Homefront-Zeitungsführer

Homefront ist nicht genau die Art von Spiel, von dem Sie glauben, dass es Sammlerstücke enthält, die man jagen kann. Aber während Sie durch die Vorstadt-Kriegsgebiete streifen, finden Sie 61 Zeitungen, die über die Schlachtfelder verstreut sind und mehr Hintergrundinformationen darüber liefern, wie die Vereinigten Staaten den traurigen Zustand erreicht haben, in dem sie sich befinden Über das Chaos in Asien gibt es eine Menge Informationen, wenn Sie sich für die Geschichte interessieren, die sie für dieses Spiel geschrieben haben (und die unvermeidlichen Folgen)..

Homefront-Zeitungsführer

Es wird dringend empfohlen, dass Sie diese bei Ihrem zweiten Durchspielen ausführen. Indem Sie ständig anhalten, um diese aufzuheben, verlangsamen Sie nicht nur ein schnelles Spiel erheblich, sondern lenken sich auch ein wenig von der Geschichte ab. Opfere nicht dein Eintauchen in die Handlung für ein bisschen mehr Hintergrundflaum. Da die Kampagne so kurz ist, sollte es kein Problem geben, einfach ein neues Spiel zu starten und diese zu erhalten, um Ihr zweites Spiel interessanter zu gestalten.

Oder Sie könnten einfach ein Erfolgs- / Trophäenwahnsinniger sein und diese und die schwierigsten Herausforderungen in einem einzigen Durchgang des Spiels angehen.

Beachten Sie, dass es in Kapitel 6 keine Zeitungen gibt!

Warum wir kämpfen || Freiheit || Feuerverkauf || Die Mauer || Kernland || Goldenes Tor