So installieren Sie Skyrim-Mods auf PC, PS4 und Xbox One

So installieren Sie Skyrim-Mods auf PC, PS4 und Xbox One

Dank seiner offenen Welt und der lebhaften Community um ihn herum gibt es viele Optionen, um das Basisspiel zu verbessern oder komplett zu ändern, aber um loszulegen, muss man wissen, wie man Skyrim-Mods installiert. PC-Spieler sind eher mit dem Prozess der Installation von Mods vertraut, während es seltener vorkommt, dass sie auf Konsolen installiert werden. Wir haben jedoch Anleitungen zum Installieren von Skyrim-Mods auf PS4, Xbox One und PC, um alle Basen abzudecken . Wenn Sie ändern möchten, wie Ihre Version von Skyrim aussieht und sich verhält, müssen Sie Folgendes tun…

Wie installiere ich Skyrim Mods auf PS4 und Xbox One?

So installieren Sie Skyrim-Mods auf PC, PS4 und Xbox One

Das Installieren der Skyrim-Mods auf der Konsole ist eigentlich recht einfach, aber es gibt einige Voraussetzungen, die Sie im Voraus beachten müssen. Zunächst müssen Sie ein Bethesda.net-Konto erstellen. Dazu müssen Sie lediglich die Bethesda-Website besuchen und auf Anmelden / Registrieren klicken. Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort einzugeben. Klicken Sie jedoch unten im Popup-Fenster auf Anmelden, und Sie werden zu einer Eingabeaufforderung für Ihre E-Mail weitergeleitet.

Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzu und entscheiden Sie, ob Sie den Bethesda-Newsletter abonnieren oder abbestellen möchten. Klicken Sie auf Weiter, fügen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort hinzu, stellen Sie eine Sicherheitsfrage ein, unterzeichnen Sie die Benutzervereinbarung, und fertig &mdash, du bist jetzt offizielles Mitglied von Bethesda.net, was bedeutet, dass du bereit bist, einige Mods zu installieren.

Der Rest ist einfach. Wenn Sie Skyrim das nächste Mal starten, laden Sie ein Spiel und gehen Sie zum Hauptmenü. Hier sehen Sie eine Option namens "Modifikationen," Auf diese müssen Sie natürlich klicken, wenn Sie Skyrim modifizieren möchten. Als Nächstes werden Sie aufgefordert, Ihr Bethesda-Konto mit der Plattform und dem Skyrim-Konto zu verbinden, die Sie ändern möchten. Melden Sie sich mit Ihren Bethesda-Kontodaten an und Sie sind in kürzester Zeit fertig.

Als nächstes müssen Sie zum Bethesda-Standort zurückkehren. In der oberen linken Ecke sehen Sie ein Dashboard-Symbol, das ein Dropdown-Menü auslöst. Unten links sehen Sie ein "Modifikationen" Titel, der hat "Skyrim: Sonderausgabe" als Subheader. Klicke darauf und wenn du angemeldet bist, kannst du Mods auswählen, die du herunterladen und in deinem Spiel aktivieren möchtest. Der Einfachheit halber können Sie hier auf die Skyrim-Mods-Seite zugreifen.

Sie können für eine Ewigkeit durch die Mods scrollen, da es viele gibt, aus denen Sie auswählen können. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie eine Beschreibung der genauen Funktionsweise &mdash, manche erleichtern das Aufsteigen, andere fügen neue Gefährten oder Quests hinzu und manche verwandeln sogar Drachen in Charaktere von Thomas der Panzermaschine. Wenn du ein paar gefunden hast, die dir gefallen, lade sie herunter und sie sollten verfügbar sein, um im Hauptmenü unter den oben genannten Mods im Spiel darauf zuzugreifen.

