziemlich beeindruckt sind. Die Kombination der benutzerdefinierten AMD-Architektur, des DDR6-Arbeitsspeichers und des SSD-Laufwerks könnte uns eine Konsole bieten, die sich wirklich revolutionär anfühlt.

Da Xbox Project Scarlett im Holiday 2020-Fenster gestartet werden soll, wissen wir nicht, wann Microsoft weitere Informationen veröffentlichen wird. Im Moment können wir uns nur den neuesten Trailer zu Project Scarletts erstem bestätigten Startspiel, Halo Infinite, ansehen. Mit der neuen Slipstream-Engine von 343 Industries, die speziell dafür entwickelt wurde, das Beste aus dem Next-Gen-System herauszuholen, erhalten wir nur den kleinsten Hinweis darauf, wie detailliert und ansprechend das Spielen auf Xbox Project Scarlett sein wird. Wir sind jedoch voll und ganz dafür da – bringen Sie die nächste Generation!

Wir untersuchen, wie wichtig Echtzeit-Raytracing für Xbox Project Scarlett und PS5 sein wird