Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Overwatchs abwechslungsreiche Liste von 31 Helden ist in drei spezifische Kategorien unterteilt: Schaden, Panzer und Unterstützung. Diese sind wichtig für das kürzlich hinzugefügte Warteschlangensystem für Overwatch-Rollen. Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen die Teamzusammensetzungen im Allgemeinen aus einer Mischung der drei bestehen, um kohärent und ausgeglichen zu sein. Obwohl sich viele Overwatch-Spieler in der Vergangenheit dafür entschieden haben, nicht auf die Bedürfnisse ihres Teams einzugehen, um ihre Lieblingshelden zu betreuen, sperrt die Overwatch-Rollenwarteschlange Kompositionen von sechs zu einer 2-2-2-Aufteilung zwischen allen drei Rollen, was in gewisser Hinsicht gut ist , aber nicht so sehr bei anderen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Overwatch-Rollenwarteschlange zu Ihrem Vorteil nutzen können, da das umstrittene Konzept zu einigen schwierigen Situationen für Spieler in allen Ebenen des Wettbewerbs geführt hat.

Lerne zwei Helden aus jeder Klasse

Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Während Sie vielleicht ein Diamond-Tier-Genji sind, sind Sie so gut wie nutzlos, wenn nicht sogar kontraproduktiv, wenn Sie in eine andere Rolle eintauchen, mit der Sie nicht vertraut sind. Infolgedessen ist es wichtig, dass Sie mindestens zwei Helden aus jeder Klasse auswählen, damit Sie immer einen Charakter zur Verfügung haben, als den Sie gerne spielen.

Schaden Helden hängen in der Regel von persönlichen Vorlieben ab, aber die am besten für Anfänger geeigneten Picks sind wahrscheinlich der Call of Duty-esque Soldier: 76 und der schelmische, mit der Schrotflinte in die Seite gestemmte Reaper. Wenn Sie ein wenig erfahrener sind, können Sie einen Helden mit einer höheren Fähigkeitsstufe lernen und Ihre Gegner wirklich bekämpfen. Schwitzen Sie jedoch nicht, wenn dies derzeit nicht möglich ist. Spielen Sie einfach, wen Sie gerne spielen.

Die meisten Unterstützungshelden sind für neue Spieler ziemlich zugänglich, wobei Präzisionsscharfschützen Ana die Hauptausnahme darstellt. Lucio und Moira sind jedoch wahrscheinlich am einfachsten zu erlernen, und wenn Sie sie einfach als Hilfsmittel zur Untersuchung der Positionierung und Priorisierung von Unterstützungen verwenden, können Sie sich in Zukunft schnell auf komplexere Helden einstellen. Für Panzer ist Reinhardt der fehlerverzeihendste Hauptpanzer, d. H. Ein Panzer mit einem Schild, während Roadhog und D.Va die am einfachsten aufzunehmenden Off-Panzer sind.

Wenn du es schaffst, mit mindestens zwei Helden aus jeder Kategorie erfolgreich umzugehen, wirst du niemals daran gehindert sein, einen Helden mit einer unbekannten Ausrüstung zu spielen. Wenn Sie darüber hinaus mehr Helden lernen, haben Sie auch die Möglichkeit zu wechseln, wenn das gegnerische Team Sie hart kontert. Je vielseitiger Sie sind, desto vorteilhafter sind Sie für Ihre Teamkollegen und desto mehr Partien werden Sie bestreiten siegreich.

Finde ein Team, mit dem du dich anstellen kannst

Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Selbst wenn Sie vielseitig sind, werden Sie immer auf Teams mit weniger ausgerüsteten Spielern stoßen, wenn Sie alleine in der Warteschlange stehen. Wenn Sie jemanden finden, mit dem Sie gute Synergieeffekte erzielen, können Sie daher mithilfe der Funktion “Nach dem Spiel als Team bleiben” prüfen, ob er erneut spielen möchte. Wenn doch, und sie bleiben noch eine Weile, haben Sie keine Angst, ihnen eine Freundschaftsanfrage zu schicken.

Wenn Sie dies regelmäßig tun, haben Sie möglicherweise eine große Gruppe von Freunden, die Sie einladen können, bevor Sie an einem Wettkampf teilnehmen, und die meisten sind hoffentlich in der Lage, eine Vielzahl von Helden zu spielen. Wenn Sie Hauptmann Reinhardt sind, Ihr neuer Freund Pharah spielt und ein anderer Spieler sich für Mercy entscheidet, haben Sie mindestens einen kompetenten Spieler in jeder Rolle, wodurch Ihr Team auf lange Sicht weitaus besser gestellt ist. Unterschätze niemals die Macht der Freundschaft und des Kompromisses.