Nachdem Sie die Mods aktiviert / deaktiviert haben, müssen Sie einen neuen Speicher laden oder einen neuen erstellen, um sie zu installieren. Wenn Sie das nächste Mal spielen, werden Sie feststellen, dass das Spiel leicht oder sogar sehr unterschiedlich ist. Zum Beispiel habe ich hier einen Mod installiert, mit dem ich in einer Schmiede einen Zauberfoliant herstellen konnte, mit dem ich lernte, wie man mit Magie süße Brötchen auf Leute wirft.

Um Mods zu deaktivieren, müssen Sie im Hauptmenü auf den Abschnitt Mods zugreifen. Du kannst keine aktiven Mods im deaktivieren "Modifikationen" Abschnitt auf dem Pausenbildschirm &mdash, das ist nur da, um dich daran zu erinnern, welche Mods du gerade aktiv hast.

Wie installiere ich Skyrim Mods auf meinem PC und benutze Nexus Mods?

So installieren Sie Skyrim-Mods auf PC, PS4 und Xbox One

Abgesehen davon, dass Skyrim selbst installiert ist, müssen Sie als erstes den Nexus Mod Manager installieren, um die Skyrim-Mods auf dem PC zu installieren. Hier haben Sie Zugriff auf alle Arten von Skyrim-Mods, die alle ganz einfach heruntergeladen und installiert werden können.

Sobald Sie Nexus installiert haben, müssen Sie es ausführen. Von hier aus werden Sie gefragt, welches Spiel Sie verwalten möchten &mdash, wenn Sie Skyrim installiert haben, sollte es hier als Option angezeigt werden. Klicken Sie auf Skyrim und Sie werden aufgefordert, einen Zielordner für Mods auszuwählen, die Sie von der Nexus-Website herunterladen. Möglicherweise wird eine Warnmeldung angezeigt, Sie müssen jedoch nur auf OK klicken und fortfahren.

Von hier aus können Sie Mods von Nexus herunterladen. Jeder Mod hat eine eigene Beschreibung. Lesen Sie diese durch und laden Sie die herunter, die Ihre Neugier wecken. Sobald Sie zufrieden sind, haben Sie alle Mods, die Sie ausführen möchten, klicken Sie auf "Dateien" In der oberen linken Ecke sehen Sie eine Installationsoption neben jedem Mod in Ihrer Bibliothek. Installiere diese und starte dann das Spiel, was sich nach der Installation der Mods etwas ändern sollte.

Denken Sie daran, dass Sie nach dem Start mehrerer Mods eine Option zum Ändern der Ladereihenfolge in Nexus sehen. Dies ist wichtig, da einige Mods die Leistung anderer beeinträchtigen. Daher muss man möglicherweise früher als der Rest geladen werden. Die meisten dieser Informationen sind in den Mod-Beschreibungen enthalten. Denken Sie also daran, diese im Auge zu behalten, wenn Sie mit neuen Typen experimentieren.

Das ist alles dazu! Mods sind sehr einfach zu installieren &mdash, der zeitaufwändigste Aspekt des gesamten Prozesses ist die Wahl der gewünschten. Es gibt so viele fantastische Mods zur Auswahl, weshalb wir uns die Freiheit genommen haben, einige der besten Skyrim-Mods der Gegenwart zu skizzieren. Auf diese Weise müssen Sie nicht stundenlang durch jede Menge Mods scrollen &mdash, du kannst diese einfach ausprobieren und selbst sehen, wie frisch Skyrim im Jahr 2019 bleibt.

Eine letzte Sache, die zu beachten ist, ist, dass das Aktivieren von Mods Trophäen und Erfolge deaktiviert. Wenn Sie also versuchen, die maximale Vollendung zu erreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie keine anderen Mods ausführen. Andernfalls wird ein Erfolg nicht freigeschaltet, auch wenn Sie die Anforderungen erfüllen, und Sie müssen ihn trotzdem erneut ausführen. Wenn Sie sich darüber keine Sorgen machen, können Sie Skyrim-Mods nach Herzenslust herunterladen!