Skyrim-Rüstung: Die beste Rüstung in Skyrim zum Herstellen und Tragen

Bei der Skyrim-Rüstung gibt es viele verschiedene Optionen, da Sie überall Schutzgegenstände finden können, während Sie sich durch die mysteriösen Mausoleen und Zwergen-Dungeons von Skyrim plündern. Sie haben nicht nur die Möglichkeit, nützliche Schmuckstücke und Schätze zu finden, sondern auch Skyrim-Rüstungen herzustellen und zu verzaubern, wodurch Sie mehr Möglichkeiten haben, um Ihre Ausdauer zu erhöhen. Wenn Sie sich jedoch mit der besten Skyrim-Rüstung ausrüsten möchten, müssen Sie einige Arbeiten ausführen. Lesen Sie also weiter und wir erklären Ihnen alles.

Welche Skyrim-Rüstungssets sind die besten??

Skyrim-Rüstung: Die beste Rüstung in Skyrim zum Herstellen und Tragen

Es ist bekannt, dass die beste Rüstung in Skyrim in Bezug auf die Basisrüstung die Drachenrüstung ist. Es gibt zwei Arten von Drachen-Rüstungen – Drachenplatte und Drachenschuppe -, die den beiden Arten von Rüstungen im Spiel entsprechen: Schwer und Leicht. Drachenrüstung hat den höchsten Verteidigungswert, aber andere wertvolle Rüstungssets sind Daedric, Ebony und Glass, die Sie alle selbst herstellen können, sobald Ihre Schmiedekunst eine ausreichende Stufe erreicht hat.

Um ehrlich zu sein, trage ich immer daedrische Rüstungen, weil ich denke, dass sie am coolsten aussehen und die Werte so nahe an den Drachensätzen liegen, dass der Unterschied fast vernachlässigbar ist. Sobald Sie anfangen, mit den wertvollsten Sets im Spiel zu experimentieren, wird die Auswahl Ihrer Rüstung mehr zur Frage der Präferenz als zu allem anderen.

Wählen Sie die beste Skyrim-Rüstung für Ihren Spielstil

Skyrim-Rüstung: Die beste Rüstung in Skyrim zum Herstellen und Tragen

Bevor Sie sich jedoch für die beste Skyrim-Rüstung entscheiden, müssen Sie sich auf einen Spielstil festlegen. Sind Sie ein Attentäter, der schweigend die dunkel erleuchteten oubliettes absucht, die weit unter zweifelhaften Botschaften vergraben sind? Oder bist du die Art von Person, die kopfüber in den Kampf springt und einen wallopenden Kriegshammer mit böser Weisheit schwingt? Wenn Sie dazu neigen, sich zu ersteren zu neigen, möchten Sie eine leichte Rüstung, die Ihr Schleichen effektiver und Ihre Ausdauer kontrollierbarer macht. Wenn Sie sich jedoch als Letzteres betrachten, sollten Sie die elefantinischsten Metallteile tragen, die Sie finden können.

Der Ausreißer in dieser Situation sind Magier. Obwohl der Kampf mit Schwertern, Äxten, Kriegshämmern, Streitkolben, Schildern, Dolchen und Bögen für Standardpanzerungen gut geeignet ist, ist Magie ein anderer Fischkessel. Wenn du ein Kampfmagierset ausführen willst, in der einen Hand vielleicht ein Schwert und in der anderen heftige Feuerbolzen, kannst du es für Buffs auf Magicka-Regeneration und Zauberkosten verzaubern. Viele Magier tragen jedoch einfach Roben, die nicht die schützendste Kleidung der Welt sind, aber ein unglaubliches Zauberpotential besitzen. Tatsächlich sind die Roben des Erzmagiers, die du nach Abschluss der Geschichte des College of Winterhold erhältst, mit fantastischen Verzauberungen ausgestattet. Sogar auf der schwierigsten Schwierigkeitsstufe kann das Tragen dieser mit dem richtigen Ensemble aus poliertem Bling sogar die verwundbarsten Magier verheerend stark machen.

Ungeachtet dessen, wie wertvoll diese besonderen Gewänder sind, ist die Rüstung, die durch das Abschließen von Quests gewonnen wird, nicht immer von Natur aus gut. Als Faustregel gilt, dass die meisten der vorverzauberten Rüstungsteile stark sind, aber bei weitem nicht die besten. Dies ist wegen eines Vorteils namens "Arkaner Schmied," Diese kannst du freischalten, sobald deine Schmieden Stufe 60 erreicht haben. Mit Arcane Blacksmith kannst du magische Waffen und Rüstungen an einem Schleifstein bzw. einer Werkbank verbessern. Infolgedessen können Sie Ihre Rüstungswertung drastisch verbessern und gleichzeitig die durch Ihre Verzauberungen erhaltenen Verstärkungen beibehalten.