Versuchen Sie, wenn möglich zu kommunizieren

Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Wie die meisten Multiplayer-Wettkampfspiele ist Overwatch von Toxizität geplagt. Allerdings wird nicht jeder, dem Sie begegnen, Sie für winzige Fehler ausschimpfen. Wenn Sie sich wohl fühlen, um Ihr Headset anzulegen, schließen Sie es an und sagen Sie Hallo. Wenn Sie Glück haben, gibt es mindestens eine andere freundliche Person in Ihrem Team im Voice-Chat, mit der Sie Strategien entwickeln und Pushs viel effektiver koordinieren können, als wenn Sie einfach nur Zitate aus dem Dialograd spammen. Dieser Tipp wird dramatisch hervorgehoben, wenn er zusammen mit dem vorherigen verwendet wird. Wenn Sie Overwatch in einem Team von sechs Spielern spielen, die alle mit Mikrofonen ausgestattet sind, können Sie die wahre Schönheit des Spiels erleben, die in objektiver Koordination und ungiftiger verbaler Unterstützung liegt.

Wenn Sie die Art von Taktik wiederholen möchten, die Sie in der Overwatch League sehen, müssen Sie einen Schwerpunkt auf Kommunikation und Kompromisse legen und bereit sein, mit dem Rest Ihres Teams in Bezug auf das zu arbeiten, was Sie als zusammenhängende Einheit benötigen . Manchmal werden Sie gebeten, sich einem Helden zu beugen, dessen Spiel Sie nicht ganz sicher sind. Wenn Sie jedoch mit den richtigen Leuten zusammen sind, verstehen diese das und sind mitfühlend, wenn Ihre Leistung etwas wackeliger als gewöhnlich ist. Kommunikation übertrifft das perfekte Spiel absolut, da es das einzige Medium ist, das Sie wirklich mit anderen Spielern verbindet und es Ihnen ermöglicht, deren Absichten und Spiele zu beobachten und zu verstehen. Wenn Sie also mit dem Online-Chatten vertraut sind, sollten Sie dies unbedingt tun. Sie können immer giftige Spieler stummschalten, und jeder, der versucht, unbegründeten Missbrauch an Fremde online auszuteilen, ist wahrscheinlich nicht unbedingt hörenswert. Die guten Leute überwiegen wirklich die schlechten.

Anleitung zur Überwachung von Rollenwarteschlangen: So gelingen Sie als Team mit dem Rollenwarteschlangensystem

Wenn Sie sich an diese leicht zu befolgenden Tipps halten, fällt es Ihnen viel leichter, sich an die Rollenwarteschlange anzupassen. Es ist keineswegs ein perfektes Feature – es hat die Möglichkeit, mit unkonventionellen Kompositionen wie GOATs und seinen vielen Wiederholungen von Spin-offs zu experimentieren, sehr kontrovers beseitigt und das erratische Chaos, das den langen Überstundenperioden, die so wunderbar sind, innewohnt, vollständig beseitigt Obwohl die Mehrheit der spezifischen Kompositionspermutationen in Overwatch verwischt wurde, ist die Rollenwarteschlange eine willkommene Ergänzung zu den niedrigeren Spielebenen, die so oft von Teams geplagt wurden, die aus sechs selbstsüchtigen DPS-Mains bestanden, von denen die meisten selten erfolgreich waren im Aufstieg auf eine höhere Stufe aufgrund ihrer Unfähigkeit, sich auf Teamarbeit zu verpflichten.

Das Ergebnis ist, dass Sie als Teamplayer, der sich bequem in jede Rolle begeben und auf gesunde, sympathische und strategische Weise kommunizieren kann, wahrscheinlich in kürzester Zeit die Leiter erklimmen und mit alarmierend hoher Geschwindigkeit von Silber auf Platin aufsteigen können Bewertung. Denken Sie daran, dass Overwatch Spaß machen soll, und wenn Sie in einem Spiel Mercy anstelle Ihrer persönlichen Präferenz spielen müssen, können Sie in einem nachfolgenden Spiel definitiv Ihre Genji-Auswahl treffen. Alles läuft darauf hinaus, zu geben und zu nehmen und eine aufrichtige und verständnisvolle Person zu sein, die Freundlichkeit und Kompromisse für selbstsüchtige Bestrebungen des heldenhaften Spiels der Spieldrachenblätter nicht meidet.