Wie man die beste Skyrim-Rüstung herstellt

Skyrim-Rüstung: Die beste Rüstung in Skyrim zum Herstellen und Tragen

Das Schmieden ist ein ganz einfacher Vorteil, sodass das Erreichen von Level 60 nicht lange dauert. Wenn Sie Dolche in Whiterun herstellen und sie am Verzauberungstisch in Dragonsreach verzaubern, können Sie sie für mehr Geld verkaufen, als Sie für die Materialien ausgegeben haben. Auf diese Weise können Sie einen Gewinn erzielen, während Sie Schmieden und Verzauberung effektiv schleifen. Sobald Ihre Verzauberung Stufe 100 erreicht hat, können Sie zwei Verzauberungen auf jedes gewünschte Rüstungs- und Waffenteil setzen, sofern es derzeit entzaubert ist. Wenn Sie Fertigkeitspunkte für bezaubernde Vergünstigungen ausgegeben haben, zum Beispiel für solche, die die Stärkungszunahmen für Ihre Waffen erhöhen, können Sie durch das Tragen eines vollständigen Anzugs mit verzauberter Rüstung enorme Vorteile erzielen. Vielleicht hast du 100 zusätzliche Tragegewichte oder deine Magicka regeneriert sich 50% schneller. In beiden Fällen erhalten Sie mit zwei Waffen und einer kompletten Rüstung sowie einem Ring und einer Halskette Zugang zu 16 unglaublichen Verzauberungen. Wenn du Edelsteine ​​der Großen, Großen oder Schwarzen Seele benutzt und deinen Verzauberkunstbaum ausgereizt hast, könnte sogar ein Eisenhelm mehr wert sein als ein daedrischer Brustpanzer.

Um die beste Rüstung in Skyrim zu erhalten, musst du sie selbst herstellen. Zuerst müssen Sie überprüfen, welche Materialien Sie benötigen, zum Beispiel benötigt ein Eisendolch nur einen Eisenbarren und einige Lederstreifen, während Sie drei Drachenschuppen, zwei Drachenknochen und drei Paar Lederstreifen benötigen, um einen herzustellen Drachenplattenbrustplatte.

Für Barren müssen Sie sie kaufen oder Erz in einer Schmelze schmelzen. Diese sind über ganz Skyrim verstreut, aber die am besten zugängliche befindet sich außerhalb von Warmaiden in Whiterun. Sobald Sie Barren haben, können Sie bei jedem Schmied sowie bei Fletchern, Gemischtwarenläden und zufälligen Händlern Lederstreifen kaufen. Bei den meisten Rüstungssets sind Lederstreifen und Barren alles, was Sie benötigen. Bei den neuen Spielvarianten müssen Sie jedoch häufig durch zusätzliche Reifen springen, um sich ein vollständiges Set zu sichern. Für die daedrische Rüstung benötigst du Daedra-Herzen, die du bei einem Alchemisten kaufen oder erhalten kannst, nachdem du eine Daedra besiegt hast, während du für die Drachen-Rüstung mehrere kolossale Drachen besiegen musst.

Deine Skyrim-Rüstung verzaubern

Sobald Sie sich ein Set ausgedacht haben, mit dem Sie zufrieden sind, können Sie es zu etwas Besonderem machen, indem Sie es zu einem bezaubernden Tisch bringen und eine Fülle von Buffs darauf auftragen. Da Sie Ihr Set auf der Grundlage Ihres eigenen Spielstils ausgewählt haben, können Sie Buffs anwenden, die dem entsprechen. Vielleicht möchten Sie von einer erhöhten Ausdauer profitieren, oder Sie möchten sich resistent gegen Feuer und Frost machen. So oder so, sobald Sie Ihr Set verzaubert haben, haben Sie im Wesentlichen eine angepasste Version, die sogar noch besser ist als Nachtigall-Rüstung und Diebesgilden-Rüstung – und das, bevor Sie es an der Werkbank aktualisieren! Dank des oben erwähnten Arkanen Verzauberers kannst du deine gesamte Rüstung aufrüsten, bis sie beschriftet ist "Exquisit," Zu diesem Zeitpunkt hat es die höchstmögliche Verteidigungswertung.

Also, wenn Sie die beste Rüstung wollen, schmieden Sie sie selbst und üben Sie Ihre Magie darauf aus. Gehen Sie anschließend zurück zur Schmiede und verstärken Sie sie an der Werkbank. Wenn du fertig bist, wirst du Skyrim umrunden, so wie es der Drachengeborene sein sollte – ausgestattet mit einer magischen Rüstung aus Dämonenherzen und Drachenschuppen.